Mazda 2 G90 M vs. Peugeot 208 Puretech 100

Diskutiere Mazda 2 G90 M vs. Peugeot 208 Puretech 100 im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; auto-motor-und-sport.de/test/mazda-2-g-90-m-hybrid-vs-peugeot-208-puretech-100/ Mazda, bekannt für technischen Eigensinn nicht nur seit...

  1. #1 Skyhessen, 26.07.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1.587
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    auto-motor-und-sport.de/test/mazda-2-g-90-m-hybrid-vs-peugeot-208-puretech-100/

    So viele Schwachsinns-Negativ-Argumente auf einem Haufen habe ich noch nie gelesen ? :wall:

    Glücklicherweise kommt er im Test der autozeitung/mazda2 etwas besser und vor Allem neutraler weg :rolleyes:
     
    Gladbacher, Mr. Mazda und hjg48 gefällt das.
  2. #2 Mr. Mazda, 26.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach jaaaa, die AMS hat wohl Kohle von Peugeot bekommen und der Textinhalt ist so dämlich parteiisch wirklich zum K... :roll:

    An der Bremse muss Mazda in der kommenden 2er Generation nachhelfen und hoffentlich gibts dann auch wieder mehr PS?! Der MX-5 Motor zeigt, dass der kleine 4x Zylinder recht willig sein kann :-)
     
    hjg48 gefällt das.
  3. #3 Pinkamena, 26.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kapier echt nicht was die Tester immer mit wenig durchzug und schlechte Bremsen haben. Mein 2er zieht wunderbar wenn man ihn wie einen Sauger fährt und nicht erwartet das er sich wie ein Turbo verhält. Und auch die Bremsen sind imo völlig ok.

    Btw: Wie zum Geier bekommt man den 2er auf 6,4L Verbrauch?
     
    Mr. Mazda und hjg48 gefällt das.
  4. #4 Mr. Mazda, 26.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Pinkamena
    Ich finde es schade dass Mazda im 2er Trommelbremsen verbaut... :|

    Bei unserem 1.5 MZR aus 2007 ist/war das OK, aber der Markt bietet rundum Scheibenbremsen auch bei Kleinwagen an.

    Ich wünsche mir für den nächsten M2, Cockpit-Design wie im M3, neues Head-Up, etwas mehr Platz im Fond, überarbeitete Bremsen, Zylinderabschaltung, ein MHD mit kleinem Lithium Akku und für den 4x Zylinder eine Kraftkur auf 110PS.

    Der Verbrauch wurde von AMS sicherlich extra forciert damit der Turbo im Peugeot besser dasteht. Motor 1 hat bereits den Vorgänger mit "nur" 4,4 Litern bewegt :lol:
     
  5. #5 Pinkamena, 26.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm Trommelbremsen haben durchaus Vorteile gegenüber Scheibenbremsen.

    Ansonsten ist dir aber klar das der 2er bei den ganzen Wünschen min 5000€ teurer würde? Der Abstand zum 3er ist jetzt schon nicht gigantisch.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. #6 Mr. Mazda, 26.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich denke Mazda könnte ja obige Extra in der höchsten Sportsline anbieten?

    Bis 202X die neue M2/CX-3 Plattform kommt wird das neue Head-Up, MZD sowie Innendesign womöglich zum Mazda-Standard? :-D

    Unser Kleiner war damals volle Hütte ca. 17 TEUR, wenn ich heute ein Facelift 2020 zusammenstelle komme ich auf ca. 22 TEUR natürlich mit allen schönen Systemen!

    Vermutlich wird die Prime-Line bei allen Mazdas in Zukunft verschwinden, denn nur sehr wenig Kunden kaufen einen ganz nackigen Mazda... Denke der nächste M2 wird als Basis teurer aber entsprechend mit neuen Extras :idea:

    Interessant könnte auch ein kleiner MX-20 sein als EV, damit der VW-eUp Konkurrenz bekommt? Was hälst du von dieser elektrisierenden Idee?
     
  7. #7 Pinkamena, 26.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Nichts. Zumindest solange nicht Minimum 600km Reichweite drin wären und der Preis niedrig bleibt.
     
    Sauerland gefällt das.
  8. #8 Skyactiv Ox, 26.07.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    260
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Seltsamer Test bei der AMS, habe ich auch gelesen...

    Ich finde es schade, dass beim M2 nun bei 90PS Schluss ist. Klar kauften nur vergleichsweise wenige den 115PS Motor, aber man sollte Leistungshungrigen zumindest die Option bieten, wie andere Hersteller auch.

    Warum eigentlich nicht der 132PS-Motor aus dem MX-5? ;-)
     
    3bkDriver und Mr. Mazda gefällt das.
  9. #9 Pinkamena, 26.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Bis 4000rpm verhalten sich 90 und 115er doch absolut identisch...
     
  10. #10 Mr. Mazda, 26.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Skyactiv Ox
    Alle Zutaten für schnelle Mazdas sind tatsächlich da, aber unsere kleine Automarke traut sich nicht "böse" Spielsachen in Europa anzubieten :cry:

    Ein M2 mit ca. 1000 KG Leergewicht und dem G132 würde richtig Party machen auf der AB sowie Landstraßen :cheesy::!:
     
    Skyactiv Ox und 3bkDriver gefällt das.
  11. #11 Pinkamena, 26.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Nur welchen Sinn macht eine solche Übermotorisierung außer Benzin zu verheizen? Die 90PS passen doch gut zu einem Kleinwagen, das soll gar kein Rennauto sein...
     
  12. #12 Mr. Mazda, 26.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Sinn ist der gleiche beim G150, G165, G184 also mehr Leistung bei oft " sehr identischen" Emissionen :grin:

    Wenn ein Motor Leistungsreserven hat und das Fahrwerk die Kraft auch übertragen kann, entsteht physikalisch mehr Fahrfreude.

    Als ehemaliger MPS und RX Fahrer kenne/liebe ich Mazdas sportliche Seite!
    Die EU CO2 Diskussion, sowie wenig verkaufte Mazdaspeed/MPS Einheiten haben leider zum Aussterben der Sportmarke geführt :sad:

    Wenigstens bekommen nun alle außer Europa, einen M3, M6, CX-5 mit 250PS aus dem 2.5 Turbo...

    Der nächste VW, BMW, Mercedes Motor könnte ein 3x Zylinder mit 0.6 Litern werden, damit die EU glücklich ist :shhh::shifty:
     
    Skyactiv Ox und 3bkDriver gefällt das.
  13. #13 Skyhessen, 26.07.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1.587
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  14. #14 Mr. Mazda, 27.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Skyhessen
    Kann durchaus sein, dass mal die Diesel genauso mit EU-Downsizing auf 3x Zylinder unter 1.5 Liter gedrückt werden...
    Die Abgasreinigung ist beim Diesel natürlich viel aufwendiger geraten und die Kosten werden großzügig auf den Kunden umgewälzt :)
     
  15. #15 2000tribute, 27.07.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    1.508
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...Durchzugskraft des 90 PS 1,5ers war in der Kombination teilweise erbärmlich...da musste des Öfteren auch der 3.Gang ran...

    PS: Da zitiere ich mich selbst, aus meiner persönlichen Erfahrung nach einem "1200KM-Wochenende"...:rolleyes:
    Der 2er - und ich fahre ihn gerne - ist weit entfernt, vom perfekten Kleinen! So
    sind es leider nicht...einige vielleicht nur erkennbar, wenn man ihn hat und fährt und mal die rosarote Markenbrille abnimmt....:fluester:
     
    tuerlich gefällt das.
  16. #16 Skyhessen, 27.07.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1.587
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Dies mag ja sein, ich hatte schon auch 2er zum Fahren (Werkstatt-Leihwagen), wenn auch nicht den allerneuesten - konnte aber viele der Kritikpunkte (z.B. Lenkung, Bremsen, Fahrwerk) nicht nachempfinden. Da wir auch einen Peugeot in unserem Fuhrpark besitzen, schaue ich auch immer wieder gerne, was dieser Konzern so anzubieten hat. Ganz negativ fällt mir bei Peugeot immer wieder auf: die zerbrechlich wirkende Innenausstattung (Schalter, Sitzhebel, Verkleidungen), Geschmacksache ist auch das relative weiche Fahrwerk - da ist Mazda beispielsweise um Klassen besser.
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  17. #17 2000tribute, 27.07.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    1.508
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man muss kompromissbereit sein, denn einige Schwächen lassen sich nicht wegdiskutieren...

    - Übersichtlichkeit und Platz (wusste man schon bei der Probefahrt...)
    - Bremsen haben sauberen Druckpunkt und verzögern im "Normalbetrieb" ausgezeichnet...aber wenn aus dem "Normalbetrieb" der "Notfall" werden sollte - in jedem Test (kann man drüber denken, wie man möchte!) die Bremswege teilweise
    massiv kritisiert werden - fehlen dann mal schnell 4-5 Meter an Platz...(und es wird stur an den Toyo festgehalten!!!)
    - Fahrwerk/Federung - hab´noch eine Hinterachse erlebt, mit den Eigenschaften eines Trampolin...das ist schon krass !!
    - Motor/Getriebe - leise und sparsam, genügend Durchzug in seinem "Revier" (Stadt und Landstrasse). Auf der Autobahn leidet er unter seiner extrem langen Übersetzung.
    - Hätte ein Brillenfach am Dachhimmel oder 2 Haltegriffe hinten denn das Budget gesprengt?
     
  18. #18 Mr. Mazda, 27.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @2000tribute
    Alle diese Schwächen hat der CX-3 nicht mit der gleichen Bodengruppe und eben dem G121 :grin:

    Deshalb hoffe ich die kommende Plattform behebt ein Paar Dinge und dann ist der M2 definitiv der beste/schönste Kleinwagen seiner Klasse!
     
    Bigteddy gefällt das.
  19. #19 Pinkamena, 27.07.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    198
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Dafür säuft der cx3 im Vergleich halt wie ein Loch Und jat weniger Kofferraum...
     
  20. #20 Mr. Mazda, 27.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.044
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Pinkamena
    Mit SUV Form, mehr Hubraum und knapp 300KG mehr Gewicht sind 6,X Liter SP98 nicht wirklich ein "Trinker" :grin:

    Auf der AB mit Tempo 110-120 war auch eine 5,X ohne Probleme möglich :-)

    20200116_120248_HDR.jpg
     
    Gladbacher gefällt das.
Thema:

Mazda 2 G90 M vs. Peugeot 208 Puretech 100

Die Seite wird geladen...

Mazda 2 G90 M vs. Peugeot 208 Puretech 100 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 2.0 Benziner 2006 145PS

    Mazda 5 2.0 Benziner 2006 145PS: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage zum o.g. Auto. Zwecks Nachwuchs benötigen wir "was Größeres" und der Mazda 5 soll...
  2. biete für Mazda 323F BJ ?? Neue Klarglasrückleuchten Chrom ohne E-PZ

    biete für Mazda 323F BJ ?? Neue Klarglasrückleuchten Chrom ohne E-PZ: biete für Mazda 323F BJ Hatch Back Protege 99-01?? Klarglas Rückleuchten Chrom ohne E Prüfzeichen ....nicht erlaubt in der STVO Neu inkl. Orig...
  3. Mazda3 (BK) Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig

    Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig: Guten Morgen Mazda-Forum, ich bin neu hier und bedanke mich dafür, dass ich dieses Forum nutzen meine Fragen stellen darf :? ! Ich fahre einen...
  4. Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90?

    Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90?: Hallo, kann mir jemand sagen, welches Öl vom Werk aus im neuen Mazda 2 Skyactiv G90 verwendet wird?
  5. Mazda 2 Skyactiv-G90 Weiß

    Mazda 2 Skyactiv-G90 Weiß: Hallo Mazdafreunde, möchte uns (unseren M2 und mich kurz vorstellen). Wir (meine Frau und ich) fahren seit Freitag endlich unseren neuen M2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden