Mazda 3 BM Lautsprecher Tausch ohne Endstufe- Empfehlungen

Diskutiere Mazda 3 BM Lautsprecher Tausch ohne Endstufe- Empfehlungen im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Servus Leute, meine Freundin hat sich einen Mazda 3 gegönnt. Die eingebaute Standard-Anlage (keine Bose) ist ihr zu blechern, kein wirklich...

mc_schwänzfurz

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Servus Leute,

meine Freundin hat sich einen Mazda 3 gegönnt. Die eingebaute Standard-Anlage (keine Bose) ist ihr zu blechern, kein wirklich satter Sound, wenig Bass.

i know, i know... Endstufe, Kabel legen, alles abstimmen und so... ABER:

Ich habe keinen Bock, Kabel zu verlegen und den Kofferraum mit nem Subwoofer zu verschlimmern. Habe früher selbst die tollsten Anlagen gebaut, aber keine Zeit und keinen Bock mehr dafür.
Ich bin mir bewusst, dass man damit keine audiophilen Quantensprünge macht, soll nur etwas besser werden.

Welche Lautsprecher haben einen sehr guten Wirkungsgrad, damit es sich lohnt, die originalen rauszukicken? Budget max. 700€.

PS: Türen werden selbstverständlich gedämmt... das wars dann aber auch schon.

Merci Gemeinde!
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.021
Zustimmungen
2.023
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Verstehe ich nicht? Wie anspruchsvoll (Sound im Auto) seid ihr denn? Oberklasse-HiFi (Onkyo Verstärker + Infiniti Kappa 9.1) höre ich zuhause.
Aber der Sound im BM ist mir OK genug. Versuche mal folgende Klangeinstellungen:
Höhen +6, Bass +2/+3 und LS-Verschiebung +2 zu den hinteren LS. Mit der Einstellung bin ich zufrieden. Bass ist nicht brummig, Höhen kommen ausreichend aber nicht zu spitz, blechern klingt da garnichts? Ich höre allerdings Rockmukke im Auto, keinen überlauten Bum-Bum Techno o.ä.
 

mc_schwänzfurz

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Servus Skyhessen,

anspruchsvoll ist relativ. Wir haben zuhause Audioanlagen von Teufel, unsere alten KFZ hatten gefühlt auch besseren Klang. Ansonsten werden wir die Klangeinstellungen austesten. Vielen Dank! Nichtsdestotrotz werde ich die Türen dämmen, evtl Schrauben nachziehen. Schätze da ist schon mal viel rausgeholt.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.021
Zustimmungen
2.023
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Türen dämmen bringt in jedem Fall eine Verbesserung beim Bass. Der klingt dann trockener und man kann mehr Bass reingeben, da es weitaus weniger dröhnend klingen wird, wenn man laute Mukke hört.
LS Equipment könnte ich z.B. die Gladen M-Serie LS empfehlen ... :thumbs:
Bei uns im Peugeot CC -Forum war da bisher jeder begeistert nach der Umrüstung. Da die CC´s recht große Türen (= viel Blech) besitzen, klingen da die orig. Tröten wirklich blechern, sowie saft & kraftlos. An unserem 207cc habe ich gewechselt gegen die M165 + Tweeter, sogar ohne zusätzliche Dämmung in den Türen, ohne Zusatzverstärker. Ein markanter Klangunterschied war das Ergebnis gegenüber dem orig. LS, bei gleichem Radiogerät.
 

DevilsFA

Captain Slow
Mod-Team
Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
5.336
Zustimmungen
62
Auto
Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
Bleibt das Werksradio drin? Ansonsten wird der Klang grundsätzlich selbst mit günstigen 50-100€ Lautsprechern schon besser. Werkslautsprecher werden auch mit der Türdämmung schon etwas besser klingen, besonders im Tieftonbereich wird sich die Dämmung bemerkbar machen.

Wie Skyhessen schon schrieb, Gladen hat taugliche Lautsprecher, ebenso Audio System und Eton klingen (für meine Ohren) recht gut.

Korrigier mich bitte jemand falls ich das falsch wiedergebe, aber wenn das Werksradio drin bleibt ist es ratsam auf Lautsprecher mit einer Impedanz von 3 Ohm zu achten, soll wohl vorteilhaft sein.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.021
Zustimmungen
2.023
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
3 Ohm LS an ein Standardgerät mit 4 Ohm anzuschließen ... dem ist eher abzuraten. Es sei denn, es steht explizit "Impedanz 2 - 4 Ohm" geschrieben.
Bei kleinerer Impedanz der Lautsprecher wird der Verstärkerteil mehr belastet, denn es fliesst ein höherer Strom. (Ohmsches Gesetz)
Die meisten Bauteile der Endstufen dulden die kleinere Impedanz, werden aber unter Last wärmer als sonst.
Deshalb könnte im Extremfall, wenn es Hochsommer ist und du länger mal ordentlich aufdrehst, es anfangen den Ton zu verzerren (oder, falls vorhanden, der Temperaturschutz der Endstufe anspringen, bemerkbar durch Tonaussetzer). Den Lautsprechern macht dies nichts aus, aber bei Überhitzung könnten einzelne Bauteile eher kaputt gehen oder die Kontaktstellen sich an der Platine auflöten, so dass dadurch "kalte Lötstellen" entstehen, was wiederum zu einem Dauerausfall führt.
 

Moppi134

Einsteiger
Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
33
Zustimmungen
33
Tach auch
Ich kann da Lautsprecher von DLS empfehlen
Habe sie seit 1997 in allen Fahrzeugen verbaut
Sehr ausgewogen und Preis Leistung hervorragend
Kannst ja mal googeln
Lg de Digge
 

mc_schwänzfurz

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Danke für die wertvollen Infos Leute! Werde nächste Woche die Türverkleidung abmontieren und Maß nahmen. LG
 

Richie77

Nobody
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
Habe Werksradio drin im M3 2015er BM, und noch 2 Xetec Vector V6CX sind 165er mal sehen ob diese reinpassen, sind 4 Ohm mit hohem Wirkungsgrad mit Koaxial Twetter, im vorherigen Corolla E11 waren die schon zusammen mit dem Alpine Radio DAB 205 recht gut. Nur dürfte man nicht laut aufdrehen da alles dann klapperte ohne Dämmung an den Türen.
 
Thema:

Mazda 3 BM Lautsprecher Tausch ohne Endstufe- Empfehlungen

Mazda 3 BM Lautsprecher Tausch ohne Endstufe- Empfehlungen - Ähnliche Themen

Mazda 3 BK Lautsprecherkabel in Tür verlegen: Hallo, ich bin aktuell dabei in meinem Mazda 3 BK alle Lautsprecher in den Türen gegen Helix E62C.2 und Helix E6X.2 Lautsprecher zu tauschen. Als...
Mazda 3 BK gute Soundanlage ohne Tausch der HU ?: Hallo zusammen, ich wollte im Laufe dieses Jahres etwas am Sound meines Mazda 3 BK machen. Ich habe die Bose Anlage ab Werk verbaut, welche...
Mazda 3 BJ 2006 - Endstufe mit High-Low Adapter einbauen?: Hallöchen Mitglieder Ich habe eine Frage an euch und hoffe das mir hier geholfen werden kann. Vorerst möchte ich schoneinmal sagen, dass ich...
Mazda 3 Bl Baujahr 2011 Hifi einmal neu: Hi alle zusammen, da ja bald er Sommer bzw. der Frühling wieder ansteht, gehen meine Planung für den Hifi Umbau in meinem Mazda 3 BL Baujahr 2011...
Mazda 3 BK BJ2006 - Soundanlage: Hi Leute, ich wollte die Standardboxen von meinem Mazda 3 etwas aufwerten. Ich verwende das übliche Autoradio, welches serienmäßig eingebaut...
Oben