Mazda 3 (BP) Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

Diskutiere Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich wollt' grad' sagen ... Hier fahren schon Einige rum ... Samstag Fichtelberg: Ich war der Einzige. Beachtenswerte Blicke... Als ich "heimfuhr",...

  1. #561 Andre-San, 27.10.2020
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Ich wollt' grad' sagen ... Hier fahren schon Einige rum ...
    Samstag Fichtelberg: Ich war der Einzige. Beachtenswerte Blicke... Als ich "heimfuhr", kam noch Einer (3er) den Berg hinauf.
    Wobei ich keinen Xer hab. Aber ... Egal.

    Grüße, Andre
     
    Morgi64 gefällt das.
  2. #562 Morgi64, 27.10.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2020
    Morgi64

    Morgi64 Nobody

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich danke dir...:winke:

    Na,da werde ich mal die Augen offen halten...:D,bis zum Wiedersehen...natürlich mit Lichthupe...:thumbs:

    Edit by SaxnPaule: Beiträge zusammengeführt
     
    Bigteddy und Andre-San gefällt das.
  3. #563 Mr. Mazda, 27.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Morgi64
    Willkommen und viel Spaß mit dem sexy roten Flitzer :oops:
     
    Morgi64 gefällt das.
  4. Morgi64

    Morgi64 Nobody

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen lieben Dank...:winke:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  5. #565 Bigteddy, 27.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Oh, noch ein X-Fahrer. Grüße :saufen:
     
    Morgi64 gefällt das.
  6. Morgi64

    Morgi64 Nobody

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
    KFZ-Kennzeichen:
    Grüße zurück...:winke:
     
    Bigteddy gefällt das.
  7. #567 Skyactiv Ox, 28.10.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Herzlichen Glückwunsch, und viel Spaß mit Deinem 3er.. :-)

    Gib ihm mal ein paar 1000km, dann spürst Du mehr von den 180PS. War bei meinem auch so.
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  8. Morgi64

    Morgi64 Nobody

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke erstmal...:thumbs: und ich werde es testen...:dance:
     
    Bigteddy gefällt das.
  9. #569 Bigteddy, 28.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Ich habe heute morgen die 9.000 KM mit dem X vollgefahren. Und auch ich kann Dir sagen dass der Motor gefühlt irgendwie spritziger geworden ist. Und ich denke es ist KEINE Einbildung.
     
    Mr. Mazda und 3bkDriver gefällt das.
  10. Morgi64

    Morgi64 Nobody

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    MAZDA 3 Skyactiv X-Selection
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehr gut...:thumbs:bin erst bei 3000km und fahre noch etwas "sachte"...;-),Danke für den Hinweis...!!!
     
    Bigteddy gefällt das.
  11. #571 3bkDriver, 28.10.2020
    3bkDriver

    3bkDriver Stammgast

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    469
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Naja, vielleicht habt ihr euch nach einigen tausend Kilometer auch einfach an die Sauger-Charakteristik gewohnt und dreht den Motor auch mal richtig aus wie es sich gehört :wink::cheesy:
     
    Skyactiv Ox, Morgi64 und Bigteddy gefällt das.
  12. #572 Bigteddy, 28.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Das kann natürlich auch sein. Wir ex turboversauten Autofahrer.....:rolleyes:
     
    Mr. Mazda, 3bkDriver und Morgi64 gefällt das.
  13. #573 Skyactiv Ox, 28.10.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Negativ. Ich bin bisher fast ausschließlich Sauger gefahren, seit 1991. ;-)

    Und auch meine guten alten Hecktriebler wollten gedreht werden.
     
    Mr. Mazda, 3bkDriver und Bigteddy gefällt das.
  14. #574 fliwatut, 31.10.2020
    fliwatut

    fliwatut Nobody

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    20
    Die ersten 1400 km mit dem Xer, Hatch, Schaltgetriebe.

    So, die ersten km sind geschafft. Ich möchte auch meine Erkenntnisse zum Verbrauch weitergeben.
    Mein Arbeitsweg ist kurz, ca. 6 km durch die Stadt. Da der Motor je nach Außentemperatur dabei kaum seine Betriebstemperatur erreicht, ist der Verbrauch entsprechend. Da werden laut Verbrauchsanzeige schon mal 8 Liter aufgerufen.

    Ganz anders sieht es aus, wenn der Motor länger läuft. Auf meiner Normrunde (14 km, unterschiedliche Geschwindigkeiten bis 80 km/h) waren es mit den 18 Zoll Felgen schon mal 5,8 Liter. Bin gespannt, wie diese Runde mit den 16 Zoll Winterreifen zurückgelegt wird.

    War heute mit den Winterreifen auf der Landstraße unterwegs, ca. 100 km hin und 100 km zurück.
    Auf der Hinstrecke wurde ein Durchschnittsverbrauch von 5,5 L, auf der Rückstrecke 5,2 L angezeigt.

    Damit war ich sehr zufrieden, zumal die Strecke von vielen Ortsdurchfahrten und unterschiedichen Geschwindikeitsbeschränkungen geprägt ist. Also immr wieder bremsen, beschleunigen.

    Bin schon auf meine nächste längere Autobahnstrecke gespannt.
     
    Andre-San, Morgi64, Skyactiv Ox und 2 anderen gefällt das.
  15. #575 Bigteddy, 31.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Für mich sind das Idealverbräuche die mit einem täglich normalen Einsatz des Fahrzeuges nichts zu tun haben. Das man den Motor recht sparsam fahren kann wenn die Bedingungen stimmen ist klar, dies ist in meinen Augen jedoch absolut zweitrangig. Das kann man mit vielen anderen Motoren auch und man braucht keinen X dazu.

    Liege derzeit nach über 9k KM bei 6,5 Litern im Durchschnitt und das bei recht wenig Kurzstrecke und viel (teils bergige) Landstraße. Das ist ok, aber etwas bessere Werte hatte ich mir vom "Wunderbenziner" doch irgendwie erhofft.

    Trotzdem mag ich meinen 3er summa summarum. :wink:
     
    Mr. Mazda und Andre-San gefällt das.
  16. #576 Skyactiv Ox, 01.11.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Was mich mal interessieren würde....haben sich viele von Euch X-Fahrern den Wagen zum großen Teil wegen der Aussicht auf geringe Verbräuche gekauft?

    Klar ist das ein wichtiges Kriterium, und ich bin mit den Verbrauchs-Werten meines X180 in Summe auch sehr zufrieden.

    Aber ein vorrangiges Kaufargument war das für mich persönlich gar nicht...da gab es eine ganze Reihe anderer Dinge:

    Design (sowohl Hatch als auch Fastback)
    Innenraum Optik, Qualität, edle Anmutung
    Bedienkonzept ohne Touch-Felder für alles
    Fahrwerk/Fahrverhalten
    Knackiges Schaltgetriebe
    Mazda Qualität im Allgemeinen
    180PS...da ich zuvor 165PS fuhr, wollte ich da zumindest noch etwas aufsatteln
    Ausstattungsniveau, darunter auch die Bose-Anlage
    Preis-/Leistung, grade in Relation zu den sog. Premiummarken
    Und, ganz wichtig: Motorenkonzept! Ich möchte einfach keinen 1,15 Liter Downsizing Dreizylinder!

    Die Aufzählung ist sicher nicht komplett.

    Was ich sagen will....akkurater Spritverbrauch-gute Sache. Aber würde der Bock z.B. 1,5l mehr fressen...ich wäre nicht minder begeistert:-)
     
    Mr. Mazda, Andre-San und 3bkDriver gefällt das.
  17. #577 Chrishann, 01.11.2020
    Chrishann

    Chrishann Einsteiger

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 3 FB SKYACTIV-X 2.0 M HYBRID
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe jetzt mit den 16Zoll Winterreifen einen deutlich höheren Benzinverbrauch, mindestens 0,5l mehr auf 100km. Bei kurzen strecken geht der Verbrauch deutlich nach oben. Da hätte ich mir durch die Mild Hybrid Technik etwas mehr erhofft.
     
    Bigteddy gefällt das.
  18. #578 Bigteddy, 01.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Genau so sehe ich das auch. Ich mag den X grundsätzlich schon, fahre (zum Glück) fast keine Autobahn und für den täglichen (Landstraßen-) Einsatz bin ich sehr zufrieden.

    Wo der X meiner Meinung nach schwach performt sind Autobahn- sowie Stadtfahrten. Auf der Autobahn fehlt mir Power so ab 140 KMH aufwärts und in der Stadt säuft er mir zuviel. Als Stadtfahrzeug ist ein Hybrid (z.B. Toyota) vermutlich um einiges besser / effizienter.

    Trotzdem: für mein Streckenprofil passt er durchaus.

    Ich will den X keinesfalls schlecht reden, ich mag die Kraftentfaltung des Motors, bis auf die Anfahrschwäche. Aber man muss auch nicht ständig an Ampelrennen teilnehmen. Das ist ok so. Von 50-140 KMH geht er ja gut voran, schöne Charakteristik des Saugmotors.

    Meckern kann ich bei 6,5 Litern im Schnitt nicht, aber ich sehe das wie mein Vorredner: mit solch einer komplizierten Technik verspricht man sich als Käufer eigentlich schon (noch) bessere Verbräuche. Bei meinem Streckenprofil ist es unmöglich dauerhaft unter 6 Liter Durchschnittsverbrauch zu kommen. Schade, eine dauerhafte 5 vor dem Komma hatte ich mir eigentlich erhofft.

    Ich hoffe nicht dass die komplizierte X-Technik reparaturanfällig ist, da vertraue ich mal den Mazda-Technikern. Aber verbrauchstechnisch hätte es dann für mich auch der 150 PS Motor mit Automatik getan. Und das bei deutlich unkomplizierterer Technik.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  19. #579 Skyactiv Ox, 01.11.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Das mit der Autobahn sehe ich komplett anders. Hab mehrere lange Wochenendtouren mit stundenlangem Autobahn-Anteil hinter mir, und für mich passt das super.

    Und das, obwohl ich arbeitstechnisch auch sehr häufig große Diesel mit Automatik bewege.

    Aber da sieht man mal, wie das subjektive Empfinden sich unterscheidet ;-)

    Dass der G150 ne gute Alternative ist, sehe ich ähnlich. Wird aber zumindest in DE als Fastback nicht angeboten.
     
    Andre-San und 3bkDriver gefällt das.
  20. #580 Mr. Mazda, 01.11.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Den Fastback mit G-Motor hätte ich mir sehr gut vorstellen können!
    Wieso da so wenig Auswahl vorhanden ist verstehe ich nicht :sad:
     
    Skyactiv Ox und Chrishann gefällt das.
Thema: Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 forum

    ,
  2. mazda forum skyactiv x erfahrungen

    ,
  3. mazda 3 fastback skyactiv-x 2.0 m hybrid Erfahrung

    ,
  4. Mazda 3 BP Langzeit Verbrauch ,
  5. mazda 3 bp anfahren ,
  6. skyactive x mazdaforum
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Mazda 3 bp Skyactiv X Auspuff

    Mazda 3 bp Skyactiv X Auspuff: Hi, ich komme mit meinen Recherchen irgendwie nicht weiter, bzw. dadurch sind ein paar Fragen entstanden. Thema Sportauspuff/Endtopf. Gibt es...
  2. Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor

    Mazda 3 2.2 Skyactiv - Probleme mit dem Motor: Moin Moin, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit dem Motor. Zuerst leuchtete die Motorkontrollleuchte auf, weshalb ich direkt in die Werkstatt...
  3. Mazda3 (BM) Mazda 3 SkyActiv 2015 - Display ist komplett aus

    Mazda 3 SkyActiv 2015 - Display ist komplett aus: Hallöle, ich habe einen tollen Mazda 3 SkyActiv - Erstzulassung 2015. Seid einer Woche geht das Display nicht mehr. Es läuft auch nur ein...
  4. Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid

    Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid: Hallo liebe Forengemeinde, vielleicht kennt mich der ein oder andere, ich bin hier im Forum seit ca. 1,5 Jahren angemeldet, bisher allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden