Mazda 3 BK Türen Dämmen - brauche einen Mentor

Diskutiere Mazda 3 BK Türen Dämmen - brauche einen Mentor im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen, ich habe vor demnächst bei meinem Mazda 3 BK die Türen zu dämmen. Nun habe ich damit so gar keine Erfahrung und frage deshalb ob...

  1. #1 Killarusse85, 30.09.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo zusammen,

    ich habe vor demnächst bei meinem Mazda 3 BK die Türen zu dämmen. Nun habe ich damit so gar keine Erfahrung und frage deshalb ob es Jemand schon mal bei seinem Mazda 3 BK gemacht hat? Wie viel und welches Material wird benötig? Wie positioniere ich am besten? Evtl. Findet sich jemand in der Nähe von Aachen der mir dabei behilflich sein könnte?
     
  2. #2 MFseries, 01.10.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Rechne für die vorderen Türen mal mit 2-3m² ALubutyl, wenn du den Aggregatenträger mit dämmst.
    (Weiss ja nicht, was du direkt vorhast, ob du auch Hifi-mäßig aufrüstest)

    Jenachdem wie extrem man dämmen will, kann Alubutyl auf dem AUssenblech reichen, noch besser wäre darüber eine Schicht Noise-Isolator von SilentCoat und innen auf den Aggregatenträger(vorher auch mit ALubutyl gedämmt) alles an freien Raum mit guten Akkustikschaumstoff(zwischen Aggregatenträger und Verkleidung) zuzukleben, dass dort Resonanzen zum Großteil verhindert werden.

    Wichtig ist, dass die jeweiligen Oberflächen immer fettfrei sind zum bekleben und merke dir als Grundregel: Viel hilft viel ! Du musst zum Schluss eben nur aufpassen, dass die Verkleidung alles noch montierbar ist, weil Dämmung ja etwas aufbaut.

    Nochmal zur Erklräung, was man erreicht mit den jeweiligen Dämmstoffen:

    Alubutyl=Schwer und dämpft eben aufgrund des höheren Gewichts gut die unteren bassigen Frequenzen, da weniger mitschwingen kann

    Akkustikschaumstoff= Poröses Dämmmaterial, dass im Mittel/Hochtonbereich dämmt. Es schluckt aufgrund des Materials den Schall und dämpft damit Störgeräusche. Auch hier von ist SilentCoat mit führend, was die Wirkung angeht. Auch der Hersteller STP ist top. Kosten zwar beide einiges, das ist aber berechtigt
     
  3. #3 Killarusse85, 01.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo MFseries

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Hifi Mäßig habe ich bereits etwas aufgerüstet. Mit Helix einem Kompo System vorne, Helix Koax Lautsprechern hinten und einem JVC KW-V50BT Moniciever. Leider ist es so dass die Mittel- und Tieftöne bei mir unsauber sind. Sie wirken verschwommen, wabbelnd, blechern. Zudem klappen bei höherer Lautstärke die Türverkleidungen (prrrak, prrrak, prrrak). Ich würde gerne das Klappern beseitigen und die Mittel-Tieftöne verbessern. Ich brauche keinen Kinosound der mir die Brille wegpustet. Ich möchten nur einen ausgewogenen, angenehmen, füllenden Klang der auch bei höherer Lautstärke ausgewogen bleibt.
     
  4. #4 MFseries, 01.10.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann aufjeden fall Alubutyl und Aussenblech, Aggregatenträger und auch die Türverkleidung beschweren damit.

    Aggregatenträger ist mit das wichtigste, denn der schwingt am meisten mit, da dort drin der Tiefmitteltöner arbeitet...

    Stabile Adapterplatten vorrausgesetzt ;)

    Dann würde ich zwischen dem Aggregatenträger und der Türverkleidung selbstklebenden Nobbenschaumstoff verkleben, besonders an den Stellen, wo es große Hohlräume gibt. Hier ists ne Budgetfrage ;)

    Theoretisch müsstest du das hinten auch mit machen, denn die hinteren Lautsprecher werfen dir dann genau solche Störfrequenzen ins Klangbild. Ein Grund, warum man hinten eigtl keine verbaut beim richtigen CarHifi ;)

    So und wenn du alles gedämmt hast, dann musst du am besten die Anlage noch abstimmen lassen vom Frequenzgang her.

    Denn Dämmung alleine macht noch nicht den Klang aus, sondern bringt dich dem nur näher :D
     
  5. #5 Killarusse85, 01.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Danke schon mal. Ja ich muss auch etwas aufs Geld achten. Ich denke ich probiere erstmal nur mit Alybutyl zu dämmen. Was genau ist der Aggregatenträger? Ist der das schwarze Kunststoff Teil zwischen Türverkleidung und Blech?

    kann ich bei dem Aggregateträger udn der Verkleidung auch mit Dämmpaste arbeiten?
     
  6. #6 MFseries, 01.10.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Aggregatenträger ist im Prinzip die große Plastikabdeckung hinter der Türverkleidung, wo auch der Tiefmitteltöner draufsitzt. Auch ist da die Fensterhebermechanik etc alles festgemacht.

    Man kann Dämmpaste nehmen, wird aber nicht so stabil wie ALubutyl, da das Alubutyl ja noch seine Aluschicht hat und die stabilisiert die Butylmasse.
     
  7. #7 Killarusse85, 01.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Ok, ich habe nur meine Bedenken dass der Aggregateträger dann zu dick wird um den wieder einzubauen. Muss ich den dann von beiden Seiten mit den Alubutyl bekleben?
    und hast du eine Empfehlung für mich? Welche Marke ich nehmen sollte?
    Habe überlegt erst mal nur Material für die vorderen Türen zu bestellen. Und dann einfach mal schauen wie weit ich mit wie viel Material komme, wie es klappt, wie das Ergebnis ist usw.
     
  8. #8 MFseries, 01.10.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn du das Aussenblech mit dämmen willst, hast 2 Möglichkeiten: Dich quälen und das Butyl durch das Lautsprecherloch zu verkleben, ODER: Den Aggregatenträger samt Fensterhebermechanik alles zu demontieren(zu 2 geht das am besten, da einer die Scheibe halten muss.

    Eine Seite vom AGT reicht. Am besten die, die du im eingebauten Zustand auch siehst.

    Zu dick wird am Aggregatenträger nix wirklich. Du beklebst ihn ja, wenn er verbaut ist, dann musst nur schaun, wo die Türverkleidung anliegt, und dort eben weniger hinkleben. Das Butyl ist weniger das Problem, das baut nur 2-3mm auf.

    Welches du nimmst ist egal. Gibt das klassische (1,9mm) oder die richtigen Atzen, die sind 4mm stark (STP-Bomb) das brauchst aber nicht ;)
     
  9. #9 Killarusse85, 01.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Alles klar. Ich wollte sowieso den AGT komplett ausbauen und mein Kollege hilft mir da gerne. Das normale 1,9mm wird für mich wohl ausreichen da ich wie gesagt nix extremes vorhabe. Evtl. Später noch die Lautsprecher über einen Verstärker anklemmen aber das war es auch schon.
    Wegen der Marke wollte ich es nur wissen weil ich nichts zu billiges nehmen will. Nicht dass sich nachher die Matten ablösen und die ganze Arbeit war für die Tonne.
     
  10. #10 MFseries, 01.10.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe bei mir welches von Dietz genommen, aber es gibt eigtl kein schlechtes. ordentlich entfetten vorher und auch das Butyl etwas mit dem Heissluftföhn erwärmen ist von Vorteil.
     
  11. #11 Screamdevil, 04.10.2015
    Screamdevil

    Screamdevil Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sport Active (EZ - 2005)
    Hallo,

    hab vor geraumer Zeit auch meine Türen gedämmt. Habe dazu Ultra 1.7 (Alubutyl) und Hd 2.9 verwendet.

    Lade dir hier schnell mal meine Bilder hoch, allerdings ohne Anleitung. Hoffe das ist trotzdem iO für dich.

    Außenblech leer:
    Außenblech.jpg

    Hd
    Außenblech_Hd.jpg

    Hd
    Außenblech_Hd1.jpg

    Hd
    Außenblech_Hd2.jpg

    Hd
    Außenblech_Hd2.jpg

    Ultra
    Außenblech_Ultra.jpg

    Ultra
    Außenblech_Ultra1.jpg

    Ultra
    Außenblech_Ultra2.jpg

    TVK mit orignal Gitter
    TVK_Ultra.jpg

    TVK ohne original Gitter
    TVK_Ultra_Fahrerseite.jpg
     
  12. #12 Screamdevil, 04.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2015
    Screamdevil

    Screamdevil Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sport Active (EZ - 2005)
    da ich nur 9 Bilder pro Beitrag hochladen darf geht es so weiter.....

    AGT
    AGT_Ultra.jpg

    Tür
    Tür_links.jpg

    Auf dem AGT ist mittlerweile noch etwas mehr Ultra gelandet, um den "Plaste-Müll" mehr zu stabilisieren. Zusätzlich ist die TVK nicht mehr mit dem originalem weißen Schaumstoff belegt sondern mit selbstklebendem Schaumstoff beklebt. Für weitere Fragen, einfach melden :)

    Und noch ein Nachtrag ;)

    Wenn du den AGT ausbaust musst du die Scheibe lösen. Ist nichts dramatisches. Es empfiehlt sich aber, die Scheibe oben am Türrahmen mit Klebeband/Tape zu fixieren. Ich habe damals ein Handtuch über den Rahmen gelegt und dann Tape von innen nach außen geklebt.

    Ich habe meine Materialien alle in die Sonne gelegt, somit waren sie angenehm warm und somit besser zu verarbeiten. Kann dir nur empfehlen einen Roller zu kaufen (in jedem Baumarkt erhältlich mit Pastikrolle) um das Alubutyl ordentlich und gleichmäßig aufzubringen.

    BTW - die zu sehenen Holzadapter werden demächst ersetzt

    Aluring_oben.jpg
    Aluring_unten_nah.jpg
     
  13. #13 Killarusse85, 04.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Vielen Dank für die vielen Bilder. Wieviel Alubutyl hast du insgesamt gebraucht?
     
  14. #14 Screamdevil, 04.10.2015
    Screamdevil

    Screamdevil Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sport Active (EZ - 2005)
    ich muss leider schätzen, da es doch ein wenig her ist. Vermute mal 2 - 3 pro Tür.
     
  15. #15 Screamdevil, 05.10.2015
    Screamdevil

    Screamdevil Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sport Active (EZ - 2005)
    so gerade nochmal nachgeschaut, ich habe 2 Platten Ultra 1.7 auf dem Außenblech, 1 Platte auf dem AGT, 2 Platten auf der TVK.
     
  16. #16 Killarusse85, 10.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    So. War heute bei einem Hifi Typen bei uns um die ecke. Er möchte für das Dämmen 60-70 euro pro Tür. Es ist auch kein Hinterhof Bastler sondern mach schon seit 27 Jahren Car Hifi und Chiptuning.
    Klingt nach einem guten Angebot oder?
     
  17. #17 Gladbacher, 10.10.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    554
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, der Preis ist incl. Material? Ich weiß nicht was das kostet, aber selbst ohne Material erscheint es mir nicht zu hoch. Wenn du bedenkst wieviel Zeit allein die Demontage und Montage der Türen kostet, dazu noch das eigentliche verarbeiten der Dämmung?
     
  18. #18 Killarusse85, 10.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Preis ist inkl. Material.
     
  19. #19 Gladbacher, 10.10.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    554
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann ist das doch in Ordnung, je nachdem wieviel Zeit der gute Mann dafür benötigt. Aber in der Frühstückspause wird er es nicht schaffen, auch nicht mit Erfahrung, einige Stunden wird es dauern...
     
  20. #20 Killarusse85, 11.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Das ist mir schon klar :-) Er hat mir empfohlen erst einmal nur die vorderen Türen zu dämmen da seiner aussage nach die hinteren Lautsprecher nur für ein räumliches Gefühl sorgen sollen. Die meiste Power soll ja aus den vorderen kommen.
     
Thema: Mazda 3 BK Türen Dämmen - brauche einen Mentor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bk Türe dämmen

    ,
  2. Türen nachträglich dämmen mazda 3

    ,
  3. Mazda 3 Dämmung verbessern

    ,
  4. mazda 3 heckklappe bj2005 bk,
  5. tür dämmen mazda bk
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 BK Türen Dämmen - brauche einen Mentor - Ähnliche Themen

  1. Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

    Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?: Moin beisammen. Wie es üblich ist, wenn man einen Neuwagen kauft, der einem gefällt, kommt man mit der Zeit mit Personen zusammen, die die selbe...
  2. Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit

    Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit: Moin beisammen. Ich fahre den 2013er Mazda 3 BM und gemäß der Regel, wenn Du dich nach dem Einparken nicht umdrehst, um dein Auto anzuschauen,...
  3. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  4. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  5. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden