Mazda 3 Sport / MPS als Familienauto ?

Diskutiere Mazda 3 Sport / MPS als Familienauto ? im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Frage steht ja schon oben :arrowu: Benutzt jemand das Auto als Familienauto bzw. mal ab und zu mit Kindersitz und Karre und wenn ja, wie...

  1. #1 Phantom-Purple, 12.08.2008
    Phantom-Purple

    Phantom-Purple Guest

    Frage steht ja schon oben :arrowu:

    Benutzt jemand das Auto als Familienauto bzw. mal ab und zu mit Kindersitz und Karre und wenn ja, wie zufrieden seit ihr damit ???
     
  2. #2 StefanM3, 12.08.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    prinzipell kannst du dir frage ja selbst beantworten. der mps ist im innenraum ja identisch zu den restlichen modellen. wenn du deinen also gut findest wird dich der mps in der hinsicht auch nicht enttäuschen.
     
  3. #3 Phantom-Purple, 12.08.2008
    Phantom-Purple

    Phantom-Purple Guest

    Ich meine das so an sich allgemein und nicht den Unterschied von den normalen zum MPS ... Und dann von denen, die sich den als Familienauto vorstellen können und/oder sogar benutzen ...
     
  4. #4 bAsTi-M3, 12.08.2008
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mein 3er wurde auf Grund von Kindersitz etc. in Zukunft auch gekauft, mein 3 Türer vor dem M3 war da eher schlecht für ;)

    Aber Kinder haben noch Zeit, aber den Sport werde ich noch eine Weile fahren bzw. sogar müssen, er will ja schliesslich bezahlt werden.

    Grüsse
    basti
     
  5. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Kindersitz der 8-jährigen Nichte meiner Frau funktioniert problemlos.
    Allerdings finde ich die hinteren Türöffnungen in diesem Fall etwas mickrig.
    Mit einem Kind mag es wohl auf Dauer klappen, mit zwei Kindern würde ich auf nen 5er umsteigen, allein schon wegen der Schiebetüren.
     
  6. #6 StefanM3, 13.08.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich hatt nen 5er vor kurzem als mietwagen. den würd ich selbst mit kindern nicht kaufen. alles sehr billig und gar nicht schön, die schiebetüren gehen schwer, die kriegt auch kein kind auf. wenn schiebetüren, dann peugeot 807. da sind die wenigstens elekrisch:D
     
  7. #7 Sascha2, 13.08.2008
    Sascha2

    Sascha2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stefan, meine 3,5 Jahre junge Tochter bekommt die Schiebetüren auf und zu, so lange das Auto eben steht. Ab Facelift sind die Türen auch elektrisch zu haben. Der Innenraum ... nunja, ich finde "Billig" ist etwas anderes!

    Ein kurzes Statement von einem Mazda 5 Facelift-Fahrer mit 2 Kindern (3.5j und 2.5j). Wir lieben den 5´er, vorallem wegen der Schiebetüren.

    Gruss, Sascha

    P.S.: Sorry für den OT :)
     
  8. #8 alexandro77, 13.08.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    ich muss sascha recht geben. die schiebetüren bekommen auch kinder auf, und die schiebetüren sind klasse. war für mich auch ein hauptgrund den 5er zu kaufen.
    den innenraum finde ich auch nicht billig. meine mutter hat ein x3 für den preis ist der billig im innenraum.
    @stefanm3: bitte vergleiche einen mazda5 nicht mit einem peugeot807, dass ist eine ganz andere klasse. mazda5 ist ein kompaktvan der peugeot nicht.
     
  9. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.875
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Bitte ein wenig beim Thema bleiben nicht das das hier zu stark in dem M5 Bereich und dessen Schiebetüren abdriftet ;)
    Ein zwei Querdiskussionen sind natürlich gestattet, es sollte nur nicht zu bund werden :) .
     
  10. #10 alexandro77, 13.08.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    ok sorry,
    klar eignet sich der 3er als familienauto, aber vielleicht weniger wenn das kind in einer sitzschale liegt, bei den größeren sitzen schon eher, allerdings darf der fahrer oder beifahrer auch nicht sehr groß sein, sonst hat das kind hinten keinen platz für die füße.
     
  11. #11 Phantom-Purple, 13.08.2008
    Phantom-Purple

    Phantom-Purple Guest

    Ihr seit lieb, danke ... Also ich finde, dass der 3er gegenüber anderen hinten seeehr viel Platz hat ... Aber bei den Türen ist mir das auch schon aufgefallen ... Ein schlafendes Kleinkind in einen befestigten Sitz zu hiefen ist echt eine Kunst.
     
  12. #12 alexandro77, 14.08.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    wir werden uns, wenn das zweite kind auf der welt ist und aus der buggyalter draußen ist werden wir uns wohl auch einen 3er holen. wir sind eh welche wo nicht unnötiges zeug in den urlaub mitnehmen.
     
  13. #13 streethawk, 14.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    also finde den 3er als familien auto auch nicht schlecht man hat sogar zu 5 relativ bequem platz. bloß der kofferraum dürfte dann mit kind bei nem camping urlaub zu klein werden hatte jetzt schus den ganzen hinteren teil voll


    aber geht auch gut zum transportieren won irgendwelchen dicngen ich hatte schon so ca 20 bis 30 m² parkett drinne klappte ganz gut war zwar an der beladungsgrenze aber dank der 150 ps wenigstens noch ausreichend durchzugs stark.
     
  14. #14 Buddhabrot, 14.08.2008
    Buddhabrot

    Buddhabrot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Größe des Wagen spricht eben für sich.

    Der Kofferraum ist kleiner, dafür hat man jedoch auf jedem Platz eine relativ hohe Beinfreiheit.

    Ich persönlich finde, dass dieses bemängelte niedrige Volumen gar nicht so schlimm ist, denn beim 3er ist dieses Volumen wenigstens so sinnvoll verteilt, dass doch ne Menge reinpasst.

    Ich spreche sogar aus Erfahrung, durch einen Umzug.
     
  15. #15 streethawk, 14.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    ich finde auch das er vom kofferraum zu 90 prozent der zeit reicht aber gibt halt momente wo mer doch bisl mewhr bräuchte geht einem bestimmt bei jedem auto so da man sich ja an alles gewöhnt. der vorfacelift hat noch den vorteil mit dem staufach das is mior tausendmal lieber als die glaub 30 liter mehr kofferraum beim "neuen"
     
  16. #16 Phantom-Purple, 15.08.2008
    Phantom-Purple

    Phantom-Purple Guest

    Was mich aber beim dem überrascht hatte, wie toll gerade die Fläche ist, wenn die Rücksitzbank umgeklappt ist ... Und auch so der Kofferaum: Da passen voll cool bequem stehend locker 3 große umzugskartons rein ...
     
  17. #17 Buddhabrot, 15.08.2008
    Buddhabrot

    Buddhabrot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Die 90% der Zeit kann ich bestätigen :D

    Die restlichen 10 waren dann eher nur solche mm Fragen...glaubt mir: es ist total ärgerlich den Kofferraum nicht zuzubekommen, weil das 1-2cm doch zu groß is ;P
     
  18. #18 streethawk, 15.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    ja is sehr ärgelich sowas

    aber der kofferraum is besser nutzbar als bei meim megane durch den kombi änlichen aufbau hat man doch große reserven zumindest nach oben
     
  19. Janni

    Janni Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 MPS !!!
    Zweitwagen:
    Toyota Aygo (fährt meistens meine Frau)
    Hallo!!!

    Guten Abend erstmal oder gute Nacht!:zzz:

    Hier ist meine Meinung dazu: Also ich binn ein MPS 3 Besitzer! Bei Uns (meiner Frau) ist grad ein Kind in Anmarsch und ich kann mir denn M. 3 MPS gut als Familienauto vorstellen,
    ich habe auch natürlich NICHT vor den zu verkaufen (um Gottes willen,so ein Auto doch nicht....!!!):pray: ! Hatte früher denn normalen M. 3 und ich weiß vom Platz aus reicht es mir vollkommen. Bei den hinteren Türen zum Beispiel hatt der MPS 3 Kindersicherung und das ganze Sicherheitprogramm mit dazu,isofix für die Kindersitze und so weiter! Der Kofferraum ist auch Groß genug für 2 Kinder, für das Gepäck und so meine ich. Also ich glaube der MPS wird mich nicht enttäuschen und vom Platz aus hatt er keinen grossen Unterschied vom normalen M. 3 (war auch beim M.3 zufrieden) !

    Gruss Janni
     
  20. #20 andimaze, 16.08.2008
    andimaze

    andimaze Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0 CD Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i30 1.4
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, ich finde, solange man mit den 250 Pferdchen verantwortungsvoll umgeht ist das der MPS sicherlich genauso gut wie der M3. Allerdings bekomme ich das große Kotzen, wenn irgendsoein Spacko durch die Gegend heizt und nebenbei noch ein Kleinkind transportiert.
     
Thema: Mazda 3 Sport / MPS als Familienauto ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 als familienauto

    ,
  2. mazda 3 bj 2016 als familienauto?

    ,
  3. mazda 3 familienauto

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 Sport / MPS als Familienauto ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen

    Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen: Hier ein kurzes Video zum Wechsel des hinteren Randbremszylinder. [MEDIA]
  2. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  3. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  4. Mazda6 (GG/GY) Höherlegung Mazda 6 GY 2007

    Höherlegung Mazda 6 GY 2007: Hi, ich habe einen M6, welcher von Werk aus tiefer ist und würde ihn gerne höher legen, bzw in Normalzustand bringen. - Hat jemand Erfahrung...
  5. Mazda 3 BM 2013 Coming Leaving Home

    Mazda 3 BM 2013 Coming Leaving Home: Hi! Ich hoffe, dass ich den richtigen Bereich für meine Frage gewählt habe. Und zwar fahre ich einen Mazda 3 BM G120 Baujahr ende 2013. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden