Mazda 323 F BA 1,5 Soundanlagen einbau

Diskutiere Mazda 323 F BA 1,5 Soundanlagen einbau im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; hi... habe mir die tage bei ebay (für den anfang :-P) eine anlage gekauft... nun habe ich alle einzelteile hier liegen und als ich mir meinen...

  1. #1 DarkVamp1r3, 06.02.2006
    DarkVamp1r3

    DarkVamp1r3 Guest

    hi...

    habe mir die tage bei ebay (für den anfang :-P) eine anlage gekauft... nun habe ich alle einzelteile hier liegen und als ich mir meinen wagen und die kabel usw angeschaut habe habe ich nur ein riesieges fragezeichen gesehn....

    wie schon im anderen beitrag gelesen gibts ja hinterm handfach ne kleine öffnung... wo ich auch relativ gut dran komme... doch dann weiter..

    meine fragen nun

    1.: wie bekomme ich die türverkleidung am besten ab um meine neuen 2 wege lautsprecher dort rein zu baun...
    bzw bekomm ich 6,5" da überhaupt rein???
    2.: macht es sin meine alten lautsprecher von vorne anch hinten in die türen zu packen?? da dort noch keine sind
    3.: wie bekomme ich die ganzen kabel dann am besten in den kofferraum wo endstufe und subwoofer sehnsüchtig warten
    4.: lohnt es sich nen power cap zu kaufen und wenn ja wie schließe ich den am besten an...

    wäre echt super wenn mir vill jemand helfen könnte

    im vorraus shconmal danke
    viele liebe grüße
     
  2. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    - Die Boxen von vorne werden hinten in der Tür nicht passen da sie eine andere Form haben.

    - Das Kabel hatte ich damals von vorne durchgezogen, d.h.: Ich habe ein klitzekleines loch in den Teppich gemacht und mithilfe einer drahtstange das Kabel bis zur Rücksitzbank durchgezogen und dann unter der Bank in den Kofferraum geleitet. Aber vielleicht habe unsere HIFI Profis hier auch noch elegantere Lösungen bereit.
     
  3. #3 626ditdMYBABE, 06.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    bei mir sind alle kabel unter der verkleidung durchgezogen also die leisten anden türen und am boden.. an die türverkleidung hab ich mich noch nie rangetraut, zu groß ar meine angsta was kaputt zu machen, aber kann ja bei deinem wagen ganz anders sein. viel glück.
    mfg smith
     
  4. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    boxen wie gesagt passen nicht hinten, da der BJU vonre ovale hat.

    türverkleidung: alle schrauben losmachen. rest ist nur geclipst. 6,5zoll passt rein, mußt nur grad nen kleinen holzring schnidene, damits passt bzw dicht ist.
    achja, kauf dir noch ein paar dämmmatten, denn egal wie gut oder schlecht die boxen sind. ohne dämmung des aussenblechs der türenklingen alle schlechter.

    kabel: stromkabelloch hast du ja schon gefunden. die kabel alle unter den schwellern verlegen (sind meist geschraubt und/oder geclipst), wobei du strom und cinch nicht zusammenlegen darfst. strom auf fahrerseite und cinch auf beifahrerseite. dann gibts auch keine störungen. noch zu beachten auch das kabel von der batterie zur karosse (also das massekabel) durch ein dickeres ersetzen
    masse für den verstärker im koferaum an nem guten punkt nehmen oder am gurtschloss vom rücksitz. nicht vergessen lack wegzuschleifen, damits guten kontakt hat.
    cap kannst du dir sparen, wenns ne ebay-anlage ist.
     
  5. Lantis

    Lantis Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F/BG 1.8 SOHC
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F/BA 1.5 SE
    Bitte keine Löcher in den schönen Teppich schneiden! :haha:
    Ich nehme mal an, daß du keine Ahnung von nichts hast.
    Die kabel kann man ohne Probleme seitlich unter den Teppich verlegen, man muss lediglich die Kunststoff-Einstiegsleisten entfernen. An der Fahrer und Beifahrerseite sind im Fußraum dann je eine Abdeckung zu entfernen. (Sind mit Klipserl fixiert-mit Schlitzschraubendreher die Schraube anhebeln und dann mit der Hand rausziehen)
    An der B-Säule (beim Gurt) musst auch vorbei. Man braucht dabei nur bei der Abdeckung die Klipserl zu lösen (Hinterm Gurt müsste eins sein) und weg damit. Ist etwas ne Fingerbrechende Angelegenheit. So kommt man am schnellsten in den Kofferraum.
    Das Stromkabel zur Versorgung der Amps muss von der Batterie in den Kofferraum verlegt werden. Im Fußraum an der Beifahrerseite sollte ein Gummistöpsel sein, wo du ungehindert das Kabel durchziehen kannst. Falls du dort nichts findest, gibt es auch einen Durchgang auf der Fahrerseite (hinter dem Tacho).
    Ein Kondensator sollte nicht schaden. Beim Anschließen kann man meiner Meinung nix falsch machen: Von Vorne kommt das +(das hängst am Cap auf +), und die Masse wirst du warscheinlich von ner Schraube aus dem Heck holen (blaues oder schwarzes Kabel-das kommt auf -).
    Deine Amps schließt dann direkt an dem Kondensator an.
    Wenn du die Boxen in der Tür über den Verstärker laufen lassen willst, dann musst du entweder neue Kabeln in die Türen einfädeln oder du nimmst das originale beim ISO-Stecker (beim Radio) weg und verlängerst diese zur Amp zurück in den Kofferraum. Koaxe würd ich nicht in die Türen verbauen, eher ein 2-weg-combo. Im Prinzip ist alles machbar. Ich hab bei meinem in die vorderen Türen ein 2-Weg-Combo (ETON RS 160) mit Hilfe von Adapterplatten eingebaut.
    Ich hoffe, du kannst damit vorerst was anfangen. :mrgreen:
    Noch was: Chinch gehören auch verlegt (vom Radio zu den Amps)
    Am besten, man geht mit dem Strom auf einer Seite und mit dem Chinch auf der anderen Seite nach hinten.
     
  6. #6 DarkVamp1r3, 06.02.2006
    DarkVamp1r3

    DarkVamp1r3 Guest

  7. Lantis

    Lantis Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F/BG 1.8 SOHC
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F/BA 1.5 SE
    Zum Laufen bringen wirst dus, aber erschreck dich nicht am Klang :megalach:
     
  8. #8 DarkVamp1r3, 07.02.2006
    DarkVamp1r3

    DarkVamp1r3 Guest

    also ich denke mal das derklang auf jedenfall besser sein wird als wie von der standart anlage.. und da ich momentan mitten im umzug stecke und ich auch erst frisch aus der ausbildung raus bin denke ich mal das diese anlage für den anfang reichen wird *gg*
     
  9. #9 chriis4, 07.02.2006
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Bumm Bumm, wirds auf jeden Fall machen!! :frown:

    8) mfg
    chriis
     
  10. #10 Dominik, 07.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    mehr aber auch nicht!

    Die Komponenten hätte man auch bei Conrad kaufen können.
    Dort wären sie aber teuerer gewesen. Das bei Ebay ist ein guter Preis.

    Bin auch 2 Jahr mit so einem Conrad Subwoofer rum gefahren. Wusste vorher nicht wie sie sind. Nachher ist jeder schlauer :oops:

    zu 1.: Müssten 4 Schrauben sein. Der rest ist geklippst. Also einfach abziehen.
    Mit den Lautsprechern musst du aufpassen. Die dürfen nicht zu tief sein sonst stoßen sie an der herunter gelassenen Scheibe an. Weiß aber nichtmehr wie tief.

    2.: ?

    3.: im Motorraum baust du den Sicherunghalter so nah wie möglich an die Batterie. im Beifahrer Fußraum ist ein Gummistöpsel durch den schon ein Kabelbaum geht. da schiebst du auch dein Pluskabel durch. Du müsstest deine einstiegsleisten einfach abziehen können. tu das und heb den Teppich leicht an. dort verlegst du dein Kabel durch. Das Cinchkabel verlegst du auf grund elektormagnetischer Störungen im Fahrerfußraum auf die gleiche Weiße.
    Für das Massekabel suchst du dir ein Stelle der Karosse wo du es nahe am Verstärker anschließen kannst. Das muss richtig guten Kontakt haben.

    4.: Bei der Leistung braucht es das noch nicht.
     
  11. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    war auch mein erster gedanke. die 220 hätt ich lieber NUR ins frontsystem gesteckt (inkl gutem einbau) und hätte mehr davon als so ein klangwirrarr wie die anlage es leider produzieren wird.
     
  12. Lantis

    Lantis Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F/BG 1.8 SOHC
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F/BA 1.5 SE
    Brrrrrr, da läufts mir gleich ganz kalt den Rücken runter. Meine Verkabelung hat schon mehr als 200 gekostet.
    Grüsse, Reini
     
  13. #13 Dominik, 12.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Nimms nicht persönlich, aber das ist dann doch eher was für Freaks, die mehr als eine Endstufe drinhaben und nur das Beste verbauen.

    Aber ca. 50€ sollte man für die Kabel schon ausgeben.
    Ein gut abgeschirmtes Cinchkabel und ein Stromkabel mit ca 10qmm sollten es schon sein.
     
  14. #14 626ditdMYBABE, 12.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich hau mal fotos von meiner verkabelung rein, dann wirds dir schlecht wenns dich bei seinen kablen schon friert :D

    mfg smith
     
  15. #15 chriis4, 13.02.2006
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Des is aber a bissal wenig... :frown:

    8) mfg
    chriis
     
  16. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    für die anlage ists ausreichend.
     
  17. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    was muss man den alle drinne haben, um einen vernünftigen sound zu haben? ich will echt nich viel geld ausgeben und brauche auch nich die beste qualität, die es gibt.

    ich will einfach nur meine metak musik etwas lauter und klar im auto hören. reicht da n vernünftiges radio + 4 neue boxen (die standart dinger fliegen eh)

    und was mich noch mehr interessiert: bei nem mazda 323f ba; was passen da vorne für boxen rein?
     
  18. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    vornen passen 16er

    wenn du ne gutklingende anlage willst, aber nicht viel ausgeben, dann halt ein VERNÜNFTIGES frontsystem, hinten nix das geld kann man sich sparen (oder nur serienteile, da man hinten die eh nur sehr leise als unterstützung hat) und dazu nen kleinen bass, wobei da ein 25er für lautes hören reicht. das ganze von ner 4 kanal endstufe betreiben lassen.
    und wichtig: ein radio, dass kein schrott ist.

    wie ist dein budget?
     
  19. #19 Dominik, 15.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    @Jimbo: Hatte bis vor kurzem auch so ein Billig Conrad Subwoofer Teil drin wie DarkVamp1r3. Das war eine Riesige Kiste mit zwei 30ern. Hab mir eine neue Box von Axton gekauft mit einem 25er Woofer. Das Ding hat genausoviel Druck wie das Billig Teil und nochdazu einen besseren, sauberen Bass.
    Kann den Subwoofer von Axton echt empfehlen. Kostet normal 100€ hab aber mit dem Typen von ACR geredet und hab ihn für 90 bekommen.

    Das kann mal nicht verallgemeinern. Beim F mag das ja stimmen. Aber es kommt immer darauf an wo die Hinteren verbaut werden.
    Bei meinem 323 C sind die Hinteren sehr hoch angebracht. Die sind näher beim Ohr als die Vorderen in der Tür.
    Wenn ich nur die Vorderen ansteuere hab ich meines Erachtens einen starken Klangverlust.
     
  20. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    also ne endstufe will ich nur ungern verbauen.
    vorne kommen dann also 16er rein...das is ja schonma was.

    in die hinteren türen wollte ich eigentlich nix einbauen, da ich vom arbeitskolegen gehört hab, dass es sehr schwierig ist, die hintere verkleidung zu entfernen.

    meine idee war: 2 neue vorne in die verkleidung und 2 hinten auf die hutablage.

    reicht das für nen guten sound und ist das überhaupt so möglich?
     
Thema: Mazda 323 F BA 1,5 Soundanlagen einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 f bg kabel verlegen

    ,
  2. mazda 323 f subwoofer einbauen

    ,
  3. endstufen kabel im mazda 323f

    ,
  4. Mazda 323 Kabelführung Kofferraum,
  5. masse kofferraum mazda 323 f,
  6. verstärker anschließen mazda 323 f ba,
  7. verstärkerkabel mazda 323 f ba ,
  8. mazda 323 f bj 2000 anlage verbauen,
  9. mazda 323 f radio wechseln,
  10. mazda 323 f radio einbauen
Die Seite wird geladen...

Mazda 323 F BA 1,5 Soundanlagen einbau - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mein 323 FA

    Mein 323 FA: Habe einen 323 FA4 stehen, der auf seine Wiederbelebung wartet. Ist ein 81er 1300er. Mein Vater hatte, wie schon erwähnt einen 81er FA4 Kombi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden