Mazda 3 BK Boxen einbau

Diskutiere Mazda 3 BK Boxen einbau im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Moin Jungs, ich weiß es ist ein sehr oft umschriebenes Thema aber ich hab jetzt seit 2 Tagen auch endlich meinen Mazda 3 BK. An sich finde ich die...

  1. #1 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin Jungs, ich weiß es ist ein sehr oft umschriebenes Thema aber ich hab jetzt seit 2 Tagen auch endlich meinen Mazda 3 BK. An sich finde ich die Anlage von Werkseiten schon ganz okay, doch ich hätte gerne ein bisschen mehr pepp drinne. Dieses ganze möchte ich OHNE Verstärker o.Ä machen.

    Es sollte durch tauschen von Boxen soweit erfüllt werden.
    Hat jemand vllt. die Passenden Boxen bei belieben auch mit Adapterringen auf 165er die er mir empfehlen kann?

    Ich hatte zu allererst über einen Alpine PXA-H650 nach gedacht doch dies wird dann alles wieder zu viel mit Kabel ziehen usw.

    Wäre nett wenn es ein paar Impressionen geben würde.
    Sorry für eine erneute Anfrage, doch in den meisten Themen erzählt jeder von seinem Ding aber irgendwie steht nie was richtig festes drinne.
     
  2. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Du brauchst halt Lautsprecher, die zu dem Radio passen. Das heißt Lautsprecher, die optimal bei 15-20 Watt arbeiten. Das wird sehr schwierig werden, da die meisten wertigen Lautsprecher für höhere Leistungen konzipiert sind.

    Definiere doch erstmal, was du unter "mehr Pepp" verstehst. Mehr Lautstärke, mehr Bass, mehr Klang? Und auch gleich einen finanziellen Rahmen dazu.
     
  3. #3 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also so an sich bin ich eingentlich schon mit dem "Bass" den die Boxen bringen rechts zufrieden, weil dann brauch ich keinen doofen Subwoofer im kofferraum die kosten mir eh viel zu viel platz.

    Unter mehr Pepp verstehe ich vllt. einen besseren abgegrenzen Hochton und Mittelton Bereich. In meinem alten VW Passat verwendete ich die Audio System Helon 165 in Verbindung mit Alpine, dem Imprint Prozessor und einer Audio System Twister F4 380. Der Subwoofer war da ein Audio System Radion 12 Plus BR 2007 Series. Kabelage war ein 50mm² und für die boxen jeweils 2.5 mm²...

    Also ich bin kein ganzer anfänger, ich wollte nur wissen ob es bei euch erfahrungsberichte gibt, was es wirklich bringt. Ich möchte ungern auf Verstärker zurückgreifen, da ich nicht wieder alles in der Reserverad Mulde o.Ä. haben möchte.

    Welche größte haben die Boxen vorne und hinten in den Türen denn jetzt? 5x7 oder 6x9 ? Dies ist manchmal schwer rauszulesen.


    Preis Limit lassen wir erstmal offen, wenn auf Verstärker o.Ä. zurück gegriffen werden muss, bitte die oben genannten Sachen berücksichtigen, dass ich die schon da habe.

    MFG
     
  4. Zbuco

    Zbuco Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 12/2000 1,5 88PS KME-LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe bei mir im auto hertz verbaut bin sehr zufrieden kannst dir ja mal selbst anhören ...

    Habe jedoch auch ne kleine kiste hinten drin stehen ;)

    Gruß

    Mario
     
  5. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Die Hertz ESK oder DSK können im richtigen Setup wirklich lecker klingen!

    Die Gefahr bei einem reinen Lautsprechertausch ist, dass die Radioendstufe zu schwach auf der Brust sein wird, um die neuen Lautsprecher ordentlich zu versorgen. Könnte bei höheren Pegeln auf Dauer für das Radio schädlich sein (Stichwort Clipping).

    Mein Tipp:
    1. Türen dämmen
    2. andere HU, falls du noch das Standartradio drin hast
    3. eine kleine 2-Kanal Klangendstufe (kann man prima unterm Sitz oder sogar im Handschuhfach verbauen)
    4. 2-Wege-Composystem in die Tür/ A-Säule
     
  6. #6 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und genau damit hab ich nen Problem ;)
    Die HU bleibt. Was will ich mit einem Radio was vom Aussehen da nicht sein sollte? Dann kann ich gleich wieder meine alte Anlage übernehmen...

    Das ist die Problematik von der ich schreibe. Türen dämmen bei den Oriboxen bringt ja warscheinlich auch nich soo die Menge..... Was gibts noch für Ideen? Als Lautsprecher bleib ich wohl bei Audio System bin sehr positiv auf die Marke gestimmt.
     
  7. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Wer schön klingen will, muss leiden :p

    Die Lautsprecher können eben nur die Energie die vom Radio kommt umwandeln. Wenn du die Energie also nicht erhöhen möchtest kannst du nur vorhandene Sachen optimieren.

    Türen dämmen und andere LS mit einem höheren Wirkungsgrad. Leider kenne ich in dem Leistungssegment keine guten.
     
  8. #8 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jo das Problem hab ich auch, dass ich in dem Segment was ja auch eher ungewöhnlich ist keine guten Boxen kenne... Daher stell ich ja die Frage hier.

    Dann muss halt bissl gespart werden und der PXA-H650 gekauft werden... die audiosystem endstufe ist nich sooo groß die past unter den Sitz und dann kommen vorne die Helons rein und dann in den Kofferraum der Radion Sub ... aber irgendwie kann ich mich mit der Lösung nicht anfreunden.......

    Gibt es denn wirklich keine andere Möglichkeiten? Weil ein neues Doppel Din Radio kommt auf keinen Fall in Frage.
     
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    klar kann man aus einem Radio mit 4x25w keine 4x100W raus holen kann aber so schlecht ist es nun auch nicht.
    Die Standard LS sind einfach Schrott.
    Ich hab (nur vorn) welche von MB Quad (oder so) drin. glaube 160mm mit separaten Hochtönern die ich in die Spiegeldreiecke gebaut habe. Das ganze mit Adapterplatte Oval/rund verbaut.
    Der Klang ist um Welten besser. Wenn er das Radio nun nicht ständig mit max Lautstärke betreibt sollte das erst mal ausreichen.
    Ansonsten muss ja alles neu werden inklusive Kabel. Das er ja dann immer noch machen kann, wenn das Ergebnis nicht seinen Ansprüchen genügt. Aber neue LS braucht er auf jeden Fall. Also warum nicht damit anfangen?
     
  10. #10 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Endlich ma einer versteht worum es mir geht ... ;)

    Hast du bei deinen für die HT die Original Kabel genommen oder ne FQ Weiche?

    Weiß einer die Maximale einbau Tiefe für die Lautsprecher samt Adapterring? Meine Audio System Helon haben ca 72mm.
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich hatte original keine Hochtöner, daher habe ich auch die Weiche genommen die bei den LS dabei war. Wie das mit den Hochtönern ist die original drin sind, weiß ich nicht.
    Also für meine Zwecke ausreichend, allerdings fahre ich auch ohne Bassantrieb, mir reicht meine Motorkraft.
    Wenn ich mal lust und Geld habe mach ich das vielleicht auch noch hinten. Aber andererseits sitze ich ja nur vorne.
     
  12. #12 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ;) Also ich weiß ja nich in wiefern sich die Radios unterscheiden, aber wenn ich meins bei ner Future Trance, Dream Dance oder Club Sounds bis auf ca Laustärke Stufe 20 drehe, schräbelt da gar nichts es klingt recht ausgewogen und bass habe ich auch recht viel sogar ... sagen wir so er is knackig und spürbar.

    Das ist im Text vielleicht schwer nachzuvollziehen aber es ist so :D
     
  13. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich glaube ab FL haben die Radios nur noch Bass und Höhen zum einstellen, bei den ersten gab es noch die Mitteltöne.
    Ob der Top andere LS hat weiß ich nicht allerdings hat der die Hochtöner.
    Könnte man aber vielleicht über den EPC raus bekommen.
    Ich fand die Originalen LS eigentlich auch nicht so schlecht aber der direkte Vergleich (vorn/hinten) ist doch erheblich.
     
  14. #14 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich kann Hoch-, Mittel- und Tiefton Bereich einstellen und diese ALC Funktion welche bei mir auf 2 steht.

    Wie du richtig anmerkst, habe ich die Hochtöner durch den die TOP Edition.
    Was meinst du mit EPC?

    Also ich habe es bisher so wahr genommen, dass vorne der Hoch und Mittel Ton bereich abgedeckt werden und von hinten eher die Tiefen töne kommen.
     
  15. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    EPC 2 ist der Ersatzteilkatalog von Mazda.
     
  16. #16 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ah ok thx...
    Ich muss ma gucken, vllt ersetzt ich auch erstmal nur die Hochtöner, weil mir die bissl zu Mager rüber kommen. Haben damals bei meiner Schwester auch nur Hochtöner gewechsle bei Ihrem Lupo und das war schon nen Welten unterschied.
     
  17. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ob das was bringt weiß ich nicht, würde aber dann doch lieber ein fertiges "System" nehmen da weiß man das es Abgestimmt ist.
    Es sind ja nicht nur die Höhen besser ich musste auch den Bass glaube um 2 Stufen zurück regeln, damit es so klang wie ich es wollte. Aber das ist ja Geschmackssache, manch einem kann es nicht genug sein.

    Kannst ja mal im M3 teil suchen da hatte sich jemand LS eingebaut die waren Testsieger in so ner AutoHiFi Zeitung, und die waren mit 70€ pro Paar nun auch nicht so teuer.
     
  18. #18 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    joah vielen dank bisher ... ich hatte schonmal bissl geguckt ... kannst du vielleichtauch noch nach dem artikel gucken? besten dank
     
  19. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    waren glaube die helix esprit 106 weiß aber nicht ob die mit integrierten oder externen Hochtöner waren.
     
  20. #20 BlacksunGT, 19.02.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    joah die haben die integrierten hochtöner, da war ich glaube ich doch schonmal drüber gestolpert. Das fällt bei mir natürkich weg, nur nen Coax System bietet ein bisschen mehr Tiefton als ein Compo System oder sehe ich das falsch?
     
Thema: Mazda 3 BK Boxen einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 3 bk Lautsprecher

    ,
  2. mazda 3 bk boxen

    ,
  3. optimale boxen mazda3 bk

    ,
  4. mazda 3 lautsprecher wechseln,
  5. mauda 3 bk lautspechet,
  6. andere boxen einbauen Mazda 3 bk,
  7. mazda 3bk boxen ausbau,
  8. mazda 3 boxen in vordertüren größe,
  9. boxen mazda 3 bk,
  10. mazda 3 Lautsprecher hinten ,
  11. mazda 3bk gute lautsprecker
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 BK Boxen einbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop

    Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop: RECALL Mazda Europe-UK for BP Mazda 3 + DM CX-30 with 2.0l Engine M Hybrid which can Stall. MMC has decided to conduct a voluntary recall on the...
  2. Startproblem Mazda 3 2.2 D, Bj. 2014

    Startproblem Mazda 3 2.2 D, Bj. 2014: Hallo Mazda-Gemeinde, heute hatte ich das erste Mal Startprobleme bei meinem M3. Anlasser drehte, 1. Versuch wurde ergebnislos abgebrochen. 2....
  3. Mazda5 (CR) Mazda 5

    Mazda 5: Hey Leute habe mir mit meiner Familie,einen Mazda 5 zugelegt. Habe leider noch überhaupt keine Erfahrungen mit Mazda,weil ich vorher einen Skoda...
  4. Mazda Wiederholungstäter

    Mazda Wiederholungstäter: Hallo zusammen Seit Freitag haben wir einen neuen CX-5 in der Garage (2.5l, AT, Benziner, Signature Pack). Wir haben ihn nach langer Auswahl (man...
  5. Mazda CX 5 - Reflektionen in Frontscheibe

    Mazda CX 5 - Reflektionen in Frontscheibe: Guten Tag zusammen Seit Freitag bin ich Besitzer einen neuen CX 5 (Signature Pack). Soweit bin ich mehr als zufrieden (was man halt so nach 150km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden