Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht

Diskutiere Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo all, ist das schonmal jemandem Passiert: War 5 Tage im Urlaub und hatte den Mazda 3 in der Tiefgarage stehen. Beim Fahren, zeigt er an dass...
  • Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht Beitrag #1

AlBö83

Dabei seit
22.11.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo all,

ist das schonmal jemandem Passiert: War 5 Tage im Urlaub und hatte den Mazda 3 in der Tiefgarage stehen. Beim Fahren, zeigt er an dass keine SD Karte für das Navi mehr erkennt wird (sie war drin), dann erkennt das System keine Verkehrsschilder mehr und alle Bluetooh Geräte sind gelöscht....
Sieht für mich wie ein Elektronikfehler aus.

Danke im Voraus, wenn jemand das schonmal erlebt hat, oder eine Vermutung hat woran das liegen kann.

Gruß,
Alex
 
  • Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht Beitrag #2
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.064
Zustimmungen
3.047
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Schwierig, da kann man nur mutmaßen?
Es gab zwar in 2022 einige Updates für das MZD-Connect System, aber nicht gedacht für solche Fehler, es soll u.A. bei Verbindungsproblemen mit Smartphones und Audioproblemen sowie der Verkehrszeichenerkennung etwas verbessern.
Ich hatte bei meinem 2014er 3BM anfangs das Phänomen, dass einige Male ein Fehlalarm vom Reifendruck-Erkennungssystem kam. Dann stellte sich die Menüsprache auf Englisch um. Nach einem erfolgten Firmwarupdate trat dieses dann nicht mehr auf.

Ist die Hauptbatterie gut geladen? Zu geringe Bordspannung kann zu Fehlermeldungen oder Fehlfunktionen führen.
Bei meinem 2021er CX30 muss ich wohl so alle 6-8 Wochen die Batterie laden, da ich recht wenig fahre, dabei oft nur Kurzstrecken. Da reicht es nicht aus die Stromentnahme aus dem Akku beim Fahren ausreichend nach zu laden. Die neuen Mazda-Modelle saugen ohne Motorlauf gut an der Batterie, gerade wenn man sie nicht sogleich abschließt und Türen oder Heckklappe längers offen lässt. Gerade gestern mal gecheckt - 12,3 V an der Batterie, dies entspricht etwas nur 40% geladen. Irgendwelche Fehlfunktionen hatte ich deswegen aber nicht.
 
Thema:

Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht

Mazda 3 (2021) - Navigation und Verkehrszeichenerkennung ausgefallen, Bluetooth Geräte gelöscht - Ähnliche Themen

Navi Mazda 3 BM lädt nicht: Hallo liebe Forengemeinde! Seit Juni 2014 fahre ich nun völlig zufrieden meinen Mazda 3 BM und jetzt habe ich ein Problem: Seit gestern startet...
Erfahrungsbericht EONON GA6163F: Auf besonderen Wunsch von M3.2012 Schreibe ich nun mal meinen Erfahrungsbericht zu meinem neu verbauten EONON GA6163F. Sobald mir irgendwas...
Einige Fragen zur Elektronik und Sound im GH: Hallo zusammen, hatte das zwar schon im Vorstellungsthreat kurz angesprochen aber wollte hier nochmal genauer darauf eingehen, da sich bei meinem...
Mazda 3 BK Motorkontrolleuchte / Fehlercodes: Servus allesamt, bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Mazda 3 BK aus 2004 mit LPG-Gasanlage. Vor einigen Tagen ist die...
Mazda 3 (2008) und Eonon D5151: Hallo liebe Gemeinde, Erstmal zur Sachlage: Gestern erhielt ich das Eonon D5151 Radio und verbaute es sofort. Alle Stecker sind verpolungssicher...
Oben