Mazda 3 (BP) Mazda 3 automatik

Diskutiere Mazda 3 automatik im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Das sagt dir die Fahrgestellnummer. Fängt die mit JM an, kommt der Gute aus Japan. Siehe auch hier...
MSC

MSC

Neuling
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
39
Das sagt dir die Fahrgestellnummer. Fängt die mit JM an, kommt der Gute aus Japan.
Siehe auch hier:
 
#
schau mal hier: Mazda 3 automatik. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Muffin

Muffin

Einsteiger
Dabei seit
06.03.2015
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Ort
Forst (BW)
Auto
Mazda 3 Selection , 186 PS , Polymetal Grau
Ok....Danke Dir.
Muss mich noch gedulden. Mein Neuer wird angeblich noch im Dezember gebaut und erst dann kann ich über die FIN mehr erfahren.
Was mich nur interessiert ist ob der 3er eben in Japan und Mexiko zusammen gebaut wird oder nur in einem der besagten Länder.

Gruß Tom
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
759
Zustimmungen
231
Das sagt dir die Fahrgestellnummer (FIN). Fängt die mit JM an, kommt der Gute aus Japan.
Moin Muffin,
dein zukünftiger Mazda3 (BP) wird im Werk Hofu in Japan hergestellt.
Laut meinem sfMH:
Die FIN wird mit dem Herstellercode für EU-Modelle mit JM4 beginnen!
Beispiel: JM4 BP6HH8 01 ******
Die FIN aller anderen Modelle aus Japan-Produktion beginnt mit JMZ.
Beim Mazda3 (BP) gibt es ebenfalls Herstellercode JMZ.
Nur die Modelle für Europa haben den Herstellercode JM4 bekommen,
und zwar ab der FIN JM4 BP**** 01 148876 >.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.499
Zustimmungen
2.336
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Aktuell werden alle 3er in Japan gebaut, die CX30 Modelle kommen aus Mexiko.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
759
Zustimmungen
231
Aktuell werden alle 3er in Japan gebaut, die CX30 Modelle kommen aus Mexiko.

Moin Skyhessen,
sorry, aber ich erlaube mir, deinen Hinweis freundlicherweise richtigzustellen.

Der Modelle CX-30 (DM) mit den Motoren Skyactiv-X 2.0 (HF) und dem Skyactiv-D 1.8 (S8 )
stammen aus der Japanproduktion, die FIN beginnt mit JMZ.
Alle Modelle mit dem Skyactiv-G 2.0 (PE) (und Skyactiv-G 2.5 (PY) für den US-Markt) werden in Mexiko produziert, deren FIN beginnt mit 3MV.
Der Mazda2 (DJ) für Europa (LHD) wird ebenfalls in Mexiko hergestellt, die FIN beginnt mit 3MD.
Aber ... ab dem Modelljahr 2022 kommt aber auch der Mazda2 (DJ) für Europa (LHD und RHD)
aus Japan, die FIN beginnt mit JMZ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Muffin

Muffin

Einsteiger
Dabei seit
06.03.2015
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Ort
Forst (BW)
Auto
Mazda 3 Selection , 186 PS , Polymetal Grau
Danke an euch.....
Der 3er ist mein 4. Neuwagen von Mazda den ich mir gönne.
Keiner hat auch nur einmal Probleme gemacht. Mein aktueller CX 5 ist das beste Auto das ich jemals gefahren bin. Deshalb fällt es mir auch schwer ihn herzugeben.
Aber.....unser Sohn macht demnächst den Führerschein. In den Urlaub werden meine Frau und ich dann sehr warscheinlich alleine fahren.
Dafür ist der CX 5 einfach zu groß.
Den Mazda 3 habe ich schon länger auf dem Schirm.
Aussehen , Verarbeitung und Fahrkomfort sind einfach beeindruckend. Der X Motor ist von der Technik und dem Verbrauch her einfach ne Wucht. (Verbrauch kommt natürlich auch auf den rechten Fuß an)

Also....ich freu mich und wieder beginnt die lästige Wartezeit. Hoffe nur daß Mazda nicht allzu große Lieferprobleme mit den Halbleitern hat und ich im Februar dann eine Etage tiefer meinen neuen Mazda 3 genießen kann....😉😉

Bleibt gesund und allzeit Gute Fahrt.

Tom
 

Kuschi643

Nobody
Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
2
Hi Muffin,
sei lieber nicht vom Verbrauch enttäuscht. Der ist für einen mordernen Diesel sehr hoch. Ich habe es inzwischen bitter bereut, meinen Renault Megané Diesel abgegeben zu haben. Der lief mit ca. 3,9 l auf 100 km. Bei identischer Strecke und noch ruhigerer Fahrweise schaffe ich es nun nur noch auf ca. 4,4l/100km - Tendenz steigend mit Winterreifen. Klingt wenig, macht aufs Jahr aber ne Menge aus bei 55.000km Fahrleistung. Ich sag nur: Scheiß DPF-Regeneration. Wenn die nicht wäre, wären es ca. 0,3l/100km weniger.
Der Fahrkomfort ist dafür aber wirklich top. Schön leise und gute Strassenlage.

MfG, Jens 😎
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
830
Zustimmungen
865
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
😅😂🤣 Der X ist ein Benziner und der Verbrauch absolut in Ordnung.

Hauptsache erstmal einen rausgehauen 🙂
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.499
Zustimmungen
2.336
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Muffin
Für die "Automatik-Version" im Skyactive-X Benziner musst Du nochmals knapp 0,5l/100km Mehrverbrauch rechnen, gegenüber einem Handschalter. Ich fahre seit Sommer einen CX30 M-Hybrid G150 mit Automatik, vorher hatte ich einen
Mazda3 G120 mit Handschaltung, der lag exakt 0,5l niedriger im Langzeitdurchschnittsverbrauch. Allerdings habe ich jetzt bei dem CX30 größer dimensionierte Allwetterreifen in Nutzung, was den Verbrauch zusätzlich etwas erhöht.
Noch ein Tipp: fahr die Automatik im Normal-Modus - dann schaltet die auch "normal". Im Sportmodus (nutze ich nur bei Bergfahrten mit Serpentinen) schaltet die Automatik viel zu hektisch hin und her, sowie meistens 2 Gänge zurück beim Beschleunigen.
 
Muffin

Muffin

Einsteiger
Dabei seit
06.03.2015
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Ort
Forst (BW)
Auto
Mazda 3 Selection , 186 PS , Polymetal Grau
@Muffin
Noch ein Tipp: fahr die Automatik im Normal-Modus - dann schaltet die auch "normal". Im Sportmodus (nutze ich nur bei Bergfahrten mit Serpentinen) schaltet die Automatik viel zu hektisch hin und her, sowie meistens 2 Gänge zurück beim Beschleunigen.
Servus @Skyhessen,
Die Automatik schluckt immer etwas mehr. Ist auch Ok.....habe zunächst überlegt den Schalter zu ordern (die Mazda Schaltung ist schon was feines)
Aber mit dem Adaptiven Tempomat , den ich auch bei meinem aktuellen CX 5 nutze , finde ich die Automatik sehr bequem. Alles geschiet halt schön automatisch...😉
Den Sportmodus benutze ich so gut wie nie. Falls nötig wende ich den Kickdown an und schon gehts vorwärts.
Kenne aber einige die auf den Sportmodus nicht verzichten.....jedem das seine....😉

Gruß Tom
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.795
Zustimmungen
1.538
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Skyhessen
Ergänzt zu der Aufzählung von Oben wird auch der M3 Turbo und CX-30 Turbo in Mexiko für den US Markt gebaut 🚘

@Kuschi643
Dein Verbrauchswert ist doch völlig OK?!
 
Thema:

Mazda 3 automatik

Mazda 3 automatik - Ähnliche Themen

Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122: Hallo, gibt es hier Leute die vom Mazda 3 BM/BN G120 auf den Mazda 3BP G122 umgestiegen sind und mir etwas zum Verbrauchs des G122 sagen können...
Mazda 3 Kauf (Diesel oder Benziner?): Hey Leute, da ich momentan ein Auto brauche und ich bis jetzt eigentlich nur positives von Mazda gehört habe (ich habe keinen Premium-Anspruch...
Mazda 3 Kaufberatung: Hallo Zuersteinmal, ich bin neu hier. Habe mich extra angemeldet, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich mir demnächst einen mazda 3 kaufen...
Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car: Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
Mazda3 (BM) Schwarzer Grill und schwarze Details beim Mazda 3 BM?: Hallo zusammen. Ich fahre aktuell einen Mazda 3 BM G120. Es ist weiß, und ich dachte über kleine Modifikationen nach. Ich benötige eh neue Reifen...
Oben