323 (BJ/BJD) Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt/springt beim Kuppeln, kalter Zustand

Diskutiere Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt/springt beim Kuppeln, kalter Zustand im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, mein Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt bzw. springt beim Kuppeln. Aber immer nur im kalten Zustand, so ca. 10 min nach dem losfahren....

  1. #1 RefleXx, 26.01.2012
    RefleXx

    RefleXx Nobody

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt bzw. springt beim Kuppeln.

    Aber immer nur im kalten Zustand, so ca. 10 min nach dem losfahren.
    Und dies geschieht immer nur beim Anfahren, im 1. Gang am schlimmsten, ab und zu auch im 2. Gang! Ab dem 3. Gang tritt es nicht mehr auf.
    Man muss deshalb immer verdammt viel Drehzahl ca. 3000 haben, damit der Wagen so halbwegs ruckelfrei losfährt.

    Wenn der Motor dann auf seiner Temperatur ist, dann ist meistens wieder besser.

    Bitte um Hilfe!!
     
  2. LesPad

    LesPad

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe so ziemlich das selbe problem. zudem leuchtet bei mir auch noch die motorleuchte.
    zuerst habe ich zündkerzen gewechselt, was das problem für kurze zeit verbesserte. leider nur kurz. im mazda autohaus konnten sie den fehler nicht auslesen und ich habe es mit neuen ZÜNDSPULEN probiert. da kann ich nur sagen das es nicht
    an ihnen liegt! evtl ists auch der luftmassenmesser aber durch die vorher gegangene reperatur kann ich nicht sagen ob es an ihm liegt... es könnte auch noch iwie am ansaugsystem liegen... verstopft oder undicht!?

    kann nicht wirklich helfen, weiß nur, zündspulen sind es nicht

    hoffe auch auf andere antworten

    lg
     
  3. #3 RefleXx, 27.01.2012
    RefleXx

    RefleXx Nobody

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So, mir wurde gesagt, dass es an der Kupplung liegt, nun die Frage an Euch, kann es angehen?
    Komisch ist ja auch, dass das ruckeln im waremn Zustand wieder weg geht...

    Naja, was für eine Marke der Kupplung könnt ihr mir empfehlen?

    Ich habe bisschen rechechiert und die Marken luk, sachs, herth buss gefunden.

    Welche harmoniert, oder passt am Besten zum Mazda 323 F BJ (2001)???

    Gruß
     
  4. #4 K.samohT, 27.01.2012
    K.samohT

    K.samohT Stammgast

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    1
    Wie du schon selber sagt sind LUK, Sachs, Herth und Buss (bei Japaner) gut. Allerdings sind auch Valeo und QH sehr empfehlenswert.
     
  5. #5 b7surfer, 10.02.2012
    b7surfer

    b7surfer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G160 Exclusive Line, Mondsteinweiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Klar kanns angehen. Jede sich allmählich verabschiedende Kupplung "rupft" beim Anfahren. Ich hab mir sagen lassen, dass sich das mit der Zeit deswegen gibt, weil die wohl dann auf Temperatur ist und der Schlupf an der Kupplung geringer wird. Rutscht sie denn auch im dritten, vierten Gang in mittleren Drehzahlen? Also gibts Drehzahlsprünge beim Gasgeben? Übrigens würde ich dann unter den Umständen auch nicht mehr mit 3000 Touren anfahren ;)
     
  6. #6 RefleXx, 27.02.2012
    RefleXx

    RefleXx Nobody

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsächlich ruckelt/rutscht die Kupplung im 1 + 2 Gang, auch nur wenn der Motor kalt ist, danach ist es meistens in Ordnung.

    Das Problem ist ja, dass die Kupplung gar nicht so alt ist, die hat erst 1 Jahr runter ca 20.000km.

    Vllt ist es ja ein Materialfehler?
     
  7. #7 b7surfer, 27.02.2012
    b7surfer

    b7surfer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G160 Exclusive Line, Mondsteinweiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Was heisst denn "danach ist es meistens in Ordnung"?
    Wenn etwas nur meistens i.O., kann sie ja doch nicht so in Ordnung sein :)
     
  8. #8 RefleXx, 27.02.2012
    RefleXx

    RefleXx Nobody

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es ruckelt:
    Immer nur im kalten Zustand, so ca. innerhalb 10 min nach dem losfahren.
    Und dies geschieht immer nur beim Anfahren, im 1. Gang ist es am schlimmsten, ab und zu auch im 2. Gang! Ab dem 3. Gang tritt es nicht mehr auf.
    Man muss deshalb immer verdammt viel Drehzahl ca. 3000 haben, damit der Wagen so halbwegs ruckelfrei losfährt.

    Wenn der Motor auf seiner Temperatur ist( warm ist), ist das Ruckeln weg und die Kupplung funktioniert einwandfrei.

    Wie gesagt, die Kupplung ist ca. 1 Jahr alt, verbraucht kann Sie nicht sein, ich denke es ist ein Materialfehler ?!?

    Ich habe es am meisten jetzt im Winter bemerkt, sonst hätte ich diese schon reklamiert...
     
  9. #9 b7surfer, 28.02.2012
    b7surfer

    b7surfer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G160 Exclusive Line, Mondsteinweiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Kurios. Für mich klingt das nach wie vor nach einer verschlissenen Kupplung. Hast Du das bei einem Fachhändler machen lassen? Oder mal dort nachgefragt, was es sein könnte?
     
  10. #10 RefleXx, 28.02.2012
    RefleXx

    RefleXx Nobody

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Jo, die Kupplung wurde beim Fachhändler gemacht.

    Nur wissen die auch nichts...

    Die haben mir eine neue Angebote, und die jetztige zu reklamieren, aber haben auch gleich gesagt, dass falls die jetztige getestet wird und in Ordnung ist, dann bleibe ich auf den Kosten sitzen...

    Ich weiß nicht was ich machen soll -.-
     
  11. #11 b7surfer, 28.02.2012
    b7surfer

    b7surfer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G160 Exclusive Line, Mondsteinweiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist ja mal sch..... aber die müssen doch irgendeine Vermutung haben. Und vermutlich ist jemand von der Werkstatt damit auch probegefahren. Normal ist das ja nun wirklich nicht. Ich würds bei einem anderen Händler versuchen, vielleicht weiss da jemand mehr.
     
Thema: Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt/springt beim Kuppeln, kalter Zustand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 323 springt im kalten Zustand nicht an

    ,
  2. auto gesrank beim kuppeln

Die Seite wird geladen...

Mazda 323 BJ F (2001) ruckelt/springt beim Kuppeln, kalter Zustand - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 bj 2001

    Mazda 323 bj 2001: Schönen guten Tag allen hier. Da nun mein VW Caddy Geschichte ist fahr ich nun einen Mazda 323. Er ist bj 2001 und hat 55300 km auf der Uhr Vom...
  2. Keilriemen wechseln mazda 323 f, Bj 2001

    Keilriemen wechseln mazda 323 f, Bj 2001: Hallo, Hilfe Ich bin neu, und hoffe das ich hier richtig bin. Mein keilriemen and der lichtmaschine ist gerissen und muß neu angebracht...
  3. 323 (BJ/BJD) Mazda 323 Bj Sedan 2001/2002 Stoßdämpferproblem

    Mazda 323 Bj Sedan 2001/2002 Stoßdämpferproblem: Hallo, mir ist folgendes passiert. Vor zwei Tagen losgefahren, alles normal. Nach einer kurzen fahrt, gab es plötzlich lautes Poltern an der...
  4. AHK Mazda 323 F BJ Sporty BJ 2001

    AHK Mazda 323 F BJ Sporty BJ 2001: Hallo, suche eine AHK für meinen Mazda 323 F BJ Sporty BJ 2001.
  5. Radio Mazda 323 f Baujahr 2001

    Radio Mazda 323 f Baujahr 2001: Hallo Leute, bin neu hier und komme sofort mit einer Frage ;-) Ich habe mir einen Mazda 323 f gekauft. Eigentlich bin ich total zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden