Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS??

Diskutiere Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich fahre seit einigen Wochen einen Mazda 5 Diesel Exclusive mit der 110 PS Maschine. Ich hatte mich für diesen Wagen entschieden, da die...

  1. gw2

    gw2 Einsteiger

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 MZR Active Sportkombi (ICOM-LPG)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich fahre seit einigen Wochen einen Mazda 5 Diesel Exclusive mit der 110 PS Maschine. Ich hatte mich für diesen Wagen entschieden, da die Ausstattung und Farbe perfekt waren und der Wagen beim Händler stand. Allerdings wäre mir die 143PS Maschine lieber gewesen. Doch die Bestellzeit von 4 Monaten war mir doch etwas zu lange!

    Nun habe ich gehört, dass die Diesel Motoren beide gleich sind, nur die kleine Maschine elektr. abgeregelt ist. Stimmt das?? Wenn ja, weiß jemand ob man diese Sperre aufheben kann und was das kostet??

    Leider konnte mein Händler (kleiner Laden auf dem Dorf und noch nicht viele Mazda 5 verkauft) mir nichts dazu sagen.
     
  2. #2 rippchen_, 10.05.2006
    rippchen_

    rippchen_ Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    glaub's nicht...

    Hallo,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass die kleinere Maschine nur abgeregelt ist.
    Normalerweise haben die stärkeren Motoren auch andere Bauteile, die für die höhere Leistung speziell ausgelegt sind. Vom "Chip-Tuning" würde ich abraten, da man sonst eine böse und teure Überraschung erleben kann... Speziell bei Garantiefragen.

    Grüße

    HENRIK
     
  3. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Könnte ich mir gut vorstellen, 2Motoren kosten schließlich doppelte Entwicklungskosten...Also ich denke, dass beide Varianten motortechnisch identisch sind und sich nur durch das Steuergerät unterscheiden. Auch die restlichen Komponenten (Bremsen, Kupplung, Getriebe, Antriebswellen) sind schätze ich mal identisch (ebenfalls aus Kostengründen). Beim kleineren Diesel hätte man dann also bei den genannten Komponenten mehr Reserve...
     
Thema:

Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS??

Die Seite wird geladen...

Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

    Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft: Tag Zusammen, frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor. 47 Jahre JUNG [IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids. Bisher hatten wir neben...
  2. Mazda3 (BL) Mazda 3 BL 2.2 Diesel Leistungsverlust

    Mazda 3 BL 2.2 Diesel Leistungsverlust: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein kleines Problem mit meinem Mazda 3 BL 2.2 Diesel 150 PS. Ich bin leider auch Opfer der...
  3. Standheizung Mazda 3 BP Diesel und Automatik

    Standheizung Mazda 3 BP Diesel und Automatik: Tachjen zusammen Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen das mein nächstes Fahrzeug ein Mazda 3 BP sein wird. Unter anderem wird es der...
  4. Mazda3 (BK) Ladeluftkühler Mazda 3 BK 2.0l Diesel

    Ladeluftkühler Mazda 3 BK 2.0l Diesel: Hallo, bei meinem Mazda 3 BK 2.0l-Dieselmotor ist der Ladeluftkühler undicht, sodass der Motor keine Leistung mehr bringt und immer öfter in den...
  5. Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel

    Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel: Hallo zusammen, ich bräuchte mal euer Schwarmwissen, ich bin am überlegen, mir einen Mazda 3 Diesel 2.2 150ps automatik von 08/2015 mit 150000km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden