Mazda 5 cw 1.6er Diesel springt nicht an

Diskutiere Mazda 5 cw 1.6er Diesel springt nicht an im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und weiß nicht in welches Thema ich meine Frage sonst stellen soll, deshalb mache ich es erst einmal hier. Ich...

Tischi45

Dabei seit
16.02.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen!
Ich bin neu hier und weiß nicht in welches Thema ich meine Frage sonst stellen soll, deshalb mache ich es erst einmal hier.

Ich bin Mechaniker in einer Mazda-Firma und hatte schon mit den ein oder anderen Schwierigkeiten bei der Motorentechnik zu kämpfen, hab es aber dann doch immer hin bekommen. Aber diese Geschichte treibt mich und meine Kollegen fast in den Wahnsinn.

Mein Arbeitskollege hat bei einem Mazda 5 cw 1,6er Diesel (Peugeot-Motor) einen Zahnriemenwechsel gemacht. Dabei hat er die Riemenscheibe der Kurbelwelle auch erneuert, da diese auch manchmal Probleme macht und brechen kann (Erfahrung durch Firma). Diese neue Riemenscheibe ist scheinbar bei der Lieferung runter gefallen und hatte eine kleine Delle außen. Dabei dürfte die "Kurbelwellen-Sensorscheibe", für den Kurbelwellensensor verbogen worden sein (so nenne ich sie mal?). Diese "Delle" hat er wieder ausgedrückt und dann, in scheinbar optisch guten Zustand, eingebaut -> Zahnriemen drauf -> alles fertig zusammen gebaut. Soweit so gut.

Danach hat er eine Probefahrt gemacht und ist wieder in die Firma zurück gekommen.

Als er das Auto erneut starten wollte, drehte zwar der Starter den Motor aber er sprang nicht an.
Nach ca. 20 Minuten, etlichen Stecker und Relais aus- und einstecken und etwa 10 Startversuchen ist er angesprungen und nicht mehr - von selbst - ausgegangen (Probefahrt war auch möglich, egal wie weit). Nachdem der Motor abgestellt wurde, ging er wieder nicht an. Das wiederholte sich 4 mal. (zwischendurch hat er die alte Riemenscheibe wieder eingebaut, mit genau dem selben Problem wieder).


Nach meiner Erfahrung hört es sich so an als würde der Motor keinen Sprit (Diesel) bekommen. ??? Kann aber auch nicht sein da das Fahrzeug zuvor einwandfrei lief und genug Druck im Kraftstoffsystem (Raildrucksensor) vorhanden ist.


Fehlerspeicher zeigte zuerst etwas mit Injektor (Bank 2) an.
Nach dem Löschen nichts mehr (auch nach der 3. Probefahrt nicht mehr).

Relais und Sicherungen sind gut.
Massepunkte wurden neu abgeschliffen und wieder montiert.
Dieselfilter ist neu (es ist sogar - momentan - eine Dieselsaugpumpe dazwischen gehängt).

Bei diesem Fahrzeug wurde nie etwas "grobes" repariert (Nur Service und Begutachtung).
Auch wurde auf undichte Injektoren geprüft.
Die Batterie ist schon alt und schwach, jedoch wurden die Startversuche immer mit einem Ladegerät durchgeführt.

Mit dem Auslesegerät können wir bestimmte Parameter anzeigen lassen. Dabei haben wir gesehen dass:
*) genug Krafststoffdruck vorhanden ist (3000 Kilopascal)
*) Die Motorsteuerung in Ordnung ist (Kurbelwellen/Nockenwellen- Stellung)
*) die restlichen Parameter auch im Normalbereich liegen

Das einzige was uns stutzig macht ist, dass der Luftmassenmesser keinen Wert anzeigt.

Weder wenn die Zündung eingeschaltet ist, noch wenn wir mit dem Druckluftkompressor Luft darauf blasen oder der Motor gerade "gestartet" wird.
Wir haben auch schon einen anderen LMM probiert, danach geht er auch nicht (bei exakt dem selben Modell getestet/umgebaut).

Wir wissen echt nicht mehr weiter was es sonst noch sein könnte.
Ich hoffe dass jemand von euch einen Rat für uns hat.

MFG Tischi45
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
... diese Geschichte treibt mich und meine Kollegen fast in den Wahnsinn.

Mein Arbeitskollege hat bei einem Mazda5 CW 1,6er Diesel (Peugeot-Motor) einen Zahnriemenwechsel gemacht.

Moin Tischi45,
sorry, wo seid ihr zu Hause, ev. kann euch mein sfMH mit Tat und Rat beistehen.

Übrigens hatte mein sfMH mal ein ähnliches Problem, die Ursache war eine verzogene Zahnriemenabdeckung, mit der Folge eines zu großen Abstands KW-Positionssensor
zum Signalgeberrad.
Versucht mal ganz einfach während des Startvorgangs mit einem sehr langen Schraubendreher auf die Halterung des KW-Positionssensor zu drücken.
Wenn der Motor nun anspringt dann zur dauerhaften Abhilfe eine modifizierte
Zahnriemenabdeckung (Kunststoff) verbauen.
Viel Erfolg!
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
...bin Mechaniker in einer Mazda-Firma und hatte schon mit den ein oder anderen Schwierigkeiten bei der... Aber diese Geschichte treibt mich und meine Kollegen fast in den Wahnsinn.
Moin Tischi45,
sorry, aber mal eine bescheidene Frage, habt ihr das Problemchen lösen dürfen (bzw. wie, was, warum und wieso)?

:cry:
Oder dürfen wir euch gar Genesungswünsche in welche Nervenklinik übermitteln?
:cheesy::cheesy::cheesy:
 

Dr. Ecksack

Einsteiger
Dabei seit
14.08.2014
Beiträge
45
Zustimmungen
1
Das ist leider hier auch so, wie in vielen anderen Foren auch.....:confused:

Zu 90% gibt es leider keine Meldung mehr wie die Geschichte ausgeganen ist.
 
Thema:

Mazda 5 cw 1.6er Diesel springt nicht an

Mazda 5 cw 1.6er Diesel springt nicht an - Ähnliche Themen

Mazda 323 GLX Sedan von 1994 springt nicht mehr an. Kein Zuendfunke: bin letzte Woche liegen geblieben. Motor ist an der Kreuzung ausgegangen und konnte ihn danach nicht mehr starten.. Anlasser dreht.. Hab kurz nen...
Probleme mit meinem Mazda 3 1.6 Diesel: Guten Tag, Ich habe im Forum schon einige Threads gelesen aber keine Lösung gefunden. Ich fahre einen Mazda 3 Bk 1.6 Diesel Bj 2006 mit 168tkm...
Mazda 6 mit 2.2 l Diesel - Problemkind oder mittlerweile haltbar?: Hallo allerseits! Als (Noch-) Passat-Fahrer möchte ich mir in Kürze einen neuen Kombi anschaffen, und ich möchte es dieses Mal mit einem...
Mazda 3 startproblem vom Feinsten Latain am Ende: Guten Tag Gemeinde. Ich Fahre einen Silbernen Mazda 3 BK 1.6 Diesel 2007. SchlNr 7118 / ABA Zu Meinem Problem: (Langer Text) Angefangen mit...
Mazda 3 BK 1.6 Diesel mit aktiver Motorkontrollleuchte: Schönen guten Tag zusammen, ich würde hier gerne einmal ein Problem an meinem Fahrzeug schildern, das ich in der individuellen Konstellation hier...
Oben