Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km

Diskutiere Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; So 6 Tage nach bis zum großen Termin mit der Probefahrt. Es ist ziemlich unglaublich wieviel Zeit und Energie mir dieses Auto abverlangt. Bin...

  1. #61 Tombstone84, 31.01.2021
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie kommst du bei so einer Strecke auf so einen krassen Verbrauch? Wenn ich so Strecken fahre komme ich auf 5-6l und bin dann auch mal flott unterwegs.
     
    Mr. Mazda und Morgi64 gefällt das.
  2. #62 RedM3Samurai, 01.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Na ja, es waren sicher 40-50% Autobahn und da hab ich ihn schon gescheucht. Von 90 - 175 km/h Vollgas ab der 3., dann wieder mal zurück auf 130 km/h, 4. und Vollgas bis 175 km/h und kaum unter 155 km/h die gesamte Autobahnstrecke. Da ist der Verbrauch schon realistisch.
    Hab bis jetzt das Gefühl, dass man den G165 mehr scheuchen konnte, ohne dass der Verbrauch so drastisch nach oben geht. Aber was den Verbrauch angeht ziehe ich wirklich erst ein Resümee, wenn er zumindest 1 Jahr alt ist. Steh jetzt bei 7,7L, beim G165 waren es auf Lifetime (30.000 km) 7,5L. Da sollte der X einfach auf Dauer drunter landen. Dann passt schon
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  3. #63 RedM3Samurai, 01.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    So, heute war der langersehnte Termin mit Mazda Austria und dem Händler. Die letzten Tage waren furchtbar. Ich hab echt schlecht geschlafen, weil ich nicht genau wusste, wie das ablaufen wird. Muss ich um jeden Fehler streiten oder sind sie einsichtig? Hab das ganze Wochenende über alle Videos, die ich die letzten Wochen gemacht habe angeschaut, geschnitten und im Endeffekt alles auf einen USB Stick gepackt, damit ich heute gut vorbereitet bin. Das nächste Dilemma, das ich hatte: Fahr ich sauber vor, oder lass ich ihn so dreckig, wie er derzeit ist (war ihn am Donnerstag abspritzen, aber es ist unfassbar wie der jetzt wieder ausschaut. Das Weiss im Zusammenspiel mit dem anscheinend ultra Dreck anziehendem Design, lässt ihn echt innerhalb kürzester Zeit komplett verdrecken. Hat da übrigens wer Erfahrung mit den Schmutzfängern? Bin am Überlegen, ob ich mir die gönne. Kann mir schon vorstellen, dass das einiges bringt. Kann da jemand berichten?
    Jedenfalls hab ich mich dann, weil auch gerade das keyless entry wieder nicht ging und das B-Säulen Geräusch super zu hören war, dagegen entschieden. Ich wollte da nichts mehr machen, was dann wieder etwas verändert. und das keyless entry wäre dann sicher wieder gegangen.
    Im Endeffekt war die ganze Aufregung und Vorbereitung nicht notwendig. Der Mazda Austria Mensch war so Anfang, Mitte 30. Also ein paar Jährchen jünger als ich. War generell sehr angenehm die ganze Zeit, wir haben dann sogar ein bisschen fachgesimpelt (zB über die Turbothematik in Europa, über Skyactiv 1.1, über die Spaltmassthematik an sich usw.).
    Bei der Testfahrt hab ich dann sofort einen von mir vorher ausgetesteten Schotterparkplatz in der nähe des Händlers angesteuert und das B-Säulen Geräusch war in voller Pracht zu hören. Der Mazda Austria Mann ist hinter dem Fahrersitz gesessen. Wir sind 2 Runden am Parkplatz gefahren -> getscheppert. Dann hat er die Hand gegen die Türverkleidung hinten gedrückt. 2 Runden gefahren -> Stille. Hand wieder weg. Getschepper. Usw. War sehr spannend. Auf die Idee, dass das Geräusch vielleicht von der hinteren Türverkleidung kommt, ist bis dato anscheinend noch niemand gekommen. Alle haben immer vorne oder bei der B-Säule selbst herumgewerkelt. Ich habe das ja auch dort vermutet.
    Ansonsten war diesmal geräuschmäßig okay. Kein durchgehendes Knistern vom MZD und auch nicht aus Richtung Tacho. Das ist aber okay, denn das hat er wirklich sehr, sehr selten und ich hatte nicht damit gerechnet das heute zu hören. Ich habe das aus Richtung Tacho heute auch gar nicht angesprochen, weil ich das bis dato erst einmal gehört habe. Und mir reicht es jetzt mal, wenn alles andere, ganz offensichtliche behoben werden kann. Dann schauen wir weiter. Diese subtilen Geräusche, die ich da manchmal so wahrnehme, haben alle Autos. Bin jetzt mit dem Mazda 2 heimgefahren. Der hat das. Die Mercedes C-Klasse aus 1/2020 von meinem Vater hat das auch. Ich bin da durch den ganzen Wahnsinn der letzten Wochen echt geschult und kleine Geräusche ab und an, machen alle. Das beruhigt mich prinzipiell sehr, denn ich glaube bis auf die 2 gröberen Geräuschthemen (B-Säule und MZD bzw. am Anfang die Klimabedienung, was sie schon behoben haben), sollte es soweit passen.

    Am Ende wird jetzt folgendes gemacht:
    Wegen dem B-Säulen Geräusch schauen sie sich wie oben beschrieben jetzt eben die hintere Türverkleidung an.
    Türgriff neu wegen nicht funktionierendem keyless entry -> da läuft aber gerade die Fehleranalyse mit dem Lieferanten und es wird in Zukunft eine verbesserte Variante geben, um den Fehler ganzheitlich auszuschliessen. Es scheint derweil nicht alle Sensoren zu betreffen (die Beifahrerseite geht bei mir zB einwandfrei), deswegen verstehe ich seinen Vorschlag nicht, dass ich dann später auch auf die verbesserte Variante zurückgreifen kann. Dann müssten sie die TVKL halt nochmal zerlegen. Wenn der neue Griff jetzt aber funktioniert, werde ich das nicht brauchen.
    Tankdeckel -> gibt es mittlerweile ein Rundschreiben von Mazda und eine Fehlerbehebung. Hier muss am Tankdeckel irgendwas gefräst werden, damit das Wasser ablaufen kann, dort nichts mehr gefriert und sich der Deckel dadurch nicht mehr wölbt.
    Knistern MZD -> War heute nicht zu hören, aber da setzen sie auch die bekannte TSI in diesem Bereich um.
    Spiegelglas Rückspiegel Fahrerseite -> das von mir angesprochene Vibrieren ist, wenn überhaupt, sehr marginal und erst bei wirklich hohen Geschwindigkeiten. War heute auch nicht zu sehen, weil wir auch nicht auf der Bahn waren. Und bei dem Thema bin ich mir selbst nicht sicher, ob er das tatsächlich hat. Wie auch immer, da tauschen sie das Glas. Hier gibts mittlerweile auch eine verbesserte Variante, die bauen sie mir ein. Kann nur eine Verbesserung sein.

    Und zu guter Letzt und da hab ich dann wirklich geschaut -> sie werden mir aller Voraussicht nach die B-Säulen Verkleidungen außen tauschen. 2 nimmt Mazda Austria und 2 der Händler. Das müssen sie nochmal untereinander besprechen, ich geh aber davon aus, dass das klappt. Das war heute, aufgrund des Sonnenscheins, auch gut zu sehen und da gab es 0 Diskussionen drüber. Er hat gleich gesagt, dass man das sofort sieht und eine Diskussion ob ich das vielleicht war, gab es gar nicht.

    Ich bin sehr angetan. Hätte für heute eigentlich gar nicht besser laufen können. Jetzt hoffe ich, dass die Geräuschthemen mit den Maßnahmen, die sie treffen, auch wirklich nachhaltig weg sind, dann bin ich wirklich glücklich. In 2-3 Tagen soll ich ihn wieder kriegen. Ich werde berichten ;-)
     
    Gladbacher, 2000tribute, Skyactiv Ox und 5 anderen gefällt das.
  4. #64 Mr. Mazda, 01.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Positiver Bericht vom offiziellen "Mazda" Mitarbeiter und ich drücke dir weiter kräftig die Daumen ;)

    Der Zentrale sind also zufrieden Kunden weiterhin wichtig, die Servicequalität der Autohäuser schwächelt allerdings teilweise...

    Welchen Ersatzwagen hast du für die 2-3 Tage bekommen? Sind dort auch vergleichbare Mängel oder alles ganz still?

    Edit:
    Was hat der Offizielle zum 2.5 Turbo Thema gesagt? Gibt es da vielleicht eine mögliche Zukunft für Europa?
     
  5. #65 RedM3Samurai, 01.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Als Leihauto hab ich wieder ihren werkstattwagen bekommen.einen Mazda 2,ziemlich neu,aber ohne jegliche Ausstattung.Ist aber auf alle Fälle okay.Klar hätte mir ein CX5 oder CX30 oder ein anderer M3 mehr getaugt, aber wichtig ist,dass ich ein Auto habe. War selbst gespannt wie es geräuschmässig da ausschaut und was soll ich sagen: er hat keine permanenten geräusche,die ich reklamieren würde, aber man hört bei Schlägen immer wieder was. Das sind so subtile Geräusche, die hätte ich vor ein paar Monaten wohl gar nicht wahrgenommen.aber mittlerweile bin ich echt geschult, was das anbetrifft. Man hört immer wieder was.bis auf die Fehler,die mein M3 hat,ist er ansonsten deutlich leiser als der Mazda 2.

    Tja was die Turbos angeht: er weiss es selbst nicht,die Chancen stehen nicht allzu gut.problem ist das eh schon bekannte Thema mit dem Flottenverbrauch und den Grenzwerten. Er sagt dass würde zick 10 Millionen oder noch mehr als Strafe kosten. Das würde wiederum generell den Preis des Autos heben und dann sind sie der Meinung,dass sich das nicht mehr rechnet.Ganz ausschließen will er es aber nicht.Im CX5 kommt ja jetzt zB ja auch der Turbo für Europa,von daher ist es gar nicht ganz ausgeschlossen,dass sie da für die kleinen auch mal was anbieten.
    Zu Skyactiv 1.1 und der Software bedingten Freigabe für alle bestehenden X: von dem hat er noch gar nichts gehört und hält das prinzipiell für kaum umsetzbar,eben wegen Versicherungen und der generell veränderten Leistung. Da halt ichs nach seinem Reden nach noch für wahrscheinlicher,dass für den M3 mal ein Turbo kommt,als das unsere X ein Updste erhalten...
     
    Bigteddy, Mr. Mazda und Skyactiv Ox gefällt das.
  6. #66 Skyactiv Ox, 01.02.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Hallo Red Samurai,

    danke für den detaillierten Bericht, freut mich sehr wie der Termin für Dich gelaufen ist.

    Die Themen Tankdeckel und Türgriffe kann ich bestätigen, beides wurde bzw. wird bei meinem auf Garantie getauscht.

    Das wir eine Möglichkeit des Upgrades von 180 auf 186PS bekommen, halte ich inzwischen für eher ausgeschlossen.
    Aber schei... drauf. Mit 180PS lässt es sich gut leben. :-)
     
    RedM3Samurai gefällt das.
  7. #67 Mr. Mazda, 01.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Danke für deine Rückmeldung!
    Also ein CX-5 Turbo tut es für mich auch als Handschalter und guter Gebrauchter in der fernen Zukunft :!:

    Ich verstehe einfach die aktuelle Motorpolitik nicht wirklich... :roll:

    Der 2.5 Turbo ist nur bissel durstiger (0,2-0,4 laut US Zyklus) als der 2.5 Sauger G194!
    Also kann Mazda doch beim CX-5 und M6 nur den 2.0 Sauger + 2.5 Turbo lassen gerne mit Handschalter weil da der WLTP niedriger ist.
    Für den M3 und CX-30 dann einfach den 2.0 Xer + 2.5 Turbo für die Kunden anbieten.

    Bei der schönen Turbo-Leistung würde kein Magazin mehr meckern, dass die Autos nicht sportlich genug sind :cheesy:
     
  8. #68 RedM3Samurai, 02.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    So habe nun den Anruf von der Werkstatt bekommen. Er ist vorerst einmal fertig, genauer gesagt:

    - Tankdeckel wurde bearbeitet
    - hintere Türverkleidung wurde abgenommen und zusätzlich gedämmt, sowie irgendetwas bei den Seilzügen (???) gemacht. Sie waren mit dem Auto dann wieder auf
    besagtem Schotterparkplatz und haben dann von dem Geräusch (B-Säule) nichts mehr gehört.
    - Fahrerseite Rückspiegel wurde das Glas getauscht

    - Türgriff wird ca. in 3 Wochen geliefert. Austausch erst dann möglich
    - wegen dem Knistern vom MZD haben sie ein Update aufgespielt. Vielleicht kommt das Knistern ja daher meinten Sie. Ja genau....
    - B-Säulen Verkleidungen werden dann auch in 3 Wochen mit dem Türgriff mitgetauscht. Also dürften Sie sich (Mazda Austria und der Händler) wirklich darauf geeinigt
    haben die Teile zu übernehmen.

    Schon ein bisschen nervig, dass jetzt wieder nicht alles gemacht werden konnte, bzw. dass sie das mit dem Update beim MZD machen, ohne die bekannte TSI umzusetzen bzw. ohne mal zu schauen ob meiner das Thema denn auch hat. Da wollten sie sich einfach Arbeit sparen, so fühlt es sich an.

    Ich bin auch was das B-Säulen Geräusch angeht mehr als skeptisch. Heißt also bis zum nächsten Termin wieder überall genau hinhören. Bin gespannt ob wir dann in 3 Wochen wieder über die gleichen Geräusche sprechen. Das MZD Knistern hatte er zwar nicht so oft, aber das kommt die nächsten 3 Wochen sicher wieder. Wie soll ein Software Update ein Geräusch beseitigen? Das ist eine ziemlich mutige Aussage....
     
    3bkDriver gefällt das.
  9. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    159
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja trotz allem Ärger werden deine Mängel wenigstens Ernst genommen und versucht zu beseitigen, auch wenns mal ein wenig dauert (und 3 Wochen sind mit der Ausrede "Carola" ja weiss Gott nicht soo lang. Da haben viiiele andere vor dir viel mehr Theater mit anderen Händlern...Von daher schau doch erstmal wie es ist wenn alles Geplante erledigt ist und vor allem lass auch mal wieder deine Audio-Anlage im Auto arbeiten :headbang::headbang::headbang:
     
    3bkDriver, Palim, Bigteddy und 4 anderen gefällt das.
  10. #70 Trapper, 03.02.2021
    Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    Mir ist die TSI für das knarzende MZD nicht bekannt. Was besagt die denn?
     
  11. #71 Skyhessen, 03.02.2021
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.903
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  12. #72 Trapper, 03.02.2021
    Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    Danke, aber ich sehe dort nur was zum Headup Display, nichts zum MZD Monitor.
     
  13. #73 Skyhessen, 03.02.2021
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.903
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  14. #74 RedM3Samurai, 08.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    So möchte euch heute eine Rückmeldung zu meinem Werkstattaufenthalt geben. Ich habe extra ein paar Tage gewartet, um besser beurteilen zu können, wie das Ergebnis nun aussieht:

    Positiv:
    - Glas Rückspiegel Fahrerseite getauscht -> Thema erledigt
    - Tankdeckel wurde bearbeitet, so dass er nun wieder bündig mit der Karosse abschliesst -> Thema erledigt
    - Türgriff kommt in 3 Wochen -> wird danach getauscht (Thema keyless entry). Ist trotzdem nicht gesagt, dass es danach funktioniert. Mazda ist nämlich mit dem Lieferanten erst dran hier eine Fehleranalyse zu machen. Irgendwann wird es dann einen verbesserten Bauteil geben, auf den ich dann auch Anspruch hätte. Würde aber ein nochmaliges Zerlegen der TVKL bedeuten.... Wenn der neue Griff, den ich in 3 Wochen habe, dann funktioniert, werde ich sicher aufs Upgrade verzichten. Das ist dann ja fast sinnlos.
    - B-Säulen Verkleidungen werden auf Kulanz getauscht (zerkratzt). Wird mit dem Türgriff mitgemacht. Toll, dass sie das wirklich machen. Die Schutzfolie der B-Säulen Verkleidungen wird dann vor meinen Augen abgenommen, somit sollten sie dann wirklich kratzfrei sein.

    Negativ:
    - Hintere Türverkleidung wurde abgenommen und zusätzlich gedämmt. Weiters wurden die Seilzüge nachgestellt. Dies sollte das B-Säulen Geräusch beheben.
    Ergebnis: Bis heute früh war es tatsächlich weg, aber heute war es leider wieder zu hören. Nicht so extrem wie davor, bin mir aber ziemlich sicher, dass es in Kürze wieder auf dem ganz normalen Pegel ist.

    - SW Update fürs MZD hat das Geräusch natürlich nicht verschwinden lassen.

    Was ich mittlerweile noch genauer benennen kann, ich dem Händler aber noch nicht mitgeteilt habe:

    Aus dem vorderen Bereich (Tacho oder ADD) so ein durchgehendes, relativ leises knarren (klingt auch ein bisschen wie Überspannung). Wenn man die Hand auf die Verkleidung über den Tacho legt, ist das Geräusch weg

    Das quasi gleiche Geräusch vom MZD

    Die Klimabedienung tscheppert bei kaltem Motor nicht mehr, aber bei gewissen Gegebenheiten bin ich mir nach wie vor sicher, dass dieser Bügel irgendwo dagegen kommt und ein Geräusch verursacht.

    Mit dem Händler bin ich nach wie vor zufrieden. Sie bemühen sich wirklich, allerdings musste ich schon auch den ein oder anderen doofen Kommentar über mich ergehen lassen. Zwar alles nur Spass, aber ich komme mir mittlerweile echt deppat vor. So blöd das jetzt vielleicht klingt, aber die Strassen in der Umgebung von meinem Händler sind wirklich top. Nicht zu vergleichen mit meinem täglichen Arbeitsweg. Ich muss selbst sagen, dass es bei den Probefahrten mit dem Händler so gut wie nichts zu beanstanden gibt. Aber sobald ich dann meine gewohnte Strecke fahre, ist alles wieder da.
    Das macht mich am meisten wahnsinnig. Ich will, dass die das Gleiche erleben und fühlen wie ich. Ich bilde mir das alles nicht ein. Mehr als Videos davon machen, wo selbst ein Tauber das hören kann, kann ich ja auch nicht. Soll ich jetzt in 3 Wochen wenn der Türgriff montiert wird, das alles wieder anreden. Soll ichs ihm gleich sagen? Soll ich einfach aufgeben und es so lassen wie es ist und hoffen, dass die nächsten 4,5 Jahre schnell vergehen (Leasing Ende)?

    Gibt's hier die Möglichkeit Videos hochzuladen? Ich würde das so gerne mit euch teilen, damit ich noch mehr Meinungen habe. Irgendwie hat das nie geklappt, weil er immer gemeckert hat, dass die Datei zu gross ist. Wie könnte ich das sonst mit euch teilen?

    Ich habe auch einen Arbeitskollegen der einen BP aus 2019 fährt. Dem habe ich die Videos heute auch vorgespielt. Der kennt diese Geräusche auch nicht (hat sie aber auch eindeutig gehört).

    Wie ihr sicher raushört, bin ich echt schon verzweifelt.

    P.S.: zu guter Letzt, ist mir nach dem Werkstattaufenthalt das erste mal aufgefallen, dass wenn man die Info Taste am Lenkrad drückt und damit die Anzeige am Tacho wechselt, dass da so weisse Streifen in der Mitte des Displays zu sehen sind. Bei der mittleren Animation mit dem Auto, sogar bis zur Hälfte. Das hatte ich vorher noch nie gesehen und es schaut für mich nach wie vor aus, wie ein Displayfehler. Ich hab das sofort reklamiert und ein Video geschickt. Am nächsten Tag schickt der Händler ein Video zurück -> bei seinen Vorführern ist das auch bei allen so. Das ist ein "Designelement". Ich konnte das nicht glauben und habe auch in der FB Gruppe nachgefragt. Das ist tatsächlich normal. So geil. Was soll das für ein Designelement sein? Schaut total behämmert aus. Da sieht man leider nur wie misstrauisch ich dem Auto gegenüber mittlerweile bin und das ist das eigentlich traurige an dem Ganzen. Dabei ist er gerade mal 3 Monate alt :-( :-( :-(
     
  15. #75 Trapper, 08.02.2021
    Trapper

    Trapper Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G150 (BP)
    Könntest du bitte nochmal was zu der angeblichen TSI erzählen, die es dafür geben soll?
     
  16. #76 RedM3Samurai, 08.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Gibt's anscheinend keine. Die ich meinte, bezieht sich aufs ADD und nicht aufs MZD...

    Generell die Frage, woher die paar TSI´S in dieser Link Sammlung kommen? Weiss das wer? Das sind sicher nicht alle. Wäre mal cool die alle mal sehen zu können. Kommt man da irgendwie dazu?
     
  17. #77 Mr. Mazda, 08.02.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Tut mir leid dies zu hören...

    Hoffentlich gibt's ein Happy-End mit deiner hübschen Schneeflocke :oops:

    Ich sehe recht viele 3BP in Raum Karlsruhe und neuerdings auch CX-30.
     
  18. #78 Skyhessen, 08.02.2021
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.903
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  19. #79 Skyactiv Ox, 08.02.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    ...ich bin noch nicht sicher, welches Designelement Du meinst, wenn Du die Info Taste drückst....muss ich morgen mal testen. Du meinst aber NICHT die Weitenverstellung des Abstandstempomaten?
     
  20. #80 RedM3Samurai, 10.02.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    266
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Hi Skyhessen,
    ich weiss wo du sie her hast. Mich würde nur interessieren, wer sie dort reingestellt hat bzw. wie derjenige zu denen gekommen ist. Ist ja nicht so, dass Mazda die TSI´S an seine Kunden ausschickt :-) . Deswegen eben die Frage woher die kommen und ob es irgendeine Möglichkeit gibt, da mal eine Übersicht über alle TSI´S die es zum 3 BP gibt zu erhalten. Ich dachte du weisst da vielleicht mehr
     
Thema:

Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km

Die Seite wird geladen...

Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX 5 NB Anniversary Quietschgeräusch beim Lastwechsel

    Mazda MX 5 NB Anniversary Quietschgeräusch beim Lastwechsel: Guten Abend, ich bin neu in diesem Forum, habe jedoch schon ein konkretes Problem, dass ich seit Wochen vergeblich zu "lokalisieren" versuche....
  2. MAZDA Roadster 25th Anniversary

    MAZDA Roadster 25th Anniversary: Heute den 10.02.2014 hat MAZDA Roadster das 25. Jubiläum :) Herzlichen Glückwunsch ! MAZDA MX-5 25th ANNIVERSARY :-)
  3. [PAL: kein Bild/Kein Zettel] Mazda MX 5 nb 10th anniversay edition Motorschaden

    [PAL: kein Bild/Kein Zettel] Mazda MX 5 nb 10th anniversay edition Motorschaden: Hallo, ich würde gerne meinen Mazda MX 5 nb 10th anniversary edition verkaufen. Grund hierfür ist ein Motorschaden (Lagerschaden am 1....
  4. Kaufberatung M3 90th Anniversary

    Kaufberatung M3 90th Anniversary: Hallo zusammen, wir überlegen gerade uns einen M3 90th Anniversary mit Tageszulassung anzuschaffen. Ein, wie ich finde, faires Angebot liegt...
  5. USb nachrüsten beim mazda 2 90th anniversary

    USb nachrüsten beim mazda 2 90th anniversary: So ich wollte mal gerne wissen welche Möglichkeiten ich habe um einen USB Anschluss in meinem Auto zu bekommen. Wie oben geschrieben habe ich...