Mazda 3 BL nicht Waschanlagen tauglich?!

Diskutiere Mazda 3 BL nicht Waschanlagen tauglich?! im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Als ich letztens einen vom Regen und Autobahn verdreckten Wagen hatte, dachte ich mir, ich besuche die Waschanlage. Was ja ansich keine schlechte...

  1. #1 Zippler, 09.01.2012
    Zippler

    Zippler Guest

    Als ich letztens einen vom Regen und Autobahn verdreckten Wagen hatte, dachte ich mir, ich besuche die Waschanlage. Was ja ansich keine schlechte Idee ist. Tu ich dem Wägelchen etwas gutes, 2 x Waschen, 2 x Trocknen, Aktivschaum, Vorwäsche, Unterbodenwäsche... 10,30 Ocken...

    Nur:

    schon während dem Waschvorgang ist mir aufgefallen, dass die vertikal rotierenden Bürsten, die sich hinten am Fahrzeug seitwärtsbewegen, den Rand der Heckklappe nicht wäscht... jener Rand, der sich links und rechts in der Ecke zur Heckschürze zieht. Auch die Griffmulde für die Heckklappe wurde nicht gereinigt.

    Besichtigung nach dem Waschvorgang ergab:

    * A-Säule auf der Seite der Windschutzscheibe war noch immer Dreck (Abriebspuren der rotierenden Bürste war vorhanden)
    * vordere Seitenscheiben hinter dem Spiegel waren nicht sauber (auch hier waren die Abriebspuren zu sehen)
    * eigentlich die kompletten Seitenbacken hinten inkl. C-Säule waren nicht ganz sauber (habe ich schon die Abriebspuren erwähnt?)
    * bedingt durch den tiefen Dachkantenspoiler konnte der obere Bereich der Heckscheibe auch nicht sauber werden....


    Hatte sonst noch wer die gleiche Erfahrung gemacht?
     
  2. svblue

    svblue Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active (Modell 2008 BK)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki: Speed Triple 1050 '11; SV650S '00
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Probiere mal eine andere Waschanlage. Beim BK wird auch nicht immer alles sauber... je nach Anlage.

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  3. #3 Taxidriver, 09.01.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Schließe mich meinen Vorredner an. Andere Waschanlage probieren, am besten eine mit Vorreinigungspersonal und Personal nach der Trocknung. Kostet in der Regel auch nicht mehr.
     
  4. #4 Prison39, 09.01.2012
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Handwäsche,dein Lack wird es dir danken.
     
  5. #5 D a r K, 09.01.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Für Handwäsche hat aber nicht jeder immer die Zeit...bin auch der Typ Waschstraße.

    Bzgl. Topic: bestes Beispiel. Fahre ich in München in die Waschstraße bei mir in der Nähe, dann könnte ich, wenn ich das Ergebnis betrachte, die 10€ auch gleich anzünden.
    Fahre ich in der Heimat am Ort durch die Waschstraße für 9,50€ dann ist der Wagen danach blitzeblank und dank Schutzwachs(?) perlt der Regen richtig schön von Scheibe und Lack ab - zumindest nen Weilchen. :-)

    Wie die anderen schon sagten, Anlage wechseln.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. #6 haggy1989, 09.01.2012
    haggy1989

    haggy1989 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK Bj05 1,6l 77kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fahre zwar einen BK, aber wenn bei dem Wagen die Vorwäsche nicht stimmt sind danach auch die von dir angegebenen Stellen schmutzig.

    Kann es nur wiederholen, such dir eine andere Waschstraße und schau dir am besten Vorher an was die bei der Vorwäsche so machen. Ich gebe den Jungs vorher immer etwas Trinkgeld und sage denen immer meine problematischen Stellen. Danach ist mein Auto auch immer richtig sauber.

    Gruß
     
  7. #7 Razorblade, 09.01.2012
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 DE 1,3 CE Pro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ok, ich hab nen 6er, aber ich meld mich trotzdem mal zu Wort.

    Ich seh das genau so wie Prison. Hatte mal nen blauen 3er BK (ich glaube die Farbe hieß winning blue effect). Damit fuhr ich in eine Waschanlage. Er wurde zwar sauber, allerdings staunte ich nicht schlecht, als ich ihn das nächste mal in der Sonne anschaute. Überall diese leichten Kratzer übers ganze Auto verteilt. Ich hätte mir in den A... beißen können - wär ich nur ein bisschen gelenkiger.... Seit damals sah keines meiner Autos je mehr eine Waschstraße. Im Winter maximal den Hochdruckreiniger. Im Sommer Handwäsche mit teurem Shampoo.
     
  8. svblue

    svblue Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active (Modell 2008 BK)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki: Speed Triple 1050 '11; SV650S '00
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die kleinen "Kratzer" von der Waschanlage sind sicher ärgerlich aber sie lassen sich problemlos wegpolieren. Ein- bis zweimal im Jahr wasche ich meinen 3er per Hand, anschl. Politur drauf und alles ist wieder schick. Für mich ist ein Auto zunächst ein Gebrauchsgegenstand. Ich habe aber vollstes Verständnis wenn andere dies anders empfinden. Meine Priorität liegt dafür bei meinen Motorrädern welche ich stundenlang putzen/streicheln kann. ;-)

    Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
     
  9. #9 Zippler, 09.01.2012
    Zippler

    Zippler Guest

    Danke schon mal für die ganzen Antworten.

    Ich sehe, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem :)

    Leider gibt es hier in der Umgebung keine Waschanlage mit Reinigungspersonal und ich schicke den Wagen "eigentlich" sonst auch nicht durch die Waschanlage. Ich tat es nur, weil es dem Lack dadurch besser erging, als wenn ich SB-Wäsche durchgeführt hätte.

    Selber waschen würde schon für mich in Frage kommen, leider hier nicht erlaubt in der Garage und auch sonst nicht, da kein Ölabscheider.

    Hatte einst festgestellt, dass die Scheinwerfer leichte feine Kratzer abbekommen, was mir natürlich auch nicht gefällt :(
     
  10. #10 BFG-Corsi, 23.01.2012
    BFG-Corsi

    BFG-Corsi Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mein 3 BL geht relativ regelmäßig in eine Waschstraße in Ratingen Tiefenbroich. Und ich hatte es noch nie das der Wagen danach nicht richtig sauber war. Wenn ich so alle 3 - 4 Monate mal zum Mr.Wash das Fahrzeug mit Innenreinigung sauber machen lassen ist der Wagen sowieso komplett sauber.
    Die entfernen sogar das Restwasser welches sonst aus den Spielen oder der Heckklappe tropft.

    Worauf ich allerdings immer achte ist das die Lappen der Bürstenlosen Waschstraßen sauber sind. Mache ich schon seit meinem 626 Coupe und dem 323F so. :)
     
  11. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Und wie machst du das? Läufst du vorher mit Regenmantel durch die Anlage und schaust dir die Lappen an? :-D
    Na ja, vermutlich gibt es an den Seiten der Waschstraße Fenster zum rein schauen...
    Aber ich schätze mal, dass die Lappen eher immer sauber sind, da die ja ständig mit Wasser und Shampoo ihre Runden drehen.

    Aber als ich meinen Mazda 3 BK noch hatte, da hatte ich auch immer das Problem, dass der Wagen ums verrecken nicht sauber wurde. Das spielte keine große Rolle, welche Anlage das war. Aber sind wir doch mal ehrlich. Eine Waschanlage kann nie eine schöne Handwäsche ersetzen.

    Mit meine Mazda 6, den ich jetzt habe, war ich noch nicht in der Waschanlage. Den hab ich erst seit 10 Tagen und solange das Wetter so feucht ist, wasch ich den eh nicht. Geld bzw. Zeitverschwendung :-)
     
  12. Beny27

    Beny27 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar auch nen 6er aber zum Thema Waschstrasse kann ich auch was beitragen, zwar gehe ich nur noch in Waschstrassen mit den Waschlappen da ich mit meinem vorigen 6er mal in einer Waschstrasse war wo sie die Bürsten verwendet haben und das Ergebnis bei Sonnenschein war unter aller Sau (überall so feine Kratzer)!!
    Seitdem gehe ich nur noch in Waschstrassen mit Lappen wie oben erwähnt und habe seitdem keine Probleme mehr mit Kratzer oder das das Auto nicht richtig sauber wird.
    Mit meinem jetzigen 6er war ich auch noch in keiner Anlage da ich ihm erst seit Samstag besitze aber sobald das Wetter wieder besser wird werde ich es genauso wieder machen.
     
  13. #13 BFG-Corsi, 09.02.2012
    BFG-Corsi

    BFG-Corsi Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Da hast du schon recht ! Ist hier (Düsseldorf)allerdings nicht ohne weiteres möglich. Auf der Straße ist das Autowaschen strengstens verboten und die wenigen Handwaschplätze sind meist restlos überfüllt.Da kann mann sich dann auf ein paar Stunden Wartezeit einrichten bevor man überhaupt erst mal dran kommt.
     
Thema: Mazda 3 BL nicht Waschanlagen tauglich?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 mps waschanlage

    ,
  2. mazda 3 mps bl waschen

    ,
  3. mazda 3 Baujahr 2012 einspritzdüse waschanlage

    ,
  4. Mazda 3 Nakama waschanlage,
  5. Mazda 3 bl Pflege,
  6. mazda 3 bl mps waschanlage
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 BL nicht Waschanlagen tauglich?! - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Farbcode Mazda 3 2014

    Farbcode Mazda 3 2014: Hallo ihr lieben, leider steht im Auto kein Farbcode und im Fahrzeugschein steht lediglich "grau" mit Code 7. Kann mir da einer weiterhelfen?...
  2. Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr

    Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
  3. Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018)

    Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018): Hi......kann mir bitte jemand folgendes erklären......ich besitze seit ein paar Wochen eine Mazda 3 -2018..... erst heute habe ich bemerkt...
  4. Mazda 5 Audio-Ausbau

    Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
  5. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden