Mazda 323 F Bg Handbremse

Diskutiere Mazda 323 F Bg Handbremse im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich hab mal ne Frage zu der Handbremse hinten des Mazda 323 F BG. Und zwar hab ich mir so nen Reperatursatz für den hinten Bremssattel...

  1. #1 zopiclon, 07.08.2007
    zopiclon

    zopiclon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BG GT 1.8 16V
    Hallo,

    ich hab mal ne Frage zu der Handbremse hinten des Mazda 323 F BG. Und zwar hab ich mir so nen Reperatursatz für den hinten Bremssattel gekauft-bestehend aus der Feder und diesem Metallhebel, wo man das Handbremsseil einhängt und man dann über diesen Hebel die Handbremse betätigt.Nun meine Frage. Weis jemand ob und vorallem wie man diesen Hebel von Der Handbremse los bekommt? Muss ich den Kolben irgendwie ganz rein oder raus drehen, weil irgendwie kann man ihn ein bissel vom bremssattel rausziehen aber geht nur nen bissel ganz krieg ich den net raus...
     
  2. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    da müsste innendrin ne sicherung sein, glaube da hilfsts nix außer die bremse (ists denn ne trommel oder scheibe?) auseinanderzubauen um den sicherungsring oder so zu entfernen....
     
  3. #3 zopiclon, 07.08.2007
    zopiclon

    zopiclon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BG GT 1.8 16V
    hallo sind scheiben bremsen hintenhab da mal nen bissel genauer nachgeschaut und von nem Sicherungsring glaub ick is da nix...ich persönlich glaube das diese druckstange, welche den kolben kurz reindrückt dies blockiert...hab den kolben auch schon janz rausgetdreht..half nix
     
  4. #4 future74, 08.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, Sicherungring ist dort keiner. Der Metallhebel ist in einem Lager, welches eingepresst ist. Wenn du den Kolben ganz raus nimmst, bringst den Hebel auch raus. Das Lager musst mit einem speziellem Abzieher raus. Ich nehme an, dass das Lager bei dir kaputt ist, drum steckt der Hebel. Aber wenn du das Lager tauscht, solltest auch die Gummimanschetten tauschen, damit die wieder Dicht sind und das neue Lager nicht gleich wieder durch Wasser verrostet.

    Grüsse Peter
     
Thema:

Mazda 323 F Bg Handbremse

Die Seite wird geladen...

Mazda 323 F Bg Handbremse - Ähnliche Themen

  1. KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!

    KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!: Ich biete hier einen originalen Selective KeyShell aus Japan in der Farbe Magmarot an. Der Artikel ist völlig neu und unbenutzt. Passend für die...
  2. Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart

    Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart: Hi, Das Navi meines Mazda 6 - BJ 2018 - verliert manchmal die Position. Erst funktioniert alles, aber bei einem kurzen Stopp (z.B. Motor aus, Tür...
  3. Servus Mazda 5

    Servus Mazda 5: Hallo Möchte mich mit diesen und letzten Beitrag aus dem 5 er Forum verabschieden.Er war jetzt 10 Jahre Familienmitglied ,jetzt war der Punkt...
  4. Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren

    Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren: Hallo Ist es möglich die Lüftungsklappen zu kalibrieren? Ich habe einen BJ 2002 mit Klimaautomatik und leider kommt an der Windschutzscheibe nicht...
  5. Mazda 3 BP EURO KLASSE in Typenschein!

    Mazda 3 BP EURO KLASSE in Typenschein!: Ich bin Besitzer eines neuen Mazda 3 BP X mit 180Ps AWD und Automatik Bj.10.2019 !Das Fahrzeug hat „Euro Klasse 6d-Temp !“ gem. Ihrer Werbung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden