Mazda 3 (BL) Mazda 3 mit französischem Diesel

Diskutiere Mazda 3 mit französischem Diesel im 323 / Mazda3 Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Hi Ben, was sagt uns das? Beim Kauf alles anschauen, auch die zugehörigen Winterräder! ...aber genau so hätte mir das auch passieren können...:-(...

  1. #41 Gladbacher, 03.11.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Ben,
    was sagt uns das? Beim Kauf alles anschauen, auch die zugehörigen Winterräder!
    ...aber genau so hätte mir das auch passieren können...:-(
    Da bin ich mal gespannt, wie der Verkäufer das mit den Sensoren regelt! Ich hatte daran damals auch nicht gedacht, beim ersten Radwechsel hat der Reifenmann (nicht beim fMH) mich dann aber beruhigt, dass Sensoren vom Vorbesitzer in den Zubehörfelgen stecken. Die Dinger kosten richtig Geld, dazu REifen runter, montieren, Reifen wieder drauf und auswuchten...
     
  2. #42 Skyhessen, 03.11.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
  3. #43 Gladbacher, 03.11.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    In der Pflicht nicht, aber er ist mit RDKS ausgestattet - gleiches Problem bei WR ohne Sensoren.
     
  4. #44 Skyhessen, 03.11.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Dies kann man doch bestimmt beim FMH ausprogrammieren lassen, oder vielleicht auch selber mit Planet od. Lexia?
     
  5. #45 Gladbacher, 03.11.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Keine Ahnung, habe ja Sensoren...wobei ich am Dienstag (Radwechsel) gespannt bin, ob die noch immer okay sind und funktionieren. Irgendwann machen die eingebauten Akkus ja schlapp und dann sind neue fällig. Wenn sie von Ende 2011 sind wird es bald soweit sein...
    In den Sommerfelgen sind neue drin, die habe ich Mai 2016 von Flo1981 gekauft - zwei Monate alt.
     
  6. Ben

    Ben Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    68
    Pflicht ist es nicht, aber, was drin ist soll auch funktioneren - basta.
    Ganz besonders wenn ich den ganzen Krempel von einem Vertragshändler kaufe. Ich bin immer noch schockiert welche Dreistigkeit die an den Tag legen.

    Wie man es so zu 3 Autohäusern in der Region bringt.. mir ist es ein Rätsel.
     
  7. Ben

    Ben Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    68
    So, ich hab n bisschen Aufstand im Autohaus gemacht, zu einer Einigung zu meiner Zufriedenheit kamen wir leider nicht.
    Heißt für mich einfach: Dieses Autohaus sieht mich nicht mehr.

    Egal. Heute hatte ich mal Zeit, den Felgen etwas zu leibe zu rücken. Eine Lektion: Den Reiniger etwas länger einwirken lassen, dann kriege ich den Rest auch noch weg. Ganz zufrieden bin ich dennoch:
    IMG_20171111_113130.jpg
     
  8. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi Ben,

    rechst neben dem Ventil, das ist der Dreck den ich auch habe. Ich hab den Eindruck das ist regelrecht eingebrannt. Glaubst Du das Du das noch weg bekommst ?
     
  9. #49 Gladbacher, 13.11.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, genau solche kleinen Stellen habe ich auch, und ich reinige die Felgen regelmäßig...
     
  10. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Die kleinen eingebrannten Stellen habe ich auch in den Felgen, die bekommt man auch nicht mehr weg. Bei mir könnte das der Bremsstaub sein.
     
  11. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Und somit werden meine Befürchtungen zur Realität ! :-(
     
  12. #52 tuerlich, 14.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe mal Felgen gekauft die auch solche Pickelchen hatten.

    Die waren mal locker 3 Jahre nich geputzt worden!

    Ich habe sie wieder in den Griff bekommen, und zwar auf eine etwas rabiatere Art.

    Felgenreiniger C21 oder so, ist so ein pinkes Gel und war vom ATU.

    Ein paar Minuten einwirken und dann mit einem weichen Holz die Stellen wegschruppen.

    Ich habe einfach ein Stück Kiefernholz abgesägt und mit der Sägekante ging das dann echt gut!
     
  13. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist ja mal ein guter Tipp!
    Mit Felgenreiniger und Putzlappen, keine Chance. :winke:
     
  14. #54 Gladbacher, 14.11.2017
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Also kann es "Schwester Rabiata" richten - falls es leichte oberflächliche Kratzerchen gibt ist es auch egal...ob schwarze Pickel oder Kratzer...
     
  15. Ben

    Ben Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    68
    Jungens, immer ruhig, na klar kriegt man die weg. Teilweise habe ich sie schon wegebekommen, teilweise nicht. Ich lasse den Reiniger beim nächsten Mal noch etwas länger einwirken und schrubbe etwas kräftiger, dann wird das. Ich benutze für solche hartnäckigen Fälle immer eine alte Spülbürste aus der Küche, die funktionieren da ganz gut.

    Der C21 Reiniger ist ok, aber da gibts wesentlich bessere. Momentan benutze ich einen von Surfcitygarage - stinkt bestialisch, wirkt aber gut.
    Gerulich etwas angenehmer und ähnlich stark ist der Bilberry wheels cleaner von Valet Pro.

    Was ich auf jeden Fall sagen kann, ist, dass in solchen Fällen die ganzen Baumarktmittelchen von Sonax und co garantiert versagen.

    Was ich auch weit graviernder finde, als die schwarzen Bremsstaubpünktchen, sind die gelben Verfärbungen, wo sich der Bremsstaub in den Lack einbrennt und die Farbe verändert. Aber auch die gehen mit etwas Geduld (und ggf. mehreren Behandlungen) langsam weg.
     
  16. Ben

    Ben Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    68
    So, ich sag auch mal wieder Hallo!

    Gestern sah der Wagen seinen ersten Schnee in meinem Besitz. :D
    Hatte gestern mal einen kleinen Ausflug in den bayrischen Wald gemacht..
    IMG_20171202_105006.jpg

    Hätte ich bloß bis heute warten müssen, da kam der Schnee auch in Regensburg an..
    IMG_20171203_173914.jpg

    Ja sonst gibts eigentlich nix zu sagen, weil der kleine einfach das macht was ich mir von ihm erhofft habe:
    Er macht unaufgeregt und bequem seinen Job! Neue Scheibenwischer (Bosch) gabs am Samstag noch, jetzt ist auch wieder für Durchblick gesorgt.

    Die Batterie kann auch sein, dass demnächst ganz aufgibt. Man merkt, dass sie jetzt deutlich nachlässt als es kälter wurde.
     
    black6 gefällt das.
  17. Ben

    Ben Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    68
    Hallo!

    Mal den Staub wegpusten hier..

    Leider nicht mit so guten Nachrichten. Gestern war ich mit dem Flo unterwegs nach Ingolstadt und auf dem Heimweg sprang der Gute leider in den Notlauf. Mit Müh und Not und max. Tempo 60 gings dann nach Hause.

    Heute früh direkt zu meinem FMH gedüst, da der Wagen ja noch Garantie hat werde ich mich da gar nicht selber mit beschäftigen. ;) Diagnose: Kraftstoffdruckregelventil defekt. Der Austausch soll wohl auf Garantie laufen.
    Es wurde mir empfohlen den Kraftstofffilter direkt mitwechseln zu lassen. Da ich öfter von Problemen in diesem Kilometerbereich gelesen habe (um 170.000), mit verwässerten Kraftstofffiltern, lasse ich das direkt mitmachen.

    Jetzt bin ich bis morgen Abend mit einem neuen M3 unterwegs, mit dem (laut Fahrzeugschein) 165 PS Benziner.
    Strammer Bursche, der läuft richtig gut. Gefällt mir das Auto.
     
  18. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi Ben, hatte letztens den mit 120 PS, auch der lief gefühlt so gut wie mein 150 PS Kintaro. Hab mal gelesen das der 165 PS nur im höheren Drehzahlbereich sich vom 120 PS abhebt !
     
  19. #59 Gladbacher, 22.01.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    es wird immer von den Bereichen über 4.000 Umdrehungen gesprochen. Wobei dann immer die Diskussion aufkommt über "gleichen Motor" oder nicht bzw. darüber, welche Bauteile wohl anders sein könnten und wie anders.
    Der Patrick (@Zecke) hat ja seinen 150 PS-BL leider beim ersten Schnee gecrasht und ist nun auf einem CX-3 mit 120 PS unterwegs - er ist zufrieden! Ich bin den auch schon gefahren, wenn auch nur in der Stadt, und mir würde der 120 PS CX-3 auch reichen! Bei meinem Händler steht gerade ein Sportsline in Matrixgrau...
     
  20. #60 Skyhessen, 22.01.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
Thema:

Mazda 3 mit französischem Diesel

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 mit französischem Diesel - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  2. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  3. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  4. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  5. Auspuffanlage für Mazda 3 BM

    Auspuffanlage für Mazda 3 BM: Hallo, ich konnte leider diesbezüglich keine Informationen finden. Ich würde gerne wissen ob der Duplex Auspuff mit Endschalldämpfer vom Mazda 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden