Mazda 3 (BP) Mazda 3 Turbo

Diskutiere Mazda 3 Turbo im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ist jetzt zwar ein wenig off Topic, aber ob die E-Autos eine bessere CO2 Bilanz (inklusive Herstellung und Entsorgung der riesigen lithium Akkus)...

  1. pvcx82

    pvcx82 Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Ist jetzt zwar ein wenig off Topic, aber ob die E-Autos eine bessere CO2 Bilanz (inklusive Herstellung und Entsorgung der riesigen lithium Akkus) aufweisen? das muss erstmal bewiesen werden.

    Hier gehts doch auch wieder nur darum, der Wirtschaft was gutes zu tun und allen einzureden es wäre gut für die Umwelt. Für die Luft in den Städten stimmt das schon, aber gesamt?

    Warum nicht gleich mehr in Richtung Brennstoffzelle gehen?
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  2. #82 Mr. Mazda, 14.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @pvcx82
    Die Koreaner und Japaner glauben fest an Wasserstoff und ich finde dies wird auch tatsächlich mal die Zukunft fürs Transportwesen/Schifffahrt werden!
    Noch sind die Brennstoffzellen teurer als ein "großer" Akku bei PKWs aber in 10 Jahren geht die Entwicklung natürlich weiter in dem Bereich :rolleyes:

    E-Autos sind nur mit kleinem Akku umweltfreundlicher als kleine Verbrennern (Mazda 2 Klasse).
    Die schweren 2+ Tonner mit 100kWh Akkus müssen oft über 150+ tkm fahren bis diese besser dastehen als ein vergleichbarer Benziner/Diesel.

    Daher kann im Bereich der Mobilität bis 2030 noch einiges passieren... Vielleicht merkt die EU, dass zwar der CO2 Ausstoß bei KFZs runter ist, aber die Industrie trotzdem weiter fröhlich ca. 80% in die Umwelt pustet :shifty:
     
    Gast83707 gefällt das.
  3. pvcx82

    pvcx82 Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Tja, hab mal gelesen, dass z.B. beim Nissan Leaf ein Akkuwechsel (der je nach Nutzung nach 4-6 Jahren notwendig sein kann) 18.000 Euro kostet.
    Wer investiert das in ein entsprechend altes Auto? das ist quasi ein Totalschaden

    Die Wissen das heute schon ganz genau. Nur würden die Betriebe alle mit Abwanderung ins Ausland drohen wenn die Umweltauflagen entsprechend schärfer wären.
    Die einzige Möglichkeit......wälzen wir das doch auf den Endverbraucher ab und überlegen uns wie wir noch maßig Geld mit dem grünen Gedanken machen.

    Ein Auto dessen Batterie nach 6 Jahren im A.... ist und ein Wechsel sauteuer (quasi nicht rentabel) zwingt fast jeden, wieder ein neues Auto zu kaufen.....für die
    Autoindustrie eigentlich perfekt. Für die Umwelt......naja. Aber egal, denn darum gehts ja in Wirklichkeit gar nicht.

    So zum Vergleich: 2013 konnte man schon Brennstoffzellen herstellen, die im Auto über 400.000km durchhält. Klar ist da auch eine kleine Batterie als Puffer verbaut, aber die ist ja doch deutlich kleiner.

    Tja, egal....ist nur meine Meinung zu dem Thema
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  4. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Natürlich wären alternative Kraftstoffe eine Möglichkeit, diese ist aber politisch nicht gewollt.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  5. #85 Mr. Mazda, 23.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Turbo Topic-Update

    Die Tage wurde zum Ende 2020 auch der CX-30 2.5 Turbo angekündigt!

    Könnte echt heulen mit dieser blöden EU-Politik :cry:
    Ob dieser Motor auch im nächsten CX-3 landet?

    Mazda CX-30 2.5T: Crossover mit Turbobenziner
     
    Gast83707 gefällt das.
  6. #86 Mr. Mazda, 04.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die ersten Kunden haben schon in den USA den 3BP Turbo erhalten :cheesy:

    Hoffentlich kommen bald echte Reviews von den entsprechenden YouTube Channels.

    Der Sound des Motors ist sehr sexy im Cockpit...
    Will auch diesen tollen Motor haben :oops:
     
  7. #87 Mr. Mazda, 04.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da ist schon das erste M3 BP Turbo Video und ich bin schon Feuer und Turboflamme :!:

     
    nikki80 und RedM3Samurai gefällt das.
  8. #88 RedM3Samurai, 05.11.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    177
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Ich hätte das Ding natürlich auch wahnsinnig gerne bei uns gesehen, habs aber aufgegeben mich zu viel damit zu befassen. Ich hab gerade echt Freude an meinem X und will nicht mehr irgendetwas hinterhertrauern, was 1. für mich prinzipiell eh keinen Sinn macht (Verbrauch, Versicherung, Anschaffungskosten) und 2. bei uns in Europa sowieso nicht kommen wird. Ich hoffe der M3 erzielt durch den neuen Motor in Nordamerika endlich die Verkaufszahlen, die er sowieso schon verdient hätte und stärkt Mazda dadurch. Das würde sich auf Dauer sicher auf alle Mazda Kunden weltweit positiv auswirken.
    Ich bin schon froh, dass sie den X weiterentwickeln und dort versuchen Optimierungen reinzubringen. Das ist halt das Motorenkonzept mit dem wir in Europa vorlieb nehmen müssen. Für mich passt das
     
    Balmunix und Mr. Mazda gefällt das.
  9. #89 Mr. Mazda, 05.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Auch der CX-30 bekommt das gleiche Triebwerk für Daily FUN :cool:

    Falls Mazda genug Plug-Ins sowie EVs in Europa verkauft, könnte durchaus der Turbo wieder kommen (vielleicht auch als 2.0er Nachfolgemotor).

    Mein alter 3MPS war in der Versicherung wirklich sehr teuer weil Japaner/Sportwagen dazu noch Verbrauch von 9+ Litern bei sparsamer Fahrt... :lol:

    Mazda Turboautos werden aber nicht mehr als Sportwagen wie ein Megan RS, Golf GTI, Audi S beworben sondern einfach Mehrleistung und viel Drehmoment.

    Der Verbrauch liegt zwischen 7-8 Litern was im Vergleich zur gebotenen Mehrleistung wirklich verschmerzbar ist.

    Wünsche dem M3 Turbo seinen verdienten Erfolg, wobei wohl mehr Kunden den CX-30 mit diesem Motor wählen werden.
    In Deutschland ist der CX-30 übrigens der meistverkaufte Mazda sogar vor dem CX-5 und CX-3 in 2020 bisher.

    Zoom-Zoom
     
    Bigteddy und RedM3Samurai gefällt das.
  10. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Brandneue interessante Videos zum Mazda 3BP Turbo!

    Vom Dragrace bin ich sehr positiv überrascht, weil das Auto deutlich günstiger ist als die anderen Hot-Hatches! Der 3BP Turbo hält überraschend gut mit der aktuellen Speerspitze von VW sowie Subaru mit :shock:



    Hier ein ausführlicher Test von StraightPipes und der Kaufpreis mit 27.000 USD einfach ein Traum... :oops:
    Ich hoffe die EU-Gerüchte zum 2.5 Turbo stimmen und der Motor kommt ab 2021 ff. zu uns als Sahnestück!



    Die Marke Mazdaspeed (MPS in Europa) ist bei den Japanern mit der besch... Zeit unter Fords Führung verbunden. Daher wird es wohl keine echte Sportmarke mehr in der Zukunft geben und Mazda will weiter das Premium-Segment angreifen (BMW, Audi, Mercedes) :idea:
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  11. RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    177
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Von welchen Gerüchten sprichst du genau? Es gibt nicht den allerkleinsten Hinweis, dass der Motor nach Europa kommt. Alle Aussagen und bekannte Infos dazu, haben immer den selben Inhalt: Den Motor werden wir bei uns nie sehen.
    Ich hab zu dem Thema auch Mazda Österreich, als auch Mazda Europa angeschrieben. Ich hab von beiden nicht mal eine Antwort erhalten.
     
  12. #92 Mr. Mazda, 21.11.2020 um 14:08 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2020 um 14:29 Uhr
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Händler von Usern hier im Forum, haben vom Skyactiv 1.1 gesprochen und einem Turbomotor für Europa der in/nach 2021 kommen soll :?:

    Wenn man die Verbrauchswerte für den G194 und den G250 Turbo anschaut, ist da keine große Differenz und gleichzeitig schafft dieser moderne Turbomotor alle strengen US Abgasnorm für Feinstaub :grin:

    Wenn jetzt Mazda den G194 in Europa durch den Turbo ersetzt, hat man keine erhebliche CO2 Änderung des Flottenverbrauchs und ein sehr potenten Motor für die CX-5, CX-30, M6 und M3 Fahrer in Europa.

    Dies macht dahingehend Sinn, weil der bekannte 2.5 Turbo weiterhin parallel mit dem R6 Motor auf der zukünftigen Vollhybrid-Plattform weltweit laufen soll.

    Der kommende R6 wird ja mehr CO2 als der G194, G250 produzieren, schließlich müssen ja 2x weitere Töpfchen mit Sprit versorgt werden :lol:

    Aus diesen Gründen habe ich daher "etwas neue" Hoffnung...

    PS. Der 3BP AWD Turbo wurde in den USA mit 5,7-6,0 Sekunden auf 100 kmh gemessen :cool:
     
    Bigteddy und NeuerDreier gefällt das.
  13. Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    302
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Das Drag-Race-Video ist schon mal sehr interessant! Video2 schaue ich später noch.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    238
    Ich zerstöre ungerne deine Hoffnung, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Der R6 wird auch ein X sein und der normale verbraucht ca. 100g CO², dann würde ich einfach nochmal 50 drauf packen und man ist dann bei rund 150g CO².
    Und ich bin mir ziemlich sicher, den wird es auch nur für CX-5 und Mazda 6 geben. Sonst zerstören sie sich die CO² Billanz und dann wird es teuer für Mazda... Also, wenn du den Turbo fahren möchtest, dann musst du einen Importwagen kaufen.
    Und halt nicht mehr Grün wählen, dieser EU-Irrsinn macht uns noch die ganze Autoindustrie kaputt...
     
  15. BayernAxel

    BayernAxel Einsteiger

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Den Motor der co² verbraucht musst du mir mal zeigen ;)
     
  16. SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    595
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    s-l400 (2).jpg
     
    Bärenmarke gefällt das.
  17. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    591
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Au, der ist gut !!!
     
  18. #98 Mr. Mazda, 22.11.2020 um 12:25 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2020 um 13:08 Uhr
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1.158
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bärenmarke
    Im Konfigurator von Mazda Deutschland fehlt der G194 beim Mazda 6 und CX-5...

    Entweder der Motor wird gerade für 2021 auf Euro 6D umgestellt oder da passiert doch etwas überraschendes?

    Der R4X hat nach WLTP ca. 142 g/km und wenn wir nun zwei Zylinder addieren, landen wir bei ca. 210 g/km :neutral:

    Derzeit ist die NEFZ/WLTP Spreizung beim Xer am größten bei den Mazdas.

    Mal gucken was so alles in 2021 ff. passiert bei der EU-Motorenauswahl :cheesy:
     
    Bigteddy gefällt das.
  19. Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    238
    Wie kommst du denn auf so einen hohen Wert?
    Laut Wikipedia ist er viel niedriger:
    Mazda3 – Wikipedia

    Für den Handschalter um die 100g CO². Von daher ja kann ich mir schon vorstellen, dass für den CX-5 und den 6er nächstes Jahr der Reihensechser kommt, mit dem 2.5Turbo rechne ich nicht. Aber da werden wir uns wohl überraschen lassen müssen
     
  20. Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    100g? Prust. Die schaff ich nichtmal im 2er.
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
Thema:

Mazda 3 Turbo

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 Turbo - Ähnliche Themen

  1. Schubabschaltung Mazda 3BK 1.6 Turbo

    Schubabschaltung Mazda 3BK 1.6 Turbo: Ich würde gerne an meinem Mazda 3 BK 2009 1.6 Turbo die Schubabschaltung Programmieren lassen hat jemand in diesem Bereich Erfahrungen und oder...
  2. Mazda 3 (BP) Mazda 3 Hatchback Turbo vorgestellt in Mexico

    Mazda 3 Hatchback Turbo vorgestellt in Mexico: Hallo, wie das Titel sagt: El Mazda 3 estrena el motor turbo que merece: 227 hp y AWD para un hatch que ya tiene precio en México motor turbo de...
  3. Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile

    Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile: Hi Leute, ich benötige für mein Turbo Coupe einen Endschalldämpfer für die rechte Seite, finde aber nirgends einen. Den linken habe ich original...
  4. mazda 323 bf1 turbo

    mazda 323 bf1 turbo: Hallo ich stelle mich und mein Wagen mal vor den ich suche interessierte leute und vielleicht irgendwann mal Hilfe. Ich bin aus der Audi VW Scene...
  5. Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile

    Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile: Hallo Jungs Bin neu hier eventuell kann mir jemand weiter helfen. Weiß vielleicht jemand wo ich für einen 323 BF 1,6L Turbo 104KW B6T noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden