Mazda 323 F Ba Soundtuning

Diskutiere Mazda 323 F Ba Soundtuning im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Erst mal hallo @ all..... Und zwar bräucht ich mal paar tips zwecks meiner hi fi anlage im lantis :) Erst mal zu meinen komponenten:...

  1. #1 Dennis 323F Ba, 15.08.2009
    Dennis 323F Ba

    Dennis 323F Ba Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal hallo @ all.....

    Und zwar bräucht ich mal paar tips zwecks meiner hi fi anlage im lantis :)

    Erst mal zu meinen komponenten:

    Vorne und hinten: Emphaser 16cm 2wege compo
    Kofferaum : 2*Emphaser 15 zoll xt3 woofer Im geschlossenem Gehäuse
    Endstufe 1 : Hifonics zx 4400 mit 200 w rms
    Endstufe 2 : Hifonics xx colossus 2 3200 w rms

    Lima : 75 ampere
    Batterie : kleine normale 50 Ah
    str.Kabel : 35 er

    Hab vor mir demnächst eine 2te GELL batterie ins auto zu hocken würde da die lima mit ihren 75 ampere ausreichen?

    Weiss jemand evtl wos grössere limas für den lantis gibt?

    Und wie siehts mit dem strom kabel aus zu klein?

    kennt wer die masse für die grösste einbaubare start batterie?

    Also ich freu mich über jeden tip oder verbesserungsvorschlag

    mfg Dennis:p
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, wenn du ne 2te batterie hast, dann würfde ich die mit einem trennrelais von der hauptbatterie trennen, das nur schlatet, wenn der motor läuft, da die batterien sich sonst gegenseitig entladen. es sei denn, du hast 2 gleiche aus der gleichen produktion (also zusammen gekauft)

    so hast du dann gewährleistet, das die starterbatterie im stand nicht leer gesaugt wird und beide während der fahrt geladen werden. die lima ist dafür ausreichend. genauso wie die stronkabel, da kann man von vorne bis zur 2ten batterie sogar dünnere nehmen, da die ja mehr oder weniger nur zum laden sind und im kofferraumbereich dann die kabelwege kurz halten.
     
  3. #3 Gentleman, 19.08.2009
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Hallo,

    ich würde vorne auch die Säurebatterie austauschen. Trennrelais kannst Du eigentlich weglassen. Die vordere Batt mit der Zusatz verbinden und dafür volle Power für die Anlage. Da wird sich auch nichts gegenseitig "leersaugen" ;)

    Mfg Gentle
     
  4. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    evtl reicht ja auch EINE gute batterie vorne aus, das haut mit ner ollen redtop sogar bei mir hin, ich höre allerdings nur während der fahrt, nicht im stand, da es ein alltagswagen ist.
    das mußt du allerdings selbst wissen, wie die anlage genutzt wird
     
  5. #5 Toms-Car-HiFi, 20.08.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Gute Car HiFi ZUSATZ Batterien gibts von Hollywood / Stinger, Kinetik..
     
  6. #6 Dennis 323F Ba, 20.08.2009
    Dennis 323F Ba

    Dennis 323F Ba Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die Antworten :)

    Da wäre dan nur noch des prob das in mein lantis vorne nur platz für kleine bats hat würde des dan auch noch reichen wenn vorne nur ne kleine gell batterie reinkommt?

    Oder kann mir evtl jemand die masse sagen die die batterie vorne höchstens haben darf?

    mfg :-D
     
  7. #7 Gentleman, 20.08.2009
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Auch wenn Deine Colossus ne Digitale ist, braucht sie nicht unbedingt weniger Strom. Du betreibst auch noch Deine 4-K. Was vorne maximal in den BA reinpasst, weiß ich nun nicht. Zusatzbatterie sollte schon sein. Lieber ne etwas kleinere hinten, als nur eine kleine vorne. Ich persönlich gehe lieber auf nummer sicher. Etwas mehr ist besser, als ein bisschen zu wenig. Es ist niemals klug und ratsam seine Batterien ans untere Limit zu gebrauchen und die Endstufen danken es einem im schlimmsten Falle mit Dauerprotect. Und dann der Weg zum Reparaturservice. Ich habe schon verdammt viele Woofer und Endstufen abfackeln gesehen. ;) Mir selbst sind in meiner anhaltenden Periode Null !! Endstufendefekte und 3 Woofer hinüber gegangen. Wobei nur einer mein verschulden war. Da hat der Woofer ZU viel Leistug bekommen. Die anderen beiden waren einmal falsch recont und der andere schon so benutzt und verbraucht das er gerade bei mir flöten ging.

    LG Gentle
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    @gentleman: ich glaube, man sollte doch erstmal die ansprüche kennen, die er an die anlage stellt, denn die 4 kW wird er niemals voll ziehen, bei einem, der db Drag macht so wie du ist das schon was anderes.
     
  9. #9 Dennis 323F Ba, 21.08.2009
    Dennis 323F Ba

    Dennis 323F Ba Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na zu meinen ansprüchen kann ich nur sagen das ich eben das beste das geht aus meim wagen rausholen möchte...

    Ich war mal damals als ich noch kein auto hatte bei jemandem im auto gesessen
    bei dem man fast nicht mehr atmen konnte wenn er die musik aufgedreht hat :)

    Und wenn ich dan noch sehe wie manche es schaffen ihr dach zittern bzw hüpfen zulassen,echt des fasziniert mich des will ich auch :)

    Ich will mir ja jetzt net wieder extra neue woofer holen oder neue endstufe oder sowas ich will nur das mein jetziges system richtig saft bekommt und hoffe das ich die oben genannten sachen auch hinbekomme,

    und wenn dan die anlage richtiog läuft geh ich mal auf son media markt treffen und will mal messen lassen wieviel druck ich hinbekomme ;-)


    Mfg Dennis
     
  10. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    also gehts eher nur um druck und rumposen als reines musikhören ;)

    ok, die phase hab ich schon hinter mir. wenn du die woofer und stufen behalten willst, dann solltest du halt zusatzbatterien verbauen. wenn du ernsthaft db-drag betreiben willst, guck im im offiziellen db-drag forum ins regelwerk rein, vor allem in die klasseneinteilung, denn mit zusatzbatterie kommst du da schon in ne andere klasdse. wenn du dann noch willst, dass dir sozusagen der atem stockt, bruahcst du vor allem ne gut berechnete und auf die fahrzeugfrequenz abgestimmte kiste für deine woofer. und der ganze wagen sollte gedämmt sein.
    aber bedenke, ne drag anlage in nen alltagswagen zu bauen, zwingt dich zu einigen kompromissen, allein schon die tatsache, dass der karren einiges an gewicht zulegt (alleine so ne batterie wiegt 20 kilo) dadurch schlechter zieht und auch noch mehr sprit verbraucht.
     
  11. #11 Gentleman, 22.08.2009
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    @Jojo: da geb ich Dir natürlich recht. Aber reines dB-Drag betreibe ich auch nicht mehr. Die Zeiten sind vorbei. Eigentlich ist mein Karren seid einiger Zeit, rein auf SQ abgestimmt. Trotzdem kann ich aber noch locker, in sachen Schalldruck, mit so manchen mithalten. ;)

    Eine gute Stromversorgung ist das A und O. Ne Stufe die bis 1KW geht, reicht eine potente Batterie vorne aus. Alles was weit drüber geht, sollte mit ne Zusatzbatterie betrieben werden.

    Mfg Gentle
     
  12. #12 Dennis 323F Ba, 22.08.2009
    Dennis 323F Ba

    Dennis 323F Ba Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na dan sag ich mal danke für die zahlreichen tips werd mir ne stinger vorne und hinten reinsetzen mal sehen was danach so an druck zusammen kommt...

    Also in diesem sinne Mfg Dennis :-D
     
Thema:

Mazda 323 F Ba Soundtuning

Die Seite wird geladen...

Mazda 323 F Ba Soundtuning - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen 323f Ba

    Keilriemen 323f Ba: Hallo, Ich besitze seit kurzem einen 323f Ba aus dem Jahr 1996. Ich habe ihn für kleines Geld bekommen und deswegen schon einige Reparaturen...
  2. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  3. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  4. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  5. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden