Mazda 3 (BP) Mazda 3 automatik

Diskutiere Mazda 3 automatik im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo ich möchte mir gerne einen Mazda 3 G122 kaufen. Da mein nächstes auto, automatik haben soll, würd ich gern wissen was ihr von der automatik...

huawei

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo ich möchte mir gerne einen Mazda 3 G122 kaufen. Da mein nächstes auto, automatik haben soll, würd ich gern wissen was ihr von der automatik im 3er haltet.
Ich kenne nur die Automatik vom cx 3 g120 und diese sagt mir nicht gerade zu. Weil er so hoch rausdreht und sich nix sagen lässt und stur weiter dreht. Wie verhält sich das im neuen 3er?
 
#
schau mal hier: Mazda 3 automatik. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
759
Zustimmungen
231
Ich kenne nur die Automatik vom cx 3 g120 und diese sagt mir nicht gerade zu. Weil er so hoch rausdreht und sich nix sagen lässt und stur weiter dreht.

Moin huawei,
echt sorry, aber es gibt noch kein AT-Getriebe welches auf Sprachbefehle hört.
Aber wenn dein rechter Fuß gefühlvoller mit dem Gaspedal korrespondieren würde, dann könnte das AT-Getriebe sein stures Verhalten ablegen.
Mein Tipp, wenn du möchtest dass das AT-Getriebe hochschalten soll, einfach das Gaspedal gefühlvoll etwas lupfen.
Ev. ein Fahrtraining beim ADAC buchen.
Erst dann wirste sehen wie angenehm es ist einen Mazda mit dem SKYACTIV-AT Getriebe zu fahren.
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
930
Zustimmungen
283
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Weil er so hoch rausdreht und sich nix sagen lässt und stur weiter dreht.
Exakt dieses Verhalten zeigte mein 6er aus 2008 (allerdings noch 5-Gang-Getriebe) auch, hat mich in der Tat ziemlich genervt. Da war ich von BMW doch anderes gewohnt.
Habe daraufhin den 3er bewusst mit Schaltung gewählt. Fährt sich ja fast wie ein Automatik...
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.794
Zustimmungen
1.538
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@huawei
Die Automatik bei Mazda verhält sich in neueren Autos sehr ähnlich.

Das System passt sich an den Fahrer an und kann dann auch früher in höhere Gänge wechseln.

Weil die G Motoren aber klassische Sauger sind, dreht die Automatik natürlich beim Beschleunigen entsprechend hoch.

Mein Vater ist zufrieden, im Winter hatten wir aber spürbar mehr Verbrauch (weniger Kraftschluss im Wandler bis das Öl auf Temperatur ist).

Dafür gelten diese Getriebe als sehr zuverlässig im Vergleich zu DSG sowie manchen CVT. Ich empfehle dir eine ausgiebige Probefahrt des 3BP Automatik, um eine richtige Kaufentscheidung zu treffen 😁
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
561
Zustimmungen
385
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Und je nach Ausstattung sind doch auch Schaltwippen im Fahrzeug, dann kannste den Automatikflüsterer spielen ^^
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.493
Zustimmungen
1.138
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich kenne nur ein Problem mit der Mazda Automatik. Und zwar bei folgender Situation ...

Autobahn Tempomat auf 160 Kmh >>> Abbremsen auf ca. 100 Kmh

Automatik schaltet vom 6. in den 3. Gang zurück und dreht die Gänge bis zum Anschlag hoch um so schnell wie möglich die eingestellte Geschwindigkeit wieder zu erreichen
Das nervt ganz schön, ist laut und verbraucht natürlich mehr Sprit

Ich habe mir daher angewöhnt auf der Autobahn in den manuellen Bereich zuschalten.
Da kann ich dann selbst entscheiden, in welchem Gang ich wieder beschleunigen möchte und so geruhsamer dahingleiten.
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.472
Zustimmungen
743
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
759
Zustimmungen
231
Genau man schaltet nämlich mit dem Gaspedal beim A-Getriebe

Moin HELAN,
man / Mann oder Frau kann natürlich nur die Schaltpunkte des Automatikgetriebes mittels gefühlvollem Umgang mit dem Gaspedal "beeinflussen"!
Hochschalten mittels sachter Druckverringerung, Zurückschalten mittels Kick down, usw.
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
828
Zustimmungen
862
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ich fahre das Automatikgetriebe im 3er mit X-Motor. Das Getriebe ist (bis auf die manchmal nervende Warmlaufphase bei kalten morgendlichen Außentemperaturen) völlig unauffällig.

Heute morgen waren es zum Beispiel +9°C, und heute hatte ich seit langer Zeit mal KEINE Warmlaufphase. Das war echt mal sehr angenehm und könnte gerne immer so sein....

Aber ansonsten: ich finde das Wandler-Getriebe generell toll. Die Schaltvorgänge sind sowie das Öl ca. 50°C erreicht hat IMMER butterweich, auch bei tiefsten Minustemperaturen. Ab und zu braucht es eine kleine Gedenksekunde, aber dann helfe ich mit den Schaltwippen nach. Kein Problem.

Das von Dir beschriebene Hochdrehen des Motors hängt mit dem Gasfuß und wohl eher der Motorcharakteristik als mit dem Getriebe zusammen. ;) Generell kann man das Getriebe mit dem Gasfuß schalten, ich sehe da absolut kein Problem. Es nimmt mir die ganzen Schaltvorgänge ab, ich kaufe im Leben keinen Handschalter mehr.

Also dass das Getriebe "sich nichts sagen lässt" stimmt somit mal ganz und gar nicht. 😉 Der Fehler ist oftmals der User selbst.

VG, Marco
 

huawei

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Danke für eure Antworten, ich werde mal ne probefahrt machen.
Hat jemand wie sich der neue g122 gegen den alten g120 schlägt?
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.794
Zustimmungen
1.538
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wie schon in nem anderen Thread mitgeteilt nimm lieber den G150 oder Xer wenn es mit Automatik sein muss.

Der Wandler schluckt etwas Agilität vom bereits gedrosseltem Motor...

In unserem 3BP G122 mit Wandler ist es nicht schlimm, weil das KFZ nur noch sparsam bewegt wird. Für Schnellfahrer wäre dies aber sicherlich zu wenig Leistung!
 
Martin83

Martin83

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
703
Zustimmungen
4
Auto
Mazda 3 BP -Skyactiv-Drive 122PS- Polymetal Grau
Hallo zusammen!

Ich hab den 122PS mit Automatik ab nächster Woche :dance:
Werde dann ausführlich berichten.

Bei der Probefahrt empfand ich die Leistung aber mehr als ausreichend und die Schaltvorgänge / Schaltreaktionen durchweg sinnvoll und zügig.
Mit den zusätzlichen Schaltwippen ist das ein Traum.
 

huawei

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich habe jz mehrere probefahrten mit dem g122 sowie g150 gemacht. So richtig überzeugt hat mich das leider nicht. Die Automatik schaltet zwar perfekt, aber sie sind mir einfach zu lahm. Mein g120 bm handschalter geht da deutlich besser. Der X kommt nicht in frage, wegen der hohen kfz steuer in Ö. Somit werd ich meinen Bm weiterfahren. Mal sehn was Mazda in den kommenden jahren noch so bringt
 
letschnbase

letschnbase

Neuling
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
140
Zustimmungen
55
Ort
Neugersdorf
Auto
Mazda 3 X Automatik 51260 km 03/2021
KFZ-Kennzeichen
Hallo ich möchte mir gerne einen Mazda 3 G122 kaufen. Da mein nächstes auto, automatik haben soll, würd ich gern wissen was ihr von der automatik im 3er haltet.
Ich kenne nur die Automatik vom cx 3 g120 und diese sagt mir nicht gerade zu. Weil er so hoch rausdreht und sich nix sagen lässt und stur weiter dreht. Wie verhält sich das im neuen 3er?
Sagen wir es so es ist eher ein entspanntes Getriebe aber wenn man mit dem Abstandstempomat fährt und man möchte überholen dann versucht die Automatik mit sinnlosen hochdrehen die eingestellte Geschwindigkeit zu erreichen. Reicht schon zu wenn man 120 km/h einstellt und das Auto muss auf 110 km/h unterregeln durch das vorder Auto. Finde es irgendwie übertrieben wie es mit aller Macht hochdreht. Denk ich bin zu verwöhnt, weil ich auch viele Mietautos fahre wenn ich mit dem Flugzeug unterwegs bin. Die tollste Automatik ist im BMW verbaut. Aber naja ist ja dann auch eine andere Preisliga.
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
828
Zustimmungen
862
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ist mir neulich auf der Autobahn auch aufgefallen. Tempomat drin. Mazda bremste aufgrund zu geringem Abstand runter und dann mit einer dermaßen hohen Drehzahl wieder nach oben um auf die Zielgeschwindigkeit zu kommen........das war alles, nur nicht schön......
 
letschnbase

letschnbase

Neuling
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
140
Zustimmungen
55
Ort
Neugersdorf
Auto
Mazda 3 X Automatik 51260 km 03/2021
KFZ-Kennzeichen
Ist mir neulich auf der Autobahn auch aufgefallen. Tempomat drin. Mazda bremste aufgrund zu geringem Abstand runter und dann mit einer dermaßen hohen Drehzahl wieder nach oben um auf die Zielgeschwindigkeit zu kommen........das war alles, nur nicht schön......
Ich glaub der kleine Turbo fehlt doch, naja eben ein Sauger. Aber vielleicht ging es nicht besser abzustimmen. Ist eben ein gemütliches Getriebe was keine Hektik mag :)
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
828
Zustimmungen
862
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ansonsten macht die Automatik ja einen guten Job. Schaltvorgänge sind IMMER ruckelfrei, ob Sommer, ob Winter.
Kritik übe ich lediglich an der Beschleunigung 0-50 KMH, da ist mir der X-Automatik defakt zu lahm, und obenrum wäre vielleicht ein Gang mehr nicht schlecht....also 7 Gänge....
 
letschnbase

letschnbase

Neuling
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
140
Zustimmungen
55
Ort
Neugersdorf
Auto
Mazda 3 X Automatik 51260 km 03/2021
KFZ-Kennzeichen
Ansonsten macht die Automatik ja einen guten Job. Schaltvorgänge sind IMMER ruckelfrei, ob Sommer, ob Winter.
Kritik übe ich lediglich an der Beschleunigung 0-50 KMH, da ist mir der X-Automatik defakt zu lahm, und obenrum wäre vielleicht ein Gang mehr nicht schlecht....also 7 Gänge....
Da bin ich ganz deiner Meinung und das hätte den Verbrauch auch noch ein wenig drücken können . Vielleicht kommt ja noch ein neues Getriebe irgendwann für alle Modelle mit 7 Gängen.
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
828
Zustimmungen
862
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ich hatte neulich einen Bericht gelesen darin sagte Mazda dass sie bewusst an der 6-Gang Automatik festhalten, denn beim X würde der Verbrauch oberhalb Drehzahlen von 3.000 Umdrehungen anhand des Motorenkonzepts auch mit einer 7-Gang Automatik nicht weiter runterzubekommen sein und somit egal ob 6 oder 7 Gänge. Naja, ich weiß nicht.....

Somit wäre es für den Verbrauch nahezu egal ob die 6-Gang Automatik zB bei 4.000 Umdrehungen dreht und eine vergleichbare 7-Gang Automatik nur bei 3.500 Umdrehungen.....(zumindest mal bei X-Motor)
 
letschnbase

letschnbase

Neuling
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
140
Zustimmungen
55
Ort
Neugersdorf
Auto
Mazda 3 X Automatik 51260 km 03/2021
KFZ-Kennzeichen
Ich hatte neulich einen Bericht gelesen darin sagte Mazda dass sie bewusst an der 6-Gang Automatik festhalten, denn beim X würde der Verbrauch oberhalb Drehzahlen von 3.000 Umdrehungen anhand des Motorenkonzepts auch mit einer 7-Gang Automatik nicht weiter runterzubekommen sein und somit egal ob 6 oder 7 Gänge. Naja, ich weiß nicht.....

Somit wäre es für den Verbrauch nahezu egal ob die 6-Gang Automatik zB bei 4.000 Umdrehungen dreht und eine vergleichbare 7-Gang Automatik nur bei 3.500 Umdrehungen.....
Oh ok ich lese auch sehr viel aber das habe ich gar nicht mitbekommen. Obwohl wenn das neue Mazda 6 Modell kommt dann gibt es auch einen neuen V6 Motor ob da immer noch eine Automatik mit 6 Gängen verbaut ist. Ich muss mich wohl noch mehr informieren bzw. Informationen aus dem Netz holen.
 
Thema:

Mazda 3 automatik

Mazda 3 automatik - Ähnliche Themen

Verbrauch Mazda 3 BM G120 zu Mazda3 BP G122: Hallo, gibt es hier Leute die vom Mazda 3 BM/BN G120 auf den Mazda 3BP G122 umgestiegen sind und mir etwas zum Verbrauchs des G122 sagen können...
Mazda 3 Kauf (Diesel oder Benziner?): Hey Leute, da ich momentan ein Auto brauche und ich bis jetzt eigentlich nur positives von Mazda gehört habe (ich habe keinen Premium-Anspruch...
Mazda 3 Kaufberatung: Hallo Zuersteinmal, ich bin neu hier. Habe mich extra angemeldet, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich mir demnächst einen mazda 3 kaufen...
Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car: Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
Mazda3 (BM) Schwarzer Grill und schwarze Details beim Mazda 3 BM?: Hallo zusammen. Ich fahre aktuell einen Mazda 3 BM G120. Es ist weiß, und ich dachte über kleine Modifikationen nach. Ich benötige eh neue Reifen...
Oben