Mazda 3 - weiß oder schwarz?

Diskutiere Mazda 3 - weiß oder schwarz? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Will mir Anfang nächsten Jahres einen Mazda 3 1.6 Benziner zulegen und schwanke noch bei der Farbauswahl! Ich bin ein ziemlicher "Weiß-Fan", habe...

  1. #1 fredlance, 21.10.2007
    fredlance

    fredlance Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Will mir Anfang nächsten Jahres einen Mazda 3 1.6 Benziner zulegen und schwanke noch bei der Farbauswahl!
    Ich bin ein ziemlicher "Weiß-Fan", habe aber leider noch keinen M3 in weiß gesehen.....schwarze sieht man ja recht häufig und wäre meine zweite wahl.
    Hat jemand schon ma nen weißen gesehn und hat eventuell sogar fotos???
    Würd mich echt freuen!
    Ich schwanke zur Zeit noch zw. Active und Active Plus und zwei Händlern die beide gleich weit von mir entfernt sind.....die werde ich wohl gegeneinander "ausspielen" und schaun was mir besser erscheint!
    Vielen Dank schon mal im vorraus für Antworten und Tipps!
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.847
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo erstmal willkommen hier im Forum

    Also ich find ja beide Farben nit so doll, weil du darauf echt jeden Fleck siehst, aber das ist nur meine persönliche Meinung ;)

    Würde dir aber eher zu schwarz raten, da ich finde das weiß bestimmt nit so gut aussieht (hab aber auch noch keinen einzigen weißen gesehen, fährt glaube ich kaum einer....)
     
  3. #3 andi626, 21.10.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Da ich weiß als die absolut schlimmste Farbe an einem Auto überhaupt finde, kann ich dir da natürlich nur schwarz empfehlen (sieht übrigens TOP aus!)

    Aber ich hab hier was Perfektes für dich!!
    Fotos -> von weißen und schwarzen 3ern nebeneinander!!

    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0001.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0002.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0003.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0004.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0005.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0006.JPG
    http://normi79.lima-city.de/Mazda3/13.09.07/PICT0007.JPG

    (Bilder sind von hier --> http://forum.mazda-community.de/thread.php?threadid=24747 )

    Der schwarze Mazda3 gehört sc4n und der Weiße Normi79 - beide aus der Mazda-Community. Ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, wenn ich die Bilder zeige :D
     
  4. Lucky

    Lucky Stammgast

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 MZR-CD Active Sport
    Bedenke bei weiß auch den Wiederverkaufswert.

    Ich finde, dass ein Auto in weiß auch nicht so hochwertig aussieht, und es wirkt irgendwie wie ein Auslieferfahrzeug von ner Apotheke, Reinigungsfirma oder Essen auf Rädern.
    Ich würde dir zu schwarz raten. Falls dich aber der sichtbare Schmutz und das Aufheizen im Sommer zu sehr stören, wäre silber wohl die beste Alternative.

    Abgesehen vom Wiederverkaufswert ist es aber Geschmacksache.
     
  5. #5 BigBoymann, 21.10.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Also weiß oder schwarz.

    Schwarz hat viele Vorteile, vor allem auf der optischen Schiene, aber halt auch definitiv beim Wiederverkaufswert, denn schwarz ist immer eine gefragte Frage, genau so sie silber oder grautöne. Aber es gibt einen riesen Nachteil, die Pflege von schwarzen Autos ist dermaßen aufwendig, du musst eigentlich mindestens einmal im Jahr mit einer Politur drüber um die ganzen "sichtbaren" Haarlinienkratzer zu entfernen.

    Weiß hat aber auch einige Vorteile, im Sommer wird es nicht ganz so warm wie in einem schwarzen Auto, das macht sich auch richtig bemerkbar. Dazu ist weiß wohl zur Zeit eine absolute Modefarbe. Als meine Freundin in Wolfsburg ihren Polo geholt hat, hat man uns auch erklärt, dass mittlerweile 6x soviele weiße Autos ausgeliefert werden wie noch vor 5 Jahren. Was ich aber am interessantesten finde, du fällst mit einem weißen Auto viel eher auf. Ich denke mal, entweder ist es genau das was du möchtest und was du am meisten beachten solltest. Nachteil, Schlamm und Schmutz sieht man halt sofort. Kratzer sind deutlich unaufälliger als bei schwarz.

    Ich persönlich würde mich hier für schwarz entscheiden, da ich nicht daran interessiert bin, dass sich jeder umschaut und da ich eh ein "Amokputzer" bin und gerne mein Auto von Hand wasche und in ausgiebigen Session versiegele. Aber die einfachere Farbe ist wohl wirklich weiß und sie vermittelt einen Touch von Miami (warum auch immer, irgendwie ist das wirklich so)
     
  6. Lucky

    Lucky Stammgast

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 MZR-CD Active Sport
    Ich denke, dass das hauptsächlich für den Polo und Golf gilt, da die GTI Werbekampagne mit weißen Auto "gemacht" wurde. Dass weiß die allgemeine und absolute Modefarbe ist, glaube ich weniger.
     
  7. #7 Plasma, 22.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2007
    Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Früher war weiß als "sportliche" Farbe angesehen. Dass nun ein weißes Auto billig aussieht, oder nach Lieferauto finde ich gar nicht.

    Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken, mir den M6 nächstes Jahr in weiß zu holen. Mein jetziger M3 ist schwarz und irgendwie hab ich das erstmal satt.
    Man sieht halt jeden Mist darauf.

    Ich finde gerade neue Modelle sehen in weiß recht gut aus. Wobei ich jetzt nicht unbedingt von Golf und Konsorten rede. Autos die man nicht jeder Tag in weiß sieht, meine ich da. Erst kürzlich sah ich einen neuen 5er BMW und einen BMW X5 in weiß und ich kann nur sagen, das sah einfach nur geil aus.

    Und wenn ich mir die Bilder vom M6 in weiß anschauen, dann könnte mir das schon gefallen.

    Es mag wohl sein, dass schwarz etwas nobler aussieht oder zumindest so wirkt beim entsprechenden Auto, aber leider ist es halt auch so, dass immer mehr schwarze Autos rumfahren, was die Lust auf schwarz auch etwas schmälert. Man will sich ja auch etwas von der Masse abheben. ;)

    Also wenn ich jetzt die Wahl hätte zwischen weiß und schwarz würde ich ganz klar weiß nehmen.

    In der engeren Auswahl für meinen M6 befinden sich zur Zeit auch noch ein schönes dunkle Bordeaux-Rot oder ein kräftiges dunkleres blau.

    Gruß
    Plasma
     
  8. #8 fredlance, 22.10.2007
    fredlance

    fredlance Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke!!!!!

    Vielen Dank schon mal für die Antworten!
    Schmutzempfindlich sind beide farben, das ist wohl wahr, aber das is mir ehrlich gesagt wurst....für was kann man autos waschen!!???;)
    vielenvielen dank für die fotos....ich denk mal ich werde mich für weiß entscheiden weil man sich an schwarz doch schon etwas "satt" gesehen hat.
    silber kommt mir schon gar nicht ins haus, aber das papuagrau ist recht edel und das wäre 3. wahl!
    dankedanke.....über mehr posts würde ich mich natürlich freuen!
     
  9. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.847
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    wie kein SIlber ins Haus Skandal ;) :p
     
  10. #10 Matze316, 23.10.2007
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    weisse Autos haben auch was finde ich, vor allem in der letzten Zeit sieht man weiss sehr oft an Neuwagen, neuer Trend? In den Staaten ist weiss ja schon länger der Hit, vor allem in der Oberklasse.
    Mir gefällts an manchen Fahrzeugen auch, muß aber erstens zum Fahrzeug passen, dann sollte auch alles in Wagenfarbe sein (außen), vielleicht die Felgen noch und es muß dann dieses richtige dicke weiss sein. Schwer zu beschreiben was ich meine, eben nicht so ein schmutziges weiss...sondern das sieht aus wäre die Karosse 10x lackiert worden.
    Aber wie gesagt, esmuß zum Fahrzeug passen, und der 3er gehört da nicht dazu.

    Schwarz, net schlecht, aber du siehst jeden Fussel und vor allem jeden kleinsten Kratzer dran. Also nur gewaschen ne Wohltat fürs Auge.

    Ergo, es ist dir egal oder du suchst dir was anderes, mittlerweile gibts für den 3er jka paar ganz nette Farbtöne, zb so ein lila mettallic (nein, nicht rosa) und dann dieses helle, matte grün gefällt mir auch ganz gut. Dann gibts da noch Haitiblau..kenn ich vom 5er und 6er, vielleicht auch für den 3er?
     
  11. #11 BlackyP, 31.10.2007
    BlackyP

    BlackyP Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 Sport Comfort
    Schwarz, wie meiner kommt immer gut.
    Denke an den Winter, da wird dein weiser schnell vom Schneepflug übersehen :D
     
  12. #12 Prinz Thomas, 31.10.2007
    Prinz Thomas

    Prinz Thomas Stammgast

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy, 1,9l 114PS
    KFZ-Kennzeichen:
    wenn du deinen wagen z.B. noch mit aufklebern alla
    The Fast and the Furious verzieren möchtest, würde ich dir weiß empfehlen.
    im sommer heizt schwarz viel zu arg auf. hatte einmal ein schwarzes auto, nie wieder.
    aber auch ohne aufkleber finde ich weiß die bessere wahl, den weiß ist
    wieder im kommen. zumindest bei uns.
     
  13. #13 F4O|ASA, 01.11.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    Ich habe zwar einen schwarzen Mazda 3. Aber jetzt wo du es ins Spiel bringst wäre Weiss eine Überlegung wert gewesen. Ich mag es gerne Ton in Ton wie Blinkereinsatz, Scheibenleisten, Kühlergrill etc. und das sieht ja auch gut aus in Schwarz. Aber beim weissen haben wir ja den Kontrast und das sieht verdammt gut aus. Und für ein Apotheken- oder Dentallabor-Auslieferungswagen ist der 3er zwei Nummer zu groß. Da besteht bestimmt keine Verwechslungsgefahr.
    Also denn.
    ASA
     
  14. #14 fredlance, 01.11.2007
    fredlance

    fredlance Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    dank des klimawandels sollte das ja bald schnee von gestern sein!;)
     
  15. #15 Kintaro, 01.11.2007
    Kintaro

    Kintaro Guest

    Also ich würde weiß nehmen. Hätte es den 3er Kintaro auch in weiß gegeben, ich hätte den dem schwarzen vorgezogen. Und ich hatte bisher ausnahmslos schwarze Autos.

    Gruß!
     
  16. #16 The Wulf, 04.11.2007
    The Wulf

    The Wulf Stammgast

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6i TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde mich auch für den weißen entscheiden. Als Alternative gefällt mir persönlich rot ganz gut bzw. meine Farbe: grau. ;)
     
  17. AxelaX

    AxelaX Stammgast

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 1.6l MZR Active, FL 2006
    Bei den beiden würde ich mich für Schwarz entscheiden.
    Ich finde, dass passt besser zum M3!

    Manchen Autos steht Weiß auch, z. B. dem Renault 19 Cabrio. Den fand ich in der Farbe immer toll :)
     
  18. #18 gorden freeman, 05.11.2007
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ich würde auch den Weißen nehmen..gefällt mir richtig gut und betont so schön das knackige Heck..finde ich jedenfalls.
    Mein Nissan den ich vorher fuhr war schwarz-metallick..ich bin geheilt ein schwarzes Auto fahren zu wollen..man is nur um putzen und sieht jeden noch so kleinen Kratzer. Ich denke mal weiß wird im Winter genauso pflegeintensiv sein..aber der Lack sieht auch im Alter noch gut aus.
    PRO Weiß!
    Gruß Chrisse
     
  19. #19 normi79, 16.11.2007
    normi79

    normi79 Guest

    Also, mir gehört der weiße 3er. Die Farbe ist sogar extrem dankbar. Verschmutzungen findet man von weitem gar nicht, und von nahem nur dank der Dieselfraktion...er ist voller Ruß :|
    Schwarz ist wesentlich empfindlicher als Weiß. Ich hab das übrigens nicht in weiß gekauft, weil das Mode ist, sondern ich hatte immer gesagt: Mein nächster Japaner muss weiß sein. Wenn sich jemand ein bisschen in die Richtung auskennt, dann weiß er auch warum Japaner in weiß was besonderes sind.

    Ich hoffe inständig das sich nicht noch einer nen weißen 3er kauft...Kann auch damit leben ;-)
     
  20. tino27

    tino27 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    8
    Deswegen?

    "Ganz anders in Japan, wo Weiß für Reinheit und Klarheit steht. Kein Wunder also, dass dort fast jedes dritte Auto so lackiert ist. In Deutschland sind es derzeit nur knapp 3 Prozent - mit Potenzial nach oben. War doch vor zwei Jahrzehnten noch jeder fünfte Pkw auf Deutschlands Straßen ein Weißling."

    http://www.manager-magazin.de/life/auto/0,2828,505562,00.html
     
Thema: Mazda 3 - weiß oder schwarz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportwagen besser weiss oder schwaarz

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 - weiß oder schwarz? - Ähnliche Themen

  1. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  2. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  3. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  4. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  5. Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen

    Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen: Hallo, Forum, bin neu hier, habe daher auf die Schnelle (Suchfunktion) nichts Adäquates gefunden. In meinem Mazda 3 BK (Bj. 2004) ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden