mazda 323 p boxen

Diskutiere mazda 323 p boxen im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; hallo, ich möchte bei meinem mazda 323 p die zwei boxen vorne gegen bessere austauschen. welche größe passt da genau rein? und wie tief dürfen...

  1. Om3n

    Om3n Guest

    hallo,

    ich möchte bei meinem mazda 323 p die zwei boxen vorne gegen bessere austauschen. welche größe passt da genau rein? und wie tief dürfen die boxen maximal sein? was sollte ich ausserdem noch beachten (anfänger!)?

    türverkleidung muß ich nur schrauben raus und abziehen (elek. fenster)?
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, mit der größe kann ich leider nicht dienen, ich tippe aber mal auf 16cm oder 5*7zoll ovale. wobei ich in beiden fällen 16er verbauen würde, evtl mit adapterring. und dann ein composet, wo der hochtöner seperat sitzt. der klang wird es dir danken.

    türverkleidung ist nur geschraubt und der rest geclipst (sanfte gewalt und es geht ab.)

    was noch zu beachten ist: mindestens das türaussenblech von innen mit ner lage bitumenmatten dämmen, da es dann nicht mehr so blechern klingt. zudem muß der lautsprecher bombenfest sitzen, am besten mit dem blech verschraubt. und dicht anliegen. drumherum keine größeren öffnungen wegen akustischem kurzschluss.
    merke: auch der teuerste lautsprecher kann nicht klingen, wenn er schlecht verbaut ist.
     
  3. #3 chriis4, 17.05.2006
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Seas,

    also vorne sind 5x7er drinnen!
    Einbautiefe ist sehr gering, du hast max. 45mm nach hinten zur Scheibe!! :frown:

    Also wenn du nicht unbedingt viel basteln willst, dann solltest schauen, dass die passen!! Ich würd auch ein 16er Kompo reinmachen!

    Naja, und die Dämmung, wie Jojo sagt, darfst auch net vergessen!!

    8) mfg
    chriis
     
  4. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab mal bei mir nachgemessen (klingt irgendwie komisch??!!??;) )
    Ich hab nur nen durchmesser von 13 cm.
    Wie soll ich da nen 16' System reinbekommen???
    Aso, und was ich noch wissen wollt, bei sonem Compo-System,
    wo ja nun auch hochtöner mit bei sind, wie bring ich die eigentlich an? Oder besser gesagt wo? Ich meine, mir is klar, dass die vor einem sein müssen, ja, aber wie sollen die wo hin? Hab ja nun keine "löcher" dafür???
     
  5. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Sind die 13 cm vll der Durchmesser vom Lautsprecherloch? Bei meinem 323F hab ich auch 16er rein bekommen und ich glaub die Größe is bei den Autos gleich.
    Meine Hochtöner hab ich so schräg über dem Türöffnungsgriff (mir fällt da gerade kein anderes Wort ein) in die Tür eingebaut. Loch mit sonem Adapterteil fürn Bohrer ausgebohrt, Lautsprecher rein da und schön festgemacht.
     
  6. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja, das loch wo der Lautsprecher reinkommt ist 13 cm groß.
    Ich kann mir wirklich schlecht vorstellen, dass da plotzlich 16 cm reinpassen sollen...

    Aso, und die hochtöner sind da gut platziert??? hab ja leider keine Ahnung, wie von so nah klingt, kenn die nur von der "vorderen hutablage???" (heißt das so?).
    Und die sind ja meist nen bisschen weiter weg.
     
  7. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Die vordere "Hutablage" wäre dann wohl das Amaturenbrett :D
    Also wie gefallen die Lautsprecher da ganz gut, sogar besser als meine Tieftöner, weil die "nur" meine Unterschenkel beschallen
     
  8. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Klingt vielversprechend.

    Aber ich hatte ja noch vor, mir noch nen Sub zu zulegen. Weis ja nu nicht, ob du auch einen hast, warscheinlich nicht. Zumindestens deiner Antwort würd ich entnehmen, dass das über dein frontsystem machst.

    Stimmt, hutablage hieß das...:-)
     
  9. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, die hochtöner sollten relativ hoch platziert werden, entweder armaturenbrett, spiegeldreieck oder a-säule und mit leichter ausrichtung nach oben. ob sie dann auch noch zum afhrer angewinkelt werden bzw zum innenraum hin, hängt vom hochtöner selber ab. am besten testen ;)
    die kann man dann etnweder aufsetzen auf die verkjleidung oder einbauen (loch bohren) dazu sind meist adapter dabei für div. einbaulösungen.

    kann dann so aussehen:

    SPIEGELDREICK:
    [​IMG]

    achje, die 16cm sind das aussenmaß des flansches der lautsprecher. de gehen also mit adapter (kann man aus nem dünnen ring selber machen oder plastikteil kaufen) auch 16er rein.
     
  10. #10 Jimbo, 28.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2006
    Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja das meinte ich ja auch irgendwie mit der Einbaugröße.
    Nochma zu den Hochtönern: Ins Spiegeldreieck passen die natürlich nur, wenn man eletr. Außenspiegel hat, bei mir leider nicht der Fall. Außerdem stelle ich mir den Einbau da auch komisch vor (is zwar bestimmt voll easy aber naja). Ich geh ma eben los, und mach n Foto, wies bei mir is. Kommt dann hier unten als Edit hin.

    EDIT: So, hier meine Bilder. Is zwar ne scheiss Qualität, aber man erkennts :D
    Links
    Rechts
     
  11. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    so ists auch ok. die cantons kann man ja noch in der fassung nach oben drehen oder nicht? nur da halt nicht direkt auf den fahrer richten, da sie wegen der metallmembran leicht aufdringlich wirken können.
     
  12. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, es war son komischer Froschaugen Aufsatz dabei, hab den aber nicht verbaut.
     
  13. #13 Doge902, 12.07.2007
    Doge902

    Doge902 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJD 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 320 Ci
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi ich bin zwar neu hier aber was sind den für den wagen gute lautsprecher 5x7 Zoll hatte ich dran gedacht und dann die Eyebrid Y2S57Y2 5" x 7"cm Coaxial Lautsprecher oder Alpine SPS-57C2 die liegen beide beim Preis von 80 Euro. Es gibt aber noch die Alpine SXE-5725S für 30 Euro könnt ihr mir mal dann sagen was man da nehmen sollte. Und welche größe der Lautsprecher kommt hinten bei dem Mazda an die Seitenteile der Rückbank.

    und Thx im schon mal im voraus

    Gruß
    Doge
     
  14. #14 M6XXL, 12.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2007
    M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, 5x7 klingen nicht besonders, besser ist wenn du dir Adapterringe baust und einen 13er verbauen tust. Um was zusammen zustellen müsste man wissen was du hören tust und was du für alles ausgeben möchtest.

    Über das 323-Forum.de bekommst du auch über einen CarHifi Händler Rabatt um die 10%, einfach mal nachfragen dort.

    Gruß
    M6xxl
     
  15. #15 Hagen_77, 13.07.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    @M6XXL: deine Ratschläge und Tipps was Soundanlagen betreffen sind ja unbestritten gut, aber ich würde Dich ersuchen nicht ständig die "zitier" Funktion zu verwenden bei Beiträgen die direkt vor dem deinen stehen, das macht das ganzen nur unnötig unübersichtlich! Das Betrifft nicht nur diesen Thread und gilt im Prinzip für alle!

    Danke!!

    MFG
    Hagen
     
  16. #16 Doge902, 13.07.2007
    Doge902

    Doge902 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJD 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 320 Ci
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich habe höre alles was mir im grunde gefällt aber am meisten Techno und Trance nur ich weiß nicht warum die 5x7 Zoll kein guten klang haben sollen da ein kumpel von mir auch die von Eyebird drin hat und die habe eigentlich einen guten Klang. Aber was könnte man den z.B für 13er boxen nehmen auch so Richtung Alpine Type R oder doch eher was anderes
     
  17. #17 hrichter, 13.07.2007
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    Hi!

    Hatte bis vor kurzem einen Mazda 323P Baujahr 1998.
    Bin auf einen M5 umgestiegen :-)

    Ein bisschen erinnere ich mich noch an den Boxeneinbau.
    (liegt ja fast 10 Jahre zurück)

    Bzgl. der Lautsprecher hatte ich beim 323P
    hinten die 6x8Zoll von Pioneer (TS-H683) drinnen.

    siehe:
    http://www.pioneer.de/de/products/archive/TS-H683/index.html

    Hinten unbedingt auch Dämmung machen, sonst vibriert
    die Verkleidung zu stark!

    Vorne hatte ich in den Türen kreisrunde 13cm
    der Pioneer Serie TS-G??? (mit ordentlicher Dämmung)
    eingebaut.
    Die TS-G Serie passt aufgrund der geringen Einbautiefe (~46mm)
    sehr gut hinein!

    => Achtung!
    Der Einbau sollte auch bei offenen Fenster gemacht werden,
    sonst gibt es nachher kleine Überraschungen.... *g*

    Zusätzlich hatte ich noch vorne und hinten Hochtöner installiert.

    lg Helmut
     
  18. #18 Doge902, 13.07.2007
    Doge902

    Doge902 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJD 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 320 Ci
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Dämmung dann einfach mit normalen Dämmmatten fertig machen oder was wäre das beste Dämmaterial beim Auto. Gibt es noch andere alternativen zu den Pioneer Lautsprechern, so z.b auch welche von Alpine, Infinity, Hertz oder anderen guten Herstellern meinet wegen auch Magnat oder JBL.
     
  19. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, diese Canton QS 2.130 <-- 55mm Einbautiefe oder diese Focal 130-V Slim <-- 48,5mm Einbautiefe

    Leider weis ich mom nicht die max Einbautiefe am 323. Was eben das Wichtigste ist, ist die Dämmung (bekommst du bei ebay recht günstig).

    Würde dir mindestens 2,6mm vorschlagen, da Mazda leider sehr dünnes Blech hat und somit nicht ganz so steif ist. Beim Bekleben des Türinnenbleches darauf achten das du den Seitenaufprallschutz nicht mit bekleben tust
    !! Dieser muss frei bleiben !! (zwecks Ausdehnung)

    Da die Platten nur 250 x100 x 2,6 mm (80 selbstklebende Antidröhnmatten 250 x100 x 2,6 mm = 2,0 qm ) sollten mindestens ca. 80-100platten für beide Türen vorn reichen.

    Anleitungen zum Dämmen und auch versteifen der LS- Aufnahme findest du im Mazda6-forum.de.tf

    EDIT: Von den Pioneer TS-G Serie rate ich dir persönlich ab, sie scheinen zwar günstig zu sein aber Klanglich überzeugen sie nicht wirklich. (persönliche Meinung!)

    @Hagen_77 ist ok ;-)

    Gruß
    M6xxl
     
Thema:

mazda 323 p boxen

Die Seite wird geladen...

mazda 323 p boxen - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden