Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS??

Diskutiere Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich fahre seit einigen Wochen einen Mazda 5 Diesel Exclusive mit der 110 PS Maschine. Ich hatte mich für diesen Wagen entschieden, da die...
  • Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? Beitrag #1

gw2

Einsteiger
Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland
Auto
Mazda 6 2.0 MZR Active Sportkombi (ICOM-LPG)
KFZ-Kennzeichen
Hallo,
ich fahre seit einigen Wochen einen Mazda 5 Diesel Exclusive mit der 110 PS Maschine. Ich hatte mich für diesen Wagen entschieden, da die Ausstattung und Farbe perfekt waren und der Wagen beim Händler stand. Allerdings wäre mir die 143PS Maschine lieber gewesen. Doch die Bestellzeit von 4 Monaten war mir doch etwas zu lange!

Nun habe ich gehört, dass die Diesel Motoren beide gleich sind, nur die kleine Maschine elektr. abgeregelt ist. Stimmt das?? Wenn ja, weiß jemand ob man diese Sperre aufheben kann und was das kostet??

Leider konnte mein Händler (kleiner Laden auf dem Dorf und noch nicht viele Mazda 5 verkauft) mir nichts dazu sagen.
 
  • Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? Beitrag #2
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
glaub's nicht...

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass die kleinere Maschine nur abgeregelt ist.
Normalerweise haben die stärkeren Motoren auch andere Bauteile, die für die höhere Leistung speziell ausgelegt sind. Vom "Chip-Tuning" würde ich abraten, da man sonst eine böse und teure Überraschung erleben kann... Speziell bei Garantiefragen.

Grüße

HENRIK
 
  • Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? Beitrag #3

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Könnte ich mir gut vorstellen, 2Motoren kosten schließlich doppelte Entwicklungskosten...Also ich denke, dass beide Varianten motortechnisch identisch sind und sich nur durch das Steuergerät unterscheiden. Auch die restlichen Komponenten (Bremsen, Kupplung, Getriebe, Antriebswellen) sind schätze ich mal identisch (ebenfalls aus Kostengründen). Beim kleineren Diesel hätte man dann also bei den genannten Komponenten mehr Reserve...
 
Thema:

Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS??

Mazda 5 Diesel von 110PS zu 143PS?? - Ähnliche Themen

Mazda5 (CR) Mazda 5 Unfall mit wirtschaftlichen Totalschaden: Hallo Leute, letzten Monat hat es meinen Mazda 5 erwischt. Ich stand an einer roten Ampel und von schräg hinten ratschte ein Sprinter meine...
Kaufberatung für 2022 CX-5: Hallo zusammen! Bitte entschuldigt meine Fehler, denn es ist 2 Jahre her, dass wir nach Deutschland gezogen sind und ich arbeite immer noch an...
Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern...
Mazda2 (DY) Mazda 2 DY BJ2006 Fensterheber "tot": Guten Abend zusammen! Jetzt musste ich mich hier doch einmal anmelden weil mein geliebtes Ofof wieder seine Zicken macht. Alle vier elektrischen...
Oben