Mazda 3 (BP) Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

Diskutiere Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; @mali1957 Könnte vielleicht der Softwarestand der Steuergeräte sein :?: Haben alle deiner Beispiele E10 Sprit im Tank?

  1. #841 Mr. Mazda, 08.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @mali1957
    Könnte vielleicht der Softwarestand der Steuergeräte sein :?:

    Haben alle deiner Beispiele E10 Sprit im Tank?
     
  2. #842 Bigteddy, 08.02.2021
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Ich weiß es zwar nicht aber warum sollte der 3er X und der CX30 X sich beim anfahren unterschiedlich verhalten ? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen irgendwie. Ist doch alles identisch. Also ich bin doch generell zufrieden, Jungs, nur von 0-50 KMH dürfte / müsste mehr kommen. Aber nun gut, dafür liebe ich andere Sachen am Auto. Und das überwiegt inzwischen mehr als die kleine Anfahrschwäche.

    Heute war richtig Winter bei mir in Osthessen, 40 cm Neuschnee bestimmt. Das ist mein erster Winter mit Automatik. Und es ist gerade im Winter ein Traum. :oops::oops::oops:
    Nie wieder ohne.
     
    Mr. Mazda und Skyactiv Ox gefällt das.
  3. #843 Skyactiv Ox, 08.02.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    772804C7-3599-49E9-9F63-AF54B1098B12.jpeg


    ...fährt auch im Schnee ganz wacker... :-)
     
    RedM3Samurai und Mr. Mazda gefällt das.
  4. #844 Bigteddy, 08.02.2021
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Der sieht irgendwie tiefergelegt aus...schick......;-)
     
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  5. #845 mali1957, 08.02.2021
    mali1957

    mali1957 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    CX-30 2.0X 180PS Autom. Mitternachtsblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein norddeutsches "Moin" an alle im Forum.

    @Bigteddy
    Du weißt wenigstens noch was Schnee ist und wie er aussieht.
    Wir hier in Hamburg werden jedesmal von Tante Holle vergessen und somit wissen meine
    Winterräder nicht mehr wie es sich auf einer schneebedeckten Straße fährt.
    Aber wir Hamburger geben die Hoffnung nicht auf.

    @Mr. Mazda
    Zu Punkt 1) Softwarestand könnte natürlich sein. Als ich mit fast leerer Batterie zum fMH
    gefahren bin, wurde die Starterbatterie geladen und der Wagen bekam ein fast
    1-stündiges Softwareupdate. Was auch immer neu aufgespielt wurde!?
    Zu Punkt 2) Ja, wir fahren alle mit dem von Mazda vorgegebenen Sprit. Also "Super E10".
    Hatte ich mit meinem M6-2.5 von Mai 2014 bis November 2020 nur getankt.

    Gruß
    Manni (mali1957)
     
    Bigteddy gefällt das.
  6. #846 Bigteddy, 08.02.2021
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Wird das Software Update nur bei einer Inspektion mitgemacht und für welche Modelle ist das ?
     
  7. #847 Gast83553, 10.02.2021
    Gast83553

    Gast83553 Guest

    Gute Händler spielen ein Softwareupdate in der Regel eigenständig auf. Mein Händler ist da etwas "bockig" was das angeht und ich erwähne es immer extra das es gemacht werden soll. Beim ersten mal hat er es trotzdem abgelehnt und ich habe mir dann einfach die "Patchnotes" angeschaut und mir einen Punkt rausgesucht wo ich dann gesagt habe das ich damit Probleme habe ;)

    Mal eine kleine Zwischenfrage von mir:
    Seit Anfang 2020 nenne ich nun auch einen 3er mein eigen... Bisher alles super abgesehen von zickigen Assisystemen welche gerne mal "in den Urlaub gehen" für kurze Zeit.... Was mich aber WIRKLICH stört ist die Lenkradheizung. Meine wird irgendwie nur an den Seiten warm und nicht das Lenkrad im ganzen. Ist das "normal", denn sowas habe ich bei keinem weiteren Kfz bisher bemerkt. Selbst kleine Kutschen wie i10 von Hyundai schaffen es das ganze Lenkrad warm zu machen ;)
     
  8. #848 Andre-San, 10.02.2021
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Ist bei mir auch so. Ob das so gewollt ist, weiß ich nicht.
    Denke aber schon. Man soll ja nur genau dort das Lenkrad anfassen ... ;)
    Siehe Fahrschule.
    Jedenfalls ein nettes Gimmick.

    Gruß, Andre
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  9. #849 Mr. Mazda, 10.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @DerFinger
    Das Lenkrad beheizt nur die Bereiche auf 9-3 Uhr Stellung!

    Japanisches, passives Sicherheitsfeatures sozusagen ;)
     
    Andre-San gefällt das.
  10. Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)


    Und ohne Mazda-Fanboy-Brille: Geiz also known as Gewinnmaximierung.
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  11. #851 Mr. Mazda, 10.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mag ja sein, dass es Leute gibt die gerne mit einer Hand am Lenkrad posen?

    Richtige "Autofahrer" haben beim Fahren beide Hände am Lenkrad und dann werden auch die Handflächen gewärmt :idea: True story and peace out...

    Edit: Gewinnmaximierung haben eher die europäischen Hersteller erfunden! In den 90er hat ein junger und zuverlässiger BMW/Audi/Mercedes umgerechnet 10 TEUR gekostet :lol:
     
  12. Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    :megalach:Stimmt, warum bauen die überhaupt noch Lenkräder ein? Das ist ja eine Todesfalle! In der nächsten Generation gibt es bestimmt nur noch einen Lenkstock zwischen 9 und 3 8) Spaß beiseite, offensichtlich stört es ja Fahrer hier und es ist einfach Kostenreduktion, ob du das wahr haben willst oder nicht.

    Also mein 323 F BA hat 1998 als Neuwagen gute 20.000 DM gekostet. Dann war Mazda nach deiner Aussage aber ganz schön teuer für einen Japaner...
     
  13. #853 Andre-San, 10.02.2021
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Würde ich nicht ohne Weiteres behaupten.
    Ich seh da keinen Anhaltspunkt für.

    LG, Andre
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  14. #854 Trapper, 10.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2021
    Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    Dann lass mal hören was deiner Meinung nach der Grund dafür ist... aber eigentlich egal, wir sind schon wieder weit vom Ursprungsthema weg. Kann sich ja jeder selbst überlegen was wohl der wahre Grund ist.
     
  15. #855 Mr. Mazda, 11.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Trapper
    Junge gebrauchte KFZs sind 1-3 Jahre nach Zulassung in meinem Augen.

    BMW Vertragshändler hat viele 3er für 20.000 DM im Angebot. Auch Audi und Mercedes waren preislich normal unterwegs.

    Gebrauchte Japaner Toyota, Mazda, Mitsubishi haben mit gleichem Alter teils nur 14.000 DM und darunter gekostet :grin:

    Im Forum habe ich schon sehr oft Toyota, Subaru und Mitsubishi gelobt. Komischerweise sind diese Japaner mit "gleicher" Ausstattung spürbar teurer als die Mazdas :!:


    Tesla spart zukünftig sogar am Lenkrad zwischen 10-2 Uhr :-) Im Stau auf der AB kannst dafür aber Video-Spiele zocken.
    2021-tesla-model-s-plaid.jpg
     
    Bigteddy gefällt das.
  16. #856 Andre-San, 11.02.2021
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Hier, damit, liegst Du richtig.
    Nur: Die einfach so in den Raum geworfene Behauptung, das es sich um Kostenreduktion handelt, stammt doch von Dir. ;)

    Gruß, Andre
     
    Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  17. Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    Dann raus mit dem wahren Grund! Wir alle warten auf dich...
     
  18. #858 Bigteddy, 11.02.2021
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    @Trapper : es reicht mal so langsam...:rolleyes:
     
    Andre-San und Mr. Mazda gefällt das.
  19. #859 Gast83553, 11.02.2021
    Gast83553

    Gast83553 Guest

    Naja unrecht hat er nicht und ich empfinde es schon in gewissen Situationen als "störend". Das hat auch nichts mit "Poser" zu tun oder das man kein "richtiger" Autofahrer ist. Hier wird die Klischeekiste ja direkt wieder voll ausgepackt....
    Ich zum Beispiel kann aus gesundheitlichen Gründen nicht permanent diese "korrekte" Haltung einnehmen. Ob diese Haltung nun die einzige "korrekte" ist bezweifel ich denn ich erinnere mich nicht daran das es gesetzlich Vorgeschrieben ist und nur weil man das in der Fahrschule gesagt bekommen hat ist dies nun einmal nicht zwingend "verbindlich". Es ist eine Handhabung basierend auf der Erfahrung aller Autofahrer und das ist in Ordnung, aber es jeden aufzuzwingen und jeden der sich nicht daran hält direkt in eine Kiste zu stecken und ihn Poser oder nicht "richtiger" Autofahrer zu nennen finde ich auch etwas unglücklich.

    Nun warum haben sie das gemacht? Für mich gibt es da auch nur den Grund der Kostenoptimierung. Dadurch das die Heizwicklung nun auf weniger als 1/2 des Lenkrades verbaut ist wird es im Vergleich zu einer vollen Umwicklung sicherlich eine Kosteneinsparung sein. Sicherlich wird man sich dabei Gedacht haben "Hey der Großteil der Leute tatscht eh nur das Lenkrad an der Seite an, also sparen wir uns das!" Aber mal ehrlich... Der 3er ist der bis jetzt EINZIGE der das so gelöst hat und beruflich bin ich schon viele Autos gefahren. Und Rückblickend muss ich wirklich sagen das dies eine Komforteinbuße ist die mich doch sehr stört ind er kalten Jahreszeit, gerade weil jede andere Juckelkiste eine "volle" Lenkradheizung hat :(
     
  20. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    159
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nee das stimmt so nicht.. Auch bei älteren Modellen war das schon so. Bei unserem 6er z.B. sind auch nur diese Bereiche beheizt und ich persönlich finde das weder doof noch störend. Und ich halt das Lenkrad auch gern mal unten fest etc.. Mein Mini hat keine sone Heizung und ganz ehrlich bei den -15 Grad aktuell in Berlin fände ich das suuuper.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema: Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 forum

    ,
  2. mazda forum skyactiv x erfahrungen

    ,
  3. mazda 3 fastback skyactiv-x 2.0 m hybrid Erfahrung

    ,
  4. Mazda 3 BP Langzeit Verbrauch ,
  5. mazda 3 bp anfahren ,
  6. skyactive x mazdaforum
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Mazda skyactiv entwicklung video in japan

    Mazda skyactiv entwicklung video in japan: Ein paar videos der Entwicklung und Einführung skyactiv in japan. Im jahr 2011/2012 [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA]...
  2. Kaufberatung Mazda CX-5 SKYACTIV-D 175 AWD mit Chiptuning

    Kaufberatung Mazda CX-5 SKYACTIV-D 175 AWD mit Chiptuning: Hallo ich bin bei der suche nach einem CX 5 175 Automatik ab Modelljahr 2017 auf einen CX 5 gestossen der mir zusagen würde . Der Besitzer hat...
  3. Biete Tuning Chip für Mazda 6 GH, GJ und GL 2,2l Skyactive Diesel

    Biete Tuning Chip für Mazda 6 GH, GJ und GL 2,2l Skyactive Diesel: Hat mir gute Dienste geleistet. Fahrspass nimmt zu, Verbrauch ab. Voll funktionsfähig, mit allen Teilen. VHB 40€ inkl. Versand.
  4. Mazda 3 (BP) Mazda 3 bp Skyactiv X Auspuff

    Mazda 3 bp Skyactiv X Auspuff: Hi, ich komme mit meinen Recherchen irgendwie nicht weiter, bzw. dadurch sind ein paar Fragen entstanden. Thema Sportauspuff/Endtopf. Gibt es...
  5. Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor

    Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor: Moin Moin, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit dem Motor. Zuerst leuchtete die Motorkontrollleuchte auf, weshalb ich direkt in die Werkstatt...