Mazda 3 1,6l Diesel, 109PS, Anlasser dreht, Motor startet nicht

Diskutiere Mazda 3 1,6l Diesel, 109PS, Anlasser dreht, Motor startet nicht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe auf eure Mithilfe, da die Suchfunktionen leider keine brachte. Folgendes: Unser Mazda 3 Bj. 05, 1,6cd...

  1. #1 Brinkz01, 22.04.2012
    Brinkz01

    Brinkz01 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    bin neu hier und hoffe auf eure Mithilfe, da die Suchfunktionen leider keine brachte.

    Folgendes:
    Unser Mazda 3 Bj. 05, 1,6cd 109PS Diesel springt seit kurzem nicht mehr an. Der Anlasser dreht zwar ganz normal, ausreichend Sprit ist auch vorhanden.
    Mein Bruder (KFZ Meister) vermutet ein Problem im Kraftstoffsystem.
    Vor ein paar Wochen hatten wir das schon einmal, ich fuhr mit dem Wagen zur Arbeit und nach ca. 1km geht er aus und springt nicht wieder an.
    Nach einem Tipp von meinem Bruder tausche ich den Dieselfilter und siehe da, die Kiste läuft wieder.
    Leider nur ca. 2 Wochen. Da fährt meine Frau damit ins Kino, nach der Vorstellung startet sie den Wagen, der läuft einige Sekunden, dann Feierabend!!!
    Seitdem haben wir ihn nicht mehr zum Laufen gebracht. Keine Kontroll-Lampe die einen Fehler anzeigt, Diagnosegerät angeschlossen, ebenfalls keine Fehler angezeigt...
    Was mir aufgefallen ist: Wenn man die Zündung einschaltet, sollte da nicht etwas zu hören sein, z.B. die Kraftstoffpumpe???
    Bei unserem hört man gar nichts.
    Will zunächst noch nicht in die Werkstatt, hat jemand vielleicht einen Verdacht?
    Bin für jeden Lösungsansatz dankbar!!!
     
  2. #2 Heatseeker, 23.04.2012
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    richtig weiterhelfen kann ich dir nicht aber zumindest bleibt's bei unserem 1,6er Diesel auch ruhig nachdem man die Zündung anmacht. Ist also normal. Würde jetzt auch als nächstes die Kraftstoffpumpe vermuten da du ja schon den Filter getauscht hast.
    Grüße
    Heatseeker
     
  3. bino71

    bino71 Guest

    Wenn Du den Filter ausgetauscht hast, wurde das System entlüftet?

    Es gibt ja bei Diesel nicht so viele Möglichkeiten. Glühkerzen, Injektoren oder die Kraftstoffpumpe.
     
  4. #4 Brinkz01, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    Brinkz01

    Brinkz01 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @heatseeker: Danke! Das ist auf jeden Fall ne wertvolle Info!

    @bino71: Zum Entlüften müsste eigentlich eine spezielle Pumpe irgendwo angeschlossen werden. Die hatte ich nicht, daher habe ich etwas getrickst und den Dieselfilter komplett voll gemacht. Der Motor sprang dann auch sofort an, lief noch ein paar Minuten etwas unruhig, dann gut. Bin dann am nächsten Tag zur Arbeit gefahren, da war auch alles gut. Als mein Bruder den Wagen dann zwecks TÜV mitnahm, hatte er aber auch das Problem, dass er einmal ausging. Danach sprang er aber wieder an und seitdem war 2 Wochen alles ok. Kann denn wirklich noch Luft im System sein, kann´s mir eigentlich nicht vorstellen.
    Will heut nochmal nachschauen, ob alle Schläuche noch richtig sitzen. Am Dieselfilter werd ich den Auslass-Schlauch mal abnehmen und schauen ob Diesel herausläuft. Falls nicht, sollte das ein Anzeichen sein, das kein Kraftstoff angesaugt wird, oder?
     
  5. #5 Brinkz01, 24.04.2012
    Brinkz01

    Brinkz01 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen läuft wieder (mal sehen wie lange).
    Hab das System direkt an der Einspritzung entlüftet und dabei den Anlasser drehen lassen. Dabei sprang er dann an. Danach immer wieder ausgegangen, das Prozedere mehrfach wiederholt. Irgendwann lief er dann halbwegs gut. Probefahrt gemacht, keine Probleme. Auch heute mit zur Arbeit gefahren (hoffentlich komme ich auch nach hause...) Fürchte aber, dass das Problem erneut auftauchen wird, da anscheinend irgendwo Luft ins System gelangt. Abwarten und das Beste hoffen...
     
  6. #6 bertl77, 26.04.2012
    bertl77

    bertl77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hatte die selben probleme!
    mein 1,6 cd bj 2004 ging vor etwa 1 1/2 jahren nach dem starten einfach aus und sprang nicht mehr an (suchfunktion im forum verwenden)-> fehlercode wurde ausgelesen -> damaliges problem: da offensichtlich mehrere fehler aufschienen, ging motor offensichtl. in "notlauf"
    danach lief er wieder problemlos bis ....

    er vor etwa 2 monaten selben macken machte: zuerst wurde er nur entlüftet (und keine weiteren arbeiten durchgeführt), sprang dann für eine woche problemlos wieder an bis .....

    dann wieder abgestorben und man vermutete kraftstofffilter (war 48.000 km drinn, wird normal alle 60.000 km getauscht)-> dieser wurde getauscht und seither (auf holz klopf) alles paletti...
     
  7. #7 Brinkz01, 30.04.2012
    Brinkz01

    Brinkz01 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    naja,filter ist gewechselt und dennoch passiert es ab und an, dass der wagen im leerlauf ausgeht bzw. erst gar nicht startet. dann hilft nur erneutes entlüften. es muss also irgendwo luft in die leitungen gelangen...
     
  8. #8 kamran1331, 31.10.2016
    kamran1331

    kamran1331 Einsteiger

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wurde dieses Problem irgend wie behoben ?

    Danke :)
     
  9. #9 ChauveSouris, 31.10.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hallo Kamran,
    in den letzten 4 Beiträgen sind durchaus ein paar Hnweise zu finden.
    Ich denke nicht, dass sich die Beteiligten dieses Threads nach 4,5 Jahren melden werden.
    Wie man an deren Avatar erkennen kann, sind hier nur 4 Beiträge geschrieben worden und waren dann nicht mehr wirklich im Forum unterwegs.
    Dennoch hoffe ich natürlich, dass sich eine Person melden wird

    Viele Grüße
    Flo
     
  10. #10 Engineer, 01.11.2016
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    naja, vielleicht eine kleine Anleitung:
    Bei fast allen Dieselmotoren muss nach dem Wechsel des Kraftstofffilters, das System entlüftet werden.
    Das Teil, an dem ihr den Filter(4) wieder anschraubt, ist gleichzeitig eine kleine Handpumpe.
    Habt ihr also alles wieder zusammengeschraubt, müsst ihr den schwarzen runden Deckel (3) so oft drücken, bis ihr einen deutlichen Widerstand spürt, bzw. sich dieser Knopf nicht mehr herunter drücken lässt.
    Danach sollte sich der Motor normal starten lassen. Schlimmstenfalls benötigt ihr 2-3 Versuche.
    upload_2016-11-1_11-18-11.jpeg
    PS:
    Dieses Bild ist für den Motor RF5C. Bei anderen Motoren kann die Handpumpe oder auch der Filter geringfügig anders aussehen. Das Prinzip ist jedoch das Gleiche.
     
    ChauveSouris gefällt das.
  11. Simson

    Simson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx 5 NBFL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    super danke
     
  12. #12 Tyler durden, 08.11.2019
    Tyler durden

    Tyler durden Einsteiger

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hi engineer,
    mal eine frage, ich suche verzweifelt ein bild wo der Dieselfilter im Dieselmotor (1.6 diesel bj. 2008 Motor - Y6) abgebildet ist. Am linken domlager habe ich diesen auf anhieb nicht gefunden. Eine idee wo der steckt?
    VG
     
  13. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    Der Dieselfilter liegt unter der Motorabdeckung rechts.
    Dort ist ein "Schwarzer Bügel" wo der "Knuppel" draufsitzt, welcher in die Motorabdeckung einrastet.

    diesen musst du wegbauen, dann schaust du direkt auf den Filter
     

    Anhänge:

Thema: Mazda 3 1,6l Diesel, 109PS, Anlasser dreht, Motor startet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 startet nicht

    ,
  2. mazda 3 diesel springt nicht an

    ,
  3. mazda 3 springt nicht an

    ,
  4. mazda 3 motor startet nicht,
  5. Mein Diesel springt nicht an Anlasser dreht,
  6. mazda 3 bk diesel springt nicht an,
  7. mazda 3 diesel startprobleme,
  8. Kraftstofffilter Wechseln motor springt nicht mehr an mazda 3 bk,
  9. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps50255-mazda-3-1-6l-diesel-109ps-anlasser-dreht-motor-startet-nicht.html,
  10. mazda 3 bekommt kein diesel,
  11. dieselfilter wechseln mazda 3 bl,
  12. mazda 3 springt nach dieselfilter wechseln nicht mehr an,
  13. mazda 2 kraftstofffilter wechseln,
  14. mazda 3 1.6 diesel.entlüften,
  15. mazda 3 bk diesel startet nicht,
  16. mazda skyactiv d dieselfilter,
  17. mazda 3 diesel anlasser anschliessen,
  18. mazda fehler kraftstoffsystem,
  19. mazda kraftstoffsystem problem,
  20. mazda 3 bk 1.6 diesel startprobleme,
  21. mazda 3 bk startet ewig,
  22. mazda 5cw diesel kaltstart probleme,
  23. Fehler P0 340 Motor startet nicht Diesel,
  24. mazda 3 diesel nach dieselfilter spingt nicht an,
  25. mazda 3 diesel probleme beim starten
Die Seite wird geladen...

Mazda 3 1,6l Diesel, 109PS, Anlasser dreht, Motor startet nicht - Ähnliche Themen

  1. NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7

    NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7: Hallo Leute Habe folgendes Problem: mit Mazda Toolbox V5 ein Update auf Oktober 2019 gemacht. Soweit alles OK. Vorher ein Backup über Toolbox....
  2. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  3. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  4. RX-8 (SE) Mazda RX8

    Mazda RX8: In sehr näher Zukunft würde ich mir einen Mazda RX8 kaufen weil der Markt im Gebrauchthandel sehr günstig ist und sehr gute/saubere Modelle haben....
  5. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden