Mazda3 (BM) Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen

Diskutiere Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, war heute beim TÜV und habe keine Bescheinigung bekommen (einmal wegen Bremsen und einmal wegen Rädern / Tieferlegung). Daher jetzt meine...

  1. #1 ic3man1986, 13.11.2019
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    war heute beim TÜV und habe keine Bescheinigung bekommen (einmal wegen Bremsen und einmal wegen Rädern / Tieferlegung). Daher jetzt meine Frage:
    Die Federn haben ja eine ABE und die Felgen, inkl. der anderen Reifengröße auch. Muss man trotzdem beides in Kombination abnehmen lassen?

    Grüße
    Ic3mAn
     
  2. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    177
    Eine ABE gilt immer nur wenn das Fahrzeug ansonsten in Serienzustand ist.

    Felgen mit ABE und Serienfahrwerk > alles OK
    Federn mit ABE und Serienfelgen > alles OK

    Aber Federn mit ABE und Felgen mit ABE geht eben nicht, weil bei der ABE-Prüfung und Erstellung ja kein Mensch weiß was du dir sonst noch ans Auto schraubst.

    Dazu musst du dann eine Einzelabnahme machen lassen.
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Beides dürfte zusammen nur dann eine gültige ABE haben wenn es originale Zubehörteile für den BM sind.
    Ist eins der Zubehörteile nicht original Mazda muss es abgenommen werden.
     
  4. #4 ic3man1986, 13.11.2019
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm, ok. Dachte mir nach dem Termin heute schon so etwas. Komisch nur, dass es die ersten Male keine Beanstandungen seitens des TÜVs gab. Aber das scheint ja eher tagesformabhändig von dem jeweiligem Prüfer zu sein.
     
  5. #5 grobi555, 14.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2019
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    Das hatte ich bei der letzten TÜV Prüfung auch. Der Prüfer wollte mir partout nicht die Plakette geben, weil in der ABE für die Felgen unter Auflage 04:

    "Das Fahrwerk sowie Brems- und Lenkaggregate müssen, sofern diese durch keine weiteren Auflagen berührt werden, dem Serienstand entsprechen. Wird gleichzeitig mit dem Anbau der Sonderräder eine Fahrwerksänderung vorgenommen, so ist diese und Ihre Auswirkung auf den Anbau der Sonderräder gesondert zu beurteilen"

    steht.

    Dabei hatte ich die 2x davor keine Probleme.

    Ich habe mich deshalb hier in Hamburg mit der zuständigen TÜV Stelle für Einzelabnahmen in Verbindung gesetzt. Dort sagte man mir, ich müsse das Teilegutachten der Federn durchsehen, ob da etwas unter Hinweise zur Kombinierbarkeit mit weiteren Änderungen steht. Dort habe ich den Satz:

    "Es bestehen keine technischen Bedenken gegen die Verwendung von serienmäßigen sowie weiteren Rad-/Reifenkombinationen in Verbindung mit der beschriebenen Fahrwerksänderung wenn folgende Bedingungen eingehalten sind: Es liegen gesonderte ABE/Teilegutachten für die Rad-/Reifenkombination vor und die dort aufgeführten Auflagen sind eingehalten, z.B. Auflagen hinsichtlich ausreichender Freigängigkeit und ausreichender Radabdeckung ausgenommen die Forderung nach serienmäßigem Fahrwerk"

    stehen.

    Nachfrage bei der zuständigen TÜV-Stelle ergab dann, dass das so ok sei, ich müsse nur das Teilegutachten der Federn zur Nachprüfung mitnehmen.

    Gesagt, getan und siehe da: Alles OK - neue Plakette ! Damit mir das beim nächsten mal nicht wieder passiert, habe ich mir gleich ein Gutachten erstellen lassen, damit ich die Felgen zusammen mit der Tieferlegung eintragen lassen kann.

    Das ging somit auch ohne Einzelabnahme!
     
  6. #6 ic3man1986, 16.11.2019
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin an Dienstag bei den DEKRA. Da werde ich sehen, was die Kollegen mir dort sagen.
     
Thema:

Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen - Ähnliche Themen

  1. Liegefläche im Mazda 5

    Liegefläche im Mazda 5: Hallo Leute, habe eigentlich nur eine kleine Frage. Kann man im Mazda 5 eine Liegefläche herstellen, die 1,90m lang ist?
  2. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  3. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  4. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  5. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden