Mazda 3 hoher Spritverbrauch

Diskutiere Mazda 3 hoher Spritverbrauch im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, ich besitze seit 2 Monaten einen neuen Mazda 3 Aktive Plus. Bin auch sehr zufrieden damit nur was mir große Sorgen bereitet...

  1. #1 seyenol, 21.10.2010
    seyenol

    seyenol Einsteiger

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Aktive Plus, 75 kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    ich besitze seit 2 Monaten einen neuen Mazda 3 Aktive Plus. Bin auch
    sehr zufrieden damit nur was mir große Sorgen bereitet ist der relativ
    hohe Spritverbrauch. Der Durchschnitt liegt bei 7,5 L und schaffe zur
    Zeit damit keine 600 km mit einer Tankfüllung. Mit meinem vorigen
    3er hab ich mindestens 750 km geschafft. Dabei fahre ich schon ganz
    spritsparend, schalte früh hoch usw. Gibts sich das noch? Mache
    ich trotzdem was falsch?? Weiß da Jemand Rat??
     
  2. #2 biker77977, 21.10.2010
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo Seyenol,
    ich wuerde mir diesbezueglich keine Sorgen machen, da sich der Verbrauch noch ein wenig nach unten einpendeln wird.
    Ich habe derzeit 17.000 km runter, und der Verbrauch liegt bei ca. 6,8 l im Schnitt. Komme damit cirka 700km weit, dann schreit der BC mit einer Restreichweite von 0 km. Jedoch sind dann immer noch zwischen 8-10 Litern Sprit im Tank. Ich halte es so, bei Erreichen der Restreichweite von 0 km fahre ich mindestens noch 50 km zur Arbeit und dann aber zum Tanken. Also 730-750 km mit einem Tank.
    Wohlgemerkt ist der Sprit hier in Kroatien eher minderwertig, sodass ich sehr zufrieden bin mit meinem Verbrauch.
    Bin schon gespannt, wieviel der Wagen verbrauchen wird, wenn ich im November eine Woche in Deutschland bin...
    Die oben genannten Daten beziehen sich jedoch auf absoluter "Schleichfahrt", bei normalem Fahren (also nicht mehr als 3.500 Upm und max. 3/4 Gas beim Beschleunigen) liege ich auch wieder bei 7,5l pro 100km.

    Was interessant zu wissen waere: weiss jemand von Euch, ab welcher Drehzahl die variable Ventilsteuerung die "zweite Stufe" zuendet?

    Bei meinem seeligen Honda Civic Sport mit 110PS war ab 3.500 Upm immer zu bemerken, dass der Motor einen sehr drehwilligen Charakter an den Tag legt, darunter war er sehr sparsam, darueber drehwillig aber dennoch nicht sehr viel trinkfreudiger.
    Das vermisse ich beim Mazda 3 ein wenig, hier fuehlt sich alles ein wenig gleichmaessig/langweilig an. Auch der Drehwille bis zum Begrenzer bei 6.500 Upm ist ein wenig zaeh...

    Gruss
    Biker77977
     
  3. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    7,5 L ist ein sehr guter Wert für den 1.6er!

    Aber: ist dein Tank kleiner? ;-) Bei meinem Schnitt (siehe Signatur) schaffe ich immer 600km mit einem Tank - und dann sind normalerweise noch ca. 5-6 Liter drin...
     
  4. #4 Prison39, 21.10.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Der hat halt nicht die VTEC Technik drinne,und zum anderen ist es nur ein 1.6er.
    Der 2.0 dreht schon williger bis 7000 Touren.
     
  5. #5 vibert57, 21.10.2010
    vibert57

    vibert57 Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Takumi 115 Diesel PS in weiß
    das mit dem verbrauch kann ich verstehen. meiner nimmt bei ca. 80% stadtfahrten/wien ca. 9,00 liter. ist schon ein wenig viel. mit dem hochdrehen geht die musik so ab ca. 4000 los. hoffe das der verbrauch noch weniger wird
    vibert
     
  6. #6 joshi-mann, 21.10.2010
    joshi-mann

    joshi-mann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 MZR DISI 2,0l Sports Line (schwarz)
    HI vilbet
    Die Hoffnug stirbt bekanntlich zuletzt:(:!:
    Mein M3 Bl Sports-Line (ca. 20000Km) verbraucht durchschnittlich 9l/10l je nachdem wie ich ihn fliegen lasse :p.Weisst du wenn du ca.180PS (mein Auto) laufen lässt, brauchen die vorne was zu saufen :p
    Aber ich kann dir sagen, dass man das Auto auch mit 6l/7l fahren kann, wenn man bereit ist bei 2500/3000Um. zu schalten und nicht schneller als 120Km auf der Autobahn zu fahren (Spezialausstattung: Zigarre,Hut,Häkelklorolle auf der Hutablage).Dann stellt sich für mich die Frage warum ein Auto mit mehr als 150PS. :?:
     
  7. #7 Ray Ray, 21.10.2010
    Ray Ray

    Ray Ray Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also mein M3 braucht auch ganz schön viel.
    so um die 7,5-8l,auch bei gemäßigter Fahrweise,wenig Stadt,fast nur Autobahn und da auch nur 110 km/h im Schnitt.
    In meinen Augen viel zu viel,aber naja,muss ich mich halt mit abfinden
     
  8. #8 vibert57, 21.10.2010
    vibert57

    vibert57 Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Takumi 115 Diesel PS in weiß
    wenn ich mir so die werksangaben anschaue gibt das schon zu denken. ich bin schon viele autos gefahren und mit bei weitem mehr als die derzeitigen 150 ps - also kein neuling, aber der m3 kommt mir eher wie ein säufer vor. das die 150 pferde nicht umsonst laufen, da brauchen wir nicht wirklich darüber reden. nur stimmt da das verhältniss leistung zum verbrauch meiner meinung nicht mehr. vibert
     
  9. #9 Prison39, 21.10.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Darf man Fragen wie du auf ca 180Ps gekommen bist?


    Irgendwie sind alle Benziner bei Mazda recht trinkfreudig.
     
  10. #10 lutz4mx, 21.10.2010
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mein bestes Ergebnis waren 650 km mit Tankfüllung schlechteste 390 km. Da musst du aber durchschnitlich 150 km/h fahren.
     
  11. #11 joshi-mann, 21.10.2010
    joshi-mann

    joshi-mann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 MZR DISI 2,0l Sports Line (schwarz)
    Hi Prison
    Hast du gelesen was alles um gebaut wurde:?:
    Kennst du einen MAHA-Rollenprüfstand:?:, (wird selbst von Mazda anerkannt)da war der drauf und er wird immer besser:!::p
     
  12. fundig

    fundig Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Sports-Line, 2.0 Skyactiv-G
    Mein minimalster Verbrauch:
    8,7 ltr :(
    bei 120 km/h mit Tempomat auf der Autobahn von Berlin auf die Insel Usedom, 2 Personen und Gepäck, Klima an (Außentemperatur ca. 20Grad, eingestellte Innnentemperatur: 21 Grad), Licht aus, Radio normal, also wenig eingeschaltete Verbraucher.

    Sonst im Durchschnitt 9,5 - 10,5 ltr :wall:
    (80% Stadtverkehr, 20% Landstraße/Autobahn)

    Weit ab von jeglichen Werksangaben!

    Nur mal zum Vergleich:
    Mein 10 Jahre alter Lexus IS200 hatte einen 6 Zylinder mit 155PS (also nur 5 mehr als der M3) und der verbrauchte eigentlich immer konstant 10 ltr.
    Soviel zum Thema technischer Fortschritt und "moderne" Motoren.

    Eigentlich sollten sich alle M3 2.0 Fahrer geschlossen bei Mazda beschweren. ;)
     
  13. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Das war exakt mein Durchschnittsverbrauch letztesmal. Allerdings hab ich ihn da auch auf der Autobahn mal ausgefahren (so bis 220 hoch) und die Geschwindigkeit auch ne Zeit lang gehalten. Ansonsten so 160-180 auf der Autobahn gefahren und sogar einige Kilometer Stop-and-Go.
    Ich hab mal versucht bewusst spritsparend zu fahren über einige Kilometer auf der Landstraße und da hat der BC einen Verbrauch von 5,7l angezeigt, allerdings ist diese Angabe ja bekanntermaßen nicht sehr genau, man darf also noch was draufrechnen, aber ich denke, das der Realverbrauch da noch unter 7l war.
     
  14. #14 Kintaro1, 22.10.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Also wenn ich mir vorstelle, ich hätte den neuen M3 BL gekauft und hätte so einen Verbrauch, ich hätte Schaum vorm Mund!! Mfg
     
  15. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Man man man! Ursprünglich ging es doch um einen 1,6er M3 der 7,5 Liter verbraucht?
    Wo ist das Problem? Ich habe mit meinem 1.6er Skoda Octavia II (102PS) über die gesamten 52.000km (4,5Jahre) einen Verbrauch von 8 Liter zusammengefahren. Na und? Hätte ich 7 Liter gebraucht wären das auf die gesamte Laufleistung vielleicht 700€ Spritkosten weniger gewesen. Das muss man mal im Verhältnis zum Autowert sehen.

    (Jetzt habe ich einen MPS gekauft, ja: wahrscheinlich komme ich da nicht unter 12Liter)


    Aber jetzt mal zum Thema: da könnt ihr in jedes deutsche Autoforum, egal welche Marke, gehen und werdet immer unter den Top-Themen so was wie "Spritverbrauch zu hoch" oder "verbrauche 0,87315 Liter mehr als im Prospekt steht" finden!
    Dagegen wird man nirgends lesen "Mein Auto ist viel sparsamer als erwartet".
     
  16. #16 Clawhammer, 23.10.2010
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    nicht zu vergessen: Die Verbrauchswerte pegeln sich meist nach etlichen tausend Kilometer erst ein und gehen dabei zurück.
     
  17. #17 blumentopferde, 23.10.2010
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ich orientiere mich am "Spritmonitor". Die Verbräuche die dort im Gesamtschnitt errechnet werden passen häufig genau.
    7,5 Liter für den 3er sind doch vollkommen okay, vor allem wenn man vergleiche zu anderen Marken und Modellen anstellt...
     
  18. #18 MikeMax, 23.10.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Hallo
    Da lobe ich doch meinen alten 626 Kombi Bj1999 90 Ps 1840 qcm .
    Autobahn 120 2 Personen mit viel Gepäck knapp unter 7 Liter Reichweite 850 km.
    Sonst bei 70 % Landstraße und 30 % Stadt im Schleichgang 1500-2500 U/min
    7 Liter .

    Super Auto wenn der Rost nicht wäre .
    Gruß
     
  19. #19 Zschernie, 09.11.2010
    Zschernie

    Zschernie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BL 2010 MZR 2.0 Disi Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    8,4 Liter mit 2.0 er Benziner...in der stadt wenn s gut durchgeht unter 7 liter nauf hundert kilometer...das gaspedal eben auch mal nur leicht antreten nicht DURCHTRETEN=)

    Gruß Zschernie
     
  20. #20 phil2208, 09.11.2010
    phil2208

    phil2208 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 MZR Exclusive Line:D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ein auspuff und ne filtermatte bringen 30ps ? respekt
     
Thema: Mazda 3 hoher Spritverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 hoher verbrauch

    ,
  2. mazda 3 bl verbrauch

    ,
  3. mazda 3 bk hoher verbrauch

    ,
  4. mazda 3 verbrauch,
  5. mazda 3 1.6 verbrauch,
  6. hoher benzinverbrauch beschleunigung mazda,
  7. mazda 3 nakama hoher Spritverbrauch,
  8. mazda 3 bm hüpfen im 1 gang,
  9. mazda 3 skyactiv x verbrauchsmonitor,
  10. mazda 3 2.0 sport verbrauch,
  11. matzda3bk hoher benzinverbrauch,
  12. mazda 3 2.0 150 ps,
  13. mazda 3 plötzlich hoher Spritverbrauch ,
  14. mazda 3 bl hoher verbrauch,
  15. mazda 3 2.0 150ps verbrauch,
  16. Mazda 3 Verbrauch stadt,
  17. verbrauch mazda 3 2.0,
  18. mazda 3 2011 hoher spritverbrauch,
  19. mazda 3 bl 2.0 automatik verbrauch,
  20. mazda 3 bk verbrauch plötzlich erhöhr,
  21. mazda 3 verbrach viel,
  22. mazda 3 bl benzin verbrauch,
  23. mazda 3 benzin neuwagen verbrauch,
  24. spritverbrauch madza 3 150 2010,
  25. mazda 3 verbrauch neuwagen
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 hoher Spritverbrauch - Ähnliche Themen

  1. LED Blinker & DAB+ in Mazda 6 GL

    LED Blinker & DAB+ in Mazda 6 GL: Hallo, ich habe mir für meinen Mazda 6 Kombi GL 2.0 (Bj 2016) LED Leuchtmittel WY21W mit integriertem Widerstand für die Blinker gekauft, um die...
  2. MazDa 3 BM Schalter Innenraum

    MazDa 3 BM Schalter Innenraum: Guten Morgen zusammen, Weist einer wo man zusätzlich Innenraum schalter bekommt ? Sie sollten als Led Tagfahrlicht oder wie Renn Hupe verwendet...
  3. Mazda3 (BK) Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an

    Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an: Hallo, Mein mazda 3 bk bj. 2006 150 PS 2.0l benzin, hat folgendes Problem : Wenn ich den Motor starte bei 1 Grad oder kälter startet er ganz...
  4. 323 (BG) Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen

    Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen: Hier ein kurzes Video zum Wechsel des hinteren Randbremszylinder. [MEDIA]
  5. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden