mazda 323 sedan BA 1,5l Klimaanlage nachrüsten

Diskutiere mazda 323 sedan BA 1,5l Klimaanlage nachrüsten im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; hat zufällig jemand erfahrung damit beim mazda 323 sedan BA 1,5l die klimaanlage nachzurüsten? würde mir vor der anschaffung gern im klaren sein...

  1. #1 Cosmic, 03.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2008
    Cosmic

    Cosmic Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 Sedan BA 1,5l 65kw
    KFZ-Kennzeichen:
    hat zufällig jemand erfahrung damit beim mazda 323 sedan BA 1,5l die klimaanlage nachzurüsten?

    würde mir vor der anschaffung gern im klaren sein ob es grosse fi** arbeit is oder oder oder......

    hoffe man kann mir weiter helfen....
     
  2. #2 Schurik29a, 04.06.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    die Frage ist gut ;) Zur Klimaanlage gehören ein Kompressor (wird von einem Riemen angetrieben), der Klimakühler (kommt vor den Kühlwasserkühler), Kondensator (heißt glaub ich so und kühlt entsptrechend die Luft) sowie Leitungen, Kabel, Schalter und evtl (das weiß ich nicht genau) andere Lüftungsrohre.

    Technisch sieht es so aus:
    - der Kühler muss vor den Kühlwasserkühler montiert werden
    - evtl benötigst einen zweiten Lüfter
    - der Kompressor sitzt meist an der Motorseite wo auch die Riemen sitzen
    - der Kondensator (wenn das Teil so heißt) ist in Richtung Handschuhfach
    - die Leitungen werden in der Regel am äußeren Rand des Motorraumes verlegt
    - Kabel und Schalter sollten das kleinste Thema sein
    - die Trocknerflasche, sorry, habe ich oben vergessen

    Jetzt kommt es auf Dein Geschick an und ob Du Dir das wirklich zutraust. Von einer gebrauchten Klima (z.Bsp. vom Schrott) würde ich abraten, denn, wenn die nicht richtig funktioniert, dann baust wieder und es wird dann zu einer ...arbeit.

    Damit Du einen besseren Überblick bekommst empfehle ich Dir mal ein Auto (am besten einen Mazda ähnlichen Baujahres, kann auch 626 sein) anzusehen und Dir zeigen zu lassen, wo die einzelnen Bauteile verbaut sind.

    Wem diese Art Arbeiten liegen, der wird sagen, dass es kein so großes Problem ist - jemand der diese Arbeit nicht hinbekommt wird Dir sagen, dass es nahezu unmöglich ist. Letztlich liegt es an Deinen Fähigkeiten, Deinem Umfeld und natürlich Deinen Finanzen.

    Hoffe konnte Dir etwas weiterhelfen.

    Gruß Schurik
     
  3. Cosmic

    Cosmic Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 Sedan BA 1,5l 65kw
    KFZ-Kennzeichen:
    ok... hab ein komplett angebot für ne neue klimaanlage für festpreis 350€ vielleicht aber ohne kabelsatz des weiss ich net sicher denke es ist ein guter preis.

    und ich arbeite als lagerist in nem vw/audi autohaus.
    und hab dadurch mechaniker zur hand die mir helfen.
     
  4. #4 Schurik29a, 05.06.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das hört sich gut an - die Mechaniker sollten sich mit dem Einbau und Anschluß auskennen ;)

    Was mich halt wundert, dass die Klima (neu) nur 350 kosten soll - das habe ich für meinen GE als Preis für den Magnetschalter (neu), bzw Kompressor (inkl Magnetschalter) im Austausch bekommen. Dazu würden dann noch der Kühler, die Leitungen und Kleinktam wie Kabel und Schalter kommen. Wenn das wirklich eine komplette Klima (bis auf Kabel und Schalter) ist, dann ist der preis aus meiner Sicht i.O.

    Gruß Schurik
     
  5. Cosmic

    Cosmic Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 Sedan BA 1,5l 65kw
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich hab mich nochmal durchgefragt bei dem anbieter und die klima ist komplett alles drum und dran und noch nie eingebaut gewesen!!!
    und alles für 350€.
     
  6. #6 future74, 07.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Für 350 Euro brauchst nicht lange zu überlegen, das musst du nehmen:)

    Der Einbau einer kompletten Nachrüstklimaanlage ist beim 323 BA überhaupt kein Problem. In der Zeit wo diese Autos noch neu waren, habe ich etliche solche Klimaanlagen nachgerüstet. Einbauzeit für mich als Fachmann betrug ca. 2 1/2 Stunden + Füllen. Kabelsätze brauchst du nicht, die Klimaanlage ist komplett vorverkabelt, es muss lediglich ein Stecker beim Verdampfer angesteckt werden, und ein Stecker beim Klimakompressor. Dann hast noch einen Stecker an der Trocknerflasche(Kältemitteldruckschalter), und einen für den Zusatzlüfter. Ein Schalter müsste beim Satz auch dabei sein, dieser muss auch noch angesteckt werden. Es sind also insgesamt 5 Stecker, welche alle am originalem Kabelstrang dran hängen, unmittelbar an der Position wo sie benötigt werden.

    Als Kondensator wird der Klimakühler bezeichnet, da darin das Kältemittel wieder kondensiert, welches zuvor bedingt durch das Expansionsventil im Verdampfer(dieser befindet sich im Innenraum) verdampft ist und somit gasförmig wird. Durch diese Zustandsänderung, also durch das Verdampfen, wird der Umgebungsluft wärme entzogen, wodurch die Luft abgekühlt wird.

    Da der BA ja schon einige Jahre alt ist, könnte sein, dass es etwas Probleme gibt, den Halter für den Kompressor zu montieren. Dieser wird nämlich am Motorblock befestigt, die Bohrungen inkl. Gewinde sind alle schon vorhanden, bedingt durch das Alter könnten diese schon verrostet sein. Am besten schneidest du das Gewinde gleich nach, bevor du noch versuchst die Schrauben reinzudrehen, welcher sonst verreiben könnten.

    Die Leitungen dürften kein Problem darstellen, du musst nur darauf achten, das die O-Ringe richtig sitzen und etwas mit Kompressoröl benetzen. Beim festziehen aufpassen ,dass du sie nicht überziehst. Es müsste eine Explosionszeichnung beim Satz dabei sein, daran erkennst du wohin welche Leitung montiert wird.

    Für den Verdampfer brauchst nur Handschuhfach und die dahinter liegende Abdeckung ausgebaut werden. Wenn ich mich noch richtig erinnere, wird diese mit Klammern mit dem Heizkasten verbunden und mit ca. 3 Schrauben/Muttern festgemacht.

    Wenn du noch Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter.

    Grüsse Peter
     
  7. Cosmic

    Cosmic Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 Sedan BA 1,5l 65kw
    KFZ-Kennzeichen:
    super danke future 74!!!!

    jetzt muss ich se nehmen danke!!!

    hast mir richtig geholfen!!!!

    danke geiles forum!!!

    danke danke danke
     
  8. Cosmic

    Cosmic Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 Sedan BA 1,5l 65kw
    KFZ-Kennzeichen:
    aber hätte noch ne frage brauch ich nen andern schlossträger???

    weil bei der klima is noch ein neuer lüfter dabei.... und wenn der zusätlich rein muss ?!?!?!?

    oder wird der einfach ausgetauscht????

    oder wie ????
     
  9. #9 future74, 07.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Schlossträger brauchst du keinen anderen, der neue Lüfter wird zusätzlich neben den bestehenden Lüfter montiert und dieser schaltet sich bei Klimabetrieb dazu. Aber da ist Platz genug, der Schlossträger muss nicht verändert werden. Normalerweise ist beim Satz auch alles dabei, was benötigt wird. Jeder Schraube ist dabei und du brauchst sonst nichts dazu nehmen.

    Grüsse Peter
     
Thema: mazda 323 sedan BA 1,5l Klimaanlage nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 neue klimaanlage einbau kosten

    ,
  2. mazda 323 s klimaanlage einbauen

    ,
  3. klimaanlage mazda 323ba nachrüsten

    ,
  4. mazda 323 f ba klimaanlage nachrüsten,
  5. mazda 323 c klima nachrüsten,
  6. mazda 323 klima nachrüsten
Die Seite wird geladen...

mazda 323 sedan BA 1,5l Klimaanlage nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an

    Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an: Hallo, Mein mazda 3 bk bj. 2006 150 PS 2.0l benzin, hat folgendes Problem : Wenn ich den Motor starte bei 1 Grad oder kälter startet er ganz...
  2. 323 (BG) Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen

    Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen: Hier ein kurzes Video zum Wechsel des hinteren Randbremszylinder. [MEDIA]
  3. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  4. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  5. 323 (BJ/BJD) 323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion

    323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion: Mazda 323 F Sporty BJ Erstz. 03/2003 Euro 3 Benzin 72 kw Hallo . Ich habe folgendes Problem. Meine MKL geht gar nicht. Auch beim start...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden