mazda 5 diesel rückruf aus 07/2008 !!

Diskutiere mazda 5 diesel rückruf aus 07/2008 !! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Liebe Gemeinde, habe gerade in der ADAC Rückrufdatenbank gelesen, das Diesel 5er im juli 08 die Werkstatt besuchen durften;(Risse in...

  1. #1 Hartmutmaz, 04.10.2008
    Hartmutmaz

    Hartmutmaz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde, habe gerade in der ADAC Rückrufdatenbank gelesen, das Diesel 5er im juli 08 die Werkstatt besuchen durften;(Risse in Verbindungsstücken des Ladeluftkühlers). Beim letzten Rückruf im April bekam ich eine Nachricht von Mazda Deutschland.Habe bisher nichts erhalten und möchte daher wissen, ob ihr mehr über diese Sache wißt??Freundliche grüße von Hartmutmaz8)8)8)
     
  2. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    servus,

    das mit dem llk wurde bei unserem 5er gleichzeitig mit der Motoraufhängung (lager) erledigt, lt meinen fmh war das aber kein rückruf sonderen eine serviceaktion. bei mir wurde nur neu abgedichtet...

    lg
    pani
     
  3. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo,

    ja, dem kann ich so nur zustimmen!
    War bei unserem 5er auch so.
     
  4. #4 Golem74, 06.10.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Laut ADAC (und auch der ÖAMTC) Datenbank war mein Mazda 5 auch unter denen, die zurückgerufen werden sollten.. ein direkter Abgleich mit der Mazda Datenbank ergab aber, dass für mein Exemplar nur sowas wie "nicht zutreffend/bereits durchgeführt" hinterlegt war, warum auch immer, erklären konnte das richtig auch nie jemand... Entweder wurde die Aktion schon vor der Auslieferung bei meinem erledigt (dann aber nicht bei meinem Händler, der wusste nix davon, sondern wenn überhaupt beim Zentrallager des Importeurs... sofern es sowas überhaupt gibt) oder er hatte den Fehler nie...

    Auf jeden Fall scheint die ADAC-Datenbank da nicht hundertprozentig auf den richtigen Stand zu sein, was die vom Rückruf betroffenen Fahrzeug-Identifikationsnummern angeht.
     
  5. #5 rippchen_, 06.10.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Importeur

    Hallo,

    vor der Auslieferung der Fahrzeuge wird noch so einiges gemacht... Zubehör angebaut, bei amerikanischen Modellen die Lampen gewechselt usw. Somit ist es gut vorstellbar, dass auch der Ladeluftkühler überprüft wurde - oder es wurde schon ab Werk nachgebessert.

    Was den Ladeluftkühler bei mir angeht fand ich es als unnötig, diesen abzudichten - denn er war absolut trocken.

    Ich mag es überhaupt nicht, wenn Werkstätten am Auto herumschrauben. Irgend etwas ist dann nicht mehr so, wie es war... hier ein neues Geklapper, dort ein komsiches Geräusch... irgend wie ist mir das Vertrauen abhanden gekommen.

    Grüße

    Henrik
     
  6. #6 Golem74, 06.10.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Welche amerikanischen Ausführungen werden denn bei uns noch umgerüstet... das kann sich doch nur bei Exemplaren lohnen, die in derart geringen Stückzahlen hier ankommen, dass eine europäische Ausführung sich ab Werk nicht lohnen würde.. maximal irgendwelche Pickups oder SUVs... aber momentan fällt mir bei der aktuellen Mazda-Palette keiner ein, auf den das zuträfe... der CX-7? Hmm.. oder der Pickup? Der ganze Rest hat doch schon auf den Begleitzettel glaube ich ausdrücklich stehen dass der nach Deutschland geht, wenn ich mich recht entsinne.. ich vermute mal die sind ab Werk schon richtig ausgerüstet.. zumindest was die Strassenverkehrsordnung angeht. Zumal Mazda Deutschland momentan ja nicht so der Freund von "Exoten" ist.

    Tja, das Misstrauen habe ich aber bei wirklich jeder Marke.. als wir noch für Volkswagen tätig waren meinte mal ein Manager angesprochen auf die Qualität der Vertragswerkstätten (und das ist schon 20 Jahre her): "Ich plädiere dafür, dass wir unsere Motorhauben ab Werk zuschweißen... Dann können die Werkstätten da auch nix kaputtmachen!" Sehr vertrauenderweckend. :)
     
  7. #7 rippchen_, 06.10.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Umrüstung

    Hallo,
    mit "Umrüstung" meine ich nicht nur Mazda-Modelle, sondern allgemein alle Autos, die von "Draußen" kommen.
    Bei russischen Wagen ging das teilweise so weit, dass diese halb zerlegt wurden, um eben das Auto komplett nachzubessern. Die Qualitätsansprüche sind in Mitteleuropa doch etwas anders als in Osteuropa.
    Und der Markt von amerikanischen Modellen (auch z.B. VWs, die wieder zurückimportiert werden), scheint ziemlich groß zu sein.
    Grüße
    Henrik
     
  8. #8 brainfusion, 08.10.2008
    brainfusion

    brainfusion Einsteiger

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 CD GTA
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB-FL
    Ladeluftkühler

    Hallo liebe Mazda-Gemeinde,

    seit der Aktion mit dem Ladeluftkühler haben wir ein ziemlich dumpfes, kratziges Dröhnen im Schubbereich bei ca. 2000 U/min. Man hört und spürt es besser von der Beifahrerseite. Nun war das auch zeitgleich mit dem 20tkm-Service. Habt ihr eine Idee was es sein könnte oder das gleiche Phänomen?

    Danke und viele Grüße aus München
    René alias brainfusion
     
  9. #9 323Heiko, 11.10.2008
    323Heiko

    323Heiko Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 FA4
    Auch nach der LLK-Aktion darf dein Auto keine Geräusche machen, die vorher nicht da waren. Zumal der LLK auf der Fahrerseite sitzt. (hinterm Nebelscheinwerfer) Bei der 20.000er Inspektion wird ja das Ventilspiel kontrolliert. Evtl. wurde da was verbockt mit der Zahnriemenabdeckung oder so. Das wäre nämlich wieder auf der Beifahrerseite.
    -> Fazit: ab zum Händler, reklamieren.
     
  10. Matze5

    Matze5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD TOP, 7/07, eismeersilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    nach unserem letzten Werkstattbesuch hatten wir auch einen lauteren Sound als vorher. Meine Frau sprach schon vom "Panzer".:o
    Aber da hatte wohl ein Mechaniker den Luftfilterdeckel im Motorraum nicht korrekt verschlossen, sodaß man die Ansauggeräusche etwas lauter hörte...

    Gruß Matze5
     
  11. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Matze,

    genau das ist bei mir auch passiert; ich fand das Ansauggeräusch so im Bereich von 1.700 bis 2.200 Umdrehungen schon deutlich lauter ...

    Es scheint mir so, dass die Clips des Luftfiltergehäuses mit Nachdruck (oder Sorgfalt) eingerastet werden müssen, da sie sonst gleich wieder aufgehen.

    Viele Grüße,
    Gerd
     
Thema:

mazda 5 diesel rückruf aus 07/2008 !!

Die Seite wird geladen...

mazda 5 diesel rückruf aus 07/2008 !! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden