Mazda 3 (BL) poltert beim Starten

Diskutiere Mazda 3 (BL) poltert beim Starten im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo an alle, war nun schon länger nicht mehr hier im Forum, das heißt, mein Mazda lief problemlos. Aber nun habe ich seit längerer Zeit, wenn...

  1. watamu

    watamu Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, war nun schon länger nicht mehr hier im Forum, das heißt, mein Mazda lief problemlos.
    Aber nun habe ich seit längerer Zeit, wenn ich starte, ich drücke es mal als poltern aus, das ich auch auf dem Sitz spüre.
    Das Geräusch tritt sowohl im kalten und warmen Zustand auf und im Schnitt von zehn mal anlassen kommt es acht mal vor.

    Beim letzten Kundendienst bei 40.000 km sprach ich den Werkstattleiter drauf an und erklärte es ihm so, das es sich anfühlt
    oder anhört, wie wenn irgend wo im Motorraum was locker wäre und das würde durch den Startvorgang extrem vibrieren.
    Auto auf die Bühne, den Lehrling reingesetzt und der musste immer an- und ausmachen. Der Werkstattleiter hörte das Geräusch
    zwar auch, konnte es aber nicht zuordnen. Er wackelte an allen Teilen im Motorraum ob vielleicht was locker wäre, fand aber nichts.

    Darauf hin nahm er mit Mazda Kontakt auf und beschrieb das Geräusch und Mazda entschied, das die Schwungscheiben erneuert
    werden müssten, wenn die Abmessungen nicht mehr stimmen sollten.
    Also Auto in die Werkstatt gebracht, einen Ersatzwagen bekommen und es wurde angefangen die Schwungscheiben auszubauen, vermessen
    und festgestellt, das sie nicht mehr im Maß waren. Neue bestellt und eingebaut und aus den drei Tagen die es dauern sollte wurde
    dann sieben Tage, da die Ersatzteile nicht kamen.
    Gestern konnte ich mein Wägelchen wieder abholen und als ich zusammen mit dem Werkstattleiter im Auto saß und ich das Auto startet,
    Mist, immer noch das gleiche Geräusch. Er schaute mich ganz entsetzt an als ich ihm sagte, das es wohl das verkehrte Teil war das sie
    ersetzt haben, das Problem sei immer noch vorhanden und nun fängt der ganze Käse wieder von vorne an.
    Er musste dann zugeben, das er nicht weiß, was das poltern verursachen könnte.
    Daraufhin sagte ich ihm, er solle nun den Reiseingenieur bestellen, dazu sind die da und vielleicht hat der einen Geistesblitz von was
    das kommen könnte. Da er einsah das er alleine das Problem nicht lösen könne, haben wir uns so verständigt das er ihn nun anruft und
    einen Termin mit ihm ausmacht das er sich mein Auto mal unter die Lupe nimmt.
    Ich muss dazu sagen, ich habe schon ein paar Bekannte, davon zwei KFZ Mechaniker das Auto starten lassen und wollte ihre Meinung hören
    was sie denken, von was das Geräusch kommen könnte.
    Einer meinte das könne die Auspuffaufhängung sein, wo ich nicht glaube, dann müsste es ja ständig da sein und nicht nur beim starten und
    dann nicht mehr. Die anderen zwei tippten beide auf die Einspritzung der Injektoren, unregelmäßig oder zu wenig.
    Das sagte ich auch in der Werkstatt, als ich das erste mal auf das Geräusch hinwies, aber es wurde als unmöglich abgetan.

    Nun meine Frage, kennt einer von euch so was oder hat es schon mal von anderen gehört und kann mir einen Tipp geben, was es sein könnte.
    Da ich vor einigen Jahren schon mit Reiseingenieuren zu tun hatte und nicht unbedingt befriedigend, wollte ich im Vorfeld noch ein paar
    Meinungen hören, ob und was noch in Frage kommen könnte bei meinem Problem.
    Durch googlen, habe ich leider nichts genaues finden können und wenn, dann betraf es andere Fabrikate.

    Ich habe übrigens einen Mazda 3, 2,2 l Diesel mit 150 PS, Erstzulassung: 08/2011. Im Moment habe ich 45.000 km drauf.
    Alle Kundendienste wurden pünktlich durchgeführt.

    Wäre prima, wenn mir jemand mit seinem Wissen mir noch einen Hinweis geben könnte. Erst mal Danke im voraus.
     
  2. #2 TechoLogic, 26.06.2013
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda 3 poltert beim Starten

    Im Bilderbereich war der Thread leider falsch, somit in den Technikbereich gewandert.
     
  3. #3 Ultraschmart, 27.06.2013
    Ultraschmart

    Ultraschmart Stammgast

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Das hilft dir jetzt nicht weiter, aber meiner hat auch keine Lust auf Anlassen. Der bleibt manchmal beim Anlassen für ne halbe Sekunde stecken und kriegt ihn dann doch an. Und nach dem Anlassen läuft der total unrund die ersten 10 Sekunden und poltert und man spürt den unruhigen Lauf im Sitz. Werkstatt hat gesagt, alles super... ich bin schon sehr viele Autos gefahren beruflich...super ist was anderes.
     
  4. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Watamu,

    der Thread ist zwar schon älter aber ich frag mal nach.

    Mein Wagen poltert auch ca 1 sec, wie von Dir beschrieben, beim Motorstart.
    Hat man schlussendlich die Ursche des Geräusches bei deinem Wagen gefunden?

    Vielen Dank
     
  5. #5 MFseries, 15.02.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe letzte Woche auf ein anderes hinteres Motorlager(härter) gewechselt und es polterte beim starten und ausmachen auch. Grund war: Das Motorlager selber war mit dem Motorhalter(KA wie das beim normalen BL is) nicht fest, dadurch entstand keine Flächenpressung und die Schraube klapperte sozusagen in der Buchse.

    Mal ein Bild
    [​IMG]

    Die markierte Schraube war nicht richtig fest(aus eigenem Verschulden) das schwarze links ist das Motorlager und das silberne rechts davon mit den 3 Schrauben ist der Motorhalter.

    Es war bei mir kein richtiges Poltern, sondern eine Art Klocken.

    Prüft das vielleicht mal ;)

    Das Teil sitzt unterhalb der Spritzwand in der Fahrzeugmitte. Wird beim normalen BL sicher ähnlich sein
     
  6. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Mahlzeit,

    Vielleicht hilft dir folgendes bei deinem Problem weiter. ich habe ebenfalls ein Klappern/poltern im Motorraum. Immer dann wenn ich den wagen starte, der Motor vom istop gestartet wird oder allgemein wenn der Motor vibrationen abbekommt. Ich habe mich seit über 6 Monaten damit rumgequält und war mehrmals bei Mazda vorstellig geworden.
    Vor ca. 1 Woche haben wir die Ursache des Polterns heraus gefunden. Und zwar wird der Motor durch mehrere Motorlager gehalten. Logischerweise :schlag:
    Von diesen Motorlagern gibt es eines was wahrscheinlich unter der batterie sitzen soll. Dieses verhindert, das der Motor zu stark im Motorraum "schaukelt". Dieses Teil ist teilweise beschädigt und deswegen gibt es dieses äußerst nervige Geräusch! :wall:

    Um an das teil zu kommen muss die Motoraufhängung ausgebaut werden. Der ganze Spaß kostet laut Kostenvoranschlag rund 260€ !!!

    Teilenummer: BBM4-39-070D
    Bezeichung: Rubber No.4,ENG.MTG.

    Ich muss dazu sagen das ich einen Benziner fahren. Deswegen weiss ich nicht genau ob es sich zum Diesel unterscheidet. Kann ich mir aber eigentlich nicht wirklich vorstellen.

    Probiere mal folgendes:
    Fahre mal auf einen leeren Parkplatz wo es ruhig ist. Du schaltest in den 1. Gang, lässt ihn mit wenig gas anfahren. Achte aber darauf das der Motor so wenig gas bekommt das er dir FAST verreckt. Zu dem Zeitpunkt vibriert/schaukelt der Motor relativ stark. Wenn dasselbe Geräusch wie beim anlassen vorkommt, dann wird es wahrscheinlich mit dem oben geschriebenen zusammen hängen.

    Darfst gerne Berichten wenn du es probiert hast. Würde mich interessieren ob dieses Problem auch bei dir auftritt :)
     
  7. watamu

    watamu Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wodan, habe gerade erst gesehen, das ich eine Nachricht habe, sorry.
    Das poltern habe ich immer noch, mal mehr mal weniger bis dahin, das er gar nicht starten will und ich orgeln
    muss und das Auto sich dann richtig schüttelt und es einen richtigen Schlag gibt, wenn er dann endlich startet.
    Ich warte auf den Tag, bis er gar nicht mehr will und ich das Auto abschleppen lassen muss in die Werkstatt, vielleicht
    findet man dann den Fehler der das poltern verursacht, wenn er nicht mehr anläuft.

    Ich habe das Problem immer wieder angesprochen beim Kundendienst und das Auto auch schon zwei Tage dort gelassen
    und ein anderes Auto bekommen solange, weil der Werkstattleiter es testen wollte wann das Problem auftritt, aber angeblich
    ist es nie passiert bei denen. Ich vermute eher, das die nicht einmal gefahren sind damit, den vielleicht einmal gestartet und
    das war es dann.
    Dann wurde mir noch lang und breit erklärt, das der Diesel von Haus aus immer etwas lauter sei, was ja nicht das Problem
    ist, das ich angesprochen und bemängelt habe. Mir wurde also immer wieder vorgekaut, das es einfach ein normales Geräusch
    sei.
    Ich bleibe aber eisern dabei, das ist nicht normal dieses Geräusch und wenn ich dann orgeln muss bis er anläuft wie ein
    Auto das abgesoffen ist und dann einen richtigen Schlag bekommt, wenn er dann endlich startet, so das es den Fahrersitz
    richtig gehend schüttelt, das finde ich nicht mehr normal.
    Die Schrauben der Motoraufhängung wurden gleich am Anfang des Problems überprüft und angeblich ist alles okay, nichts locker.

    In der Zwischenzeit hat der Werkstattleiter meines Händlers einen CX5 gebraucht gekauft und hat das gleiche Problem beim
    starten. Auf meine Frage, was er dagegen unternimmt, war die Antwort, er habe alles untersucht, aber keinen Fehler gefunden,
    nun hätte er sich damit abgefunden. Auch eine Möglichkeit ein Problem aus der Welt zu schaffen.:x

    Wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich lässt, ist das der fünfte Diesel den ich von Mazda fahre in den letzten Jahren, von 1,6 l
    bis 2,2 l und keiner vorher hat das Problem gehabt, komisch, wo man mir doch erklärt hat, das es bei den Dieseln normal sei, das
    der eben lauter sei beim anlassen.
    Ich werde eben, wie oben schon geschrieben, fahren bis er mal nicht mehr anläuft, da ich es leid bin Dauergast in der Werkstatt zu
    sein und genau so dumm wieder zu gehen, da ist mir meine Zeit zu schade dafür.:!:

    Hoffe für Dich, das Dein Problem gelöst ist und auch so bleibt
     
  8. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Nächste Woche schau ich mir die Motorlager an, wobei ich kaum glaube das die locker sind. Außer der Vorbesitze hat dran rumgebastelt - der war aber ein älterer Herr.
    Wir haben auch noch den Auspuff in Verdacht, insbesondere das Flexrohr, mal schauen. Der ältere Herr ist vorher sehr wenig gefahren.
    Ich fahre übrigens einen 1,6 Benziner 2011 mit gerade einmal 30000 km.

    Sonst bin ich zufrieden mit dem Wagen, hatte vorher einen Astra j mit dem war ich in einem Jahr ca. 15 Mal in der Werkstatt - der war mal ein Montagsauto!
     
  9. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke wir helfen dir gerne ^^ Hast du das mal mit der Kupplung was ich geschrieben hatte ausprobiert?
    Bei mir trat das Ereigniss bei ca. 50 000 km auf.
     
  10. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Nemi88,

    hab ich getestet aber nix gehört war nicht auffällig.
     
  11. watamu

    watamu Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wodan,
    ich glaube, da kann mich sich zu Tode suchen um zu finden, was das Geräusch verursacht, wo soll man anfangen
    und wo aufhören.
    Ich habe einen 2,2 l mit etwas über 81.000 km, die Karre ist 3 1/2 Jahre alt. Spätestens nächstes Jahr wollen wir
    uns einen neuen kaufen, wissen nur noch nicht was. Wir warten mal bis der CX 3 auf den Markt kommt, was im Juni
    dieses Jahr der Fall sein soll.
    Nächstes Wochenende ist ja Mazda Ausstellung mit dem neuen 2er der mir persönlich zu wenig PS hat.
    Sieht nicht schlecht aus und ist auch im Innenraum größer geworden und die Ausstattung ist sehr
    gut, haben im Sportsline Probe sitzen dürfen bis jetzt, er soll ja bei der Ausstellung noch im vollen
    Glanz da stehen.;)
    Es eilt nicht, was neues überstürzt zu kaufen, kommt Zeit kommt Rat.:-)
     
  12. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    So haben nix gefunden was dieses Geräusch beim Start des Motors macht. Aber in vier Wochen hab ich einen Service beim Freundlichen- der wird wohl auch nix finden;)
     
  13. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du die Möglichkeit hast das nervige Geräusch mal aufzunehmen, mach das mal. Vlt hört es sich ähnlich wie bei mir an. Ansonsten hätte ich noch eine frage. Ist es bei jedem motorstart den du tätigst da oder immer nur wenn du ein wenig gefahren bist und den Motor abermals im warmen Zustand startest? Hast du mal eine 2. Person vor die offene Motorhaube gestellt der mal hin hört wo das Geräusch im Motorraum her kommt?
     
  14. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Nemi,

    es kommt fast nur beim kalten Motorstart vor. Man hört es auch nur im Wagen und nicht bei offener Motorhaube im Motorraum. Geräusch ist schon aufgenommen-wie soll ich es Dir zukommen lassen?
     
  15. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich schreib dir eine PN
     
  16. #16 Wodan, 11.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2015
    Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich hab ein Video hochgeladen mit dem Poltern- tritt fast nur bei Kaltstart auf. Vielleicht habt Ihr sowas schon gehört und wisst Abhilfe.

    Danke

     
  17. Simson

    Simson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx 5 NBFL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zweimassenschwungrad? Das is bei mir warscheinlich auch kaputt, neben anderen Dingen. Hab nen BL 2010 1.6 er Diesel. ICh weiss jetz nicht, ob ssowas bei Dir auch gibt, aber wenn Du bei youtube mal defektes ZWeimassenschwwungrad ZMS oder two-mass-flywheel eingibst, dann krisgte ungefähr dieses Geräusch. Oder vielleicht ist der Anlasser locker?
    Viel Glück. Kulanz kann man wohl vergessen, weswegen ich´s jetzt in ner freien Wekstatt reparieren lasse. Aber immer probieren.
     
  18. #18 Wodan, 15.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2015
    Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ich beim 1,6 Benziner ein ZMS?
    Das Geräusch kommt gleich nach dem Zündschlüssel drehen noch bevor der Motor anspringt. Eine leichte Vibration ist dabei an den Pedalen zu spüren. So bald der Motor läuft ist es weg.
     
  19. Wodan

    Wodan Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bl 1,6 Benziner EZ 04/11
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Gemeinde vor allem 3er BL 1,6 105 Pferdchen Benziner Fahrer,

    läuft Euer Zoom Zoom auch so polternd im Kaltstart an wie in meiner im Video? Manchmal ist das Geräusch auch stärker.
    Für Erfahrungen und Tips wäre ich sehr dankbar!!! - das Poltern nervt mich schon ein wenig mehr...:x

    THX
     
Thema: Mazda 3 (BL) poltert beim Starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoraufhängung mazda 626

    ,
  2. audimotor poltert beim anlassen

    ,
  3. mazda 3 motorlager

    ,
  4. hinterer motorhalter mazda 3,
  5. motorträger mazda demio ausbauen
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 (BL) poltert beim Starten - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden