Mazda3 (BM) Mazda 3 (BM) Bremsbeläge + Bremsscheibe

Diskutiere Mazda 3 (BM) Bremsbeläge + Bremsscheibe im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo leute, weil meine Mazda 3 BM 2.2D by 2014 schon 100.000km gemacht hat ich will scheib + beläge tauschen. Bei Niederlassung und Mazda teile...

  1. #1 yorzarilto, 25.04.2018
    yorzarilto

    yorzarilto Einsteiger

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute,

    weil meine Mazda 3 BM 2.2D by 2014 schon 100.000km gemacht hat ich will scheib + beläge tauschen. Bei Niederlassung und Mazda teile preise sind 100% unrealistisch!

    Ich überlege mich mit andere teile bei frei Werkstatt zu machen aber es ist kompliziert die richtige teile zu wählen. ATE produziert kein hintere beläge. Bedeutet ich muss ATE scheibe mit andere beläge kombinieren (Brembo, ferrodo usw). Dieses Idee gefehlt mich nicht. Auf die andere Seite Zimmermann produziert alle für unsere Auto, Bremsbeläge + Bremsscheibe vorne + hinter.

    Hat jemand Erfahrung mit Zimmermann bei Mazda BM? Oder liebe ATE Mit andere beläge hinter?

    Danke im voraus und sorry wegen schlechte Deutsch.
     
  2. #2 Skyhessen, 25.04.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    479
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
  3. #3 NakamArne, 25.04.2018
    NakamArne

    NakamArne Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda 3 BM (2016)
    Mach das doch selber, geh zu deinem Teilehändler des Vertrauens der bestellt dir die richtigen Sachen und bei schönen Wetter und Musik einfach selber wechseln das ist kein Hexenwerk. Vielleicht ist hier ja jemand der bei Dir in der Nähe wohnt und das schon mal gemacht hat, der könnte Dir ja helfen.
     
  4. G165SB

    G165SB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    20
    Wenn das noch nie jemand gemacht hat und kein bisschen affin für sowas ist, sollte das lieber nicht machen. Gerade die hinteren haben durch das Zurückstellen mit Drehen einen gewissen Schwierigkeitsgrad, der aus dem Fahrzeug ein Geschoss machen kann. Und das sag ich, wo ich selbst viel vorschlage, es selbst zu machen.

    Das teuerste ist bei Bremsen tatsächlich leider das Teil, das ist nicht feierlich. Es gibt zwar mittlerweile ein paar Teile, aber so richtig viel Auswahl ist das mMn leider nicht. Gerade für hinten hätte ich mir ATE Ceramic gewünscht.
    Aber es gibt ein paar preiswerte und vernünftige Alternativen, die genannt wurden, hoffentlich kennst du eine Werkstatt, die mitgebrachte Teile eingbaut. Ist auch eher selten.
     
  5. #5 mind_explorer, 26.04.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinem Mazda habe ich bei ca.60tsd km die Scheiben vorne in Eigenregie gewechselt (bekannte Problematik mit Rubbeln und Flattern)

    Gekauft habe ich Zimmermann Coated Z Scheiben und TRW Bremsbeläge. Nach 5tsd km sind diese Schrott... nur noch Rubbeln und tiefe Korrosion (nach dem Winter). Habe diese nun abdrehen lassen, Korrosion war 2 Tage weg, Rubbeln tun sie fröhlich vor sich hin weiter (auch wenn nicht ganz so schlimm). Am 3. Tag war die Korrosion wieder da... diese lässt sich auch nicht weg-bremsen...

    Zum Zeitpunkt des Kaufs waren die EBC Scheiben noch nicht verfügbar, werde wohl demnächst die EBC Scheiben + Black Stuff Beläge probieren... Und diesmal in einer Werkstatt, solle es Probleme geben, soll diese sich mit Reklamation ärgern
     
  6. #6 injemato, 27.04.2018
    injemato

    injemato Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M3 STH 6G D-150 sportsline Tec|Leder-schwarz|Navi
    Habe bei 110.000km vorn komplett die Scheiben und Beläge tauschen lassen. Als Scheiben hatte ich mir von ATE und Beläge von Brembo online gekauft.
    Bin sehr zufrieden mit der Bremsleistung. Die hinteren Bremsen haben immer noch fast Neuzustand. Ersatz dafür habe ich auf Vorrat nun in der selben Scheiben/Belag-Kombination beschafft. Der Tausch wird dann wahrscheinlich noch bis 200.000km warten können.
     
  7. #7 drehstrom, 28.04.2018
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab bei 46.000km Scheiben und Beläge vorne und hinten tauschen müssen. Mein Mazdahändler hat ATE Bremscheiben und die originalen Mazdabremsbeläge verbaut. Bin bisher ca. 3500km inkl. schneller Autobahnfahrten mit harten Bremsmanövern gefahren und zufrieden. Noch rubbelt da nix. Hoffe das bleibt so.
     
  8. neodeo

    neodeo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    irgendwie bin ich von diesem Thread nicht schlauer geworden. Kann mir jemand gute Bremsbeläge und gute Bremsscheiben für den Mazda 3 BM Modell 2014 BJ 2016 nennen?

    Danke :-)
     
  9. #9 mind_explorer, 25.04.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,


    fahre inzwischen seit 11tsd km die Kombi

    Scheiben: EBC Premium Disc (295mm) Mazda
    Bremsbelähe: Greenstuff Bremsbeläge Mazda

    und bin sehr damit zufrieden. Kostenpunkt inkl. Einbau ca. 400€.

    Endlich Ruhe mit Rubbeln / Schlagen und die Bremswirkung auch um Einiges besser. Kaum Fading und auch hitzebeständig.

    Kann nur empfehlen
     
  10. #10 Mistertp, 25.04.2019
    Mistertp

    Mistertp Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 Bm 120G
    KFZ-Kennzeichen:
    Was kosten denn die Original Bremsbeläge bei Mazda ? Meiner hat 34000 km runter und glaube das sie sie in 10000 Km dran sind. Bei der Inspektion wurden noch 5 mm vorne gemessen.
    Sind vorne und hinten die Bremsbeläge die gleichen ?
     
  11. #11 mind_explorer, 25.04.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei Mazda fragen. Schätze so um die 70€. Halte aber nicht viel von den Belegen und noch weniger von den Scheiben.

    nein
     
  12. #12 draine, 05.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2019
    draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    168
    Huhu. Meine Bremsen bremsen zwar noch super (kein rubbeln, kein flattern, nix) aber allzu viel Belag habe ich nicht mehr drauf. Ich habe jetzt überlegt nächsten Monat zum Räderwechsel die Bremsen zu wechseln, bevor ich mich dann im Januar bei Frost zum Tüv hinstelle. Wäre jemand bereit eine Anleitung zu verfassen, in welcher Reihenfolge was zu erledigen ist und mit welchem Drehmoment alles angezogen werden muss? Ich mache zwar viel selbst (Ölwechsel, Räderwechsel, Scheinwerferwechsel, Domstrebe) aber an sicherheitsrelevanten Teilen war ich bisher noch nicht dran und mir fehlt da auch ein bisschen Selbstvertrauen in meine eigene Arbeit. Also für Dinge die andere in 20 min machen brauche ich oft 4 Stunden, weil ich alles 20x checke und mit dem Drehmo nachziehe. Ein Bremskolbenrückstelldingens habe ich schon mal da, dann wäre noch interessant für mich was man besser sauber machen kann/soll und wo man lieber die Finger von lässt und einige erzählen ja dann auch was von Kupferpaste (wohin?) und andere das es Quatsch ist.

    Gibt es eigentlich Erfahrungswerte ob die Nachrüstbremsen dann länger halten als die 40.000 km mit Originalteilen? Viele scheinen ja angetan von EBC zu sein aber 250 EUR für 2 Bremsscheiben (oder ist das gar nur 1?) finde ich schon etwas heftig.
     
  13. #13 tuerlich, 05.09.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe vor zwei Wochen EBC angeschrieben ob irgendeine Art Update Bremsscheibe für den BM in Planung ist, leider Fehlanzeige!

    Sie konnten mir lediglich die Serienscheibe mit YellowStuff Belägen ans Herz legen!

    Serie ist mMn den Aufpreis zu ATE nicht wert, demnach nicht Meins!

    Drehmomente habe ich in bald 30 Jahren Bremsen selbst wechseln nie beachtet...

    Mach alles mit der Drahtbürste schön sauber, achte auch den reibungslosen Lauf der Schwimmbolzen und trage Anti Quitsch Paste auf die Anlagestellen auf!

    Bremsen wechseln ist in der Tat kein Hexenwerk!
     
  14. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    168
    Meinst du mit Update Bremsscheibe besser als die bereits angeboten "Premium Disc"? Also die Preise sind echt heftig, bei Opel war ich es gewohnt das ein Satz Bremsscheiben für vorne 60 EUR kostet und 80.000 km hält. Bin damals Brembo Scheiben mit Textar Belägen gefahren, die haben aber leider extrem gestaubt. Lustigerweise gibt es bei Brembo scheinbar nur Scheiben für hinten und nicht für vorne.
     
  15. #15 tuerlich, 05.09.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Turbo Groove bzw. Black Dash von EBC, das wäre mein Wunsch!

    Die Premium sind vielleicht nicht sooo viel besser als normale ATE!

    Mir wird es der doch deutliche Aufpreis nicht wert sein!
     
  16. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    168
    Ja, mir auch nicht, ein Aufschlag von 100% zum "Normalteil" finde ich etwas übertrieben. Zumal ich mit der Bremse ja ansich zufrieden bin, die Beläge sind halt nur langsam runter. Ich wechsel aber wenn dann immer gleich komplett, neue Beläge auf alte Scheiben macht m.M.n. keinen Sinn.

    Hat mal irgendeiner Hella Pagid Pro probiert? Die Kosten nur einen 5er mehr als die ATE.
     
  17. #17 mind_explorer, 05.09.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    wenn hier Arbeit in Eigenregie möglich ist: die Dicke der Scheiben kontrollieren (im ausgebauten Zustand geht es super) und danach ggfs. nur die Beläge wechseln... hat bei meinem ollen Toyota ca 25tsd km funktioniert... erst danach waren die Scheiben fällig. Zudem Beläge recht günstig sind... und wenn die Scheiben keine Riefen / tiefe Kratzer haben macht es Sinn weil günstiger (kostet aber Eigenarbiet bzw Doppelarbeit)

    Ansonsten neue Scheiben der Wahl kaufen, ich habe nach schlechter Erfahrung mit OEM und Zimermann auf EBC gewechselt (alles in einer Werkstatt für ca 400€ machen lassen) und bin sehr zufrieden. Heute Scheiben nach 15tsd kontrolliert, sehen sehr gut aus und halten weitere 40-50tsd locker. (bei meinem Fahrprofil)
     
  18. neodeo

    neodeo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal ne Frage, ich möchte hinten TRW Bremsen (Scheiben und Belege) bestellen.

    Laut dem Konfigurator einer Website (z.B. Autodoc) passen die auf jeden Fall.

    Muss ich auf irgendwas drauf achten?
    Habe keine elektrische Handbremse.
     
Thema: Mazda 3 (BM) Bremsbeläge + Bremsscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm bremsbeläge wechseln anleitung

    ,
  2. mazda3 bremsbelege wechseln kosten

    ,
  3. mazda 3 bm bremsbeläge wechseln

    ,
  4. mazda 3 g120 bremse vorne,
  5. Mazda 3 bm Scheibenbremse dicke,
  6. mazda 3 bremsscheiben wechseln kosten,
  7. mazda 3 bm bremsscheibe hinten probleme,
  8. mazda 3 tausch scheibenbremsen,
  9. bremsbeläge mazda 3 kosten,
  10. bremsklötze mazda 3,
  11. mazda 3 bremse hinten wechseln,
  12. bremsklötze wechseln mazda 3,
  13. mazda 3 2018 bremsbeläge,
  14. Keramik Bremsbeläge mazda 3bm,
  15. mazda 3 bm bremsen wechseln kosten,
  16. bremsscheibe mazda 3,
  17. wie sieht ein bremsbelag fuer mazda 3 baujahr 2014 aus,
  18. ate ceramic Mazda 3 bm,
  19. mazda Bremsbeläge erfahrung,
  20. bremsklotzchen bei mazda3wechseln,
  21. mazda 3 bm bremsen wechseln
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 (BM) Bremsbeläge + Bremsscheibe - Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  2. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  3. Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart

    Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart: Hallo Mazda Fan´s, wollte mich mal eben vorstellen.. Mein Name ist Anja, komme aus Dortmund und bin seit heute Morgen stolze Mazda 6 (GG1) 1.8L...
  4. Emotionaler Schritt mit Mazda 6

    Emotionaler Schritt mit Mazda 6: Hallo Bin nun auch Mazda Fahrer. Mazda 6 Sport Baujahr 2008. Erst 66000 km runter und kein Steinschlag. Auto meines Vaters was er mir geschenkt...
  5. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden