MAzda 3 BL, Intake System

Diskutiere MAzda 3 BL, Intake System im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; moin, ich such seit geraumer Zeit schon nach einem Intake System so ähnlich wie es von Simota mal gab für den 2L Dizi Motor. Leider gibt es...

moar88

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
774
Zustimmungen
2
Ort
Bodensee
Auto
3er BL
KFZ-Kennzeichen
moin,
ich such seit geraumer Zeit schon nach einem Intake System so ähnlich wie es von Simota mal gab für den 2L Dizi Motor. Leider gibt es nirgendswo mehr einen oder etwas ähnliches. Kennt einer von euch vielleicht eine alternative dazu oder noch eine Seite wo es eben einen von Simota gibt weil so wie der aufgebaut ist, ist es die beste Art des Systems ohne warme luft aus dem Motor anzusaugen.
 

ollotec

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
959
Zustimmungen
2
Ort
bei Hamburg
Auto
323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
KFZ-Kennzeichen
Selber bauen. So schwer ist das nicht. Filtergehäuse gibt es von BMC, Green oder K&N. Bischen Schlauch verlegen und Abfahrt. Der Grosse Leistungsschub wird aber gegenüber dem Originalgehäuse ausbleiben.
 

moar88

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
774
Zustimmungen
2
Ort
Bodensee
Auto
3er BL
KFZ-Kennzeichen
Du meinst es gibt keinen großen Unterschied?
 

RaZeR

Neuling
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
92
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL MPD
Zweitwagen
Mazda 6 GG MPS
Nein wieso sollte es den geben?
Problem bei den meißten Intakes ist das, das Alurohr brütend heiß wird.
Autos die gemessen werden mit offener Haube haben ja keinen realitätseffekt, also haben sich die Type R Fahrer mal gedacht, Rüsseltier rein, Haube zu, Karre auf die Rolle. Ergebniss war zum OEM Luftfilterkasten 17PS Unterschied auf einem 2.2L Sauger 4Zylinder. Selbstverständlich hatte der Accord R 17PS weniger mit dem Airintake. (Vorher Nachhermessung am selben Tag). Merkt man auch wenn man im Sommer fährt. Steh mal 3 min an der Ampel bei 30°, da gehen die Autos eh schon bescheiden, aber mit dem Airintake geht da garnichts mehr der Wagen (wenn du nen empfindlichen Popometer hast) bekommt völlige Gefühlsschwankungen.
Ich würde mir nur eine Tauschmatte holen (hat gemessen übrigends nichts gebracht), aber das Ansprechverhalten ist etwas besser.

Richtige Airintakes die was bringen sind 4stellig und das ist kein Witz. Lohnt sich aber erst wenn du mehr machst am Auto. Das kleine 1x1 heißt. AGA. Fächer, 200Zeller Catback (nicht zu groß und nicht zu klein), da haste das größte Leistungsplus sind je nach Motor 10-20PS drin + - können es auch etwas mehr sein, aber ehr selten bei kleinen 4Zylinder Motoren.

Ein Airintake klingt nur schnell, glaub mal als Vtecfahrer kann ich dir das Ansauggeräusch nur zu gut beschreiben^^. Habe einige im Freundeskreis die nen Intake fahren, beim durchbeschleunigen klingen sie von sportlich ab Vtec brutal. Ich muss jedes mal lachen, denn das ist meißt der Punkt wo auch mein Vtec einsetzt und ich dann mich ausm staub mache ^^.

Weiß nicht wie es bei Mazda ist. Bei unserem Diesel ist es ja was anderes. Aber Hondas haben eine so genannte Resorbox. Da geht eine Resormod. Das ist eine Box unterm Filterkasten zur Dämpfung der Schallwellen. Entfernt man diese Box (ist größer als der Luftfilterkasten an sich ^^), hat man dann den vollen Vtec Sound ohne Leistungsverlust. Habe es selbst gemessen aufn Dyno, bringt auch keine Leistung, falls du dir das erhoffst ^^.
 

moar88

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
774
Zustimmungen
2
Ort
Bodensee
Auto
3er BL
KFZ-Kennzeichen
Der Mazda hat zwei reso Boxen, eine entfernt, zweite folgt.
Ok und was bringt eine direkte Luftzufuhr so das der Kasten direkt in die Fahrtrichtung geht? Ist ja bei BMW oder so Standart. Da ja dort kein Rohr ist sondern direkt der luka. Aber interessante Ausführung von dir
 

RaZeR

Neuling
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
92
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL MPD
Zweitwagen
Mazda 6 GG MPS
Es bringt bei vollem fahrwind schon etwas da direkt kalte luft angesaugt wird. Auch wenn es nur 5 grad sind das ist messbar. Sprich auf der Autobahn haste einen minimalen vorteil merkst es aber kaum bis garnicht da 2 3 ps nur ein tropfen aufn heißen stein ist. Sprich auf der bahn merkt man ein geringes leistungsplus scheer da der wagen gegen den wind kämpft. Wenn es eine günstige Option gibt mach es sonst lass es. Saugertuning ist undankbar und teuer. Da gibt es eine faustformel. 10ps = 1000 euro. Das kommt in etwa hin. Klar ist das eine komplette aga das schnellste leistungsplus für das geringste geld fördert. Du glaubst garnicht was ich alles machen musste um leistung zu bekommen.

So als kleine Hilfestellung. Es gibt nix im Zubehör type r teile sind wie goldstaub.
Habe bekommen 20nm und knapp 20ps Leistungssteigerung.
Fächer kümmer kat komplette aga ansaugbrücke drosselkkappe ansaugtrakt benzindruckregler tauschfilter riemenscheibe undundund. Das ganze ist nicht abgestimmt da eine abstimmung bei mir 1500 euro nur an teile kostet plus ordentliche map. Das passiert jetzt im winter vielleicht schaffe ich 30 maximal 40ps.
Nur wenn du ernsthaftes Interesse hast würde ich irgendwas anfassen ich kann dir nur sagen das alles was ich am auto gemacht habe irgendwo einen Rattenschwanz hatte und ich immer schön geld versenken konnte.

Ich kann nur jedem raten. Lasst es kauft euch nen turbo bei mazda gibts doch alles.
Wenn du da günstig was bauen kannst kannste es machen sonst solltest dich damit zu frieden geben. Bei dem was ich investiert habe schlackern den meisten mazdafahrern die ohren. Die hätten sich nen mps vor die Tür gestellt. Das optimieren von gewicht spaltmaßen und unterboden bringt dir ein vielfaches mehr :)
Der accord bleibt bei mir das geld sehe ich nie wieder ich nutze ihn zur Arbeit und für die rennstrecke. Haben uns dazu was ordentliches geholt (würde niemals mehr so viel in ein auto versenken für fast nichts) den mazda. Der ist mit 700 euro schneller als fast jeder honda inkl. Meinem der jetzt schon aufpassen muss. Also keine bastelstube mehr egal wie original das ist. Schöne software drauf und gti und co können einen am arsch lecken. Es machen beide extrem bock.
Der mazda macht laune weil keine sau einen normalen 3er ernst nimmt und er einfach ne drehmoment wumme ist. Der honda macht Spaß da er sich viel echter fährt willig am gas hängt und nach drehzahlen schreit.

Wie gesagt der zeit arbeitsaufwand und die unkosten die entstehen stehen in keiner Relation zum Ergebnis das sollte dir klarsein :)
 
Zuletzt bearbeitet:

moar88

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
774
Zustimmungen
2
Ort
Bodensee
Auto
3er BL
KFZ-Kennzeichen
Ok supi :)
Naja nach der Ausbildung schwebt mir ja eine Verpflanzung des 2.3l in meinen so vor. Bis dahin hätte ich halt gerne etwas rausgekitzelt.
Grp. A Anlage ist bis jetzt unterm auto, ein 200zellen kat, ich weiss nicht wie es da mit dem Tüv abgasnorm aussieht. Desweiteren, bin ich am überlegen ob ich etwas für die unteresten Öffnungen in der Frontschürze bastel da dort ja die öffnungen nur fake sind
 

RaZeR

Neuling
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
92
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL MPD
Zweitwagen
Mazda 6 GG MPS
So waren wa alle mal :).
Fahre deinen Mazda so wie er jetzt ist, hast ja schon was gemacht und gut :). Verpflanzen brauchste nix. kaufste dir gleich das richtige Auto, dann passt das. Wir hatten alle mal das Hirngespinne mit Motor usw. Glaub mal wenn du 1x nen Motorswapp gemacht hast in deinem Leben an deinem eigenen Auto dann überlegste dir das 3x, nein 10x und wenn man dann noch klar denken kannst, merkt man gleich, der Richtige ist günstiger, safe und legal ;).

Glaub mal ich hab schon aus einem A4 1.8i einen 2.7L Biturbo gemacht und in einen Audi A3 1.6i einen Golf4 2.3L VR5. (alles nicht meine Autos und ich würde das im Leben nicht machen!). Stellt man sich alles super vor. Einfach passt, gleiches Haus, alles super. Glaub mal wenn du das 1x mitgemacht hast merkste das der Umbau sowas von schwachsinnige Geldverbrennung war und das trautigste ist. Die gleiche karre hätte ein Bruchteil gekostet vom Umbau und wäre legal.
Das lustigste an der Sache ist. Beide male hatten wir ein komplettes Spenderfahrzeug ;). Einfache Überlegung, Plug und Play, kostet ja nix haste alles. Beide haben sich aufn Arsch gesetzt und zwar richtig! Kauf dir lieber gleich nen MPS und dann is ruhe, oder ebend was anderes :).
 
Thema:

MAzda 3 BL, Intake System

MAzda 3 BL, Intake System - Ähnliche Themen

Mazda3 (BL) Mazda 3 bl Teilekatalog: Hallo ich bin ganz neu hier und weiß nicht so genau wie ich hier danach suchen soll ! Aber ich suche schon seit geraumer Zeit eine Seite mit dem...
Mazda3 (BL) Einschätzung Mazda 3 MPS BL: Hallo zusammen, in naher Zukunft plane ich den Kauf eines Mazda 3 MPS BL, Bj 2012-2013. Diverse Threads zur Kaufberatung habe ich bereits...
Mazda 3 BK oder BL??: Hallo :) Bin noch ganz frisch hier und möchte mich erstmal vorstellen. Bin männlich, 19 Jahre alt und suche zur Zeit ein neues KFZ. Ich bin...
Kaufberatung Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Hallo Leute, ich bin zwar schon recht lange hier in diesem Forum registriert, aber eigentlich nur stiller Mitleser. Es ist einfach so, das ich...
Erfahrungsbericht EONON GA6163F: Auf besonderen Wunsch von M3.2012 Schreibe ich nun mal meinen Erfahrungsbericht zu meinem neu verbauten EONON GA6163F. Sobald mir irgendwas...

Sucheingaben

mazda 3 bl tuning System

,

mazda 3 mpd www.mazda-forum.info

,

mazda 3 alurohr

Oben