Mazda 323P (BJ. 2001) läuft manchmal unrund

Diskutiere Mazda 323P (BJ. 2001) läuft manchmal unrund im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Servus. Ich habe jetzt seit gut nem halben Jahr ein Mazda 323P. Gebraucht gekauft und Schäden, geführtes Checkheft von Mazda, alles super. Es ist...

  1. #1 Senntio, 07.05.2020
    Senntio

    Senntio Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus. Ich habe jetzt seit gut nem halben Jahr ein Mazda 323P. Gebraucht gekauft und Schäden, geführtes Checkheft von Mazda, alles super.

    Es ist mein erstes Auto und ich bin noch in der Lehre zum KFZ-Mechatroniker.

    Seit fast 5 Wochen hab ich das Problem, dass immer wenn ich an die Ampel fahre, mir das Auto auf knapp 100 Umdrehungen runter geht. Zündkabel, Einspritzanlage, LMM getestet, etc.

    Meine Verteilerkappe hatte durch Rost einen Riss und wurde auch schon erneuert.

    Ich komm so langsam an Ende meines Lateins. Selbst Mazda selber kann mir da nicht mehr helfen. Wenn es hier jemand könnte, wäre das sehr hilfreich.

    MfG
     
  2. #2 Skyhessen, 07.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.524
    Zustimmungen:
    1.018
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  3. #3 Senntio, 07.05.2020
    Senntio

    Senntio Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab vergessen noch zu sagen, dass es die 1.3L Motorisierung mit 73 PS ist
     
  4. #4 Strömling, 07.05.2020
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Demio (DW)
    Hallo
    Ist doch traurig wenn man als KFZ-Mechatroniker-Azubi keinen in der Berufsschule hat den man mal was Fragen kann oder der eine Idee hat.
    Gleiches gilt für den Betrieb wo deine praktische Ausbildung stattfindet.
    Das Mazda selber dir nicht helfen kann ,macht es nur noch schlimmer.
    Und selber auch keine Ideen-na ja.

    Hat dein Mazda eine MKL und wenn ja ist diese an ?
    Ist der Leerlauf konstant auf Leerlaufdrehzahl wenn du alle elektrischen Verbraucher + Klima zuschaltest ?

    MfG
     
  5. #5 Senntio, 09.05.2020
    Senntio

    Senntio Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die MKL ist aus.

    Die Leerlaufdrehzahl ist, egal ob Verbraucher an/aus, konstant. Je nach Situation, und anscheinend, wie sich das Auto fühlt, geht er aber (mittlerweile) auf 0 Umdrehungen runter, geht aber nicht aus. Er hält halt die Drehzahl, wenn ich keinen Gang eingelegt habe, für so 1-2 Sekunden auf, in meinem Fall, 0 Umdrehungen und geht danach sofort wieder auf 700-800 hoch.

    Er tut das mittlerweile auch irgendwie nur selten, wenn er lust drauf hat oder so. Genaueres, wie z.B. Wetterbedingungen, etc. sind leider irrelevant.
     
  6. #6 Strömling, 09.05.2020
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Demio (DW)
    >> ...dass immer wenn ich an die Ampel fahre, mir das Auto auf knapp 100 Umdrehungen runter geht

    >>...geht er aber (mittlerweile) auf 0 Umdrehungen runter, geht aber nicht aus.


    Wie ermittelst du die Drehzahl ?

    So ein Drehzahlmesser hat doch unten nur die nicht lineare Einteilung
    1000
    750
    500
    0
    gebrauchter Tacho Kombiinstrument►mazda 323►bg2sb günstig kaufen | eBay

    Wie würdest du das Problem beschreiben wenn du keinen Drehzahlmesser hättest ?

    Leuchtet die MKL bei Zündung ein ?
     
  7. #7 Senntio, 10.05.2020
    Senntio

    Senntio Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die MKL ist bei Zündung an, ja.

    Ohne Drehzahlmesser würd ich sagen, dass mir die Karre absagt und sich nach kurzer Zeit wieder fängt.

    Das mit der Drehzahl von 100 ist grob geschätzt, da ich kurz vor 0 Umdrehungen einen Strich habe der bei 100 liegt. Und das mit 0 Umdrehungen ist logisch, da dieser der letzte Strich wäre.
     
  8. #8 Strömling, 10.05.2020
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Demio (DW)
    OK -MKL ist bei dir Vorhanden und Aus- Es ist also vermutlich kein Fehler im Steuergerät abgelegt.

    >> Die Leerlaufdrehzahl ist, egal ob Verbraucher an/aus, konstant.

    Da würde ich sagen das Leerlaufregelventil ist Prinzip -OK

    >>Er hält halt die Drehzahl, wenn ich keinen Gang eingelegt habe, für so 1-2 Sekunden auf, in meinem Fall, 0 Umdrehungen und geht danach sofort wieder auf 700-800 hoch.

    Verstehe ich so ,das es auch passiert wenn du ohne Motorbremse auf die Kreuzung zurollst ?
    Ein vorheriges kippen von Motor+Getriebe nach vorn (durch die Motorbremse) findet nicht statt?
    Durch ein Kippen könnten Risse in Schläuchen aufgehen und Falschluft angesaugt werden -die dieses Drehzahlloch erklären könnten

    Hat der Wagen eine OBD 2 Schnittstelle und hättest du die Möglichkeit während der Fahrt bestimmte Werte aufzuzeichnen ?
     
  9. #9 Senntio, 11.05.2020
    Senntio

    Senntio Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja Motorbremse heißt ja, ich hab einen Gang drin. Bei eingelegtem Gang passiert das nicht, nur wenn ich im Leerlauf bin.

    Leider hat mein Fahrzeug OBD1 und anscheinend kann ich die Fehler nicht auslesen. Ich weiß nicht ob der überhaupt ein Speicher hat.
     
  10. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    193
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Das kann alles sein. Ich persönlich würde mit der Suche bei dem beginnen was kostenfrei oder kostengünstig ist. Z.B. ist der Ansaugtrakt dicht, d.h. zieht er Falschluft. Kontakte zu allen Sensoren/Aktoren prüfen auf ordentlichen Zustand. Beispiel Kühlwassertemperatur-Sensor. Gern genommene Fehlerquelle. Kabelbaum bewegen, oft gibt es Kabelbrüche welche noch einen Berührungskontakt haben. Gerade an Befestigungspunkte und an Steckern. Ein sehr beliebtes Thema sind auch Masseprobleme. Wie sieht es da im Motorraum aus? Und Scheuerstellen, am BK z.Bsp. verläuft das Kabel zur Lambda-Sonde genial über eine Blechkante.
    Die erfahrenen Kollegen auf deiner Ausbildungsstelle sollten hier aber Erfahrung haben, oder?
    Viel Erfolg beim Suchen.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  11. #11 Strömling, 12.05.2020
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Demio (DW)
    geht schon -entweder als Blinkcode
    Reparaturtipps für 323F BJ von 1999 mit 1.5l ZL Maschine

    oder mit einem Tester + gekauftem oder selbst gebauten Adapter
    323 (BJ/BJD) - OBD1 UND OBDII
     
Thema:

Mazda 323P (BJ. 2001) läuft manchmal unrund

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden