Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen

Diskutiere Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo. ich bin erst neu hier, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen: ich bin seit Jahren treuer Fahrer eines 323 BG 1,6 BJ. 90. Über die...
  • Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen Beitrag #1

dermuelli

hallo.

ich bin erst neu hier, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen:

ich bin seit Jahren treuer Fahrer eines 323 BG 1,6 BJ. 90. Über die Qualitäten muss man ja kein Wort verlieren. Nach über 280.000km tritt aber nun ein komisches Problem auf:

Seit kurzem bette ich jedesmal, dass der kleine anspringt. Ich weiß nicht warum aber mal macht er es mal nicht. Ich hatte den Wagen auch schon in der Werkstatt (mit Zündkerzenwechsel), Zündkabel und Anlasser sind i.O. und haben keine Mängel, Batterie hat noch genug Saft.

Doch leider besteht das Problem immer noch?? Mein Mazda-Meister ist ratlos!!! Kennt jemand ähnliche Probleme??

Könnt ihr mir weiterhelfen?? Danke für Antworten...
 
  • Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen Beitrag #2

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Vielleicht tropft eine Einspritzdüse.
 
  • Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen Beitrag #3

dermuelli

woran läßt sich das erkennen?? bzw. läßt es sich aus dem Motorraum überhaupt irgendwie erkennen??
 
  • Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen Beitrag #4
Gentleman

Gentleman

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
461
Zustimmungen
0
Ort
Rosengarten bei Hamburg
Auto
Mazda 323 BG GT 1.8
Ob ne Düse nachtropft kann man so nicht erkennen.Höchstens vielleicht noch an der Zündkerze wie die Verbrennung war.
Wichtig sind natürlich falls er nicht anspringt,hat er einen Zündfunken?Wenn nicht ists das Zündsteuergerät oder Spule.
Wenn ja weiter:kommt Kraftstoff an?Wenn nicht hat die Benzinpumpe einen defekt.Wenn auch Kraftstoff und Zündfunke korreckt da sind,wird es wohl ein Fall für den Meister bleiben.Auch wenn er keinen Rat weiß.
Könnte auch Luftmengenmesser sein oder Lambdasonde.
Das ist auch für den Meister schwierig wenn das Problem nicht da ist.
Erfahrung ist alles.
 
  • Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen Beitrag #5

dermuelli

danke für die hinweise.

ich habe am mo. nen neuen werkstatttermin und werde ihm das mal vorschlagen. vielleicht haben die nur was übersehen, kann ja mal vorkommen. aber wie gesagt, eigentlich ist alles in Orndnung :oops:

p.s.: mein meister kennt den mazda seit beginn an, also seit 15 jahren. treue ist ebn doch vieles...
 
Thema:

Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen

Mazda 323 BG Bj. 90 und Anspringproblemen - Ähnliche Themen

323 (BJ/BJD) Mazda 323 F VI (BJ) macht komische Geräusche: Hallo bin neu hier. Habe schonmal die selbe Frage gestellt, wahrscheinlich hat sie keiner gelesen da das Thema einfach nur Hilfe hieß...
Suche Heckspoiler für meinen MAZDA 323 BG, Bj.90: Hallo liebe Mazda-Freunde, für meinen Mazda 323 BG, Bj. 90, Fahrzeug-Ident-Nr. JMZBG13E200167344 suche ich zur Montage einen Heckspoiler, da mein...
Mazda 323f BJ Bj 2002 - diverse Fragen von einem Neubesitzer: Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum, da sich mir mittlerweile sehr viele Fragen stellen und ich hoffe ihr könnt mir...
Mazda 323 BJ. 94 Elektronikfehler?!?: Hallo, ich fahre einen Mazda 323 (BG) BJ.94 1.3l 16V. Hatte bisher nie Probleme mit dem Wagen bis zu diesem Winter. MItte Dezember quittierte er...
323 F BA - Problemauto ???: Hallo zusammen, ich benötige von Euch einige Infos, auch speziell von den Usern, welche einen 323 F Typ BA mit 1,5 L - 88PS fahren. Wäre echt...
Oben