Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

Diskutiere Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Tag Zusammen, frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor. 47 Jahre JUNG [IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids. Bisher hatten wir neben...

  1. #1 StefanKerpen, 20.10.2020
    StefanKerpen

    StefanKerpen

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tag Zusammen,

    frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor.

    47 Jahre JUNG [​IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids.

    Bisher hatten wir neben meinem Firmenwagen einen Nissan Note, morgen holen wir den Mazda 5 ab.

    Daten zum Fahrzeug:

    Mazda 5,
    Diesel,
    CR1,
    19T,
    Version 6,

    Gelaufen 220.000
    .....

    aus zweiter Hand, Erstbesitzer 3 Jahre, zweiter Besitzer 11 Jahre.

    ...

    Er hat Navi und Rückfahrcamera, und ist gut gepflegt.

    ....



    Nun zu den Fragen, ich hole ihn morgen ab, und werde direkt zur Werkstatt bei uns im Ort fahren, Termin zur Inspektion für morgen steht.

    1.) Was sind die bekannten Mängel bei diesem Model?
    Diese werde ich dann pauschal direkt erneuern lassen (einfach um vorzubeugen).

    2.) Wie kann ich das Navi aktualisieren?


    LG Polish_20201020_171611791.jpg
    Stefan
     
  2. #2 kingjohn, 20.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2020
    kingjohn

    kingjohn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 5 CR1 TX1.8i
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, so einen (2007er) hatte ich auch Mal 1 Monat lang.
    Der hatte einen Partikel Filter der immer voll wurde, obwohl er den sehr wohl noch ausbrennen konnte... Nur nicht so schnell wie der Motor ihn voll gerußt hat...
    Dann lief das Not Programm...
    Das ganze passierte immer auf der Autobahn, und nicht bei Kurzstrecken!!

    Der Grund waren Injektoren, die alle hinüber waren...
    Der Händler hat die Kiste Gott sei Dank wieder zurück genommen...

    Hab dann einen Benziner gefunden, der immer noch problemlos läuft....

    Was hast du für die Kiste gezahlt?
    Ich schätze mal so 1500.- ?

    Die bekannten Mängel, neben defekten Injektoren und vollen Partikelfiltern beim Diesel:
    Defekte Stoßdämpfer hinten.
    Rost an der Unterseite und bei den hinteren Radläufen.
    Gebrochene Federn hinten.
    Defekte Zentralverriegelung hinten.
    Defektes mittleres Bremslicht hinten (voll mit Wasser).
    Knarzen und Klopfen beim Fahrwerk (Defekte Gummis).

    Der Benziner ist sehr zuverlässig!
    Die meisten Mängel nicht allzu teuer bei der Reparatur...
    Einen Mazda (5) Diesel würde ich nie wieder kaufen!
    Es gibt viel mehr Diesel als Benziner als gebrauchte Fahrzeuge am Markt, das hat einen Grund!!
     
  3. #3 StefanKerpen, 20.10.2020
    StefanKerpen

    StefanKerpen

    Dabei seit:
    20.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde niemals einen Benziner kaufen.

    Man kommt mit einem Diesel einfach sehr viel weiter mit einer Tankfüllung.
    Und Diesel-Motoren halten einfach imens länger als Benziner.

    Das der DPF Probleme macht, liegt wohl eher an zu viel Kurzstrecken die gefahren werden, dafür ist ein Diesel-Motor nicht gedacht.

    Für 1500 hätte ich ihn nicht gekauft ;)

    Ich rechne mit ca. 2000 Euro die ich jetzt reinstecke, plus Lackaufbereitung ( obwohl er nicht mal einen Kratzer hat), dann ist er wieder fitt.

    Danke für den Hinweis mit den 10.000km, ich dachte bisher es wären 20.000 ;)
     
  4. #4 dietzi, 21.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2020
    dietzi

    dietzi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Servus Stefan,

    ich hatte zwei 5er Benziner und war immer zufrieden.
    Beim ersten Bj. 2005 hatte ich Kantenrost unten an der Fahrertür. Auch wurden die hinteren Stoßdämpfer getauscht. Der eine lief aus beim zweiten 5er Bj. 2010. Auch die Stabigummis hinten machten bei beiden Fahrzeugen geräusche (Quitschen). Die Heckklappe ist aus Kunststoff, hier hatten einige Risse oben wo die Scharniere sind.
    Wegen dem Navi Update, da musst du dir eine DVD besorgen. Schaue mal unter: satnavdvd.co.uk

    Gruß dietzi
     
  5. #5 2000tribute, 22.10.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.550
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...das war einmal - das ist z.B. für mich der Grund, keinen Diesel mehr zu fahren...:rolleyes:
     
  6. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Momentan weiß man ja gar nicht mehr was man sich kaufen kann, es dreht sich ja alles nur noch um E-Autos, zumindest hier in Deutschland. Der Tag kommt dann sagen sie ab morgen dann nicht mehr in den Städten, aber ich habe doch gestern erst den Verbrenner gekauft, das ist uns egal.
     
  7. #7 Mr. Mazda, 22.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    1.303
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Diesel im Mazda 5 hat noch kein AGR sondern nur den DPF.
    Mit einer guten Wartung sowie dem Tausch der Steuerkette (sobald nötig) hält das Triebwerk sicherlich so lange wie die alten MZR Benziner.

    In Europa wird der Diesel bis 2030 noch mehr Anteile als privates KFZ verlieren und die Abgasreinigung ist sehr aufwendig geworden...

    Ich hoffe weiter auf die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe für Benziner/Diesel um auch Luftfahrt sowie Güterverkehr im CO2 Ausstoß deutlich zu reduzieren :D
     
  8. #8 Void-a-Jan, 23.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2020
    Void-a-Jan

    Void-a-Jan Einsteiger

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    5
    Die MZR-Benziner im Mazda 5 halten bei Pflege (regelmäßig Öl nachkippen) mindestens genau so lange wie die Diesel.

    Jedoch ist der Rost eh schneller! D.h. die Kisten sterben am Rost, selten am Motorschaden. So wie mein seliger M6 GY. Der 2.0 Benziner lief bei 330tKm (1. Steuerkette) noch top. Wegen Rost aber kein Tüv mehr bekommen!
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  9. #9 tuerlich, 23.10.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    684
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das wage ich stark zu bezweifeln!

    Abgasrückführung ist eigentlich seit Ende der 90er die Regel!!
     
Thema:

Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

Die Seite wird geladen...

Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Manuelle DPF Mazda 6 -143 Diesel

    Manuelle DPF Mazda 6 -143 Diesel: Hy liebe community, Habe bei meinem Mazda 6 Diesel 143 ps 2010 vor ca. 1 Jahr den DPF manuell ausbrennen lassen, ( wie das geht sollte ja fast...
  2. Mazda 6 bj 2006 Diesel

    Mazda 6 bj 2006 Diesel: Hallo ihr lieben, Mein Mazda hat im August einen neuen DPF bekommen und es wurde noch eine Sonde? gewechselt, das leider in einer Werkstatt nicht...
  3. Mazda5 (CW) Mazda 5 CW 1.6L Diesel - Batterie

    Mazda 5 CW 1.6L Diesel - Batterie: Hallo zusammen, unser 5er braucht eine neue Batterie. Nur welche? Ich komme grad nicht an die Batterie. Wir haben einen Schrägen Container in...
  4. Mazda 6 2.2 Diesel

    Mazda 6 2.2 Diesel: Hallo zusammen, Um mich kurz vorzuszellen, ich bin Tobias, bin 40 Jahre alt und zufriedener Fahrer Japanischer Autos (zur Zeit ein etwas in die...
  5. Suche Zuheizer zum Tausch für meinen Mazda 3 BK 2.0 Diesel

    Suche Zuheizer zum Tausch für meinen Mazda 3 BK 2.0 Diesel: Hi liebe Forenmitglieder, Bei meinem 3er 2.0 BK mit 110kW aus 2007 hat der Zuheizer ein Leck. Dort verliere ich ein wenig Kühlflüßigkeit. Der...