Mazda 3 BK USB, AUX, Bluetooth nachrüsten

Diskutiere Mazda 3 BK USB, AUX, Bluetooth nachrüsten im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen, ich würde gerne meinen Mazda 3 von 2007 ein wenig technisch aufrüsten. Habe diesen Adapter gefunden. Taugt der was? Und...

  1. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne meinen Mazda 3 von 2007 ein wenig technisch aufrüsten.
    Habe diesen Adapter gefunden. Taugt der was?
    Und bekomme ich den Einbau hin? ;)
    Also technisch ganz unfähig bin ich nicht, habe aber am Auto noch nicht groß was gemacht, außer die Lautsprecher in der Tür mal gewechselt.
    Habe dieses Video gefunden, sieht ja gar nicht so kompliziert aus?!

    Nächste Frage wäre bezüglich Nachrüsten einer Freisprecheinrichtung. Inwiefiern ist das möglich? Nur mit einem Navi, das diese Funktion bereitstellt?

    Ich danke Euch schonmal für Eure Antworten.

    Grüße!
     
  2. #2 ChauveSouris, 21.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hi Hayzle,

    bzgl dem Adapter kann ich dir wenig sagen. Ich weiß, dass ein Kumpel sowas in seinem Audi verbaut hat und ganz happy ist.
    Du möchtest ja auch noch eine Freisprecheinrichtung etc.

    Ich kenn diese Adapter von "Audiolink" ob da nun "XCarLink" das gleiche ist, kann ich dir nicht sagen.
    Aber zu Audiolink gibt es einen Bluetooth Adapter, der eine Freisprechanlage ermöglicht.
    Audiolink - Bluetooth

    Laut der Amazonbeschreibung in deinem Link, geht die Erweiterung mit Bluetooth auch bei diesem Gerät

    Überlege dir doch, ob du dir nicht gleich ein anderes Radio verbaust (kostet natürlich mehr)
    Ich selbst habe mir vor 2 Jahren eine Eonon D5151 in den BK gebaut und möchte es nicht mehr missen.
    Aber generell:
    Zu diesem Themenbereich gibt es schon sehr viele Beiträge hier im Forum.
    Benutze einfach die Suchfunktion...du wirst sicherlich das ein oder andere finden :-)

    Grüße
    Flo
     
  3. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Den Adapter von Audiolink habe auch gefunden, wäre jetzt wohl meine Wahl gewesen.
    Allerdings bin ich noch in den Anfangsüberlegungen und durchaus bereit Geld für ein neues Radio auszugeben. Also danke Dir für den Denkanstoß, werde mal im Forum suchen! :)
    Bei einem komplett neuen Radio hat man aber auch keine Einbußen was die Klima oder Lenkradbedienung angeht, oder? Bekommt man so nen Einbau auch alleine hin? (Wenn man nur das alte rausnehmen und nen paar Kabel umstecken muss, geht's ja denke ich)

    Grüße!
     
  4. #4 ChauveSouris, 21.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Es kommt immer auf das Radio an.
    Bei dem Eonon funktionieren die Tasten am Lenkrad noch.
    Zudem hat man über diese Lenkradtasten zugriff auf den Bordcomputer (hat nämlich auch nicht jedes Radio)

    Der Einbau ist echt nicht wild. Solange du nicht 2 linke Hände hast, ist es wirklich Plug + Play...war auch einer meiner erste Umbauten an meinem BK (und hatte sowas zuvor noch nie gemacht)

    Grüße
    Flo
     
  5. #5 michael060392, 21.03.2016
    michael060392

    michael060392 Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BK MZR-CD Kintaro Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Lenkradtasten gehen mit dem AudioLink auch noch. Ich überlege auch schon länger, ob ich dieses Ding nicht einfach kaufen soll. Oder richtig investieren, und ein Eonon GA5151F (das ist in Sachen OS mit Android 4.4.4. auf dem "neuesten" Stand der Technik). Aber weisst du was: ich habe mir für 10 EUR einen AUX-Anschluss nachgerüstet. Dazu eine Handyhalterung. Mit Smartphone, AUX und Halterung hast du 90% - 99% der Zeit genau dasselbe, was du mit Bluetooth oder Radioumbau auch hättest. Der einzige Nachteil ist, dass du die Hand vom Lenkrad zum Touchscreen bewegen musst, und beim Einsteigen ein Kabel einstecken musst. Wenn es dir also nur darum geht, telefonieren und Musik hören zu können, würde ich an deiner Stelle erst mal das AUX-Kabel probieren.
     
  6. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube ich werde richtig investieren ;)
    stehe schon sehr auf Technik und mir waren die Eonon Teile gar nicht bewusst. Aber das GA5151F sieht echt super aus.
    Wie ist denn das bei dem mit der LCD Anzeige? Also man muss die ja vom alten Radio abmachen und aufs Neue drauf? Aber wie ist denn das mit den Anzeigen des Verbrauchs und Reststrecke etc. links in der Ecke. Dafür gibts ja keine Taste mehr, ist das dann nicht mehr nutzbar?
     
  7. #7 ChauveSouris, 21.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Richtig..wie ich bereits geschrieben habe: Du kommst über die Tasten am Lenkrad an den Bordcomputer (ich glaube die Pfeiltaste nach unten etwas länger drücken...oder so)

    Du kannst also nach wie vor die Uhrzeit umstellen, den Verbauch auslesen etc
     
  8. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt auch mal ein bisschen mehr über die Eonon Teile gelesen. Die haben ja den riesen Vorteil, dass der Boarcomputer (wohl vorrausgesetzt man hat den M3 Facelift) funktioniert und die Teile wirklich ohne zusätzliche Blenden einzubauen sind. Auf der anderen Seite haben sich manche über die Quali des Radios beschwert. Da die aber im Moment auch beschissen ist :D und ich eh nicht viel Radio höre, ist's nicht schlimm. Die Hauptsache wäre, dass die Wiedergabe über SD-Karte funktioniert und die Freisprecheinrichtung ne ordentliche Quali hat.
    Ist eben ein Kompromiss zu einem Markenradio für vermutlich 1000€ wegen Blenden, Adaptern und evtl Einbau.

    Weißt du noch was du an Zoll etc. bezahlt hast bei das Eonon?
     
  9. #9 ChauveSouris, 21.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also ich höre auch kein Radio mehr, sondern nur noch SD Karte.
    Die Radio Qualität fand ich jetzt nicht unterirdisch schlecht..aber gut das ist dann Geschmackssache.

    Ja der Zoll ist so ne Sache.
    Ich habe ca 150 € gezahlt. Wurde von TNT geliefert. Die zahlen dir die Zollgebühren und kassieren die dann beim Übergeben der Ware.
    Ich glaube von diesen 150 € waren 20€ für TNT.
    Hat mich etwas geärgert, weil der Zoll keine 2 km von meinem Zuhause weg ist...aber naja.

    Habe aber von anderen auch Beträge wie 80€ gelesen...evtl war es bei mir der "Du wohnst in München"-Zuschlag
    Noch ein kleiner Hinweis: Ich selbst habe das Eonon seit 2 Jahren ohne Probleme.
    Die Qualität der Freisprecheinrichtung ist ganz ok ...es würde natürlich besser gehen.

    Ich habe hier im Forum einige male gelesen, dass man das Eonon bei einem Deutschen Reseller kaufen sollte.
    Warum? Wenn innerhalb der Garantiezeit etwas passiert, dann:
    - Zahlst du das Porto zurück nach ?Hongkong?
    - Wenn es scheiße läuft, dann Zahlst du erneut Zoll gebühren für dein Ersatzgerät
    Dann bist du gleich nochmal 150 € los

    War bei mir zum Glück nicht der Fall..aber ich wollte es nur mal erwähnt haben.
    Evtl sollte man sich vor dem Zurücksenden beim Zoll schlau machen und zudem die Unterlagen aufheben :-)

    Grüße
    Flo
     
  10. #10 Killarusse85, 21.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo Hayzle,

    zum Audio Link:
    Ich selbst hatte so ein Teil verbaut. USB und SD Karte funktionieren problemlos. Die BT Freisprecheinrichtung würde ich aber nicht empfehlen. Bei mir gab es oft Verbindungsabbrüche oder das Gerät hat nicht automatisch verbunden und dann quatscht es ununterbrochen "connection Failed" durch die Lautsprecher.

    Bei den Eonon Radios habe ich das D5151, GM5151 und ein Android Gerät das Baugleich mit Eonon ist gehabt. Die Android Version würde ich nur bedingt empfehlen. Dort gibt es Probleme mit der Canbus Box sodass die Lenkradtasten nicht richtig funktionieren und kein Zugriff auf Bordcomputer möglich ist. Zudem ist da System an sich etwas buggy, die Musik Qualität war bei mir grottig und zum Hochfahren braucht das Radio locker 30 Sekunden. Man merkt einfach dass das Android System nicht für Radios gemacht wurde.
    Da würde ich dir lieber ein Eonon ohne Android empfehlen. Klar kommt es qualitativ nicht an ein Alpine oder Ähnliches ran aber es ist auch kein billigster China Mist.
    Die Qualität ist durchaus ausreichend!

    Hier habe ich ein paar Eindrücke zum D5151 geschrieben:
    http://www.mazda-forum.info/mazda3-...acelift-bordcomputer-trotz-anderem-radio.html

    Die Rückgabe meines Android Eonons war gelinde gesagt der Horror. Papierkrieg mit dem Zoll, sehr hohe Rücksendekosten, lange Wartezeit.
    Daher würde ich auch empfehlen das Eonon bei einem deutschen, oder zumindest einem europäischen Reseller zu kaufen.
    Kostet ein paar Euro mehr, aber im Falle eines Falles hat man viel weniger Stress.

    Hier habe ich einen ausführlicheren Bericht zu eine mAndroid Radio (Baugleich Eonon GM) geschrieben:
    http://www.mazda-forum.info/mazda3-...autoradio-hot-audio-1030-fuer-mazda-3-bk.html

    Der Einbau war recht einfach. Alle Kabel sind Plug&Play, Man muss nix schneiden, löten oder Ähnliches.
     
  11. #11 ChauveSouris, 21.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    @ Killarusse: Auf deinen Beitrag hab ich nur gewartet ...wenn es um Hifi geht, warte ich immer auf deine Antwort...wenn es um Lackpflege geht ist meistens MFseries der Mann der Stunde
     
  12. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch für die Antworten und Erklärungen! :)
    Bei dem Android hatte ich auch Bedenken. Ich denke ich werde mal schauen, dass ich die neuere Version des D5151, also das D5151Z aus Europa bekomme ;)

    Viele Grüße!
     
  13. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Gerade ist mir noch ne Frage eingefallen:
    Was für Karten sind den bei dem Eonon Navi dabei? Also bei den Radios ohne Android. Und wie funktioniert dann das Karten Einspielen oder Upgrade?
    In der Spezifikation steht: "Map Storage Mode - Micro SD CARD (with a KUDOS 4G Micro Card)"

    Ist diese Micro-Card dabei, wenn ich das Navi mit Karten bestelle? Und wie funtioniert das, wenn ich es ohne Karten bestelle? Achso und der Slot für die Navi Micro-SD und die SD für's Musik hören sind unterschiedliche hoffentlich?

    Vielen Dank nochmal! :)
     
  14. #14 ChauveSouris, 22.03.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hey hey,

    also bei mir war 1 SD Karte dabei, auf der das Navigationssystem vorhanden ist. Eben dieses KUDOS.
    Ja du hast 2 unterschiedliche Slots (an der oberen Kante). Das eine ist die SD für Musik/Videos etc
    Die andere SD ist für das Navi.
    Bzgl Update habe ich mich ehrlich gesagt noch nie schlau gemacht.

    Generell zum Kudos: Bis jetzt hat es mich noch nie im Stich gelassen. Findet relativ schnell ein Signal und hat mich immer ans Ziel gebracht.
    Ich bin ganz happy damit...sicherlich gibt es aber bessere.
    Und: Es ist sogar Europaweit. Bin also auch ohne Probleme letztes Jahr nach Italien gefahren :-)

    Grüße
    Flo
     
  15. #15 Killarusse85, 22.03.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hi,
    in der Regel sind aktuelle Karten für ganz Europa dabei. Die Kudos Software selbst ist recht mager aber zum navigieren ausreichend. Ich persönlich würde auch das Z empfehlen. Das hatte ich auch und fand es von allen Eonons am besten. Auf dem D5151Z hatte ich auch mal Navigon zum laufen gebracht, frage mich aber bitte nicht mehr wie^^ Ich weis aber dass es nur bei dem Z Modell von Eonon gehtda bei den nicht z Modellen wichtige Dateien in der Software (Win Ce vom Radio) fehlten um Navigon zum laufen zu bringen.
    Ansonsten würde ich dir empfehlen das Radio ohne Navi Software zu bestellen. Die Kudos Software kannst du hier herunterladen und 30 Tage kostenlos testen.
    Wenn sie dir gefällt, kannst du sie dann kaufen und zahlst den selben preis wie bei Eonon.
    Und zu deiner letzten Frage:
    Ja die Slots für MP3 und Navi sind getrennt und laufen unabhängig voneinander. Also Musik vom einen Slot udn gleichzeitige Navigation sind möglich.
     
  16. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Stark, danke Euch vielmals für die ganzen Infos!
    Weiter geht's mit den Fragen :D

    Zum Kauf: Habe bei Ebay Italienische Anbieter gesehen, dann bekommt man es wenigstens aus Europa. Das Gerät ist aber das gleiche oder? Also alles dabei und keine Anpassung an ein bestimmtes Land, wie Italien? Alle Sprachen trotzdem verfügbar?
    Und ich habe eonon-europe.nl gefunden. Vertrauenswürdig? Und gleiche Fragen wie oben ;)
     
  17. #17 Killarusse85, 22.03.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Eonon hatte glaub ich irgendwo mal eine Meldung dass der NL Shop von Eonon nicht offiziell von denen ist. Also Vorsicht.

    Es gibt offiziel drei Eonon Stores:
    China (.com)
    italien (.it) - Versand trotzdem aus China
    England (co.uk) Warehaus -Versand aus England, dort gibt es aber nur ein Eonon Modell für den Mazda 3 BK, das mit Android

    Ich habe meines damals über eBay aus Italien bestellt. Lief alles unproblematisch.
    z.B: HIER

    Übrigens, hier ist ein Video das ich damals über mein GM5151 hochgeladen habe:
    https://www.youtube.com/watch?v=RFG1T9wHzmA

    Da kriegst du schon mal einen kleinen Eindruck.
     
  18. #18 michael060392, 22.03.2016
    michael060392

    michael060392 Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BK MZR-CD Kintaro Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich meine mich zu erinnern, dass beim Android-Gerät gar keine Navi-Software dabei ist, und man sich eine beliebige aus dem Playstore herunterladen muss. Da kann man sich Google Maps holen, mit LTE-Dongle oder Personal Hotspot, oder Navigon für entsprechendes Kleingeld. Ich meine auch gelesen zu haben, dass das Problem mit dem EONON GA5151F ein vertauschtes Kabel war, welches man selbst umstecken kann? Die Startzeit wurde beim F auch deutlich verbessert.

    Ist die Frage, was man lieber möchte. Ich persönlich würde kein Windows CE haben wollen. Android mit einer aktiven Community scheint mir die zukunftsträchtigere Software zu sein. Aber ich kann ja nur mutmaßen, weil ich weder das eine, noch das andere habe. Ich teile aber Killarusse's Meinung, dass man es bei einem europäischen Reseller kaufen sollte, um sich den Stress zu sparen. ;-)
     
  19. #19 Killarusse85, 22.03.2016
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Das Problem war schlicht ein falscher Kabelbaum und die Falsche Canbus Box. Bei den Android Modellen wurde die Canbus Box für den Mazda 3 BL mitgesendet, wodurch nichts funktioniert hat. Durch das vertauschen von zwei Kabel konnte man bloß verhindern dass die Batterie vom Auto über Nacht leer gesaugt wurde, was bei Einigen geschah. Eonon versprach öfters die richtigen Canbus Boxen zu senden, allerdings bekamen Kunden die nach dem Versprechen kauften weiterhin falsche Canbus Boxen. Laut Eonon lag das Problem in der Software und angeblich arbeiten sie bis heute an einer Lösung :-D Aber mehrere user haben die Canbus Box von einem D5151 an den GA5151 angeschlossen und sehe da, alles funktionierte. Eonon ignoriert die beweise bis heute.
    Wie es bei den aktuellen Android Modellen ist, kann ich nicht sagen. Ich weis nur dass beim Ga5151 es echt cool war ein vollwertiges Android OS im Fahrzeug zu haben aber die Nachteile wie langes hochfahren und viele bugs im System und die mangelhafte Canbus Box überwogen. Vielleicht ist es mittlerweile wirklich ausgereift aber da muss man es wohl riskieren und Geld ausgeben:-)
     
  20. Hayzle

    Hayzle Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    ich habe mal mein Radio ausgebaut, um festzustellen ob ich ohne Probleme den Boardcomputer nutzen kann. (Will mit das Eonon D5151Z kaufen)
    Ich bin nur nicht wirklich weiter gekommen ^^ Deshalb unten Bilder vom Radio und den Kabelbäumen.
    Ich habe gelesen, dass das LCD-Display eine separate Verbindung benötigt, es sieht aber so aus, als würde es einfach an die Kabel vom Radio gehen und dann an die Auto-Technik.
    Könnt ihr mir weiterhelfen? Wenn der Boardcomputer nicht nutzbar wäre, würde dann auch die Temperaturanzeige nicht funktionieren? Auf Verbrauchsanzeige und Uhr könnte ich ja evtl noch verzichten, aber ohne Temperatur wäre schon blöd.
    Meine Fahrzeug-Identifikationsnummer ist: JMZBK14****579449
    Ich habe auch gelesen, dass alles ab 500xxx hinten die Facelift-Version ist. Jetzt bräuchte ich mal Euer Expertenwissen ;)

    Danke schonmal, Grüße! :)

    IMAG1240.jpg IMAG1241.jpg IMAG1242.jpg
     
Thema: Mazda 3 BK USB, AUX, Bluetooth nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bluetooth nachrüsten

    ,
  2. mazda 3 bl bluetooth nachrüsten

    ,
  3. Mazda 3 bk bluetooth

    ,
  4. Mazda 3 bj 2007 1.6 Audio system,
  5. Mazda 3 Baujahr 2006 blootooth,
  6. mazda 3 bk autoradio,
  7. bluetooth für alten mazda 3,
  8. mazda 3 2010 bluetooth nachrüsten,
  9. mazda 3 freisprecheinrichtung nachrüsten,
  10. mazda 3 bl bluetooth,
  11. mazda 3 bk Bluetoot,
  12. mazda 3 2005 USB Adapter,
  13. mazda 3 autoradio,
  14. Mazda 3 2010 mit Bluetooth Radio nachrüsten,
  15. mazda 3 Radio auf USB oder blootosh umbauen,
  16. mazda 3 bk multifunktions lenkrad aux,
  17. aux kabel einbauen autoradio mazda 3,
  18. nachträglich freisprecheinrichtung mazda kosten,
  19. mazda 3 2008 bluetooth nachrüsten,
  20. mazda bluetooth nachrüsten,
  21. autoradio mazda 3 2008,
  22. autoradio mazda 3 mze 2008,
  23. mazda 3 bluetooth radio ?,
  24. mazda 3 1.6 aux,
  25. mazda 3 bk 2006 baujahr bluetooth
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 BK USB, AUX, Bluetooth nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden