Mazda 3, Fragen eines Newbies

Diskutiere Mazda 3, Fragen eines Newbies im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil ich den Mazda 3 meiner Mutter unter Wind habe, um ein paar Problemchen zu lösen. Ich bin...

schwagutec

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe mich hier angemeldet, weil ich den Mazda 3 meiner Mutter unter Wind habe, um ein paar Problemchen
zu lösen. Ich bin normalerweise Mercedes w124 Fahrer (davon 2 Stück) und habe noch einen Suzuki Jimny.
Meine Autos repariere / warte ich alle selbst. Als Flugzeugmechaniker habe ich auch das nötige
Know How und Werkzeug dafür.
Ich hoffe, daß ich das - mit Eurer Hilfe- auch an so einem "neumodischen" Mazda hinbekomme.

Zum Fahrzeug:

Mazda 3 , Bj.2004
1598 ccm, 77Kw, Automatik

Zu den Problemen:

1. Die Motorkontrollleuchte ist ständig an.
Wo sitzt der OBD Stecker, damit ich die Sache mal auslesen lassen kann.
kann ich das auch selbst machen? Was brauche ich dafür?

2.Was ist (zu 1) typischerweise der Fehler? Lambdasonde?
Gibt es dafür Messwerte, damit ich die Sonden mal durchmessen kann?

3. Anlassersperrschalter: Ist das der vorne links am Getriebe unterhalb des Luftansaugstutzens?
Kann ich den ausbauen/ wechseln, ohne das Getriebeöl rauskommt?

4. Automatikwählhebel:
Ist es normal, daß man den Hebel auch ohne Zündung und ohne auf die Bremse zu treten von "P" bis zu "1" durchschalten kann?
ich kenne es so, daß man zumindest die Bremse treten muß, um von "P" raus zu kommen.
 
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.306
Zustimmungen
17
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda 9 GH 2,5l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
1. Die Motorkontrollleuchte ist ständig an.
Wo sitzt der OBD Stecker, damit ich die Sache mal auslesen lassen kann.
kann ich das auch selbst machen? Was brauche ich dafür?


Die OBDII Buchse befindet sich links vom Lenkrad unter der Leuchtweitenregulierung/ TCS-Schalter... oberhalb angebracht in dem kleinen Fach.
Selber auslesen - bitte hier durchlesen! Die erste Antwort allein reicht schon. ;)

Zu 2. braucht man bei erst mal den Fehlercode. ;)

Edit: hier ist das Mazda 3 Service Manual (engl.)
 
Zuletzt bearbeitet:

schwagutec

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

zunächst einmal danke für die Info.

Ich will morgen mal auslesen, dann sehe ich weiter.

Dumme Frage: gemäß dem obenstehenden Link auf das Manual, was für ein Motortyp habe ich denn? LF, ZJ, Z6, ??????

Meine Fin: JMZBK14Z541143729

Ach ja, sorry, hatte in meinem ersten Post den Gruß vergessen.

Gruß aus Mainz

Gunther
 
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.306
Zustimmungen
17
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda 9 GH 2,5l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Sorry, ich bin gerade auf Arbeit (12h Nacht)
Sofern das Handbuch noch existiert, kannst du es auf den letzten Seiten nachschlagen.
 
marad

marad

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2015
Beiträge
775
Zustimmungen
12
Ort
Wien
Auto
Mazda G122 BP Homura
ZJ >> 1,3 l mit 90 PS
Z6 >> 1,6 l mit 105 PS
The Mazda Z-series is a smaller inline 4-cylinder gasoline engine ranging in displacements from 1.3L to 1.6L

LF: The Mazda L-series is a mid-sized inline 4-cylinder gasoline engine designed by Mazda, ranging in displacement from 1.8L to 2.5L

Daher conclusio: Z6 :)

http://wikicars.org/en/Mazda_Z_engine
 
Zuletzt bearbeitet:

schwagutec

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

war heute beim Auslesen.
Es war - wie ich bereits vermutet hatte, die Lambdasonde.
Fehler wurde erst mal gelöscht, nun sehe ich mal weiter.

Nun noch mal zu meiner anderen Frage:

3. Anlassersperrschalter: Ist das der vorne links am Getriebe unterhalb des Luftansaugstutzens?
Kann ich den ausbauen/ wechseln, ohne das Getriebeöl rauskommt?

Gruß aus Mainz

Gunther
 
Thema:

Mazda 3, Fragen eines Newbies

Oben