Mazda 5 CP: Wie geht das Licht aus?

Diskutiere Mazda 5 CP: Wie geht das Licht aus? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda-5-Profis, seit gestern parkt neben meinem Mazda 3 ein Mazda 5 Active Plus. Bei meinem M5 habe ich ein Phänomen festgestellt, das...

  1. #1 u1xth01, 13.03.2011
    u1xth01

    u1xth01 Stammgast

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Mazda-5-Profis,

    seit gestern parkt neben meinem Mazda 3 ein Mazda 5 Active Plus.

    Bei meinem M5 habe ich ein Phänomen festgestellt, das ich weder von meinem M3 kenne, noch irgendwelche Hilfe in der Bedienungsanleitung finde:

    Sobald ich die Zündung anschalte, gehen die Xenons und die LED-Rückleuchten an - unabhängig davon, ob der Lichtschalter auf OFF, ON oder AUTO steht.

    Die grüne "Licht-An-Funktionsanzeige" im Armaturenbrett funktioniert genau so, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, d. h. sie leuchtet nicht wenn Licht aus bzw. AUTO bei Helligkeit und leuchtet, wenn Licht an bzw. AUTO bei Dunkelheit.

    Ich bekomme das Xenon nur dann aus, wenn ich den Lichtschalter auf den Punkt zwischen OFF und ON stellt. Dann sind nur die Parkleuchten und die LED-Rückleuchten an.

    Der Verkäufer (kein Mazda-Händler) behauptet, das sei bei allen modernen Autos so, dass automatisch die Beleuchtung eingeschaltet wird. Was mich verwundert: Ich habe auch schon etliche Mazda 5 Active Plus ohne Beleuchtung fahren sehen, was bei meinem ja nicht funktioniert.

    Meine Fragen:
    Wie schaffe ich es, dass ich ganz ohne Beleuchtung fahren kann?
    Kann es sein, dass bei mir das komische TFL-Modul von Mazda verbaut ist? Funktioniert das so wie oben beschrieben? Falls ja: Kann ich das Teil irgendwie deaktivieren?
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, scheint ein TFL-Modul nachgesrüstet worden zu sein.
    Modul ausbauen und Auslieferungszustand wieder herstellen (lassen).
     
  3. #3 blumentopferde, 13.03.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Oder ein Fahrzeug, dass ursprünglich nicht für den deutschen Markt bestimmt war. Ich hatte auch mal so einen...
     
  4. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Meines wissens nach leuchten bei dem Tagfahrlichtmodul aber nur die Scheinwerfer und nicht die Rückleuchten.
     
  5. #5 DocSnyder, 13.03.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo u1xth01,

    bitte nicht immer gleich wundern! Wunder gibt’s nicht, nur Tatsachen. Oder?

    Laut meinem sfMH:

    Dein Mazda5 ist (noch) mit einer sog. serienmäßigen Fahrlichtschaltung ausgerüstet.
    D.h. es ist ein spezielles Module (Body Control Modul (BCM) mit DRL) verbaut.
    Um dir deinen Wunsch zu erfüllen, darfst du dir ein neues Modul (CD34-67-560C, ohne DRL-Schaltung) wünschen bzw. leisten, verbauen lassen.

    Übrigens, die Aussage von Freund (?) „blumentopferde“ ist auch nicht ganz zutreffend.
    Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt (FIN) hatten nämlich „auch die für Deutschland bestimmten Modelle“ diese Ausführung in Serie.

    mfG
     
  6. #6 blumentopferde, 13.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Wenn DocSnyder (und sein sfMH) es so sagen, dann stimmt das auch.;-)

    Meiner war für den dänischen Markt bestimmt und daher mit der Schaltung ausgestattet (Abblendlicht und Rücklicht). Jedoch war er auch nicht mit einem Lichtsensor ausgestattet. Würde ja auch wenig sinn machen...;)
     
  7. #7 u1xth01, 14.03.2011
    u1xth01

    u1xth01 Stammgast

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich habe auf der Homepage von einem Wiener Mazda-Händler noch was interessantes gefunden:

    "Wir unterscheiden zwischen werksseitigem Tagfahrlicht/ automatischem Abblendlicht und einem nachträglich verbautem Zubehör Tagfahrlicht/ automatischem Abblendlicht.Man erkennt das werksseitige Tagfahrlicht, dass die Scheinwerfer/ Heckleuchten leuchten sobald die Zündung eingeschalten wurde. Das Zubehör Tagfahrlicht schaltet sich 5 Sekunden nach dem gestarteten Motor an und leuchtet nur in den Hauptscheinwerfer."

    Ich denke, damit ist alles gesagt.

    Ich werde die Sache in den nächsten Wochen beobachten. Wenn mich das automatische Abblendlicht kirre macht, muss ich halt - wie DocSnyder geschrieben hat - das entsprechende Modul austauschen.

    Vielleicht hat einer noch Ahnung, ab/bis wann dieses Licht in DE verbaut wurde? Mein M5 ist EZ 06/2009.
     
  8. #8 u1xth01, 11.04.2011
    u1xth01

    u1xth01 Stammgast

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda 5 CR: Wie geht das Licht aus?

    Ich muss dieses Thema nochmal rauskramen....

    Inzwischen weiß ich, dass ich einen dänischen Mazda 5 Sport ergattert habe, bei dem die TFL-Schaltung serienmäßig d´rin war.

    Grundsätzlich ist TFL ja nichts schlechtes, ich mache mir aber wegen meiner Xenons Sorgen, die ständig ein- und ausgeschaltet werden. Habe ich da was zu befürchten, wenn die Dinger vor jeder Fahrt automatisch eingeschaltet werden?

    Falls ich das TFL doch raushaben will: Hier im Forum habe ich gelesen, dass
    - entweder das komplette Steuergerät ausgetauscht werden muss
    - oder das Steuergerät einfach umgestellt wird.
    Gibt es hierzu eine "Standard"-Lösung oder ist das von Fall zu Fall unterschiedlich?
     
  9. #9 rippchen_, 11.04.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    ...was allerdings veboten ist und ziemlich gefährlich ist. Wenn's dunkelt vergisst man zu schnell, dass man ja nur vorne leuchtet.
    Grüße
     
  10. #10 bit2bit, 11.04.2011
    bit2bit

    bit2bit Stammgast

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX icy blau FL
    Zweitwagen:
    323F BJ 1.5 TE silber VFL
    Zu sehen bei vielen Autos aus dem VW/Audi Konzern, da fahren viele auch bei Nacht so durch die Gegend! :idiot:
     
  11. #11 patrickll79, 12.04.2011
    patrickll79

    patrickll79 Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 top 2.0 / 147PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Firmenwagen Renault Kangoo 1.5dci (no comment)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lass es wie es ist, ich hab auch einen von "Dänen", die Xenons leuchten bei "Licht aus" (siehe Symbol im Tacho) nur mit 80% und werden heller wenn der Lichtsensor das Licht einschaltet.
    Wenn du die Xenon trotzdem lieber schonen willst, dann schalte halt auf Standlicht, damit sind sie aus.
    Aufpassen solltest du aber immer in Tunneln, mir ist es schon passiert das ich in einen Tunnel gefahren bin und die Nebelscheinwerfer gingen mit an, weil mein Junjor vorher wieder am Hebel herumgespielt hatte.
    In Dänemark, der Tschechei und glaube auch in Ungarn ist das Fahren mit Ablendlicht Pflicht und ein normales TFL wird dort nicht akzeptiert.

    Gruß Patrick
     
  12. #12 blumentopferde, 12.04.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Er kann aber nicht mit Standlicht in der Gegend herum fahren, da das Fahren mit Standlicht verboten ist. Ist ja auch ein Standlicht und kein Fahrlicht...
     
Thema: Mazda 5 CP: Wie geht das Licht aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. licht bleibt an mazda 5

Die Seite wird geladen...

Mazda 5 CP: Wie geht das Licht aus? - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  2. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  3. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  4. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  5. Auspuffanlage für Mazda 3 BM

    Auspuffanlage für Mazda 3 BM: Hallo, ich konnte leider diesbezüglich keine Informationen finden. Ich würde gerne wissen ob der Duplex Auspuff mit Endschalldämpfer vom Mazda 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden