Mazda 323 C Elektrik Probleme - Kabelbaum, Anlasser, Batterie???

Diskutiere Mazda 323 C Elektrik Probleme - Kabelbaum, Anlasser, Batterie??? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, also bei mir will die Reihe an Problemen garkein Ende mehr nehmen. Also ich habe einen Mazda 323 classic mit Schrägheck, 1,3l...

  1. #1 Werkstattkunde, 19.11.2008
    Werkstattkunde

    Werkstattkunde Einsteiger

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 classic 1,3l 16V Bj.1994
    Hallo zusammen,

    also bei mir will die Reihe an Problemen garkein Ende mehr nehmen. Also ich habe einen Mazda 323 classic mit Schrägheck, 1,3l mit 16V Bj. 1994

    Also es hat angefangen mit lautem klackern, wie als wenn ein Kabel hin und her klackert, wenn ich abgebogen bin oder halt ne Kurve nehmen musst, dann sind die Amaturlämpchen für Standmotor und Batterie beim Bremsen während der Fahrt aufgeleuchtet, aber nur solange ich die Bremse getreten habe, später sind die beiden Lämpchen immer wieder aufgeflackert während der Fahrt und halt beim bremsen.

    Vor kurzem sind dann meine beiden Bremsleuchten zusammen ausgefallen, die Lämpchen an meiner Amatur leuchten dafür immer noch beim bremsen auf.

    So vor zwei Tagen sind dann die beiden Lämpchen nachdem ich ihn geparkt habe vollständig ausgefallen und der Scheibenwischer ging auf einmal super langsam, egal welche geschwindigkeitsstufe. Die Scheiben ließen sich auch nur sehr sehr langsam wieder schließen.

    Heute kam dann die überraschung. Beim Zündschlüssel umdrehen kam nur ein kläglicher Versuch, ein schleifendes Drehgeräusch. Er hat sich hörbar schwer getan. Die Lämpchen an der Amatur gingen allerdings alle wieder, und ich konnte sogar das normale Scheinwerferlicht konnte ich auch normal anmachen und der Sensor hat sogar gepiept weil die Fahrertür offen war, was er früher nie gemacht hat.

    Angesprungen ist er leider nicht, und bevor ich zulange da rumprobiere und von nix ne Ahnung hab frag ich lieber euch.

    Kann das alles zusammenhängen? Meine Zentralverriegelung ist vor ca. 2Jahren ausgefallen und wie gesagt der Sensor der einen warnen soll das das Licht noch an ist wenn man die Tür öffnet.

    Mein Motor hat jetzt fast 191000km gelaufen. Er hat mich 3 Jahre lang zuverlässig überall hingebracht und ich fände es schade wenn das jetzt das ende wäre.

    Was glaubt ihr könnte es sein, und was würde es mich kosten es richten zu lassen?

    Vielen Dank schonmal.

    werkstattkunde
     
  2. #2 mindkilla, 19.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Tja nun, mögliche Probleme wären eine defekte Lichtmaschine, oder eine leere Batterie.
    Falls du die möglichkeit hast kannst du ja mal die Batterie tauschen und schauen ob sich dann was verbessert.
    Würde aber auf jedenfall auch mal die Ladespannung von der Lichtmaschine prüfen (müsste so bei ca. 13,8 V liegen)
     
  3. #3 2006eiki, 19.11.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das klingt eher nach Lima.
    Du musst einfach mal (wenn er läuft) die Spannung an der Batterie messen die müsste deutlich über 13 Volt liegen.
    Bei meinen sind es 13,5 Volt.
    Wenn die Spannung wie vorher bleibt dann ist die Lima im Eimer.
    MfG Eik
    P.S.: Ich hoff ich konnt dir weiterhelfen.
     
  4. #4 mindkilla, 19.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    ja darf aber auch nicht zu hoch sein max so um die 14V, sonst ist es auch gift für die batterie und den rest vom auto.
    und wenn die lima kaputt sein sollte dann wirds wohl auch die batterie erwischt haben, da dein auto ja nicht angesprungen ist geh ich mal davon aus das deine batterie jetzt recht leer ist, und ne tote batterie kann man zwar wieder laden, aber sie wird nie mehr die volle kapazität halten und wird sich schneller entleeren, was jetzt wenn der winter kommt wieder zu problemen führen kann.

    achja und weil du wegen den kosten gefragt hast, was ne neue lima kostet kann ich dir leider nicht sagen, würde es aber auf jedenfall erstmal auf nem schrottplatz / teileverwerter probieren, ebenso wie bei der batterie, werkstatt wollte 110€ für ne neue batterie, auf dem schrottplatz hab ich 20€ dafür gezahlt und fahr nun auch schon seit 1 1/2 jahren damit.
     
  5. #5 Schurik29a, 20.11.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Nach der Reihenfolge der Ausfälle und Funktionsschwächen zu urteilen, kann irgendwo nen Kabelschluss sein.

    Natürlich erstmal Lima und Akku checken. Wenn beides i.O. ist, oder erneuert wurde und dann immer noch Probleme mit Ausfällen, oder zufälligen Funktionen sind, dann müsstest Dich auf die Suche nach defekten Kabeln und/oder Kontakten begeben. Aber auch da kannst erstmal locker ran gehen und alle erreichbaren Kontakte mit entsprechendem Mittel versorgen. Meine Empfehlung: Kontakt 60 - das ist ein Kontaktspray, welches ich schon seit Jahren erfolgreich nutze und sich auch in zwei mir bekannten Busbetrieben bewährt hat.
    Wenn das dann auch nichts gebracht hat, dann musst wirklich suchen - aber erstmal der Reihe nach Lima und Akku und dann Kontakte pflegen.

    Gruß Schurik
     
  6. #6 Werkstattkunde, 20.11.2008
    Werkstattkunde

    Werkstattkunde Einsteiger

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 classic 1,3l 16V Bj.1994
    Vielen Dank für die ganzen Tipps. Wir werden heute abend mal versuchen ob es an der Batterie liegt.

    Sollte das aber nicht funktionieren, was würde mich es eigentlich kosten, sollte es ein Kabelkontakproblem oder die Lichtmaschine sein?

    Mein Auto ist ja leider nicht mehr das neuste.
     
  7. #7 Schurik29a, 20.11.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ne Batterie bekommst neu für ca 50 € - ist zwar noname (Budget) aber die sind nicht die schlechtesten.

    Was eine Lima kostet kann ich dir nicht sagen. Evtl bekommst eine auf dem Schrott, oder Du findest nen Händler der die Teile "im Austausch" anbietet. Austausch ist dann, dass Du eine Grundüberholte, gebrauchte Lima mit voller Garantie bekommst und Deine Alte abgibst. Die sind in der Regel einiges günstiger als neue.

    Nur ne neue Batterie wird Dir evtl auch nicht helfen. Wenn die Lima nicht mehr richtig arbeitet, dann ist der neue Akku auch bald wieder leer. Also erstmal Lima und Akku testen (lassen) und dann Geld investieren.

    Die Kontakte und Stecker mit Kontaktsprax zu versorgen kostet etwa 7 € für dsa Spray und ca 30 Minuten Arbeit für Dich ;)

    Gruß Schurik
     
  8. #8 2006eiki, 20.11.2008
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Lima kostet von Hella ca.300€ und noname 200€
    MfG Eik
     
  9. #9 mindkilla, 20.11.2008
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    Ob eine neue Lichtmaschine wirklich sinnvoll ist, würde doch ehr zu Schrott tendieren, Limas sind ja nicht unbedingt Verschleißteile Nr.1. Und wenn es einen guten Schrotthändler in der Nähe gibt. Ich glaub dann wird das ganze doch ein bisschen billiger.
    Aber erst einmal sollte die wirkliche Fehlerursache gefunden werden, auf gut Glück eine neue Lima einbauen erhöht nur den Frustfaktor wenns dann trotzdem nicht funktioniert, weil irgend ein anderes Teil einen Kurzschluss verursacht.
     
  10. #10 Werkstattkunde, 12.01.2009
    Werkstattkunde

    Werkstattkunde Einsteiger

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 classic 1,3l 16V Bj.1994
    Danke Problem gefunden

    Hallo zusammen,

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Das Problem hat sich dank ADAC gefunden. Es war ein Wackelkontaktkabel zur Lichtmaschine, wodurch die Batterie bis auf das maximum entleert worden ist und der Austausch des Kabels kostet mich max. 30euro.

    Die Bremsleuchten sind beide auf einmal kaput gegangen. Jetzt habe ich wieder ein voll funktionstüchtiges und immer treues auto. ;)

    LG

    werkstattkunde
     
Thema: Mazda 323 C Elektrik Probleme - Kabelbaum, Anlasser, Batterie???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 c ba 1.5 16v zentralverriegelung nur fahrertür geht auf

Die Seite wird geladen...

Mazda 323 C Elektrik Probleme - Kabelbaum, Anlasser, Batterie??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  2. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  3. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  4. Abgasmanipulationen bei Mazda

    Abgasmanipulationen bei Mazda: Ist bezüglich Abgasmanipulation schon was bekannt geworden? Evtl. im Ausland?
  5. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden