Mazda 2 Kaufberatung

Diskutiere Mazda 2 Kaufberatung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, meine Nichte würde sich gerne ihr erstes Auto kaufen. Sie hat sich jetzt einen Mazda 2 1,3 mit 84 PS von 2014 angeschaut und...

  1. #1 Karl-Alfred_Roemer, 15.01.2018
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    meine Nichte würde sich gerne ihr erstes Auto kaufen. Sie hat sich jetzt einen Mazda 2 1,3 mit 84 PS von 2014 angeschaut und findet ihn ganz toll. Mir würde er auch ganz gut gefallen muss ich sagen.

    Meine Fragen: Was sind die Schwachstellen dieses Autos? Die meisten deutschen Autos kranken ja an Problemem mit AGR, Steuerketten und Turboladern. Das wird dann ja ruck zuck teuer und kommt bei manchen Autos immer wieder. Oder so Dinge wie bei den VW TSI-Motoren, die nach 100000 Km mehr Öl verbrauchen als Benzin. (übertrieben dargestellt)
    Wie sieht es mit Rostanfälligkeit aus?
    Kinderkrankheiten?
    Elektronik ausgereift?


    Danke schon mal
    und
    viele Grüße
    Karl
     
  2. #2 Skyhessen, 15.01.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Der 2er Mazda (Bauj.2010-2014) ist eigentlich ein Musterknabe an Qualität und Langlebigkeit.
    2017 wurde der Mazda 2 als „Bester Kleinwagen beim TÜV“ geadelt und fuhr in der Gesamtstatistik sogar unter die besten Fünf.
    Weder beim Motor noch bei den Bremsen oder der Beleuchtung macht der Mazda 2 Probleme – selbst nach mittlerweile zehn Jahren seit Produktionsbeginn der DE-Baureihe.
    http://www.tuv.com/media/01_presse_...d_Maengelzwerge_AutoBild_TUeV_Report_2017.pdf
    Einzig der Motor verbraucht relativ viel Sprit, wenn man ihn fordert. Die angegebenen 5,1l Durchschnittsverbrauch sind da illusorisch. Der pendelt sich eher bei 7l ein.
     
    Karl-Alfred_Roemer gefällt das.
  3. #3 Karl-Alfred_Roemer, 15.01.2018
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Antwort. Das hört sich ja super an. :dance:

    Wegen des Verbrauches habe ich schon in Spritmonitor geschaut. Die meisten fahren das Auto mit dem gegebenen Motor mit 6,7 Litern. Da meine Nichte meistens mittlere Strecken (zur Arbeit 25Km pro Weg) fährt, denke ich, dass sie auch mit 6 Litern hinkommen müsste. Rasen liegt bei uns ja nicht in der Familie.

    Ich habe irgendwo gelesen, dass manche Leute, das AGR stilllegen würden. Andererseits ließt man auch keine direkten Klagen darüber, dass das AGR gehäuft Probleme macht. Kann dazu jemand etwas sagen?

    Wie machte Mazda das eigentlich, dass die aus 1,3 Litern 86 PS rauskitzeln? Der hat doch keinerlei Aufladung, wenn ich es richtig gelesen habe oder?
     
  4. #4 marco19, 15.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2018
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Die benzinern von mazda haben mit dem agr ventil so gut wie keine probleme bzw Hab noch nie was gehört von verkokung etc. Auch bei den neuere skyactiv direkteinspritzer sind keine probleme bekannt. Probleme hatten eher die motoren vom vw konzern tsi und tfsi da kommen diese probleme gehäuft vor. Ich hab mein agr ventil sicherheitshalber selbst angeschaut nach 150000 km. Und da waren kaum ablagerungen drin. Die benzinern von mazda haben eine duplexsteuerkette die halten ewig auch da sind keine probleme bekannt
     
    Karl-Alfred_Roemer gefällt das.
  5. #5 2000tribute, 15.01.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.954
    Zustimmungen:
    1.302
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...und das trifft auch auf den Vorgänger (DY) uneingeschränkt zu. Die "2er" sind TOP !
     
    Karl-Alfred_Roemer gefällt das.
  6. #6 Karl-Alfred_Roemer, 15.01.2018
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Eure Antworten. Dass der Mazda sooo gut wäre, hätte ich jetzt nicht erwartet. Hatte den gar nicht so auf dem Schirm gehabt, bevor meine Nichte mich heute morgen drauf gestoßen hat. Vielleicht bekomme ich ja auch mal einen.

    Danke nochmals für all Eure Antworten und
    viele Grüße
    Karl
     
  7. #7 Karl-Alfred_Roemer, 17.01.2018
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
  8. #8 Skyhessen, 17.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Na ja ... für einen aktuellen M2 Skyactive in vergleichbarer Ausstattung legst Du mal eben rd. 6000,- Euro mehr hin
    (z.B. mazda-2-kizoku-sondermodell )
    Und ob der jetzt noch in Spanien oder ab Mitte 2014 schon in Mexiko zusammengeschraubt war/wird, ist doch unerheblich.
    Ich finde, der ausgesuchte 2er hat eine tolle Ausstattung und ist für eine junge Fahranfängerin genau richtig.


    BTW ... hier habe ich gerade heute die neuen Mazda-Versicherungstarife eingestellt - vielleicht nicht uninteressant?
    Neue Mazda Versicherungsbeiträge (+20%!!!)
     
    Karl-Alfred_Roemer gefällt das.
  9. #9 Karl-Alfred_Roemer, 19.01.2018
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Nochmals Danke für alle Antworten. Wir haben uns das Auto gestern angeschaut und meine Nichte hat es gekauft. Allerdings, als wir den neuen Mazda 2 gesehen hatten, der ja nun wirklich extrem gut aussieht, waren wir, die wir beratend mitgefahren sind, der Meinung, dass es vielleicht vernünftiger wäre, den ganz neuen in der Minimalst-Ausstattung zu kaufen, weil das nur 2500€ Aufpreis gekostet hätte. Meine Nichte hat sich aber gegen uns alle durchgesetzt. Das wichtigste ist, dass es ihr gefällt und dass sie voraussichtlich ein gutes, problemloses Auto hat, und das wird vermutlich ja der Fall sein.

    Viele Grüße
    Karl
     
    3bkDriver gefällt das.
  10. #10 2000tribute, 19.01.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.954
    Zustimmungen:
    1.302
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...Glückwunsch und allzeit gute Fahrt für deine Nichte....:cheesy:
     
    Karl-Alfred_Roemer gefällt das.
  11. lupoo

    lupoo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    40
    Wir haben den neuen Mazda 2 vor 3 Monaten für meine Frau gekauft und sind auch verschiedene Modelle Probe gefahren bzw. haben uns intensiv damit beschäftigt. Die nackige Grundausstattung ist da aber wirklich nicht zu empfehlen - hier fehlen wirklich viele Details die man heutzutage schon als selbstverständlich ansieht. Es fehlen zum Beispiel die beheizten Aussenspiegel, die Klimaanlage, Licht und Regensensor usw.
    Wir haben uns damals für das Sondermodell KIZOKU entschieden - der ca 15k € kostete.
    Von daher denke ich, ist es okay, dass sich deine Nichte - insbesondere dadurch dass es ihr erstes eigene Auto ist - nicht für einen Neuwagen mit Minimalausstattung entschieden hat.
    Trotzdem oder gerade deshalb - allzeit knitterfreie Fahrt für die junge Dame
     
    Skyhessen gefällt das.
  12. #12 stefanmz, 21.01.2018
    stefanmz

    stefanmz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt hast Du mich aber verunsichert: Gibts für den Mazda 2 wirklich beheizbare Außenspiegel?
     
  13. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Ja klar.
    Ich habe einen Nakama von 2016, da ist das mit drin. Das Top-Modell kann sie sogar elektrisch ein- und ausklappen.
    Auf der Website von Mazda kann man das alles nachlesen. Die machen da kein Geheimnis drum.

    Viel mehr Auto als einen gut ausgestatteten Mazda 2 braucht man m.E. nicht.
    Der ist immerhin größer als ein Golf III.
     
  14. lupoo

    lupoo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    40
    Mich hatte eher verunsichert, dass es noch Neufahrzeuge zu kaufen gibt, die keine beheizbaren Aussenspiegel haben....
     
  15. #15 stefanmz, 21.01.2018
    stefanmz

    stefanmz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Also automatisch ein- und ausklappen kann meiner auch, dann hat er ja vielleicht sogar die beheizbaren Spiegel - da muss ich mal nachsehen :lachen:
     
  16. lupoo

    lupoo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    40
    Jep - beim Einschalten der Heckscheibenheizung, wird die Aussenspiegelheizung aktiviert.
     
Thema: Mazda 2 Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 krankheiten

    ,
  2. mazda 2 kaufberatung

    ,
  3. mazda 2 dy probleme

    ,
  4. mazda 2 probleme,
  5. mazda 2 2009 erfahrungen,
  6. Probleme Mazda 2 Benzin,
  7. mazda 2 bj 2006 mämgel,
  8. mazda 2 bj 2009 Probleme,
  9. mazda2 probleme,
  10. mazda 2 bj 2010 forum,
  11. mazda 2 Bj 2006 probleme,
  12. mazda 2 erfahrung,
  13. mazda 2 schwachstellen,
  14. mazda 2 dy Kaufberatung,
  15. mazda 2 dj erfahrungen forum,
  16. mazda 2 de schwachstellen
Die Seite wird geladen...

Mazda 2 Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps

    Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps: Hallo Forum, Bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Auto und habe mich mittlerweile in den Mazda 3 verliebt Ich habe gerade um die Ecke...
  2. Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel

    Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel: Hallo zusammen, ich bräuchte mal euer Schwarmwissen, ich bin am überlegen, mir einen Mazda 3 Diesel 2.2 150ps automatik von 08/2015 mit 150000km...
  3. Mazda6 (GJ) Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015

    Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015: Hallo , ich benötige seit heute definitiv einen neueren Gebrauchtwagen. Ganz ob auf meiner Liste wäre der Mazda 6 ab dem Facelift von 2015. Es...
  4. Kaufberatung Mazda 6 G-192

    Kaufberatung Mazda 6 G-192: Hallo, im Preisbereich von 15-20.000€ bin ich auf der Suche nach einem Familientauglichen (2 Kinder) Kombi in Verbindung mit Benzinmotor und...
  5. Mazda3 (BK) Kaufberatung Mazda 3 MPS

    Kaufberatung Mazda 3 MPS: Hey zusammen, Ich spiele mit dem Gedanken von meinem 6er GY auf einen Mazda 3 MPS zu wechseln Hätte da auch was gefunden und wollte mal ein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden