Mazda 3 (BP) Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

Diskutiere Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Dass sich der Verbrauch nach der ach so tollen "Einfahrphase" bei den heutigen sehr sehr geringen Fertigungstoleranzen noch exorbitant nach unten...
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
832
Zustimmungen
869
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Dass sich der Verbrauch nach der ach so tollen "Einfahrphase" bei den heutigen sehr sehr geringen Fertigungstoleranzen noch exorbitant nach unten bewegt gehört meines Erachtens schon lange ins Reich der Mythen und Fabelwesen. Kann ich in keinster Weise bestätigen. Mir wird hier einfach zuviel schöngeredet....
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.798
Zustimmungen
1.542
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Gast86781
Glaub hier im Forum haben X Fahrer schon den Test mit E5 und E10 gemacht und da war die Rechweite beim E5 glaub besser 🙂

SP98 oder Ultimate ist dagegen Kontraproduktiv, weil der Motor ja ein "zündwilliges" Gemisch möchte.

Verkokung/Ablagerungen durch E10 müssen die Nutzer natürlich entsprechend behandeln bei den Direkteinspritzern...
 
bigfluxxer

bigfluxxer

Neuling
Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
113
Zustimmungen
214
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactive X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
vorher Mazda 6 GH Kombi
Nach meinen 5,22 L/100 km waren es heute 6,9 im Schnitt. Knapp 600km wollten absolviert werden, unterwegs wurde, da passend mit Pause, getankt. Nach zügiger Autobahnfahrt inklusive Stau und auch mal mit 190 km/h eine lange Steigung hoch und vollem Kofferraum ist das immer noch ein in meinen Augen beachtenswerter Wert. Jetzt lernt er nach meinem Flachlandwohnsitz auch mal das Gebiet rund um den Königssee kennen...

Wundermotor hin oder her, Prospektverbräuche nach NEFZ oder WLTP, wenn der Kopf richtig mitspielt, geht vieles - oder auch mal vieles durch die Brennräume. Wer sich beherrschen kann und den passenden Verkehr erwischt, kann schon sehr sparsam unterwegs sein.
 

Gast86781

@Gast86781
Glaub hier im Forum haben X Fahrer schon den Test mit E5 und E10 gemacht und da war die Rechweite beim E5 glaub besser 🙂

SP98 oder Ultimate ist dagegen Kontraproduktiv, weil der Motor ja ein "zündwilliges" Gemisch möchte.

Verkokung/Ablagerungen durch E10 müssen die Nutzer natürlich entsprechend behandeln bei den Direkteinspritzern...

Theorie besagt ja das im DISOT Modus E10 durch bessere Zündwilligkeit im Kompressionsmodus besser ist, wenn man außerhalb sich des Fensters befindet überwiegend wird E5 der bessere Sprit sein.

Bisher ist die Frage offen, bis zu welcher Drehzahl er im Drehzahl er in diesem Modus verbleibt ?

Gesicherte Nachteile sind, höherer Spritverbrauch bei Suboptimaler Fahrweise und der Aktivkohle Filter für den Sprit leidet durch E10 es wird dann mehr nach Sprit stinken.
 
bigfluxxer

bigfluxxer

Neuling
Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
113
Zustimmungen
214
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactive X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
vorher Mazda 6 GH Kombi
Ob auf der Straße da wirklich ein Unterychied festzustellen ist wage ich zu bezweifeln. Auf dem Prüfstand vielleicht, aber wieviel Unterschied? Machen eine theoretisch größere Reichweite die (an meiner üblichen Tankstelle aktuell) 6ct Mehrpreis die verkürzte Reichweite wieder weg? Bei 40 Liter 2,40€ mehr für welche mögliche größere Reichweite ? :idiot:

Nö, ich mach da nicht mit. Meine Meinung...
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.798
Zustimmungen
1.542
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@bigfluxxer
Ich wollte bei meinem Post auf die Eigenart von E10 hinweisen und alle Fahrer eines Direkteinspritzer müssen mit den Folgen entsprechend auskommen 😶

Autobesitzer dürfen natürlich Tanken was Sie wollen 🛢😉

 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
832
Zustimmungen
869
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ob auf der Straße da wirklich ein Unterychied festzustellen ist wage ich zu bezweifeln. Auf dem Prüfstand vielleicht, aber wieviel Unterschied? Machen eine theoretisch größere Reichweite die (an meiner üblichen Tankstelle aktuell) 6ct Mehrpreis die verkürzte Reichweite wieder weg? Bei 40 Liter 2,40€ mehr für welche mögliche größere Reichweite ? :idiot:

Nö, ich mach da nicht mit. Meine Meinung...

Die Reichweite mit der E10 Plörre ist definitiv weniger, haben hier einige und auch ich schon mehrfach festgestellt 😉 Sowas kommt mir garantiert nicht mehr in den Tank.
 

Gast86781

Also BM bei 450km zu 50% getankt waren dann 5,5l/100km. Sollte mit X und mäßiger Fahrweise auch drun sein.
 

Dhx

Nobody
Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
9
Die erste etwas längere Fahrt (150km) mit meinem neuen M3 habe ich hinter mir. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein hochfrequenter dauerhaft anhaltender Piepton zuhören ist. Auch als ich den Motor abgeschaltet habe war dieser Ton da. Ist euch dieses Problem bekannt?
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
447
Zustimmungen
574
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Die erste etwas längere Fahrt (150km) mit meinem neuen M3 habe ich hinter mir. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein hochfrequenter dauerhaft anhaltender Piepton zuhören ist. Auch als ich den Motor abgeschaltet habe war dieser Ton da. Ist euch dieses Problem bekannt?
...mir noch nie zu Ohren gekommen in meinem...
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
447
Zustimmungen
574
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Auf YouTube findet sich ein neuer Test zum 3er Fastback, von ‚The car crash review‘.
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
447
Zustimmungen
574
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Soooo...Winterreifen für die kommende Saison gekauft...die bisherigen waren noch vom Vorgänger und fertig.

Habe mich für die Vredestein Wintrac entschieden, die kommen auf die 18 Zoll Original Alus.

Was fahrt Ihr auf Euren X im Winter?
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
832
Zustimmungen
869
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Als Michelin-Fan fahre ich seit letztem Winter die Michelin Alpin 6 auf 16 Zoll. Würde die Reifen sofort wieder kaufen, aber dann mit 18 Zoll Winterfelgen. Ich würde die 16er nicht nochmal kaufen…….😩 Aber verkaufen und neu kaufen ist halt auch nicht sehr sinnvoll…
 
Zuletzt bearbeitet:
fliwatut

fliwatut

Nobody
Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
17
Zustimmungen
27
Ort
Braunschweig
Nach knapp 7000 km eine weitere Meldung zum Verbrauch. Habe noch den 180 PS Xer, der e-Xer soll ja im Schnitt noch einen halben Liter weniger verbrauchen.

Minimalster Verbrauch waren laut Anzeige 5,1l, bei längeren Autobahnfahrten unter 6 l, beim letzten Mal waren es 5,7 l laut Anzeige bei ca. 130 km/h im Schnitt, ich tanke E10.

Wenn der neue e-Xer im Verhältnis die 0,5 l weniger verbraucht, sollten auf der Autobahn Verbräuche um die 5 l möglich sein. Damit liegt dieser auf dem Niveau des Golf 8 mit dem 1,5l TSI und 150 PS. Damit ist der X-Motor zwar nicht das ultimative Sparwunder, zeigt aber, dass Mazda mit seinem anderen Weg genauso effizient ist wie VW mit den Turbomotoren.

Das finde ich bemerkenswert, die technischen Sonderlocken von Mazda machen mir die Marke sympathisch, ist halt nicht Mainstream.

Ich finde die Entwicklung der Verbräuche erstaunlich, mein Citroen C3 mit 90 PS verbrauchte als Kleinwagen locker einen halben Liter mehr.

Und falls es noch nicht oft genug gesagt wurde, hatte noch nie ein Fahrzeug, dass sich so entspannt über lange Strecken fahren lässt, hatte noch nie Rückenschmerzen, das Geräuschniveau im Innern ist sehr angenehm ruhig und ich freue mich immer noch über jede längere Fahrt.
 

Gast86781

Fahre mal 600km tanke dann voll, und berechnen wieviel er auf 100 genommen hat. Achte nie auf den Board Computer da liege ich beim BM von 5,5l bis 6,2l auf 100km. Allerdings mit 18 Zoll Schlappen und Kategorie D im Spritverbrauch bei Michelin Pilot 3. Kommen kommendes Jahr andere drauf. Winter sind auf 16 Zoll.
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
832
Zustimmungen
869
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Habe gestern meine bisher höchste Reichweite mit dem X-Automatik der 1. Generation erzielt: mit ca 15 KM Restreichweite standen an der Tankstelle 757 KM gefahrene Reichweite auf dem Tacho. Getankt habe ich dann 46 Liter und das macht einen gefahrenen Durchschnittsverbrauch von 6,0 Liter.

Ich finde für einen Automatik-Benziner passt das 👍 Im Bordcomputer standen übrigens 5,7 Liter, d.h. er zeigt drei Zehntel zu wenig an.

VG, Marco
 
Morgi64

Morgi64

Neuling
Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
131
Ort
Dresden
Auto
MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
KFZ-Kennzeichen
Also...nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir...😉
Bin heute aus der Sächsischen Schweiz, auf den Darß(Fischland) gerauscht...und mein roter Flitzer hat mir wieder unheimlich viel Spaß gemacht...👍und dabei war er noch sowas von sparsam...unglaublich...und das mit 180PS!!! Seht selbst...🔭 fast 800km geschafft und das bei 5.5ltr. Durchschnitt😀
IMG_20211002_170254.jpg
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
832
Zustimmungen
869
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Da solltest Du ihn aber erstmal Probe fahren, ich hoffe bis dahin verschwinden die Kinderkrankheiten, gerade in Sachen Verarbeitung....und kauf dann ja den E-SkyactivX, gerade von untenraus soll der etwas besser gehen.

VG, Marco
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
447
Zustimmungen
574
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
So...melde mich nach ner Weile auch mal wieder zu Wort.

Mein Fastback hat inzwischen schon 28.000km runter, und macht mir immer noch sehr viel Freude. :-)

Im Moment ziehe ich um und missbrauche ihn etwas als Transporter...sperriges Zeug passt nicht in die Klappe oder auf die Rückbank. Aber der Kofferraum an sich schluckt schon so EINIGES weg.

Nächste Woche kommen die Winterkompletträder drauf.

UUUUND....ich bekomme ein komplett neues Lenkrad!!

Bei meinem ist oben (da wo man selten greift) das Leder ein bisschen aufgeribbelt...
Scheint da auch einen Service Hinweis bei Mazda zu geben (keine Rückrufaktion).

Werde mal berichten.
 
Thema:

Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

Sucheingaben

mazda forum skyactiv x erfahrungen

,

mazda 3 forum

,

skyactive x mazdaforum

,
mazda 3 bp anfahren
, Mazda 3 BP Langzeit Verbrauch , mazda 3 fastback skyactiv-x 2.0 m hybrid Erfahrung
Oben