mazda 323 kombi bw, baujahr 1992

Diskutiere mazda 323 kombi bw, baujahr 1992 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin zusammen! ich muss dieses We den heizungskasten ausbauen und dann den wärmetauscher aus- und wieder einbauen. wer hat dafür bitte fotos...

karl osna

Moin zusammen!
ich muss dieses We den heizungskasten ausbauen und dann den wärmetauscher aus- und wieder einbauen.
wer hat dafür bitte fotos, pläne, e t c....
muss ich dafür das armaturenbrett ausbauen? brauche ich reserveklemmen - schlauch zum wärmetauscher?
mein auto: mazda 323 kombi bw, baujahr 1992, schlüsselnr 7118;392

danke vorab!!!:|
 

harryhops

--------------------------------------------------------------------------------

zu deiner anfrage. ja das amaturen brett muß raus. dazu must du die leiste die sich am rand der windschutzscheibe befindet lösen erst die kleine abgeckung in der mitt raus nehmen dann die schraube raus. die leiste ist geklipst also kein ding die zu lösen .wenn diese entfernt ist dann die drei schrauben lösen von außen gut zu sehen. als nächstes mittelkonsole ausbauen .drann denken hinten untermaschen beecher ist noch ne schraube.
nun die amaturen raus tachewelle nicht vergessen .alle teile unten also hundschuhfach und so müssen raus die schrauben sind alle gut zu finden. wenn du die türen vorne öffnes sind zwei kleine pasticteile am amaturen brett an der seite die muste ausklipsen mit nem schrauben dreher dort sind dann auf jeder seite zwei schrauben die den träger des amaturen brett halten. die bitte lösen an beiden seiten. unten am tunnel sin nochmals vier schrauben die auch lösen , vor der entnahme bitte die züge von heizkasten losmachen kann man so abziehen. sind drei stück einer geht rechts zum ventilator. dann noch den stromstecker von venti abziehen und oben links den dicken blauen trennen . normalerweise sollte das amaturen brett nun frei sein zum rausnehmen. genauu in der mitte ist der heizungskasten und dahinter der wärme tauscher. diesen must du noch im mortorraum von zwei schläuchen lösen und dann abschrauben. ist ungefähr ne arbeit von 2-3 std.
 

karl osna

hallo harry! ich danke dir für den ausführlichen bericht. ich denk, ich komme damit gut zurecht, weil du so gut beschrieben hast, wo all die schrauben sind. ohgott, hoffentlich ist ein bisschen sonne mit im spiel!
vom heizungskasten hab ich eine "zeichnung" vom autohaus bekommen. aber wenn ich das von dir richtig lese, muss ich "im heizungskasten" gar nicht so viel tun, um den wäremtauscher rauszukriegen. na wird schon klappen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
verschoben in den 323-Bereich ;)
 

karl osna

schlauch vom wärmetauscher

--------------------------------------------------------------------------------

zu deiner anfrage. ja das amaturen brett muß raus. dazu must du die leiste die sich am rand der windschutzscheibe befindet lösen erst die kleine abgeckung in der mitt raus nehmen dann die schraube raus. die leiste ist geklipst also kein ding die zu lösen .wenn diese entfernt ist dann die drei schrauben lösen von außen gut zu sehen. als nächstes mittelkonsole ausbauen .drann denken hinten untermaschen beecher ist noch ne schraube.
nun die amaturen raus tachewelle nicht vergessen .alle teile unten also hundschuhfach und so müssen raus die schrauben sind alle gut zu finden. wenn du die türen vorne öffnes sind zwei kleine pasticteile am amaturen brett an der seite die muste ausklipsen mit nem schrauben dreher dort sind dann auf jeder seite zwei schrauben die den träger des amaturen brett halten. die bitte lösen an beiden seiten. unten am tunnel sin nochmals vier schrauben die auch lösen , vor der entnahme bitte die züge von heizkasten losmachen kann man so abziehen. sind drei stück einer geht rechts zum ventilator. dann noch den stromstecker von venti abziehen und oben links den dicken blauen trennen . normalerweise sollte das amaturen brett nun frei sein zum rausnehmen. genauu in der mitte ist der heizungskasten und dahinter der wärme tauscher. diesen must du noch im mortorraum von zwei schläuchen lösen und dann abschrauben. ist ungefähr ne arbeit von 2-3 std.

Moin nochmal!
also das mit dem auseinandernehmen bis zum wärmetauscher hat überhaupt nicht geklappt, weil das armaturenbrett nicht rausging. nach 4stündigem aufenthalt bis zum dunkelwerden im auto musste ich alles wieder zusammenschrauben. nach mehrmaligem zerren und reissen hab ich es aufgegeben.
FRAGE: ist das armaturenbrett auch geklippst? irgendwo?

die rohre zum/vom wärmetauscher im fussraum selber sind beide sehr heiss!!! deshalb denke ich daran, dass es eigentlich gar nicht am wärmetauscher liegt. sondern nur profan an irgendeinem schlauch, der dort nicht mehr angeschlossen ist. kann dass sein?

gibt es einen schlauch der vom wärmetauscher weggeht? und der eventuell gar nicht mehr angeschlossen ist?
FEHLER: es kommt kaum luft oben an -bei voller leistung- und dabei nur sehr wenig warme luft.

ich suche bilder oder zeichnungen wegen der lage der schläuche.

danke vorab! und frohe festtage!!!
 

harryhops

hy
also das amaturen brett ist nicht geklipst.

normaler weise wenn du alle schrauben und züge los gemacht gast so wie ich es beschrieben habe müste es so raus gehen. wie ich schon schrieb es sind drei schrauben im berich der scheibe von oben zu lösen dann jeweils zwei an den seiten der a säule und 4 schrauben unten an den seiten wenn die mittel konsole weg ist. was eventuell sein kann ist das da noch ein halteblech ist was verbaut wurde und mit zwei schrauben noch fest ist. das sollte aber laut buch nur bei den baujahr bis 10/89 drinn sein danach nicht.

das mit dem blech wuste ich auch nicht weils bei mir nicht drinn war und wir einen bg zerlegt haben der vor 10/89 war und wir dann das erst gesehen haben.

es geht ein schlauch von wärme tauscher direkt zum motor hin auf ein metall rohr,das wiede rum in die wasserpumpe führt. der andere geht zur einspritzanlage aufs ansaugrohr.


mal ne frage haste mal die züge eingestellt die zum tauscher gehen .wenn die nicht richtig sitzen kommt kaum warme luft an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

mazda 323 kombi bw, baujahr 1992

mazda 323 kombi bw, baujahr 1992 - Ähnliche Themen

Vorstellung + Mazda 6 Kombi 2.0 DPF, Baujahr 2007: Hallo Zusammen! Ich habe mich neu hier angemeldet, da ich plane mir einen Mazda 6 zuzulegen. Zu meiner Person: Ich bin 21 Jahre alt und...
Mazda 323 F V (Ba) Kompletthilfe bitte DANKE!!!: Seit 1 Woche,stolzer Besitzer eines Mazda 323 F V (Ba) von 1998.[keine Mazda-Erfahrung,da der 1.] 87000km ;) Fahrwerk(orginal Mazda) in klasse...
Ventilspiel macht Klappe Geräusche, MAZDA 323 C V(BA) Baujahr 07.1996: Type MAZDA 323 C V(BA) Baujahr 07.1996 Leistung: 73 PS, 54 KW KBA-Nr: 7118 - 456 Hallo zusammen Ich bin ganz neu hier, brauche aber...

Sucheingaben

mazda 321 baujahr 1992

Oben