Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf

Diskutiere Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, wir besichtigen.morgen einen Mazda 5 1,8i BJ2015, das ist ja einer der letzten Baureihen soweit ich weiß. 2. Besitz, ~85TKM,...

  1. #1 Amdultra, 14.08.2020
    Amdultra

    Amdultra Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wir besichtigen.morgen einen Mazda 5 1,8i BJ2015, das ist ja einer der letzten Baureihen soweit ich weiß.

    2. Besitz, ~85TKM, sieht optisch auf den Fotos schonmal.gut aus.

    Gelesen habe ich dass die Benziner Recht unproblematisch sein sollen im Gegensatz zu den Dieseln.

    Gibt es stellen auf die wir beim Kauf besonders achten sollten, auch im Unterboden Bereich? (Also wo ich ohne Bühne vielleicht auch hinsehe ;) )

    Besten Dank für eure Tipps!
     
  2. #2 Ostseekieker, 14.08.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  3. #3 Skyhessen, 14.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    1.463
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Der ADAC nahm sich die Generation 2010 -2015 vor:
    https://www.adac.de/_ext/itr/tests/GWInfo/GW0337_Mazda_5_2010_2015_.pdf

    Zitat: "....Bei den Hauptuntersuchungen schlägt sich der Mazda 5 durchschnittlich gut. Vor allem verschlissene Fahrwerke (der TÜV bemängelt ausgeschlagene Lagerelemente, Federn und Stoßdämpfer) und rostende Abgasanlagen kommen aber öfter vor. Typisch für einige Mazda-Modelle ist leider auch der früh einsetzende Rostbefall an der Karosserie. ... da die Diesel-Motoren im Alter aber zur Ölschlammbildung und zu Turboladerschäden neigen, schadet es nicht einen Blick unter den Öldeckel zu werfen und bei der obligatorischen Probefahrt auf eventuell zu starkes Turboladerpfeifen zu hören. ...."
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  4. #4 kingjohn, 14.08.2020
    kingjohn

    kingjohn Stammgast

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 5 CR1 TX1.8i
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte mal eine sehr schwergängige Kupplung bei einem von mir besichtigten Mazda 5 Benziner.
    Und einen fast defekten Schiebetür Verschluss. (war dasselbe Auto)
    Das sieht man aber bei der Besichtigung..

    Rost sieht man eh an der Unterseite, falls da zu viel ist.
    Die Gummis beim Fahrwerk knacken gern bei niedrigen Temperaturen. Die Dinger kann man aber tauschen.
    Der Benziner ist aber ansonsten sehr zuverlässig. Hab seit 4 Jahren keine Probleme mit meinem CR19 Bj2008 115PS Facelift

    Vom Diesel auf jeden Fall Finger weg!!!
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  5. #5 Amdultra, 15.08.2020
    Amdultra

    Amdultra Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Super danke schonmal. Diesel scheidet aufgrund meiner Recherche ohnehin aus. Ich bin heute auf die beiden gespannt es sind 1x takumi und 1x tx da haben wir dann auch gleich einen direkten Vergleich.

    Haben die alle vornekvorne parksensoren?

    Danke!
     
  6. #6 Amdultra, 15.08.2020
    Amdultra

    Amdultra Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So, den ersten haben.wir nun besichtigt, Rost könnte ich nicht viel entdecken ausser an den achsen. Aber nur Recht wenig für 5 Jahre alt denke ich normal.

    Wir bekamen den Hinweis dass.er speziell bei Kälte etwa 1 Sekunde braucht zum anspringen und das dies bekannt ist beim Mazda5, stimmt das? Gibt es da abholen? Batterie ist 1 Jahr alt.

    Service ist im Oktober fällig (85tkm) wie viel wird das denn ca kosten? Bremsen sind in Ordnung (Beläge und Scheiben)

    Danke
     
  7. #7 kingjohn, 15.08.2020
    kingjohn

    kingjohn Stammgast

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 5 CR1 TX1.8i
    KFZ-Kennzeichen:
    Etwas unter 1 Sekunde braucht doch jedes Auto zum starten, oder?
    Und wenn es kälter wird, springt jeder Motor etwas schwerer an... (kann dann doppelt oder 3x so lange dauern)

    Also mein 5er ist in dieser Hinsicht bislang unauffällig... da hab ich bei anderen Marken schon ganz andere Sachen erlebt.

    Ein schwächerer 1100cm3 Motor (wie z.B. von unserem Hyundai i10) springt natürlich schneller an...

    Was bei so gut wie allen Mazda 5 ausfällt, ist das 3. Bremslicht hinten. Diese Dinger sind oder bleiben nicht dicht und stehen dann innen komplett unter Wasser.
    Irgendwann rostet dann die Elektronik innen weg und das Licht leuchtet nicht mehr...
    Das Teil kann man entweder komplett um ca. 150.- Euro tauschen oder ins leer gemachte Gehäuse ein neues Licht rein basteln.
    Aufschneiden, ausputzen und dann ein komplett anderes, neues LED Licht einbauen... Ich hab das so gemacht, weil ich kein weiteres undichtes Bremslicht um viel Geld kaufen wollte. :)
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  8. #8 Amdultra, 15.08.2020
    Amdultra

    Amdultra Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal, wir haben uns nun 2 Modelle Mazda 5 angeschaut

    -BJ2015 Takumi, 85TKM, Benziner 1,8 € 13000
    -BJ2013 TX, 72TKM, Benziner 1,8 € 9500

    Tendenziell hat der 2015 schon einiges weniger Rost am Unterboden (habe leider keine Fotos gemacht) aber preislich würde ich eher zum 2013er Tendieren bei dem sind auch die Felgen in viel besserem Zustand.

    Fotos vom Unterboden habe ich gemacht siehe weiter unten. Kann man abschätzen wie schlimm das ist, oder nogo? Oder selbst zu richten mit schleifen und seilfett oder so?

    Stutzig macht mich nur der "Ölfleck" bzw. die feuchte Stelle rot eingekreist, kann da vl. jeamnd sagen woher das kommt und ob das gerichtet werden muss?

    Und die Leisten unter den Schwellern wo man die Auto aufhebt rosten beim 2013er halt auch einiges mehr als beim 2015 besichtigten, vl. sieht man das ja auf den Fotos ein wenig.


    Danke! [​IMG]

    20200815_112037.jpg 20200815_112050.jpg 20200815_111952.jpg 20200815_112108.jpg 20200815_112124.jpg
     
Thema:

Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf

Die Seite wird geladen...

Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Mazda 2 DE

    Fragen zum Mazda 2 DE: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Mazda 2 DE (EZ 2012, 102 PS Benziner). Ein paar Fragen habe ich zu dem Auto. Die Sitzheizung geht nach...
  2. MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage)

    MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage): Hallo, fahre einen MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V folgendes Problem ist aufgetreten: ABS Leuchtet durchgehend ( anfangs nur ab und an mittlerweile...
  3. Neuer Mazda 2 G115 Fragen

    Neuer Mazda 2 G115 Fragen: Hallo zusammen Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer des Mazda 2 G115 SkyActive mit manueller Schaltung. Ich habe den kleinen als Neuwagen...
  4. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Amatureneinheit wechseln......einige Fragen

    Mazda 6 GH Amatureneinheit wechseln......einige Fragen: Hay erstmal Zusammen, ich habe beim Ausschlächter eine Amatureneinheit des 2.5l günstig erworben. Ich möchte dieses nun gegen die Einfache...
  5. Mazda2 (DJ) Seit heute Mazda Fahrer, ein paar Fragen

    Seit heute Mazda Fahrer, ein paar Fragen: Moin. Ich hab vorhin meinen Midnight Blue Mazda 2 Sportsline G-115 von 2016 geholt. Ich hab ein paar Fragen dazu: 1) Von USB startet jedes Mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden