Mazda 3 (BP) Mazda 3 Turbo

Diskutiere Mazda 3 Turbo im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Der Energiegehalt von Super Plus ist tatsächlich geringer als von Super, die Mehrleistung kommt davon das man andere Zündwinkel fahren kann die...

  1. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    288
    Der Energiegehalt von Super Plus ist tatsächlich geringer als von Super, die Mehrleistung kommt davon das man andere Zündwinkel fahren kann die effizienter sind.
     
    Fabuleus gefällt das.
  2. #42 Mr. Mazda, 18.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bärenmarke
    Die USA haben ein anderes Rating für Treibstoff deshalb sind die Zahlen unterschiedlich, der Tankinhalt ist aber gleich!

    Nur zahlen die Amis "sehr viel" weniger pro Liter an der Zapfsäule :idea:

    PS. Bei der Präsentation des 2.5T damals im M6 sowie CX-9 hat Mazda offiziell mitgeteilt dass mit Premium-Fuel die Leistung steigt und der Verbrauch noch etwas sinkt.

     
  3. #43 Skyactiv Ox, 18.07.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Stammgast

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    158
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Einhundert Prozent Zustimmung.
     
    Bigteddy gefällt das.
  4. #44 Skyactiv Ox, 18.07.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Stammgast

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    158
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Also ich muss sagen, dass ich sowohl Kia als auch Hyundai inzwischen klasse finde. Beide Marken sind im engeren Freundeskreis vorhanden...allerdings auch 3 x CX5, 1x CX3, 1x Mazda 6, 1x Mazda 3 G165... :-)

    Hyundai I30 und der ProCeed wären für mich Alternativen, zum Beispiel mit dem bei Hyundai kommenden 160PS Motor...oder 204 im Kia.


    AAAAABER...das Gesamtpaket Mazda ist einfach NOCH stimmiger. :-)

    Aussendesign, Innendesign, Qualität, dazu der herrliche, kernige 180PS-Saugmotor......passt.
     
    Bigteddy und Fabuleus gefällt das.
  5. #45 Bärenmarke, 18.07.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    201
    Soweit ich weiß sind die USA eines der wenigen Länder die noch Normal Benzin haben, was bei uns ja um die 2000 schafft wurde. Und Normal Benzin hat eine niedrigere Octanzahl. Wurde wie schon gesagt auch bei Mazda Kanada so vorgestellt, mit Normal Benzin 224 hp und mit Super dann 250 hp.

    Ist mir als USA Urlauber gut bekannt, dass die weniger für ihren Sprit bezahlen ;-)
     
  6. #46 Fabuleus, 18.07.2020
    Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    Wobei der Skyactive X ja eigentlich gar kein Saugmotor ist, ist ja kompressorgeladen :grin: *klugscheißermodus off* Jaa ich weiß, ist keine kompressoraufladung im herkömmlichen Sinne und ändert kaum was an der Saugercharakteristik '-'
     
    Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  7. #47 Skyactiv Ox, 19.07.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Stammgast

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    158
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Das stimmt natürlich, SO gesehen. ;-)
     
    Fabuleus und Bigteddy gefällt das.
  8. #48 Mr. Mazda, 19.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bärenmarke
    Das 87er in den USA wäre ja noch Europanorm das abgeschaffte Normalbenzin also 91 Oktan dieser Kraftstoff ist sicherlich noch weiterhin dort weil viele Amis weiterhin 80-90er V8 fahren?

    @Fabuleus
    Ergänzend noch der Hinweis, dass der X Motor nicht immer mit der Kompressionszündung läuft, sondern Lastabhängig in einem recht weiten Drehzahlband.
     
    Bigteddy und Fabuleus gefällt das.
  9. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sodele hier der Mazda GTI Jäger mit AWD für alle außer Europa natürlich... :cry:

    Da hat man sofort Lust damit in Hockenheim oder der AB entsprechend Vollgas zu geben!

     
    driver626, Bigteddy und Skyactiv Ox gefällt das.
  10. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Hallo Zusammen,

    da Mazda anscheinend in den nächsten 2-3 Jahren solche reizvolle Motorisierungen in Europa bzw. Deutschland nicht anbieten wird, wird es bei uns nächstes oder übernächstes Jahr kein Mazda mehr werden. Wir wollen beim nächsten Mal zu einer deutlich stärkeren Motorisierung greifen, als Mazda sie derzeit bietet.

    Meine präferierte Wahl als Ersatz für den 6er GH Sport 2.5: Kia Stinger GT V6 3.3 AWD in Panthera Metal, Jahrgang 2020/21, also das Facelift mit ca. 385 PS

    upload_2020-8-5_19-22-12.png


    Bleibt abzuwarten, ob Mazda in der Zukunft auch für Europa für die Nachfolger des jetzigen 6ers und CX-5 zumindest die neu angekündigte 6-Zylinder Plattform Skyactive-X vorgesehen hat oder nicht.

    Gruss an Alle und weiterhin gute Fahrt !
     
    tuerlich, Skyactiv Ox, Fabuleus und 2 anderen gefällt das.
  11. SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    449
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Stinger hat das gleiche Manko wie der dicke Optima. Alle 10k km Boxenstopp in der Werkstatt zum Ölwechsel. Für mich das KO Kriterium. Ist auch der Grund warum ich jetzt Mazda fahre und nicht den leistungsstärkeren Optima.
     
  12. Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Ganz doofe Frage: Wozu braucht man fast 400PS? LKW abschleppen? *verwirrt*
     
  13. Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    Brauchen tut es kein Mensch... aber geil ist es trotzdem, das kann keiner abstreiten :headbang: Der Kia ist auf jeden Fall eine interessante Wahl, sieht man doch recht selten die Dinger.
     
  14. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @cues01
    Ich gehe stark davon aus, dass die 6x Zylinder kommen werden, weil dieser Motor auch an Lexus geht, um dort die durstigen V6-V8 zu ersetzen :grin:

    Im normalen Stinger bin ich schon gesessen aber ist kein Auto für 1,90m große Menschen... Kam mir vor wie in einer Sardinendose und der Preis ist natürlich 400PS entsprechend :|

    Tatsächlich würde ich persönlich wohl eher nen Ford ST oder Skoda RS als Familienauto kaufen. Geschmäcker sind aber verschiedene und dies ist auch gut so :!::cool:
     
    Bigteddy gefällt das.
  15. SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    449
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir schweifen grad ab, aber hast du dir mal die Plastikwüste im Innenraum bei Ford angeschaut? Das war dort für mich das KO Kriterium.

    Bei Skoda war es der Preis. Hatte den RS tatsächlich mit in der Auswahl. Bei vergleichbarer Ausstattung zum 6er war der Unterschied enorm.
     
    Bigteddy gefällt das.
  16. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @SaxnPaule
    Der Stinger GT hat ja eine UVP ab 50 TEUR, ist schon ne Menge Geld für ein Kia auch wenn natürlich viel PS geliefert werden.

    Für dieses Geld kann sich eine Familie einen Mazda 6 + Mazda 2 kaufen in sehr guter Ausstattung aber moderaten PS Zahlen :-D

    @Topic
    Der M3 Turbo wird definitiv Dr. Jekyll und Mr. Hyde in einem Auto :!:
    Wäre auch positiv, wenn die Verkaufszahlen wieder auf dem wichtigen US-Markt zügig ansteigen.
     
    Bigteddy gefällt das.
  17. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Ja, der Stinger hat natürlich gewisse Nachteile, das relativ hohe Preisniveau, die ÖW-Intervalle, Verbrauch, ist mir schon klar. Da wir in unserer 3-köpfigen Family zu den eher kleineren Zeitgenossen gehören (ca. 1,65 mtr. :lol:), sind die Platzverhältnisse im Stinger für uns mehr als ausreichend (auch für die, die hinter uns sitzen müssen).

    Ich finde das Gesamtpaket eben interessant (AWD, die Pferdestärken, Sicherheits- und Komfortausstattung inkl. einstellbare Ambientebeleuchtung vorne, Assitenzsysteme, LED-SW, Klappenauspuffanlage, Adaptives einstellbares Fahrwerk, etc...). Ich mochte schon immer die coupeartigen Fliesshecklimousinen, wie zu der Bauzeit des GH (dessen Formen und Linien mir bis heute noch sehr gefallen und meiner Meinung nach noch recht modern sind). Der Stinger steht auch nicht an jeder Ecke, was das Auto für mich attraktiver macht.

    Vom Profil her fahren wir im Jahr vielleicht 12 - 15.000 Km, und längere Strecken eher selten (so ab 150 Km aufwärts).

    Bei Audi, BMW, Mercedes, Alfa, Lexus und andere Nobelmarken sind wir dann bei der PS-Klasse in ganz anderen Preisregionen, auch wenn die Modelle dieser Marken manches etwas besser können. Bei Ford stören mich die kleinvolumigen aufgeladenen Motoren (Haltbarkeit, Fehleranfälligkeit) und Skoda trifft von der Formensprache her nicht ganz meinen Geschmacksnerv. VWs stehen fast an jeder Ecke, sind für mich eher langweilig und für die Preise, die man da zahlen muss, zu fehleranfällig (weiss ich aus eigener Erfahrung, bin jahrelang VWs aus dem Firmenfuhrpark gefahren, vom Passat bis zum Tiguan).

    So viel PS müssen nicht sein, ist auch klar, aber im Leben gönnt sich fast jeder auf verschiedenem Gebiet so manches, was eben nicht sein müsste (weil kostspieliger). Macht das Leben halt interessanter und vielseitiger. Und ganz ohne Nutzwert ist so ein Auto wie der Stinger auch nicht, da er für normale Ansprüche ein recht großen Kofferraum hat und halt wie ein normaler PKW gefahren werden kann. Klar, man bedient sich der Pferdestärken dann häufiger, als wenn sie nicht hat, so ehrlich muss man sein.

    Die Entscheidung ist noch nicht endgültig gefallen, aber der Stinger ist bis jetzt der präferierte ...8)

    Einen Schönen Tag an Alle und weiterhin gute Fahrt.
     
    Skyactiv Ox, Mr. Mazda und Fabuleus gefällt das.
  18. SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    449
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :thumbs:

    Und jetzt bekommen wir wieder die Kurve zum 3er mit Turbo der nicht nach Europa kommt ;)
     
    S1PikesPeak gefällt das.
  19. #59 Fabuleus, 06.08.2020 um 10:05 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2020 um 10:21 Uhr
    Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    @SaxnPaule
    Lass uns doch verdrängen was uns da durch die Lappen geht nur weil wir in Europa leben :cry: Die Entscheidung ist aus wirtschaftlicher Sicht natürlich nachvollziehbar, aber dennoch echt schade für Bekloppte wie uns. Wäre nach sieben Jahren wenigstens mal wieder ein kleiner Trost für ehemalige MPS-Fahrer (zu denen ich leider nicht zähle).
    Finde es auch bemerkenswert wie sich die eigene Wahrnehmung in kurzer Zeit ändern kann, als ich den 3er BP das erste Mal sah war ich unglaublich entäuscht, der Prototyp damals sah hammer aus aber das Endprodukt war überhaupt nicht mein Fall.. Aber wenn ich mir jetzt den Teaser vom 3er Turbo ansehe, steht schon unglaublich gut da gerade mit den Anbauteilen, finde mittlerweile dass es ein echt gelungenes Design ist :mrgreen:
    Edit: Highlight im Clip sind trotzdem der Cosmo und der 787b :headbang:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  20. #60 Mr. Mazda, 06.08.2020 um 10:32 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2020 um 10:51 Uhr
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    758
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Fabuleus
    Vielleicht ändert sich die EU Politik ab 2030???
    Wir hatten ja schon das Thema mit OPF und Miniturbomotoren.

    In USA machen die Benziner zwar mehr CO2 dafür deutlich weniger andere Schadstoffe :D

    Für seiner Klasse hat der kommende M3 Turbo ein sehr kräftiges Drehmoment mit 420NM Serie!

    Dies erklärt zusätzlich wieso das Auto nur mit Wandler erscheint! Mazda müsste sonst extra ein verstärktes Handschaltergetriebe für die 2.5 Turbos entwickeln :idea:

    Mazda 3 mit 2,5-Liter-Turbobenziner: 253 PS starkes Topmodell kostet 29.900 Dollar

    Was ein Traum für ehemalige MPS Fahrer...

    Edit: Die haben die 2x Wankelmotoren echt schön eingepackt!
    Wäre toll wenn Mazda das Video länger gemacht hätte, zuerst den Cosmo sowie 787b besser zeigt, danach Rückblick auf M3/M6 MPS und schließlich den M3 2.5 Turbo mit AWD :oops:
     
    Fabuleus gefällt das.
Thema:

Mazda 3 Turbo

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 Turbo - Ähnliche Themen

  1. Schubabschaltung Mazda 3BK 1.6 Turbo

    Schubabschaltung Mazda 3BK 1.6 Turbo: Ich würde gerne an meinem Mazda 3 BK 2009 1.6 Turbo die Schubabschaltung Programmieren lassen hat jemand in diesem Bereich Erfahrungen und oder...
  2. Mazda 3 (BP) Mazda 3 Hatchback Turbo vorgestellt in Mexico

    Mazda 3 Hatchback Turbo vorgestellt in Mexico: Hallo, wie das Titel sagt: El Mazda 3 estrena el motor turbo que merece: 227 hp y AWD para un hatch que ya tiene precio en México motor turbo de...
  3. Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile

    Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile: Hi Leute, ich benötige für mein Turbo Coupe einen Endschalldämpfer für die rechte Seite, finde aber nirgends einen. Den linken habe ich original...
  4. mazda 323 bf1 turbo

    mazda 323 bf1 turbo: Hallo ich stelle mich und mein Wagen mal vor den ich suche interessierte leute und vielleicht irgendwann mal Hilfe. Ich bin aus der Audi VW Scene...
  5. Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile

    Mazda 323 Bf 1,6L Turbo Ventile: Hallo Jungs Bin neu hier eventuell kann mir jemand weiter helfen. Weiß vielleicht jemand wo ich für einen 323 BF 1,6L Turbo 104KW B6T noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden