Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car

Diskutiere Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
Bratwurscht

Bratwurscht

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
Augsburg
Auto
Mazda 3 Sports-Line 150 PS
Servus zusammen,

seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund eines Arbeitgeberwechsels nicht mitnehmen konnte. Seither fahre ich unter anderem einen geleasten 1er BMW, der nächsten Jahr in April (ENDLICH) zurück gehen wird. Mein Plan ist es nun, mir wieder einen Mazda 3 (letztes Facelift) zu kaufen. Am besten als 2.2l Diesel, da dieser einfach von der Leistung her klasse war, gegenüber dem G-165 und ich natürlich bei der Summe gerne so viel wie möglich rausholen möchte! Nebenbei erwähnt fahre ich liebend gern Auto und da sollte natürlich der Fahrspaß nicht zu kurz kommen!
Mich würde nun interessieren, ob es Erfahrungen gibt die berichten können, wie sich der D-150 bei Kurzstrecke verhält und wie sich die Unterhaltskosten mit Wartung über die Zeit entwickelt haben. Ich habe bereits gesehen, dass ein Trade zu dem Thema gibt, jedoch ist dieser schon ein paar Jahre alt und dort hieße es zum einen, dass es kein Problem sei, wiederum andere meinten, sollte man nicht tun da Kurzstrecke und Diesel. Warum ich erneut einen Thread aufgemacht habe? Da mittlerweile einige Jahre vergangen sind und ich hier gerne für neuen Input Sorgen möchte.

Noch ein paar kurze Eckdaten:
Gekauft wird voraussichtlich die Sportsline zwischen 10.000 und 15.000€ mit weniger als 90.000km.
Fahrleistung zur Arbeit beträgt ca. 7km einfach. Ich würde tippen, dass ich jährlich ca. 10.000 - 13.000 km runter fahre, da wir überwiegend mit meinem Auto zum Einkaufen oder andere Strecken abfahren.
Mir ist durchaus bewusst, dass der DPF vollläuft und gereinigt werden muss. Hierbei geht es mir aber um andere Motorteile, ob diese ggf. auf Dauer kaputt gehen oder ob ich irgend einen großen Schaden oder Verschleiß am Motor riskiere. Um ab und zu mal die Karre auszufahren hätte ich sowohl eine Bundesstraße als auch eine Autobahn vor der Nase.
Auch wäre interessant zu erfahren, welche Kosten bzw. Reparaturen auf mich zukommen würden, wenn ich einen Mazda 3 mit ca. 70 - 80.000 km kaufen werde.
Nebenbei fällt mir noch die Frage ein, ob jemand von euch Android-Car nachgerüstet hat und ob es sich lohnt bzw. auch einwandfrei funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.367
Zustimmungen
2.218
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
In diesem Zusammenhang sind diese beiden Themen sicherlich nicht uninteressant:
sowie aktuell

Ich kann nur für meinen BM G120 sprechen, der seit ein paar Tagen für einen CX30 G150 weichen musste.
Der 7 Jahre alte 3er mit knappen 70k auf der Uhr war (wie nicht anders von Mazda erwartet) ein Musterknabe an Zuverlässigkeit. Keine besonderen Vorkommnisse.
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.382
Zustimmungen
1.383
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
für einen CX30 G150 weichen musste.
Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch zum neuen CX-30! :winke:
Mit 150 PS wäre er auch meine erste Wahl! :fluester:
 
Thema:

Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car

Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car - Ähnliche Themen

Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122: Hallo, gibt es hier Leute die vom Mazda 3 BM/BN G120 auf den Mazda 3BP G122 umgestiegen sind und mir etwas zum Verbrauchs des G122 sagen können...
Mazda 3 Kauf (Diesel oder Benziner?): Hey Leute, da ich momentan ein Auto brauche und ich bis jetzt eigentlich nur positives von Mazda gehört habe (ich habe keinen Premium-Anspruch...
Mazda 3 BM 2013 Coming Leaving Home: Hi! Ich hoffe, dass ich den richtigen Bereich für meine Frage gewählt habe. Und zwar fahre ich einen Mazda 3 BM G120 Baujahr ende 2013. Er...
Mazda 3 Reparaturen: Hallo, ich wollte mal fragen wie es beim Mazda 3 ab 2013 mit Reparaturen und Wartung aussieht, da ich mir gerne einen Mazda 3 150-D von 2014...
Diverse Probleme - Mazda 3 Fastback 2020: Hallo liebe Mazda-Freunde, ich bin seit fast 2 Wochen Besitzer eines Mazda 3 Fastback (Neuwagen) Der Wagen hat nun knapp 400 km aufm Tacho und...
Oben