[MAZDA 3 BL] MPS Type Dachspoiler

Diskutiere [MAZDA 3 BL] MPS Type Dachspoiler im Suche Forum im Bereich Marktplatz: Kauf und Verkauf; Hi, ich suche einen MPS Type Dachspoiler am besten in Arktosblau für meinen M3 BL Sportsline. Wenn jemand seinen Spoiler getauscht hat oder...

  1. #1 Panda78910, 21.10.2010
    Panda78910

    Panda78910 Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 DISI Sportsline
    Hi,

    ich suche einen MPS Type Dachspoiler am besten in Arktosblau für meinen M3 BL Sportsline.

    Wenn jemand seinen Spoiler getauscht hat oder weiß wo man einen günstig bekommt, bitte antworten.

    Danke euch schonmal ;)
     
  2. #2 BenWish, 21.10.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  3. #3 Panda78910, 21.10.2010
    Panda78910

    Panda78910 Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 DISI Sportsline
    Den hab ich schon gefunden aber wollte die 300€ noch etwas drücken ;)
     
  4. #4 BenWish, 21.10.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach das doch schon günstig, für fertig lackiert und alles...du willst nicht wissen, was meine Werkstatt in Rechnung gestellt hat für einen neuen (ich musste es zum Glück nicht bezahlen).
     
  5. #5 Panda78910, 21.10.2010
    Panda78910

    Panda78910 Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 DISI Sportsline
    Naja, als Original Mazda Zubehörteil kostet er 361€. Was wurde denn in deiner Werkstatt berechnet?
     
  6. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    Lol

    mein Mazdahändler hat mir ein Angebot gemacht

    BL heckspoiler, lackiert OHNE Anbau 600 € ???

    ich hol mir definitiv den bei e-bay

    Der preis steht in keiner Relation mehr zu dem Teil

    achja Rund herum Bremsscheiben + Beläge neu + einen hinteren Bremsschlauch (der war dicht, weil die anscheinend etliche jahre gepfuscht haben und immer nur vorne die Flüssigkeit gewechselt + entlüftet haben .... aber den vorbesitzer hats wohl nicht gestört dass der sattel fest war)

    gemacht für ganze 256 € (gut ich hab sie auch selber eingebaut) ich sag nur 4 mal bremsen ??? und dann soll ich für nen bissl GFK 600 euro ohne anbau blechen ???
     
  7. #7 Panda78910, 21.10.2010
    Panda78910

    Panda78910 Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 DISI Sportsline
    So, ich hab den auf ebay bestellt. Scheint wirklich das beste Angebot zu sein.

    Mal sehen wielange der Versand dauert. Ich werde berichten ;)
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nur vorne entlüften mag ja vielleicht noch gehen, aber nur vorne Flüssigkeit wechseln geht auf keinen Fall, das ist nur ein Kreislauf. Und beim entlüften fängt man bei Linkslenkern (=Hauptbremszylinder vorne Links) mit der am weitesten entfernten Bremse an - also hinten rechts. Dann vorne Links, hinten Links, vorne Rechts. Über Kreuz daher, weil die Bremskreisläufe auch "über Kreuz" verlaufen! ;)
     
  9. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    wieso ??? man entlüftet vorne und zieht dadurch die alte Bremsflüssigkeit raus (hinten entsteht deswegen keine luft) und schüttet einfach neue Bremsflüssigkeit rein damit der stand wieder passt


    und man hat vorne gute bremsflüssigkeit und dementsprechend bremst sichs besser

    und hinten hat man noch größtenteils (weil ja auch die Flüssigkeit sich mit der alten vermischt) alte flüssigkeit und den alten dreck drin

    (gummileitungen lösen sich ja auch auf)

    dementsprechend kann es sein dass hinten sich ein Pfropfen bildet und deswegen musste ich hinten Rechts den Bremsschlauch wechseln, da der Bremssattel nicht wieder sofort aufgemacht hat, sondern erst nach ner längeren Standzeit. (flüssigkeit fließt ja langsam zurück der pfropfen macht ja nicht ganz dicht)

    Ist bei werkstätten auch eine möglichkeit sich zeit und bissl Bremsflüssigkeit zu sparen, aber vorallem spielt die zeit ne rolle

    und die Hinteren Bremsen merkt man sowieso als normaler Alltagsfahrer kaum von da her bissl pfusch ist immer zu erwarten aber sowas geht gar nicht !!!!


    genaus wie der Innenraumfilter ..... der war noch von 2004 !!! dh. 6 Jahre alt und bei beiden Inspektionen, wo er gewechselt gehört haben die des als Erledigt angekreuzt und sich bezahlen lassen

    Und von wegen jetz "des kann man gar nicht beurteilen ob der von 2004 oder später ist" der Filter war DICHT komplett mit Blättern bis oben hin .... also definitiv der wurde NIEMALS gewechselt.

    Deswegen mach ich meine Kundendienste alle selber und kann mich auch selber rumärgern wenn mal was ist. Wenn man Platz, Werkzeug, und Erfahrung mitbringt ist des manchmal sogar besser als 10 mal in ne Werkstatt zu fahren nur um nen kleinen Fehler zu beheben. Dort werden dann massig teile getauscht (nicht mehr repariert den beruf nennt man auch Teiletauscher) und dem Kunden in Rechnung gestellt.

    Ich fahr definitiv in keine Werkstatt mehr ... zu viele schlechte Erfahrungen
     
  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Woher hast du denn diese Weisheit? :shock: Zeig mir mal, wie du in einer "stehenden" Leitung ohne Rücklauf die Flüssigkeit tauschen willst, grad das "rausziehen" aus einer geschlossenen Leitung würde mich brennend interessieren!
     
  11. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    ich hab ja nicht gesagt, dass man die Bremsflüssigkeit vollständig raus"entlüften" soll ... sonder nur soweit dass der Behälter fast lehr ist ( es entsteht immer noch keine Luft :P ) und dann mit neuer Flüssigkeit auffüllen


    Dann ist im Behälter NEUE flüssigkeit dh. jeder denkt "Super die ham an alles gedacht" aber in den Leitungen schwimmt noch die alte Soße

    hat man deutlich gemerkt


    Hinten: Pechschwarze Bremsflüssigkeit , je länger man entlüftet wurde es heller bis zur neuen Flüssigkeit

    Vorne: leicht dunkle Flüssigkeit

    vorne dauert es ja nicht lange bis die neue Bremsflüssigkeit "durchgezogen" ist da ja der weg kürzer ist

    Hinten hat man deutlich den "Pfropfen" gemerkt, da bei der einen Seite nur schwer was rauskam

    Hoffe ich hab damit deine Frage beantwortet .... hoffe jetzt kann sich des jeder vorstelln

    und die die bissl ahnung von nem Bremskreislauf haben, sollte des in meinem Fall plausibel vorkommen (ich sag ja nicht das jede werkstatt schlecht ist ... aber die vom Vorbesitzer wars und der Mazdahändler in der Umgebung ist es erst recht. Wer bei der Durchsicht des Autos nichtmal die Räder runtertut der kann nicht gut sein (räder warn gekennzeichnet auf den radmuttern))


    so des wars schönes Wochenende
     
  12. #12 joshi-mann, 22.10.2010
    joshi-mann

    joshi-mann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 MZR DISI 2,0l Sports Line (schwarz)
    Hi zusammen
    Herr vergib ihnen denn sie Wissen nicht was sie tun:!:
    Würde mich auch interessieren wie das geht (wenn es geht sollte man sich das als Patent sichern/anmelden lasen :()
     
  13. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    Wer's nicht glauben will, muss es wohl oder übel ausprobieren oder so nen mazda kaufen, wo so geschlampt wurde:)

    Ich wünsch es aber keinen .... sowas hat eindeutig nix mehr mit service zu tun

    mir gehts auch nicht darum euch weiß zu machen, dass des so oder so war,


    wollte nur aufzeigen, was für ein pfusch die Werkstätten heutzutage abliefern können.

    deswegen solls jeder so machen wie er meint, mit oder Ohne werkstatt.

    Nur leider zeigen meine Erfahrungen, dass des Auto OHNE Werkstatt gepflegter aussieht und bei weitem nicht so viele Probleme macht.

    Des problem bei Werkstätten ist, dass sie keinen persönlichen Bezug mehr auf die Autos haben. Ich sag nur (vollgas aus dem Parkplatz rausschießen, im kalten zustand natürlich schön hochdrehen lassen und genauso wieder zurück ausm Parkplatz wenn des Auto auf der Bühne war) hier mal schludern da mal schludern (Unterbodenschutz nur auf die Hälfte des Autos, oder einfach nur übern Rost drüber).

    Wenn derjenige mit dem Auto tagtäglich fahren müsste und dementsprechend die nachfolgenden Probleme hätte, würde er sich lieber ne halbe Stunde länger unters auto stellen und des gescheit machen.

    Des schlimme ist ja in den Werkstätten ist ALLES Nötige vorhanden und es wird nicht gescheit gemacht (Werkzeug, hebebühne, Grube)
     
  14. #14 Panda78910, 26.10.2010
    Panda78910

    Panda78910 Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 DISI Sportsline
    So, der Spoiler ist heute bei mir angekommen. Ging also sehr schnell, schaut gut verarbeitet aus. Auch die Blende für die Kofferraumklappe für die alte 3. Bremsleuchte ist dabei.

    Bilder Folgen
     
Thema: [MAZDA 3 BL] MPS Type Dachspoiler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bl spoiler

    ,
  2. mazda bl spoiler

Die Seite wird geladen...

[MAZDA 3 BL] MPS Type Dachspoiler - Ähnliche Themen

  1. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  2. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  3. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  4. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  5. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden