Mazda 3 MPS

Diskutiere Mazda 3 MPS im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi Leute, Ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen würdet. :) Ich habe vor mir einen Mazda 3 MPS Bj.2012 65 tkm zu kaufen,...

  1. #1 M.Nettes, 07.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen würdet. :)

    Ich habe vor mir einen Mazda 3 MPS Bj.2012 65 tkm zu kaufen, allerdings privat.

    Bin im Moment etwas hin und her gerissen, da ich vieles gehört habe, schlechtes...

    Bisher hat mir jeder abgeraten den MPS zu kaufen (generell mazda)

    Wie ist es denn wirklich, wie ist der Verschleiß, Motor Getriebe usw.
    Wie ist es mit Rost,
    Und was ist zu beachten beim Kauf und auch beim Besitz und fahren????

    Bedanke mich schonmal wenn mir jemand weiterhelfen würde
     
  2. #2 stephan-jutta, 07.01.2018
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    186
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schaue ihn dir von unten an wie es mit Rost aussieht. Fahre ihn immer erst warm bevor du ihm Leistung abverlangst. Wenn du Leistung abverlangt hast stelle ihn nicht unmittelbar dannach ab sondern fahre die letzten KM ruhig oder lasse den Motor im Stand noch ein paar Minuten nachlaufen dmit die Ölkühlung die auch für den Turboader zuständig ist nicht durch abstellen des Motors zusammenbricht. (gilt für jedes Turbo Auto).
    Lasse nch ca. 80000km die Ansaugwege und die Injektoren reinigen weil es da zu verkorkung kommt. (ein Problem ds alle PS starken direkteinspritzer betrifft).
    Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst lässt du den Turbolader überarbeiten. Er ist nicht der beste und geht bei vielen vor 100000km kaputt. Das kannst du vermeiden wenn du ihn z.B zum Turbo Zentrum Berlin schickst. Dort bekommt er besserer Wellen und Lager so das er lange problemlos läuft.
    Wie geschrieben , vieles betrifft auch andere Marken und Modelle (z.B. Gol GTI braucht auch Injektorreinigung, Turbo wrm und kalt fahren und Ansugwege reinigen). Nur das mit dem Lader überarbeiten ist ehr bei Mazda so weil die nicht den besten Lader verbauen. Das machen andere besser
     
  3. #3 M.Nettes, 07.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke vielmals für die schnelle antwort:)

    Abgesehen vom Turbo, sonst irgendwas zum beachten, bevor ich den Wagen kaufe, außer dem Rost von unten?
     
  4. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Moin,
    das was bei jedem Gebrauchtwagenkauf ansteht. Alle elektrischen Helferlein auf richtig Funktion testen. Gut hinhören bei der Probefahrt. Zeit lassen und jemanden dabei haben der emotional frei ist im Bezug auf den MPS, oder jemanden der selbst einen fährt :-)
    Schau Dir die Bremsscheiben an, ist oft schon ein Hinweis wie der MPS behandelt wurde. Fahrwerk,insbesondere Koppelstangen, Querlenker, Gummilager sind auch immer ein Thema.
    Stoßdämpfer trocken ?
    Reicht das ?
     
  5. #5 M.Nettes, 08.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Für mitzufahren, der selbst ein MPS fährt wird schwierig;)

    Ja hat es, mit den koppelstangen, und den elektrischen Helfern.

    Aber insbesondere interessiert mich halt was halt beim MPS kauf besonders zu achten is drauf
     
  6. #6 M.Nettes, 09.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ahso, ganz vergessen...

    Mir ist zu Ohren gekommen, das Mazda mit Peugeot Motoren fahren würde, das ist doch nicht so, oder etwa doch?
     
  7. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, mein gefährliches Halbwissen dazu:
    Peugeot-Motoren bei Mazda sind die Diesel 1.6 / 109 PS
    Ansonsten sollte das beim MPS ein FoMoCo sein, vermute ich mal !
     
  8. #8 Gladbacher, 09.01.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.139
    Zustimmungen:
    1.136
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das stimmt wohl so, dieser Diesel ist z. B. auch im Volvo V50 verbaut (hatte ich mal), aber nur der "kleine", der 2,0 l ist nicht von Peugeot. Welche Baujahre/Modelle genau mit diesen Motoren ausgestattet sind weiß ich auch nicht so genau, da gibt es hier aber User mit besseren Kenntnissen...
     
  9. #9 stephan-jutta, 11.01.2018
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    186
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der MPS Motor wurde mit Ford zusammen entwickelt. Ford hat ihn immer noch (weiterentwickelt) im Programm. Den neue Mustang gibts es unter anderem mit einem 4 Zylinder 2,3L (das ist der MPS Motor).
    Was die anderen User hier Schreiben passt schon. Das was du sehen kannst wie Bremsen, Stossdämpfer usw. plus Unterboden. Rost an der Hinterachse ist wohl fast normal da die Versieglung von MAzda an der Achse nach 5 JAhren langsam abgeht. (hat meiner auch).
    Wie geschrieben ist das einzige das du nicht sehen kannst der Turbolader. Wenn du den machst und alles andere OK ist hast du ein Top Auto.
    Unser MPS lauft im 7 Jahr (mit dem verstärkten Turbo) ohne Probleme
     
  10. #10 MFseries, 11.01.2018
    MFseries

    MFseries Stammgast

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn der gute noch rostfrei is, dann lass ihn aufjeden fall ordentlich konservieren auf Fettbasis.
    Hab ich nach dem Kauf damals selber gemacht und mein Unterboden sieht aus wie geleckt.
    Wenn ich dagegen andere BL's anseh, die jünger sind, merkt man den Unterschied ;)

    Ansonsten wurde alles geschrieben. Es sollte eben nicht unbedingt nen Rennstreckenfahrzeug sein, denn das verträgt der MPS serienmäßig nicht wirklich.

    Wenn er gehegt und gepflegt wird, lässt er dich auch nicht im Stich ;)
     
    black6 gefällt das.
  11. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Und beim Konservieren die Hohlräume nicht vergessen :-) In die Schweller kommt man sehr gut von oben, einfach nur die Trittleisten entfernen. Von unten in alle Löcher rein die sich anbieten ! Und Stoßstange vorne und hinten so weit wie es noch oben geht auf. Mit Sprayfett kommt man fast komplet an den eigentlichen Prallträger.
    Der TÜV-Mensch war dieses Jahr begeistert von meinem Kintaro, ... nachdem er sich sich die Finger am Fett versaut hat. Der mußte auch unbedingt mit den Fingern schauen ... :-)
     
  12. #12 M.Nettes, 11.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sau geil für die vielen Antworten, haben mir sehr weitergeholfen. Danke an euch alle :)
     
  13. #13 M.Nettes, 11.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hab fast von allem Bilder, nur nicht vom Unterboden. Da der Verkäufer einen sehr guten Eindruck gemacht hat, werd ich wohl die 500km auf mich nehmen und hoffentlich die 500 zurück mit dem MPS:)
     
  14. #14 M.Nettes, 11.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kommt zufällig jemand aus dem Umkreis von Bielefeld??
     
  15. #15 M.Nettes, 11.01.2018
    M.Nettes

    M.Nettes Nobody

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kommt zufällig jemand aus dem Umkreis von Bielefeld??
     
Thema: Mazda 3 MPS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda3 mps ansaugwege reinigen

    ,
  2. mazda 3 mps

    ,
  3. Mazda 3 mps 2018

    ,
  4. mazda 3 mps ansaugwege reinigen,
  5. mazda 3 motor probleme,
  6. mazda forum probleme,
  7. mazda 3 mps bk schwachstellen
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 MPS - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda 3 BK MPS Sitze einbauen steckverbindung

    Mazda 3 BK MPS Sitze einbauen steckverbindung: Hallo Liebe Community, ich habe eine Frage zu wohl einem bekannten Thema. Es geht um den Umbau der Sitze (normalo auf MPS). Aber es geht hierbei...
  2. Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS

    Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS: Hallo, ich hab mir überlegt meinem Mazda 3 BK 2.0 den Motor auszubauen und mir einen MPS Motor zu, zu legen. Da ist die Frage würde das irgend...
  3. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  4. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  5. Mazda 3 MPS Bremsanlage in Normalem BL

    Mazda 3 MPS Bremsanlage in Normalem BL: Gude, Mich würde mal Interessieren ob ich die Bremsanlage vom MPS ohne weiteres in meinen Normalen BL einbauen kann? Da ich relativ günstig einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden