Mazda 2 Innenraumverarbeitung

Diskutiere Mazda 2 Innenraumverarbeitung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Mein Mazda2 Bj.2006 ca.7000km,macht temperaturabhängig Geräusche an und unter dem Amaturenträger, den a-Säulen u.der Heckklappe. Der Wagen war...

  1. #1 PanzerT55, 08.01.2008
    PanzerT55

    PanzerT55 Guest

    Mein Mazda2 Bj.2006 ca.7000km,macht temperaturabhängig Geräusche an und unter dem Amaturenträger, den a-Säulen u.der Heckklappe. Der Wagen war deswegen in der Werkstatt.Kommentar eines Werkstattmitarbeiters: Wenn ein klappern beseitigt wurde.kann er an anderer Stelle erneut Geräusche machen.Hatte ich eigentlich bei anderen Modllen von Mazda noch nicht.Wer hat solche Erfahrungen auch gemacht? Wer weiß wer in und um Berlin solche Probleme beseitigen kann, ohne das die Garantie erlischt,denn die Mazdaautohäuser scheinen das nicht in den Griff zu kriegen.Ich würde mich über Antworten freuen.

    T55 :(
     
  2. #2 Schurik29a, 09.01.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    verschoben ;)
     
  3. #3 klaxmax12, 09.01.2008
    klaxmax12

    klaxmax12 Stammgast

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0CD BJ2007
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.4CD BJ2003
    Ich habe hier im Forum an meinem Mazda 2 BJ2003 ja noch kein gutes Haar gelassen, weil ich mit der Verarbeitung einfach nicht zufrieden bin. Eigentlich sollte sich das aber bis zum 2006er Model verbessert haben.
    Ich denke aber das Dein Mazda Dealer recht hat mit seiner Aussage weil bei dem kleinen an jeder Ecke was lose werden kann. Ein Beispiel von meinem.
    Letztes Jahr habe ich den kleinen innen völlig zerlegt um eine ordentliche Hohlraumversiegelung durchführen zu können, dabei bin ich in der Fahrertür auf eine Kunststoffkappe gestossen die lustig unter der Verkleidung hin und her viel und natürlich je nach Lage Geräusche erzeugte. Die Kappe war eigentlich Teil der Staubschutzverkleidung der Tür und sollte die Öffnung verschliessen, die man für Wartungsarbeiten am Fensterheber benötigt. Ähnliche lose Kunststoffdeckel fand ich dann in weiterer Folge noch in beiden B-Säulen. A-Säule und Armaturen hatte ich damals nicht zerlegt, aber ich denke es ist durchaus möglich das auch dort solche Abdeckungen verbaut wurden. Ich habe die losen Dinger mit Silikon fixiert als ich das Auto wieder zusammen gebaut habe, seither ist zumindest an diesen stellen Ruhe.
     
  4. #4 future74, 15.01.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Der 2006er Modell von Mazda 2 ist ja noch der gleiche wie das Modell von 2003. Da es sich bei dem Auto nicht um einen Mazda, sondern um einen Ford handelt sind leider auch die typischen Fordmacken mit die Geräusche öfter vorzufinden. Der 2006er M2 hat aber noch Werksgarantie und wenn du es reklamierst müssen sie sich damit auseinandersetzen. Bei einer nicht autorisiertem Mazdahändler würdest du keine Ansprüche auf Garantie haben, deshalb bist du an die Mazdawerkstätten gebunden.
    Die Geräusche unter dem Armaturenbrett in Bereich vom Fahrerseite ist bekannt und meistens sind es nur Stecker die Lose dort rumhängen und bei Bewegungen Geräusche verursachen.
    Ich rate dir nochmal zur eine Mazdawerkstatt zu fahren und reklamiere das Geräusch und wenn sie es nicht beheben konnten, dann musst gleich nochmal hinfahren und auf eine ordnungsgemäße Reparatur bestehen.

    Grüsse Peter
     
  5. h.wei

    h.wei Guest

    Schepperkiste

    unser Mazda 2 Armaturenbrett scheppert bei Bodenwellen, dass wir glauben es fällt uns auf den Schoss....(speziell bei Kälte.......wenn man über einen Bahnübergang fährt.)
    War schon reklamieren....Antwort = nichts zu finden.......eh immer das Gleiche.
    Ich hatte schon das Beifahrer Airbag in Verdacht (hört sich an, als ob das im Kasten umherhüpft), jedoch in der Werkstatt wurde verneint.
    Ich fahre selten damit (er gehört meiner Frau, die stört das anscheinend nicht), jedoch ich sage immer "Schepperkiste" zu dem sonst eher braven Auto.
    Schade, werde nochmals Reklamieren.....oder wie manche sagen werden (gell Peter?) - die Werkstatt wechseln....
    Ich kann nur sagen - beim alten 323 BG hat nach 13 Jahren nichts gescheppert... ja DAS war noch ein Auto *seufz*

    mfg
    h.wei
     
  6. #6 citation66, 15.01.2008
    citation66

    citation66 Guest

    Ich kann mich da nur anschließen, bei meinem M2 Bj. 2006 scheppert u. knarzt es ebenso in den Armaturen, in den B-Säulen, Heckklappe ect...

    Das war mit ein Grund, warum ich nach nicht mal 2 Jahren, für den neuen M2 entschieden habe. Mein erster Eindruck des neuen M2 war in puncto Material-Verarbeitung einfach sehr gut!

    Gruß
    Stefan
     
  7. Cooper

    Cooper Einsteiger

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ein herzliches Hallo erstmal an alle Leidensgenossen,
    habe mit grossem Interesse die Seiten im Forum gelesen und kann zT. die negativen
    Erfahrungen nur bestätigen.
    Ich selbst fahre z.Z. M 2 1.25 , als Neuwagen gekauft und deswegen auch keiner eingehenden Kontrolle unterzogen, war einfach nur von der Innengröße für einen Kleinwagen begeistert
    Das das Auto eigentlich ein Ford ist wurde mir erst nach näherem hinsehen in den Motorraum
    klar (leider zu spät), es steht ja überall FORD drauf, Motor, Getriebe etc. Da braucht man sich über die Mängel wie Geriebegeräusche usw. nicht wundern (Aussage einer Mazdawerkstatt: das Geräusch habe ich mitgekauft) Ich könnte über einheimische Autoprodukte schon ein Buch schreiben, es ist wirklich unglaublich was einem zugemutet wird. Aber erst mal genug. Fazit: Ihr seit nicht allein

    mfg
     
  8. #8 Seancher, 16.01.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich kann verstehen, dass ihr über die Geräusche nicht glücklich seid - ohne Frage.

    Aber ihr dürft eins nicht vergessen. Bei jedem Auto kann nach gewisser Zeit was klappern!

    Und - der M2 ist ein Kleinwagen für günstiges Geld. Also das da alles soo "perfekt" ist wie bei nem M6 der das 2 1/2 fache kostet, kann nicht sein.

    Bin mir jedoch sicher, dass wenn ihr auch ein deutsches Fabrikat gekauft hättet (und mal eben 2 - 3000 eur) mehr gezahlt hättet, das evtl gar nicht wäre. Aber es gibt überall Mängel!!!!

    Aber ihr wolltet "günstig" einkaufen und erwartet quasi nen Porsche (so sinngemäß). Irgendwo muss man abstriche machen.

    grüße

    PS: werde heute zum freundlichen fahren und den M2 für meine freundin bestellen, vielleicht mecker ich hier auch bald :-D
     
  9. h.wei

    h.wei Guest

    @seancher:
    So billig war der M2 Diesel auch wieder nicht - um das Geld hätte man schon einen Golf bekommen.....
    Außerdem scheppert es ja nicht im Laufe der Zeit sondern gleich nach dem Neukauf......
    Übrigens unser M6 scheppert auch....doppelt teuer - doppelt ärgerlich
    Ich wollte nicht günstig kaufen, sondern gewohnte Qualität von früher kaufen, aber diese Zeiten sind vorbei....

    @cooper: Unser Diesel ist von Peugeot - übrigens das beste am ganzen Auto - keine Rakete, aber sehr leise, tolle Schaltung - viel besser als die vom M6!!!!
    Und das muß ich sagen, obwohl ich nie im Leben einen franzosen gekauft hätte....

    mfg
    h.wei
     
  10. #10 Heinz13, 25.03.2008
    Heinz13

    Heinz13 Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ärger mich seit 1 1/2 jahren mit scheppern und knacksen.....

    kann mich allen forumbeiträgen nur anschliessen. knacksen, quietschen, scheppern.

    war jetzt schon das 10 mal in der werkstatt, die probieren halt immer was. und auch bei mir ist so, da ein knacksen weg, wo anders fängts an. im sommer ist alles weg.
    hab zwei freunde in der autoindustrie: laut ihren erfahrungen sind das alles probleme bei den materialübergängen. das einzele plastik knackst eigentlich nie, die autos werden auch immer leiser und daher hört man störendes auch viel eher. bei einsteigermodellen wird da natürlich auch gespart. ein freund hat sich den 3er mit ein paar extras gekauft - dafür würd ich 2 2er bekommen. das darf man halt auch nicht ausser acht lassen. aber auch ich hatte einen mazda baby (14 jahre, 297.000km) ohne jegliche probleme. ich muss aber auch sagen der 2er (nicht der neue) ist aber ein ganz anderes auto in vieler hinsicht besser, grösser, schöner usw.
    die zweier produktion des neuen ist auch laut aussage wieder komplett nach japan zurückgegangen (motor, autoteile usw). ich denk die haben auch ihre erfahrungen gemacht.......

    lg schade um das schöne auto
     
Thema:

Mazda 2 Innenraumverarbeitung

Die Seite wird geladen...

Mazda 2 Innenraumverarbeitung - Ähnliche Themen

  1. Abgasmanipulationen bei Mazda

    Abgasmanipulationen bei Mazda: Ist bezüglich Abgasmanipulation schon was bekannt geworden? Evtl. im Ausland?
  2. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  3. ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal

    ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal: Verkaufe hier einen gebrauchten Navi Halter von ARAT. Dieser Halter passt nur für den Mazda5 CR19 (Van). Der Halter wird oben am Radio und...
  4. 4 original Mazda Nabendeckel 2874 PPO PA A

    4 original Mazda Nabendeckel 2874 PPO PA A: Verkaufe hier 4 original Mazda Nabendeckel in sehr gutem Zustand. Mazda Teile Nummer: 2874 PPO PA A Waren auf einen Mazda 5 CR19. Preis 29€ VB...
  5. Mazda 3 TCR

    Mazda 3 TCR: Hi zusammen, das wäre doch mal ein Body-Kit für den neuen Mazda 3 8) Auf Youtube wurde der 2020er Mazda 3 TCR enthüllt. Am Anfang ist viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden