Mazda 3 - Mietwagen - kaufen oder nicht? Erfahrungen?

Diskutiere Mazda 3 - Mietwagen - kaufen oder nicht? Erfahrungen? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, bin ich an einem Mazda 3 dran (Diesel/Automatik) Das mir angebotene Fahrzeug wäre so ziemlich das,...

  1. #1 zeitlos, 27.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, bin ich an einem Mazda 3 dran (Diesel/Automatik)

    Das mir angebotene Fahrzeug wäre so ziemlich das, was ich suche (nur halt als SL, hätte lieber den CL).

    Einziger "Haken": Ist ein ehemaliger Mietwagen, der nun wieder an Mazda zurück ging. Lieferfrist wären 30 Tage. 15.000 Kilometer.
    "Mietwagen" lässt natürlich erst mal einige Alarmglocken schrillen...

    Man weiß eben nicht, was man bekommt. Optisch mache ich mir gar nicht so große Gedanken, eher frage ich mich, ob das Fahrzeug richtig eingefahren wurde (wohl kaum) und wenn nicht, ob das überhaupt eine Rolle spielt?

    Vielleicht habt ihr ja schon Erfahrungen gemacht oder eine Meinung dazu. Für mich ist beides hilfreich! Hättet ihr Vorbehalte?

    Ich möchte ein Fahrzeug länger fahren :)
     
  2. #2 Kuddel S-H, 27.05.2015
    Kuddel S-H

    Kuddel S-H Stammgast

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda3 BM 165PS Sportsline alles was ab Werk geht
    Hallo,

    also ich hatte schon diverse Fahrzeuge die vorher Mietwagen waren, bisher ist das nie aufgefallen. Die Autos sind in der Regel nur ein halbes Jahr gelaufen und werden bei um 15.000 km aussortiert.
    Ein paar optische Mängel könnten schon vorhanden sein (Lack oder Plaste innen). Aber auf sowas sollte ein seriöser Verkäufer hinweisen.

    Technisch gesehen hast du genauso Garantie wie alle anderen "normalen" Fahrzeuge, da gibts keinen Unterschied. Natürlich könnte es aber sein, dass die Bremsen mal früher gemacht werden müssten aber sonst.....na ja und TÜV sollte neu, denn der ist bei Mietwagen nur 1 Jahr ab EZ.

    So kann man mit Glück richtige Schnäppchen machen, ich erinnere mich an eine Mercedes E-Klasse eines Verwandten, Vollausstattung und Neupreis über 50.000 €. Vorbesitzer Avis, 8 Monate alt und 12.000 km auf dem Tacho für 22.000 €. Also da kann man echte Schnapper machen und ich halte das Risiko für begrenzt.

    Aber ich denke gleich kommt auch noch die Fraktion zu Wort die sagt: "Um Gottes Willen!" Niemals, wie und wer hat den gefahren und die Einfahrphase und Unterbodenschutz usw. usw. viel Spaß beim Abwägen ;)
     
  3. #3 Mercian, 27.05.2015
    Mercian

    Mercian Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive-G 165 Sports-Line
    Nunja,

    du kannst Glück haben oder Pech. Das gilt abergenauso für ein Neufahrzeug. Wenn du da ein "Montagsauto" erwischt hast, hast du auch keinen Spaß mit.

    Also wie die Vorredner schon sagen: stell dich darauf ein, dass die Mieter nicht unbedingt sorgsam mit dem Wagen umgegangen sind. Vor allem wenn es ein neues Modell ist/noch nicht so oft gesehen, dann neigen die Leute dazu mal zu schauen, was der kleine so kann. Ergo: nach Maß eingefahren wird der nicht sein. Ob die Leute jetzt zu vorsichtig waren oder eben zu viel Gas gegeben haben, kriegt man im Nachhinein nicht raus.

    Wenn die Leute eher zuviel Gas gegeben haben, wirst du einige Verschleißteile eher tauschen müssen als gewöhnlich.
    Wenn die Leute zu vorsichtig waren, haste Teile die getauscht werden müssen, weil sie nicht richtig genutzt wurden.

    Dinge die man bei einem Neuwagen in der regel noch nachträglichmachen lässt (Unterbodenschutz, Hohlraumkonservierung), sind bei einem Gebrauchten eventuell auch nicht mehr sinnvoll.

    Aus persönlicher Erfahrung kann ich aber sagen, dass es nicht unbedingt schlecht ist. Mein Vorauto gehörte zuvor dem Autohaus als Vorführwagen. Wenig Kilomenter und recht gut in Schuss. Ich hatte allerdings erst später gesehen, dass sich die Stoßstangenfarbe vom Rest unterschied. Das war zwar minimal aber mit sowas solltest du rechnen. Ansonsten war der Wagen gut in Schuss und ich hatte selbst mit den Verschleißteilen keine Problem/auch nicht frühere Wechselintervalle als sonst.

    Ich würde dir aber raten, dass sie die Software evtl. auf den Werkstand zurücksetzen sollen. So umgehst du konfigurierte BT Geräte und sonstige evtl. ungewollte Einstellungen, die die Mieter hinterlassen haben. Wenn der Wagen Navi hat (hat es bestimmt), dann solltest du auch hier schauen, dass die Karten aktuell sind. Du müsstest ggf. klären, wie das mit der Registrierung ist, da diese dann bestimmt auf dem Vorbesitzer läuft.
     
  4. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Und wenn du gleich noch 2 Jahre Garantieverlängerung mit raus handelst, dann bist du auf der sicheren Seite.

    Btw:
    Ob Mietwagen in den Papieren steht oder nicht, das kann auch ein Langzeit-Mietwagen gewesen sein, der von einer Person gefahren wurde.
    So eine Langzeitmiete bietet Mazda selber auch an, ebenso laufen sämtliche Mazda - Dienstwagen auch über eine Autovermietung.

    Demnach kann es auch gar nicht schlecht sein, den zu nehmen, das weiß man halt nur nicht.
    Mazda Autovermietung mazda mobil | Mazda Deutschland

    Von daher, mach dir kein Kopf, so manch ein Vorführer wurde bestimmt schlimmer getreten, als ein Mietwagen ;)
    Weiß selber, wie ich mit den Vorführer damals noch umging, als ich Autoverkäufer noch war :D
     
  5. #5 guest_jo, 28.05.2015
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auf jeden Fall sollte der Wagen beim Kauf einen Betrag x (quasi als Mietwagenrabatt) billiger sein als wenn man ihn aus Privathand gekauft hätte.
    Der nächste Käufer der DIR den Wagen evlt. mal abkaufen würde, würde diesen Rabatt ja auch verlangen dann hättest du das nachsehen.
    Ich würd trotzdem nie nen Mietwagen kaufen. Hätte einfach ein schlechtes Gefühl dabei. Ich geh immer sehr sorgsam mit meinen Sachen um und erwarte eigentlich garnicht, daß andere das auch so machen.
    (Obwohl ich mit meinen gebrauchten bisher Glück hatte)
     
  6. #6 zeitlos, 28.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch sehr für Eure Meinungen! Was grundsätzlich auffällt (auch bei Recherchen zum Thema im Netz): Fast alle, die schon mal einen Mietwagen gekauft haben, waren mit dem Fahrzeug zufrieden. Die Unzufriedenen bzw. die mit Vorbehalten sind immer die, die es noch nicht gewagt haben... also empirisch lässt sich die Angst wohl weniger belegen. Aber ich bin immer noch eher skeptisch.
    Zumal ich meine Fahrzeuge wirklich lange fahren will. Mein A-Klasse (170CDI) hatte beim Verkauf 13 Jahre auf dem Buckel und über 400.000 km. Der Motor lief auch bei 400.000 km noch wie eine eins. Kühler usw. machten nicht mehr mit, weshalb ich's am Ende für 500 Euro verkauft habe. Mit dem Mazda würde ich auch gerne wieder 10 Jahre gut fahren (300.000 km ;)). Insofern ist es mir halt wichtig, dass das Fahrzeug gut eingefahren wurde. Ob das alles ohnehin ein Märchen ist, mit dem "richtigen Einfahren" weiß man wohl auch nicht...

    Es ist ein 150PS Diesel mit Automatik, 16000 km; ohne Technikpaket, kein Leder, aber mit Navi. Sportsline. Silber. 22.000 Euro. Guter Preis? Eigentlich hätte ich gerne einen Centerline, da ich kein HUD haben möchte. Aber Centerlines gibt's fast nicht (mit Licht- und Touringpaket).
     
  7. #7 ic3man1986, 28.05.2015
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Finde ich zu teuer. Das hat meiner ja fast neu gekostet.
     
  8. #8 mxman2012, 28.05.2015
    mxman2012

    mxman2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    MX5 NCFL 2,0 Sportsline
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK8, Mini Cooper R56
    Eindeutig zu teuer. Ich würde nicht über 20t€ dafür bezahlen. Bei einem Händler in unserem Kreis ist ein D150 Sportsline in schwarzmetallic inkl. Navi als Tageszulassung für 23500€. Fehlt nur die Automatik.
     
  9. #9 zeitlos, 28.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich! Wo wohnt ihr? ;) Hier bekommt man zu dem Preis nicht mal einen gebrauchten Centerline beim Händler.
    Schade, dass er keine Automatik hat, dann hätte ich ein Problem weniger! ;)

    Mir wurde der Preis von lokalen Händlern hier als sehr, sehr gut angepriesen. Ich habe mir auch Angebote für den Center Line mit Touring und Lichtpaket machen lassen, da kam man mir entgegen und war am Ende bei 28500,- Euro... Das übersteigt mein Budget massiv. Leider :(
     
  10. #10 ic3man1986, 28.05.2015
    ic3man1986

    ic3man1986 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BM G-165 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe knappe 28.000 für den G165 Sportsline bezahlt. Alles drin außer Leder
     
  11. #11 Skyhessen, 28.05.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.516
    Zustimmungen:
    433
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich weiß nicht, aus welcher Ecke Du kommst, aber :
    Nur so viel zu deinem Händlerangebot :
    autohaus-ottens./Mazda-3-Neuwagen-Sottrum.html
    Da gibt´s einen Centerline G120 mit Automatik, L+T Paket für Neupreis 22990,-


    *Nachtrag*
    Sry ... Asche auf mein Haupt :-(
    Du suchst ja nen Diesel !!!
     
  12. #12 zeitlos, 28.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du mir mal Deinen Händler nennen? ;) Vielleicht schreibe ich den mal an, aber er mir ein Angebot machen kann :) ;) Wobei zwischen 22.000 und 28.000 dann doch noch ein Unterschied ist. Für mich zumindest ;).
     
  13. #13 zeitlos, 28.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das wäre ein Top Angebot! Danke "Skyhessen"... nur der Diesel fehlt! Sonst wäre er jetzt meiner! Mann, ich sag's ja, es ist gar nicht so leicht mit den Mazdas, zumindest nicht, wenn es ein Diesel mit Automatik und CL sein soll (Licht/Touringpaket) :(
     
  14. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Wenn man bei Autoscout schaut gibts Diesel mit Automatik und Xenon ab 19400 mit ca 20.000 km und das ohne verhandeln.
     
  15. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
  16. #16 zeitlos, 28.05.2015
    zeitlos

    zeitlos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Tipps! Ich weiß Eure Hilfe wirklich zu schätzen! Vielleicht wird mein Traum vom Mazda doch noch wahr! :)

    @Ivocel: Bis auf die Farbe (suche silber, ist ne alte Liebe) wäre der natürlich toll, vor allem der Preis. Danke für den Tipp! Aber jetzt kommt's. Gestern hatte ich mit dem besagten Anbieter Kontakt wegen eines ähnlichen Fahrzeugs, das angeboten wurde. Ende vom Lied: Ehemaliger Mietwagen. War so nicht ersichtlich. Insofern haben wohl diejenigen nicht unrecht, dass man fast nichts anderes mehr bekommt... oder? ;)

    Ich schau mir das Angebot noch mal genauer an. Bei dem Prei müsste ich nicht lange überlegen, wenn er aus erster Hand wäre (und eben kein Mietwagen) und noch dazu in silber zu haben wäre. Mir ist klar, dass die Einengung auf eine bestimmte Farbe die Sache komplizierter macht, aber gut, man muss sich auch daran erfreuen können, wenn man ihn von außen sieht :).

    Danke Euch auf jeden Fall für Eure Hilfe!


    P.S. Schaft an es in 2 Monaten 20.000 km draufzufahren? Und wenn ja, gut für das Fahrzeug?

    P.S.S. 'Ah, ja, ist wohl ein Mietwagen. Jetzt weiß ich auch, woran man das erkennt, selbst wenn's nicht im Text steht => HU ist nur für ein Jahr => EZ war hier 04/2015, nächste HU ist 04/2016...
     
  17. #17 pikooo, 28.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2015
    pikooo

    pikooo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie schauts damit aus:

    Mazda 3 SKYACTIV-D Sports-Line

    Mazda 3 SKYACTIV-D Sports-Line

    ob das Mietwagen sind, musst du selbst rausfinden. Ansonsten würde ich einfach mal ein paar Händler im Ruhrgebiet anrufen, aus erster Hand weiß ich das einige Händler die Fahrzeuge garnicht ins Netz stellen weil die Fahrzeuge so schnell kommen und gehen.. (Zu viel Aufwand)

    Gruß

    Sorry du suchst ja center line :(
     
  18. #18 adoctor, 28.05.2015
    adoctor

    adoctor Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Skyactiv-Drive Sports-Line Rot
    KFZ-Kennzeichen:
    Alle Mazdas3 die angeboten werden (ca. 1 Jahr, 15.000-22.000 km) und vom Preis ganz oben stehen (günstigsten) sind ehemalige Mietwagen...
    Die letzten Tage zufälligerweise häufig gesehen, wie schonend ...die Mietwagen gefahren werden :!:
     
  19. #19 Jack185, 28.05.2015
    Jack185

    Jack185 Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3BL 2.2 MZR-CD SportsLine Crystal White Pearl
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde mir keinen Mietwagen mehr kaufen. Hatte zwei Golf TDI die ehemals Mietwagen waren. Der 2.0 TDI lief ohne Probleme und beim 1.9er hatte ich einen Motorschaden bei 113 TSD KM. Kann aber auch Pech gewesen sein.
     
  20. #20 adoctor, 31.05.2015
    adoctor

    adoctor Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Skyactiv-Drive Sports-Line Rot
    KFZ-Kennzeichen:
    Welcher Wagen ist jetzt deiner geworden?
     
Thema: Mazda 3 - Mietwagen - kaufen oder nicht? Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps68302-mazda-3-mietwagen-kaufen-oder-nicht-erfahrungen.html

    ,
  2. mazda 3 erfahrungen forum

    ,
  3. mietwagen kaufen automatik

    ,
  4. mietwagen mazda6 kaufen,
  5. habt ihr schon einmal einen mietwagen gekauft,
  6. mazda 3 erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 - Mietwagen - kaufen oder nicht? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Seitenschweller Mazda 3 BN

    Seitenschweller Mazda 3 BN: Suche Seitenschweller für den Mazda 3 BN. Kann da jemand Abhilfe schaffen?
  2. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  3. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis:...
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  5. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Zubehör

    Mazda 3 BP Zubehör: gibt es schon irgendwo eine Seite mit Zubehör für den neuen 3er--nicht nur on Mazda dachte ach an andere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden