Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

Diskutiere Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...

  1. yaho

    yaho Einsteiger

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage.

    Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS.
    Dieser ist aber leider noch auf Euro 3 mit Gelber Plakette.
    Nun zu meiner Frage: Es gibt die gleichen Modelle bj 2004-2005 auch mit Grüner Plakette, kann ich meinen Mazda auch auf Euro 4 umrüsten? falls ja wisst ihr auch was mich das ungefähr kosten würde auf günstigstem wege?

    Danke schonmal für eure Antworten.
     
  2. #2 seven21075, 05.04.2020
    seven21075

    seven21075 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.3 86 PS
    Hier gibt es Rußpartikelfilter (ab 350€) und hier steht was von ca. 650€ Gesamtkosten (inkl. Werkstattkosten).
     
  3. #3 Skyhessen, 05.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.523
    Zustimmungen:
    1.018
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Dies geht nur, wenn Du (ggfs. einen neuen KAT) mit einem Partikelfilter nachrüstest. Für deinen 3er gibt es da die Möglichkeit. Ist aber eine rel. teure Geschichte, weil
    (evtl.)KATneu + Partikelfilter + Arbeitskosten + Eintragungsgebühren (TÜV) .... = unwirtschaftlich bei einem so alten Wagen.

     
  4. yaho

    yaho Einsteiger

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    der Katalysator also auch okay :/
    dürfte man sowas denn auch gebraucht kaufen und einbauen lassen oder muss es unbedingt neu sein?
     
  5. #5 tuerlich, 05.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    558
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kenne es seinerzeit von Kaltlaufreglern zur Benziner Umschlüsselung Euro1 auf D3.

    Da gab es als Neuware je einen Steuerantrag in 4 facher Ausführung dazu.

    Der ist nach dem Einbau dann eben aufgebraucht und das Gebrauchtteil ist ohne nötige Papiere...
     
  6. #6 Skyhessen, 05.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.523
    Zustimmungen:
    1.018
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ist nix mit gebrauchten Teilen ... hier nochmal weitere Tipps: https://www.deine-autoreparatur.de/dieselpartikelfilter-nachruesten/
    Zwei Varianten sind grundsätzlich möglich, beim Händler fragen, welche Variante da geht bzw. ob es ggfs. einen Rußfilterkatalysator für den alten 3er gibt oder ob halt der Oxidationskat erneuert und zusätzlich der Nachrüst-Partikelfilter mit ran kommt.
     
Thema:

Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden