Mazda3 (BK) Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B

Diskutiere Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Guten Tag Ich habe folgende Fehlermeldung von meinem ECU ausgelesen: P138B (Glow Plug Relay system voltage) Modell: Mazda3 (BK) MZ-CD 1.6 (Y6)...
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #1

schurli87

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Guten Tag

Ich habe folgende Fehlermeldung von meinem ECU ausgelesen: P138B (Glow Plug Relay system voltage)
Modell: Mazda3 (BK) MZ-CD 1.6 (Y6) Diesel 109Ps
BJ: 2004

Zum genannten Fehler: Aus der Fehlerbeschreibung kann man eindeutig entnehmen dass es sich bei der Fehlerquelle um das Relais handelt, welches die 4 Glühkerzen vor dem Starten schaltet. Der Fehler tritt nach jedem Start auf, und ich kann ihn immer wieder löschen!
Also habe ich nach der Relaisbelegung von meinem Haupsicherungskasten im Motorraum gegoogelt und wurde auch fündig.

https://euroesi.mazda.co.jp/esicont/eu_eng/mazda3/20060311105619/html/id092100800600.html
Das Relais Nr. 8 (Glow relay (MZ-CD 1.6 (Y6))) befindet sich aber nicht in meinem Sicherungskasten!!!

Könnte jemand so freundlich sein und bitte bei seinem Mazda 3 nachsehen, ob er das Relais Nr.8 in seinem Haupsicherungskasten vorhanden ist? (befindet sich im Motorraum gleich neben der Batterie). Wenn, dann ist es sowieso nur in einem Dieselfahrzeug verbaut.

Vor einiger Zeit habe ich in einer Mazdawerkstätte das Common Rail System tauschen lassen, da der Kraftstoffdrucksensor defekt war.
Ich gehe mal davon aus, dass diese Werkstätte vorher eine Fehlersuche unternommen hat...

Ich bitte um eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #2

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo,

bei meinem Mazda 3 Diesel 1.6 TOP Bj. 2005 leuchtet im Stand und an der Ampel die Motorkontrollleuchte. Wenn man dann fährt, geht die Motorkontrollleuchte aber wieder aus. Nach ca. 45 Minuten Fahrt passiert es an der Ampel dan nicht mehr. Am nächsten Tag - oder wenn das Auto eine Weile wieder stand - geht alles wieder von vorne los. Folgende Fehlercodes sind gespeichert:

P0504
P138B

Der Fehlecode P0504 hat wohl mit dem Bremsschalter zu tun. Beschreibt der P138B hingegen ein Problem mit dem Relais für die Glühkerzen? Im Sicherungskasten im Motorraum konnte ich das Relais aber nicht finden. Weiß jemand Rat?

Danke für Eure Hilfe.

Viele Grüße
Dan
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #3
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Na fang doch erstmal mit dem Bremslichtschalter an .... der kann ja nicht die Welt kosten. Häufig sind das mehrere Schalter in einem und wenn einer später oder gar nicht schaltet kommen Fehler.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #4

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Der Bremslichtschalter kann zu einem Leuchten der Motorkontrollleuchte führen? Die leuchtet aber nur im Stand und geht beim Fahren immer aus...
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #5
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Ja logisch .... bevor du stehst bremst du ja.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #6

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ah, o.k. - mir war nur nicht bewusst, dass der Bremsschalter auch ausgelesen wird. Dann probiere ich das mal und werde berichten. Vielen Dank!
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #7
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Muss zwar nicht sein..... aber hast du mal geguckt ob dein Bremslicht noch geht?
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #8

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Muss zwar nicht sein..... aber hast du mal geguckt ob dein Bremslicht noch geht?
Also immer, wenn ich geschaut habe, ging es. Deshalb hatte mich dieser DTC etwas überrascht.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #9

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo,

der Bremslichtschalter ist nun getauscht und die Motorkontrolleuchte ist bislang nicht wieder angegangen.
Werde das noch eine Weile beobachten, hoffe aber, dass dieses Problem nun gelöst ist. Vielen Dank nochmal für
die schnelle Hilfe!

Was hat es nun mit dem verbliebenen P138B auf sich? Das Relais für die Glühkerzen befindet sich nicht im Motorsicherungskasten. Wo finde ich das? Wie kann man den Fehler eingrenzen?

Dane für die Hilfe.

Viele Grüße
Dan
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #10
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.101
Zustimmungen
3.059
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Dein Mazda 1.6 Diesel ist ja ein Peugeot HDI Diesel. Dort sitzt das Glühkerzen-Relais in der Nähe der Batterie. Ein kleines schwarzes Kästchen.
Ob es beim Mazda auch so ist, weiß ich nicht.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #11

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hi, ist es das im Anhang? Wie testet man das am Besten? Können es beim P138B auch die Glühkerzen sein?
 

Anhänge

  • 70A27622-9123-4B55-981C-14FB1325727A.jpeg
    70A27622-9123-4B55-981C-14FB1325727A.jpeg
    429,1 KB · Aufrufe: 255
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #12
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Bau es aus und teste was passiert.
Wenn es das richtige ist einfach erneuern.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #13

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Bau es aus und teste was passiert.
Wenn es das richtige ist einfach erneuern.

Was sollte denn passieren, wenn ich es ausbaue und es das richtige ist? Wäre es bei dem Diesel nicht so, dass
er trotzdem starten würde?
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #14
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.101
Zustimmungen
3.059
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Hi, ist es das im Anhang? Wie testet man das am Besten? Können es beim P138B auch die Glühkerzen sein?
Ja, dies müsste sein.
Relais prüfen - Prueflampe zwischen die beiden dicken Anschlüsse.
- Leuchtet die Lampe = Versorgung i.O.
- Lampe leuchtet nicht = pruefen ob Plus, oder Minus fehlen

Gluehkerzen pruefen geht auch, Stecker am Relais abziehen, die 4 dünnen Kabel sind für je eine Glühkerze.
Du kannst die Stromaufnahme pruefen. Die HDI Kerzen haben so ca. 180W, jedenfalls etwas weniger, als normale Dieselkerzen. Nehmen die rd. 15A sollten sie OK sein ...
Normalerweise würde dann Fehlercode P1351 kommen: Stromkreis Relais Vorglühen : Übereinstimmung ; Relais versorgt und Kerzen nicht versorgt

Hier habe ich noch eine Techn. Anleitung v. Peugeot für den HDI-Motor: attachments/ausbau-gluehkerzen-1-6-hdi-110fap-pdf.
 

Anhänge

  • ausbaugluehkerzen307-1-6-hdi-110fap.pdf
    510,1 KB · Aufrufe: 317
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #15

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hi,

danke für die Antwort.
Eine Prüflampe habe ich zwar nicht, werde das Relais aber mal mit einem Multimeter und einer 9V Blockbatterie checken und auch die Versorgungsspannung am Stecker prüfen.
Was die Strommessung der einzelnen Glühkerzen angeht, müsste man ja das Multimeter in Reihe zur Glühkerze schalten. Das ginge aber nur, indem man einen Zwischenstecker einschleift ohne die Leitung auftrennn zu müssen, oder?

Danke und Grüße!
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #16
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.101
Zustimmungen
3.059
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die Info mit den Glühkerzen war nur in Ergänzung zu deinen Fragen. Wenn eine defekt wäre (oder nicht beheizt) würde der Diesel nur ganz schlecht anspringen wollen und es würde schwarzer Rauch aus dem Auspuff kommen, sowie der Fehlercode P1351 hinterlegt.
Die Strommessung der Kerzenheizung geht doch direkt über das Multimeter, Meßbereich 20A. Das Meßgerät zwischen dem zugehörigen Zuleitungskabel am Stecker sowie Batterieplus einschleifen ... oder sehe ich das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #17

stepper

Nobody
Dabei seit
18.10.2014
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hi,

das Wehrle 51 252 003 Relais habe ich heute ausgebaut (siehe Bilder). Das Auto (Mazda 3 1.6 Diesel Bj. 2005) startet auch ohne, es kommt dann halt ein P1395, der nach Wiedereinbau und Code Löschung nicht mehr auftaucht. Ich wollte dieses Relais testen und war überrascht, dass es 8 Anschlüsse hat. Jedenfalls klackert es nicht, wenn ich eine 9V Blockbatterie an den beiden dicken Pins (4 und 5) anschließe. Ist es dann defekt oder reicht eine neue 9V Blockbatterie zum Test nicht aus? Am zugehörigen gelben Stecker im Auto liegt zwischen diesen beiden Pins übrigens immer 12, 4 V an.- Ist das normal? Anbei auch noch ein Bild vom Motor. Den Zugang zu dessen Glühkerzen konnte ich nicht sehen. Wahrscheinlich müsste man da etwas abbbauen...

Danke und Grüße
Dan
 

Anhänge

  • IMG_0884.jpg
    IMG_0884.jpg
    353,3 KB · Aufrufe: 254
  • IMG_0885.jpg
    IMG_0885.jpg
    199,7 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_0887.jpg
    IMG_0887.jpg
    514,8 KB · Aufrufe: 269
  • IMG_0888.jpg
    IMG_0888.jpg
    587,2 KB · Aufrufe: 211
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #18
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.101
Zustimmungen
3.059
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
hmh ... wie dies mit der 12,4V Bordspannung zum gelben Kontaktstecker geschaltet ist, kann ich Dir auch nicht sagen?
Der Fehlercode P1395 besagt Glühkerzenmonitor Fehler (Bank #1), evtl. P1396 wäre dann für Bank #2
Wenn Du auf PIN 4 und 5 die 12V anlegst, sollte es zumindest vibrieren. Wahrscheinlich reichen die 9V nicht aus?

Die Pinbelegung am Relais sollte folgende sein:
Pin1: Glühkerze 3
Pin2: Glühkerze 1
Pin3: Diagnoseausgang
Pin4: Batterie+
Pin5: Masse
Pin6: Glühkerze 4
Pin7: Glühkerze 2
Pin8: Steuereingang

Folgendes Verhalten sollte das Vorglührelais bzw. die Ansteuerung zeigen:
Nicht angesteuert:
Steuereingang: 7V
Diagnoseausgang: 7V

Angesteuert:
Steuereingang: 0V
Diagnoseausgang: 0V

Im Fehlerfall:
Steuereingang: 0V
Diagnoseausgang: 7V
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #19
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Selbst wenn du das Relais testest und alles passt, heißt das nicht das es das nächste mal auch so ist.
Da braucht nur einer der anscheinend viele Schaltkontakte nur sporadisch nicht zu gehen. Und du wirst die Meldung immer wieder bekommen.
 
  • Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B Beitrag #20
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.755
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Wenn es einen Diagnose pin gibt, was diagnostiziert der? Nicht das eine Glühkerze im Eimer ist.
 
Thema:

Mazda 3 Motorkontrollleuchte und P138B

Oben