Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung

Diskutiere Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute habe Mazda 3 BL 151PS BJ 2009, ich habe zwar schon einiges zu den Batterie gelesen werde aber nicht ganz schlau. Welche Batterie macht...
  • Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung Beitrag #1

kiwi323

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2022
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Hallo Leute habe Mazda 3 BL 151PS BJ 2009,
ich habe zwar schon einiges zu den Batterie gelesen werde aber nicht ganz schlau.
Welche Batterie macht den jetzt den Startvorgang bei Neustart?
Und kann ich wenn ich diese ersetzten muss, da wohl die Hautbatterie schwach ist eine größere rein machen?
Da wir eine Standheizung nachgerüstet haben.
Wie funktioniert das dann mit dem Anlernen der neuen Batterie?
 
  • Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung Beitrag #2
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.309
Zustimmungen
3.148
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die kleinere Batterie übernimmt den Startvorgang nur, wenn iStop aktiv ist, ansonsten ist die Hauptbatterie dafür zuständig.
Du kannst dazu das pdf über iStop lesen, ab Seite 77 für den DISI Motor (iStop Generation I)
Dort wird auch der Wiederanlernemodus beschrieben, ab Seite 94.

Die Benziner sind mit einer 65AH Hauptbatterie versehen, die Diesel mit 80Ah Batterie.
Es spricht wohl nichts dagegen, dann generell eine 80AH einzubauen? Vielleicht sogar auch bis 90 AH.
Wenn Du allerdings rel. oft Kurzstrecken fährst, würde ich es mit der Kapazität nicht übertreiben, da so eine "dicke" Batterie u.U. nie richtig voll geladen wird?
 
  • Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung Beitrag #3

kiwi323

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2022
Beiträge
47
Zustimmungen
3
Hallo Sky Hessen, vielen dank für diese super PDF, ich habe den Punkt 03-31 Initialisierung des Batteriezustands durchgeführt.
Dies hat auch so funktioniert, man hätte nur mal schreiben sollen das unter Punkt 13:( Im Leerlauf bleiben bis die Grüne Kontrollleuchte erlischt)
das ganze etwas dauern kann bei mir hat es sogar fast 20min gedauert bis Sie aus wahr.

Ja und das Auto wird viel Kurzstrecke bewegt also (13km hin 13kmh zurück) und da mal 5Km und hier mal 15km da hast du recht eine zu große Batterie einzubauen macht kein Sinn, auch wenn ich ab und an mal das Ladegerät dran häng.
Nochmals vielen dank super Hilfe!
 
Thema:

Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung

Mazda 3 BL I-Stop Batterie Erklärung - Ähnliche Themen

Mazda 3 BL 151PS 2.0 Disi i-Stop Blinkt: Hallo Leute habe Mazda 3 BL 151PS 2.0 Disi folgendes Problem die I-Stop Lampe Blinkt Orange. Ja und ich habe schon öfters darüber gelesen das...
Mazda 3 BL 151PS BJ 2009 Disi wie Starthilfe?: Hallo Leute habe Mazda 3 BL 151PS BJ 2009 Disi. Falls es mal nötig sein sollte das Auto Fremd zu starten. Wie würde es sich dann bei einem...
Mazda 3 BL 151PS 2.0 Disi Standheizung wie einstellen?: Hallo Leute habe Mazda 3 BL 151PS 2.0 Disi Standheizung wie einstellen? Ich habe die Scheibenlüftung auf Stufe 2 Stehen. Heute waren es 7grad -...
Mazda 3 BL 2.0 Disi BJ 2009 151PS welches Kühlmittel: Hallo Leute habe Mazda 3 BL 2.0 Disi BJ 2009 151PS welches Kühlmittel ist das richtige auf dem Behälter steht FL 22 und es ist ein Grünes...
Mazda 3 BL Winterreifen mit H Zulässig?: Hallo Leute habe Mazda 3 BL 2.0 Disi BJ 2009 151PS Ich habe die Winterreifen gewechselt und 205/55 R16 91H bestellt so wie drauf waren, als ich...
Oben